NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Gesichtspflege » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
14.02.2014, 23:42 Uhr
beluci
registriertes Mitglied


Hallo,

wie viel Wert legt Ihr auf Gesichtspflege, und welche Produkte nutzt Ihr gerne. Ich selbst nutze Augenpflegecreme, weil ich Schichtdienst mache. Damit versuche ich ein wenig vorzubeugen, und die Haut straff zu halten. Ich habe hier eine Seite für den Mann entdeckt, wo man 15% mit einem Gutscheincode einsparen kann.

LG

Diese Nachricht wurde am 14.02.2014 um 23:43 Uhr von beluci editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
15.02.2014, 00:09 Uhr
WilliWunder
registriertes Mitglied


Creme 21 -mehr braucht man(n) nicht

Bin wohl einer der wenigen hier,der sich dagegen sträubt mehr Cremetöpfchen als die Freundin zu besitzen.
Anmerkung:
Die Creme21 hat sicherlich nicht die natürlichsten Inhaltsstoffe d.h. einer von den Inhaltsstoff-Experten wird hier sicherlicherlich irgendein Mineralölderivat o.ä. (wie in jeder Niveacreme enthalten) finden.
Die Creme21 ist günstig, hat einen super Duft und hat mein Hautbild total verbessert.Nach Nivea,Florena,Neutrogena bleibe ich diesem Zeug im orangen Puck (leer gut für gehobelte Seifen geeignet)treu.

Diese Nachricht wurde am 15.02.2014 um 02:42 Uhr von WilliWunder editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
15.02.2014, 10:14 Uhr
noir
registriertes Mitglied


Für mich liest sich das von beluci wie Werbung.
Wenn das so sein sollte, ist es völlig unnötig, da den Shop eh jeder kennt . Und die 15% gibts erst wenn man für 150€ einkauft.

--
Löppt!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
15.02.2014, 11:03 Uhr
chr09
registriertes Mitglied


Ich rasiere mich eigentlich jeden Tag und benutze nach dem Aftershave grundsätzlich noch das Aftershave Balsam von Calani (Purissima). Das finde ich an Gesichtspflege im Grunde genug und ich fahre auch gut damit.
Falls ich mich einen Tag mal nicht rasiere, kommt morgens trotzdem ein Klecks Calani ASB ins Gesicht und fertig.

--
Das Leben ist zu kurz für schlechte Rasuren.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
15.02.2014, 12:03 Uhr
WilliWunder
registriertes Mitglied


noir schrieb:

Zitat:
Für mich liest sich das von beluci wie Werbung.
Wenn das so sein sollte, ist es völlig unnötig, da den Shop eh jeder kennt . Und die 15% gibts erst wenn man für 150€ einkauft.

Damit könntest du absolut Recht haben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
15.02.2014, 15:43 Uhr
Nachtschatten
registriertes Mitglied


Ich weiß gar nicht, was für ein Bohei um die Gesichtspflege gemacht wird. Mehr als eine gute Seife, eine gute Rasierseife, ein Aftershave und eine leichte Feuchtigkeitscreme braucht kein Mensch - muss nicht mal ein teures Produkt sein; hauptsache die Haut verträgt es und fühlt sich gut an.

Ich brauche keine Augenpflege, auch wenn ich Schichtdienst mache. Wenn Augenpflege, dann nennt die sich "Schlaf".

--
Feather Artist Club SS, Merkur Futur, Ikon B1 Oss Omega Sauborste, Calani Dubai
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
15.02.2014, 22:39 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


Nachtschatten,so sehe ich das auch aber das normale Seesand Peeling 1xWoche.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
15.02.2014, 22:49 Uhr
stoppelpeter
registriertes Mitglied


Angesichts der spartanischen Vorposter ist das ja fast schon ein Outing:

Ich benutze...
... nach der Rasur den Mühle ASB
... eine Gesichtscreme von Florena (Feuchtigkeitsemulsion mit Ginseng
... ein Augen Creme Gel von Braukmann
... einen Roll-On gegen Augenringe von L'Oreal Men
... hin und wieder die L'Oreal Men Feuchtigkeispflege "Schrittweise Bräune"

Insbesondere letzteres wird wohl von manchem hier belächelt werden , aber ich kann wirklich etwas Farbe vertragen

--
Viele Grüße

Peter
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
16.02.2014, 08:10 Uhr
maranatha21
registriertes Mitglied


@Nachtschatten:

mit einem guten Öl, muss gar nicht teuer sein, kann man sich auch After Shave und Feuchtigkeitscreme sparen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
16.02.2014, 09:15 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


Meiner Haut gefällt es nicht wenn ich pre shave,rs,as,asb und eine Creme nehme dann noch alles von verschiedenen Herstellern....
Bei mir ist weniger mehr wie bei Nachtschatten oder zb Andreas TV.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
16.02.2014, 11:06 Uhr
stoppelpeter
registriertes Mitglied


Ach so, nicht dass das missverstanden wird: Ich benutze natürlich auch nicht alles gleichzeitig!
Mehrere Schichten müssen nicht sein

--
Viele Grüße

Peter
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
16.02.2014, 23:55 Uhr
biokeks
registriertes Mitglied


Zur Pflege in Bezug auf Augenringe gab es glaub ich sogar mal nen Thread...

Ich selbst bastele/braue gerade an einem Ölgemisch, was ich zur Gesichtsreinigung, Rasur und Feuchtigkeitspflege verwenden kann. Damit will ich mich dem Rasurwahn entziehen und mein Badezimmer von Cleansern, Moisturizern etc. befreien. Gesünder für mich und meine Umwelt ist es auch, und die Wirkung ist kaum zu toppen.

In den meisten Pflegeprodukten sind von den reinen Pflegestoffen nur recht kleine Mengen enthalten. Der Rest ist Trägermasse, Emulgator, Duftstoffe oder andere Zweckstoffe. Diese können wieder reizend oder trocknend etc. wirken. So entsteht ein Teufelskreis aus Reinigen und Pflegen. Der Haut wird damit oft mehr geschadet als geholfen. Die natürlichen Prozesse der Haut eher behindert.

Mit natürlichen Ölen hat man zu 100 % Wirkungstoff im Gesicht bei Null gefährlichen Stoffen. Man kann sich ein Gemisch zusammenbauen, was wiederrum zu 100 % dem eigenen Hautbedürfnis entspricht. Gekaufte Pflege, egal ob aus dem hier beworbenen Shop oder von wo anders, ist nie speziell für die von jedem von uns einzigartige Haut. Je nach Klima, Bartwuchs, Alter und und und hat man so immer ein Topprodukt.

Nachfragen in Foren nach Produktempfehlungen usw. kann man immer nur mehr schlecht als recht befriedigende Antworten liefern. Zu verschieden die Bedürfnisse und Meinungen. Produktbewertungen in Onlineshops sind oft noch problematischer. Bei Beratungsgesprächen in so manchem Laden spürt man leider sehr oft Leidenschaftslosigkeit und Inkompetenz der Berater/in bei gleichzeizig hohem Verkaufsinteresse. Tendenz leider an beiden Enden steigend.

Das Ideal des "es sich es selbst machen" ist natürlich lange nicht so bequem wie das "sich bedienen lassen". Egal ob bei der Rasur, Pflege, Kochen, Kindererziehen, Autoputzen oder ...
Die Reflexion darüber, was für einen wirklich wichtig ist, ist oft auch nicht immer nur angenehm. Denn hier sollte man absolut ehrlich zu sich sein.

Wer aber mal die Mühen nicht scheut wird immer mit Positivem belohnt! Und das auch in der Gesichtspflege!

Diese Nachricht wurde am 17.02.2014 um 01:16 Uhr von biokeks editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
17.02.2014, 11:31 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Wenn ich ehrlich bin, dann habe ich den heiligen Gral der Gesichtspflege noch nicht entdeckt. Ich versuche derzeit einen guten Kompromiss aus soviel wie nötig und sowenig wie möglich zu finden. Also nicht täglich 10 verschiedenen Cremes und Wässerchen auftragen.

Ich wasche mein Gesicht vor jeder Rasur mit handelsüblicher Seife.
Nach der Rasur kommt ein ASB ins Gesicht und wenn ich (gerade jetzt im Winter) raus gehe, trage ich noch Creme auf. (zur Zeit die normale blaue Nivea).
Am Rasurpausentag nutze ich ein Peeling-Waschgel um eine Grundreinigung der Gesichtshaut durchzuführen.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
17.02.2014, 22:16 Uhr
Nachtschatten
registriertes Mitglied


biokeks schrieb:

Zitat:
Ich selbst bastele/braue gerade an einem Ölgemisch, was ich zur Gesichtsreinigung, Rasur und Feuchtigkeitspflege verwenden kann. Damit will ich mich dem Rasurwahn entziehen und mein Badezimmer von Cleansern, Moisturizern etc. befreien. Gesünder für mich und meine Umwelt ist es auch, und die Wirkung ist kaum zu toppen.

Ein Ölgemisch, das alles das kann? Hmm, klingt interessant, aber kann mir nicht vorstellen das es alles kann, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Apropos selbst machen; mache ich mit Creme so, die hält zwar nicht so lange, aber die Zutaten hat jeder im Haus und sie ist schnell gemacht und pflegt. Bin ich zu faul dazu, tut es auch Olivenöl.

--
Feather Artist Club SS, Merkur Futur, Ikon B1 Oss Omega Sauborste, Calani Dubai
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
18.02.2014, 06:59 Uhr
maranatha21
registriertes Mitglied


Es gibt viele Öle, die das können. Die meisten Rasieröle sind in der Lage, die Rasurvorbereitung, die Rasur selber als Hautschutz und die Pflege danach anstelle von AS und sonstigen Pflegemitteln zu übernehmen. Das Ganze nach meiner Erfahrung besser als Seife mit allen möglichen Kombinationen von Wässerchen und Balms. Ich benutze sehr oft ein Eigenmix, das ziemlich einfach aufgebaut ist. Außer diesem Öl wird überhaupt gar nichts benötigt um die Rasur zu erledigen. (Außer Wasser natürlich).
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
14.08.2014, 15:17 Uhr
jjason24
registriertes Mitglied


Hallo Leute,

ich lege sehr großen Wert auf meine Gesichtspflege, oft kaufe ich bei www.dergepflegtemann.de/Gesichtspflege/ und versuche daher auch immer wieder neue Produkte zu finden, die besser zu meiner Haut und meinem Gesicht passen. Ich verwende unter anderem solche Pads, die man auf die Nase klebt, damit die kleinen Poren verschwinden. Ansonsten nehme ich gerne Feuchtigkeitscreme und regelmäßig auch ein Gesichtspeeling sowie eine Gesichtsmaske.

Diese Nachricht wurde am 14.08.2014 um 15:20 Uhr von jjason24 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
14.08.2014, 16:24 Uhr
joro
registriertes Mitglied


Sind Mädchen hier?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
14.08.2014, 20:09 Uhr
lee
registriertes Mitglied


Ich mag das Pitralon wirklich sehr gerne --- fühlt sich sehr angenehm an und ist anscheinend auch gut für die Haut.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
15.08.2014, 09:00 Uhr
MostFamous
registriertes Mitglied


Also ich bin auch einer der mehrere Dinge hat

Verwende Momentan

* Creamy Cleanser für die tägliche Gesichtwäsche von Phyris
* Gesichtswasser von Phyris
* und eine Creme von Phyris

Für die Bartpflege eine Soap von Mr Natty und ein Öl/Tonic

Aftershave benutze ich keines weil ich Vollbart trage und nur Konturen schneide.

--
DOVO | WC | Derby | men-Ü | MUSGO REAL "Orange Amber" | Mühle | PINAUD "Styptic TRAVEL"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
03.07.2018, 18:04 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


lukkas schrieb:

Zitat:
Aber,wenn mann schöne,straffe Haut haben möchte,muss mann etwas dafür tun,von alleine geht es ja nicht

Ja, aber warum cremen? Ich würde das so nicht als selbstverständlich ansehen. Meiner Haut geht es besser, seit ich sie mit Cremes und dergleichen weitestgehend in Ruhe lasse. Auch Aftershave nutze ich erst seit Kurzem wieder (wegen des Duftes). Davor reichte jahrzehntelang kaltes Wasser.

Cremes verwende ich nur als Sonnenschutz und nach extremer Belastung der Haut (viel Sonne, ganzen Tag im Schnee, scheisse rasiert, etc.). Den Rest regelt die ganz gut alleine. Ein gesunder Lebensstil (gute Ernährung, viel Sport, ausreichend Schlaf, etc.) ist das wesentlich ausschlaggebender.

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
03.07.2018, 19:06 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Lochbart schrieb:

Zitat:
Cremes verwende ich nur als Sonnenschutz und nach extremer Belastung der Haut (viel Sonne, ganzen Tag im Schnee, scheisse rasiert, etc.). Den Rest regelt die ganz gut alleine. Ein gesunder Lebensstil (gute Ernährung, viel Sport, ausreichend Schlaf, etc.) ist das wesentlich ausschlaggebender.

Da stimme ich Dir zu.
Ich hatte mal einen Kollegen, der hat sich immer Hämorridensalbe (kein Scherz) ins Gesicht geschmiert um die Haut zu straffen. Hat bei seinem Lebenswandel aber auch nicht wirklich geholfen.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
04.07.2018, 20:42 Uhr
~carnap
Gast


1. Gute Radierseife, ich habe da schon einige Fabrikate.
2. Angenehmes AS
3. Angenehmes, nicht zu feuchter ASB
4. Nivea Soft für den Abend zuvor, eig. ein Presave

Sonst brauch ich nur noch die Hardware.

Diese Nachricht wurde am 04.07.2018 um 20:42 Uhr von carnap editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
05.07.2018, 11:59 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Nach der Rasur kommt ein AS meiner Wahl,danach Nivea sensitiv ASB! An Rasurfreien Tagen nutze ich gerne die Nivea Creme Soft im Sommer und die normale Nivea im Winter!
Mehr brauch ich eigentlich nicht!

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
05.07.2018, 13:11 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Ich kann hier nur wärmstens Bulldog Original Feuchtigkeitscreme empfehlen! Absolut perfekte Gesichtscreme für Männer. Duftet gut, pflegt prima und zieht schnell ein.
Diese Nachricht wurde am 05.07.2018 um 13:11 Uhr von Rainer Zufall editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
12.07.2018, 13:54 Uhr
DerOlli
registriertes Mitglied


Zum Thema Gesichtspflege hätte ich auch mal eine Frage. Bei mir explodiert das Badschränkchen und würde gerne mein Sortiment etwas verkleinern. Daher interessiert mich, welches ASB man auch ab und zu nach einer Gesichtsreinigung auftragen bzw. welche Gesichtspflege man als ASB verwenden kann. Gibt es das überhaupt? Bei mir geht es nicht um tägliche Gesichtspflege sondern vielmehr um gelegentliche, sobald es mal nötig ist.
Mein Hauttyp: leicht fettend aber unter Umständen auch mal schuppend (wenn das so Sinn macht).

--
Merkur 34c, 34g Astra Superior Platinum Men-U Premier, Plisson (L'Occitane)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)