NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » After shave bei Duftstoff Allergie » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
09.04.2014, 18:27 Uhr
erna-bolle
registriertes Mitglied


Hallo,

Super das es euch gibt.

Erstmal zu meiner Person, ich bin ende 40 und rasiere mich seit etwa 30 Jahren nass. Nach der Wende nur noch mit System Rasierer zum Schluss war der Mach 3 mein Favorit.
Leider konnte ich mich maximal alle 3 Tage rasieren, weil die Haut immer so gereizt und entzündet war.

Vor etwa 8 Wochen habe ich mir einen Dr. Dittmar rasierhobel gekauft, Speick Rasiercreme und einen Pinsel.
Natürlich gleich noch Speick ASL bestellt, da ich es nicht vor Ort erwerben konnte.
Die ersten 3 Wochen war die Welt in Ordnung. Der Umgang mit dem Hobel wurde auch immer besser. Meine Probleme mit der Haut bei Täglicher Rasur waren fast vergessen.
Trotzdem ich das volle Programm durchführte wurde meine Haut wieder leicht entzündet und auch geschwollen mit super Rasurbrannt.
Seit 2 Tagen habe ich die Speick ASL nicht mehr benutzt und es ist wieder fast okay.

Kennt ihr eine ASL nach der Rasur, welche keine Allergie auslöst?

Tom
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
09.04.2014, 18:33 Uhr
uwe9
registriertes Mitglied


Hmmmm, am besten wäre sicher ein parfümfreies, wie bspw. das Tüff sensitiv.

--
Merkur 38C Personna, Perma Sharp, Derby, Astra Superior Platinum, Feather, Blade MasterMühle Dachs, Mühle SSP 21er, 23er, Mühle STF 23er, Kent BK12, Simpson Duke 3 Golddachs RS'n, Speick RS, Kent RS, Tabac RS, Valobra Menthol RS Tabac AS, Tüff herb, Prince Classic, Lagerfeld
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
09.04.2014, 18:34 Uhr
Tenferenzu
registriertes Mitglied


Gib dir etwas von der Speick ASL auf den Unterarm und schau ob da etwas Anschwillt/sich rötet etc., ist dies nicht der Fall kannst du eine Allergie auf die Speick ASL ausschließen.
Bei einer Allergie wäre es hilfreich zu wissen auf welchen Stoff du reagierst, bevor du das nicht weißt kannst du diesen nicht vermeiden beim check der Inhaltsstoffe.

--
"Ich weiß, dass ich nicht weiß."
-Sokrates
"Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist."
-Shakespeare
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
09.04.2014, 19:03 Uhr
erna-bolle
registriertes Mitglied


Hallo

Das Tüff hört sich gut an.

Und einen Allergie test habe ich etwa 1991 gemacht, mit dem Ergebnis, meine ganze Kosmetik (Deo, Parfüm, Duschbad usw) hat voll angeschlagen.
Ich bin schon soweit, dass mir schon beim riechen einiger Parfüme übel wird (mit Ausnahmen).

In meinem Allergie-Pass steht nur was von Duftstoff Allergie.

Tom
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
09.04.2014, 22:31 Uhr
DanXY
registriertes Mitglied


Naja, wenn es denn wirklich der Duftstoff ist muss imho die Rasiercreme ja auch weg.
Habe noch nie Speikprodukte getestet, würde mich aber stark wundern wenn die nicht ähnliche riecht.

Vielleicht hats ja auch andere Gründe?

Schonmal Babyöl vor dem Rasierschaum aufgetragen? Wirkt bei mir Wunder.
Aber wenn die Haut so richtig gereizt ist hilft natürlich erst mal nur warten bis die Haut wieder in Ordnung ist
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
11.04.2014, 13:22 Uhr
flof
registriertes Mitglied


Eventuell ist Deine Haut auch nur unglücklich über den Alkohohol (sic ), meine fühlt sich erheblich wohler, seit ich darauf verzichte.

Es muss auch nicht immer After Shave oder ASB sein - einfach mal nur eine leichte Feuchtigkeitscreme nach der rasur auftragen reicht völlig aus.

Wenn Du den "Splash" vermisst: Es gibt (z.B. von Thayers) Hamameliswasser ("Witch Hazel") mit verschiedenen Düften und auch unparfümiert - achte aber darauf, dass kein Alkohol enthalten ist. Hamamelis wirkt adstringierend, schliesst kleine Wunden und strafft die Haut.

--
Merkur 30c, G&F CC, Gillette Parat ASP, GBE, GSB, Triton L'Occitane, Mühle STF 21mm, Proraso/Omega L'Occitane Cade, Saponificio Varesino, IC Mango, Cella
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
11.04.2014, 15:26 Uhr
erna-bolle
registriertes Mitglied


Danke für die rege Teilnahme.
Ich habe festgestellt, daß Speick ASL Aluminium (Alaun) mit reingepanscht hat, ein Allergen ist auch noch drin. Na ja, diese Firma kann ich also auch streichen.
Habe mir gestern von Bulldog ASB gekauft und gleich ausprobiert, was soll ich sagen, Schöne Quadeln im Gesicht bekommen.
Heute mit Speick RC ohne WD 30/20 Vorbereitung rasiert, mit kaltem Wasser nachbehandelt, Melissengeist (80%)von Rossmann drauf 5 Minuten später etwas Kokosöl (Nativ) einmassiert, alles bestens.
Also scheine ich kein Problem mit Alkohol (zumindest im Gesicht) zu haben.
Gestern habe ich dann noch unparfümierte Rasierseife von Calani bestellt.
Morgen kommt hoffentlich mein Timor Zahnkamm, bin schon ganz hibbelig.

Gruß Tom
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
11.04.2014, 15:45 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


erna-bolle schrieb:

Zitat:
Ich habe festgestellt, daß Speick ASL Aluminium (Alaun) mit reingepanscht hat

Und das ist auch gut so.

--
Elbe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
11.04.2014, 15:47 Uhr
joro
registriertes Mitglied


Zur Klarstellung: Speick panscht nicht. Vielleicht solltest Du Dich erst einmal informieren.
Das in Speick enthaltene Potassium Alum ist chemisch inert. D. h. es spaltet kein freies Aluminium ab.
Potassium Alum ist natürlich vorkommend und nicht synthetisiert.
Einer schwedischen Studie zufolge nimmt der Mensch täglich 13 mg Aluminium mit der Nahrung zu sich.
Durch den Konsum von Tee und Backpulver enthaltenden Gebäckstücken (Backpulver enthält Aluminiumphosphat) erhöht sich der aufgenommene Menge an Aluminium auf 24 mg.

So, jetzt kannst Du überlegen, ob Speick panscht und ob es ein Risiko darstellt, sich ein solches Rasierwasser auf die Haut zu geben, das garantiert kein freies Aluminium abspaltet.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
11.04.2014, 16:40 Uhr
erna-bolle
registriertes Mitglied


Ja, dass leidige Thema Aluminium in welcher Form auch immer, muss ich nicht haben.
Will hier auch keinem auf den Schlips treten, muss jeder selbst wissen.
Ich hatte vor einiger Zeit auch mal so einen Deo Kristall getestet, nach etwa einem halben Jahr waren meine Achseln dann auch sehr wund.

Tom
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
11.04.2014, 16:43 Uhr
~Cognac
Gast


Mit was Menschen ihre Haut so malträtieren....ich würde aussehen wie ein Streuselkuchen
Aber Viel hilft ja angeblich Viel.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
11.04.2014, 17:17 Uhr
flof
registriertes Mitglied


Kurz zur Aluminium-Hysterie: Der bisher einzig stichhaltige Nachweis von
Schädlichkeit gelang in bisher einem Versuch beim direkten Applizieren von reinem Aluminium auf Brustfettgewebe - das würde ich also vermeiden, alles andere ist unfundierte Panikmache.

Was aber stichhaltig nachgewiesen wurde (und wovon deshalb die meisten Hautärzte, die Du wegen Allergietest dringend mal konsultieren solltest, abraten) ist die Applikation von Alkohol. Ganz besonders auf von Seife und Klinge malträtierter Haut, und erst recht bei einem Alkoholgehalt von 80%.

Kokosöl ist übrigens eines der komedogensten (porenverstopfendsten) Fette, die es überhaupt gibt. Am wenigsten komedogen (trotz der unfundierten Panikmache auf codecheck): Paraffinum Liquidum.

Jetzt muss ich nur das Pippi Langstrumpf-Theme wieder aus dem Kopf kriegen ("ich mach mir die Welt, widewide wie sie mir gefällt.")...

--
Merkur 30c, G&F CC, Gillette Parat ASP, GBE, GSB, Triton L'Occitane, Mühle STF 21mm, Proraso/Omega L'Occitane Cade, Saponificio Varesino, IC Mango, Cella
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
11.04.2014, 17:40 Uhr
noir
registriertes Mitglied


Was ist denn hier eigentlich los?

1. Du bist offensichtlich gegen "Duftstoffe" (quellunabhängig?-natürlich? synthetisch?) allergisch.
2. Das weißt Du seit 1991
3. Du kennst also seit gut 23 Jahren den Auslöser Deiner Probleme und fängst erst jetzt an darüber nachzudenken?
4. Die nahliegendste Antwort, nämlich parfumfreie Produkte zu benutzen, war gleich die erste.
5. Hätte man sich ja denken können...

Mein Rat:
Geh doch bitte zum Dermatologen, falls nötig auch noch zu einem anderen, um eine Zweitmeinung einzuholen. Das könnte Dir viel Zeit, Stress, Frust und Geld ersparen.

--
Löppt!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
11.04.2014, 18:35 Uhr
erna-bolle
registriertes Mitglied


Da habe ich ja was losgetreten.
Ich habe die ganzen Jahre einfach alles gemieden, das heiß kein Deo, Parfüm, Cremes.
Zur Rasur Dosenschaum von Gillette benutzt mit mäßigen Erfolg.
Seit etwa einem Jahr habe ich dann Kokosöl für mich entdeckt, und bin begeistert.
Kokosöl schmeckt auch ganz lecker im Kaffee.
Mit der Umstellung auf einen Rasierhobel begann ich erst wieder mit dem testen einiger Kosmetik Produkte.

Die Empfehlungen vom Hautarzt waren genau das was ich getan habe.
Alles vermeiden, was ich nicht vertrage.
Das nenne ich mal eine gute Hilfe.

Tom
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
11.04.2014, 19:13 Uhr
noir
registriertes Mitglied


Deshalb würde ich auch noch eine Zweit- oder auch Drittmeinung einholen.
Wir haben in diesem Land eine ausgesprochen gute ärztliche Versorgung, warum also nicht nutzen?
Eine autarke Behandlung dieses Themas wäre auch sinnvoll, um nicht so sehr im Dunkeln zu stehen. Und wenn es nichts gibt, außer die Meidung auslösender Stoffe, dann ist das halt so, aber das ist noch lange kein Weltuntergang.
Wie Du selbst schon herausgefunden hast, gibt es ja auch Hersteller, die parfumfreie Produkte anbieten.

Das mit dem Kokosöl würde ich dem Dermatologen nicht vorenthalten, evtl ist ist das hilfreich? Hast Du ebenso gute Erfahrungen mit anderen pflanzlichen Ölen gemacht?

--
Löppt!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
11.04.2014, 19:31 Uhr
JackFrost
registriertes Mitglied


Wenn du nen Ersatz für das Kokosfett suchst , kannst du ja mal Eutra Melkfett probieren. Das Enhält nur zwei Parafine und keine Duftstoffe o.ä.

Das gibts meist in der Apotheke.

Gruss JackFrost
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
11.04.2014, 20:36 Uhr
erna-bolle
registriertes Mitglied


Hallo,

Ich glaube wir können hier erstmal zu machen.

Mit dem Kokosöl habe ich null Problem und weiß auch nicht, warum ich das austauschen sollte. Mit anderen Ölen habe ich mich noch nicht befasst.

Die Calani Rasierseife werde ich testen, und wenn ich sie vertrage noch andere Kosmetik dort kaufen (Deo Creme, ASB, Seife).

Bis dann
Tom
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
11.04.2014, 20:56 Uhr
noir
registriertes Mitglied


Also dann verstehe ich den Sinn dieses Threads wohl nicht.
Du hast ja schon alles was Du brauchst; möchtest nichts austauschen o.ä.
Warum also diesen Thread eröffnen?

Eine kleine Auswahl an Threads, die man bei einer Suche nach "ohne duft" oder auch "ohne parfüm" gefunden hätte:

forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=23379&sear...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=16289&sear...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=25018&sear...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=5197&searc...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=8473&searc...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=15764&sear...

Da gibts aber noch mehr zu entdecken, gelegentlich kann man einfach mal lesen.

--
Löppt!

Diese Nachricht wurde am 11.04.2014 um 20:59 Uhr von noir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
15.05.2014, 17:17 Uhr
Barti09
registriertes Mitglied


Hallo, ich bin ebenfalls sehr sensibel wenn es um Duftstoffe (oder Inhaltsstoffe allgemein) geht. Ich kann mit gutem Gewissen www.paulaschoice.de/clinical-instant-calm-advanced-rednes... empfehlen. Ich benutze ausschließlich dieses AS. Es enthält keine Duft-oder Farbstoffe und keinen Alkohol. Es wird zwar nicht als AS vermarktet, ist dafür aber uneingeschränkt geeignet. Es gibt Probegrößen, also bestell erstmal die. Falls es schon genannt wurde, eine Empfehlung auch von mir. Hier noch die Inhaltsstoffe www.cosdna.com/eng/cosmetic_f3db144619.html
Diese Nachricht wurde am 15.05.2014 um 17:20 Uhr von Barti09 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
15.05.2014, 18:23 Uhr
joro
registriertes Mitglied


Das hier ist auch sehr gut:

www.biovio.de/Naturkosmetik/Maennerpflege/Rasur/Rutano-Af...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
15.05.2014, 18:53 Uhr
makethingssharp
registriertes Mitglied


joro schrieb:

Zitat:
...
Das in Speick enthaltene Potassium Alum ist chemisch inert. D. h. es spaltet kein freies Aluminium ab.
Potassium Alum ist natürlich vorkommend und nicht synthetisiert...

Lieber Joro,

nicht persönlich nehmen, aber lies mal das hier.
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=23452&page...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
15.05.2014, 19:09 Uhr
joro
registriertes Mitglied


Habs gelesen. Und jetzt? Es gibt immer noch keine abschließende Studie darüber, ob Aluminium Brustkrebs, Alzheimer oder was auch immer auslöst.
Es gibt nur Vermutungen. Auf das Speick After Shave werde ich trotz Potassium Alum nicht verzichten.
Außerdem ist das Leben an sich schon lebensgefährlich.

Diese Nachricht wurde am 15.05.2014 um 19:13 Uhr von joro editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
16.05.2014, 08:11 Uhr
erna-bolle
registriertes Mitglied


So, da bin ich wieder.

Leider musste ich bis auf den Deo Roll-On und das Active Deo Spray von Speick alles verbannen, obwohl ich den Duft absolut mag. Die Rasiercreme von Speick und Palmolive Classic brennen schon beim einpinseln, was ich die ganze Zeit gar nicht so bewusst war genommen hatte.
After Shave Lotion und Aktive After Shave Lotion von Speick vertrage ich Überall, nur nicht im Gesicht.

Beim After Shave Balsam von Bull Dog muss ich aber mein geschriebenes absolut korrigieren, es ist in der Tat sehr gut und löst bei mir keinerlei Hautprobleme aus.

So, und jetzt kommt Calani. Einfach der Hammer, was die gute Frau da zusammen zaubert. Das Bart Pflegeöl als PS, die Rasierseife Purissima, das ASB Purissima sind das beste was ich je im Gesicht zum rasieren haben durfte.
Meine Hochachtung.
Auch die Deo Creme schlägt alles was ich je benutzt habe. Selbst nach 10 km laufen, absolut keinen Schweißgeruch, was bei mir was heißen soll.
Mit Calani bin ich, was Rasur-Pflege und Schweißgeruch-Hemmer angeht komplett versorgt.

Schönes Wochenende Euch, ich gehe jetzt ins Bett (Nachtschicht).
Gruß Tom
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)