NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Welches Aftershave und Rasierseife » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
Diskussionsnachricht 000050
08.08.2014, 10:25 Uhr
lee
registriertes Mitglied


Die Seife könnte man noch anders herstellen als den Stick, da man sich die nicht wie einen Stick ins Gesicht reibt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
08.08.2014, 11:00 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Könnte man, ja. Aber warum sollte man? Rasierseife ist Rasierseife. Wer es mag, kann sich ja mit dem Stick im Gesicht rumfahren; mein Geschmack ist das nicht. Also zerschreddere ich Stickseifen mit einer Käseraspel in ein Gefäß und nehme von dort mit dem Pinsel auf. It's that simple.

Rasierseifen und -Cremes sind nicht gerade die Cash Cows der Kosmetikfirmen. Eine Produkteinstellung ist wahrscheinlicher als eine Sortimentserweiterung.

--
Elbe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
08.08.2014, 11:42 Uhr
~Inselgrün
Gast


Eine Produkteinstellung wäre bei Seife wirtschaftlich sinnvoll: Sie hat bei den Massenherstellern einen recht niedrigen Verkaufspreis, ist meist sehr ergiebig, viel ergiebiger als Rasiercreme. Zudem sind Dosenprodukte am lukrativsten.

Einen Hersteller wie Speick zu bedrängen, doch bitte statt des Sticks oder zum Stick eine Tiegelseife herzustellen, halte ich realistischerweise für ein recht nutzloses Unterfangen. Über kurz oder lang werden die günstigen klassischen Produkte verdrängt werden – und da müssen wir uns alle selber an die Nase fassen, weil wir eben nicht mehr den Verkauf des Palmo-Sticks fördern, sondern irgendwelchen abgefahrenen Scheiß aus Amerika und sonstwoher importieren, weil wir eben nicht mit der Rasur unserer Großväter zufrieden sind, die – wenn sie sich nicht mit Klar Kabinett und Kölnisch Wasser barbieren ließen – meist nur einen Hobel (in meines Großvaters Fall Rotbart No. 15), eine Seife (Palmo) und eine Sauborste zuhause hatten: Keine Salben, keine Wässerchen, sondern nur kaltes und warmes Wasser in einem kleinen Napf neben der Wasch-Schüssel. So sah's aus!

Wir alle romantisieren hier die Nassrasur und wir hypen exotische Produkte, statt uns aufs Ursprüngliche und echte zu besinnen.

Dazu mal ein annähernd authentisches, weit bekanntes Video, wie klassische Nassrasur ausgehen haben mag:

https://www.youtube.com/watch?v=RuuuvuOzB7U

Wo ist da das ganze Gewese? Richtig, das gibt es nicht!
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
08.08.2014, 12:16 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Hallo Inselgrün,

ach jaa, das beeindruckende Video von und mit WILLIPETER99 kennt natürlich hier fast ein jeder.

Frage: Aber wie wolltest du mit so einem imponierenden NULL-Aufwand, den er propagiert, über 10 Jahre lang ein solches Forum, wie unseres, am Leben erhalten?

Im Übrigen gab es auch früher schon viel "Gewese" um die Rasur, denn es wurden seinerzeit zB. in ganzen "Rasierkästen" auch deutlich mehr Rasierprodukte (Pinsel, Hobel, Klingen, Seifenschälchen, Seife, Klingenschärfer, Alaunstein, Bartpflegemittel wie Wichse, Bürstchen, Scheren, usw.) vorgehalten und benutzt, als dies beim heutigen "Standard-User" der Fall sein dürfte.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
08.08.2014, 12:31 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Inselgrün schrieb:

Zitat:
Über kurz oder lang werden die günstigen klassischen Produkte verdrängt werden – und da müssen wir uns alle selber an die Nase fassen, weil wir eben nicht mehr den Verkauf des Palmo-Sticks fördern, sondern irgendwelchen abgefahrenen Scheiß aus Amerika und sonstwoher importieren, weil wir eben nicht mit der Rasur unserer Großväter zufrieden sind

Was für ein Schwachsinn! Fleißige Käufer von Unmengen an Naßrasurartikeln sollen Schuld sein, daß Nassrasurartikel eingestellt werden.

Und wenn ich mir Dutzende Palmosticks kaufte, wäre ich es Schuld, wenn Trumper, Harris, Speick, Proraso, Musgo Real oder Calani den Betrieb einstellen müssten. Ja, nee, ist klar.

--
Elbe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
08.08.2014, 12:35 Uhr
lee
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
Könnte man, ja. Aber warum sollte man?

Weil die Konsistenz anders ist bzw. sein kann und dies u. U. Möglichkeiten bei der Herstellung eröffnet, die sich beim Stick nicht andwenden lassen?

Zudem ist die Stickform nicht besonders hilfreich, wenn man sich nicht tatsächlich damit über's Gesicht reiben will (mache ich auch nicht).


Inselgrün schrieb:

Zitat:
Wir alle romantisieren hier die Nassrasur und wir hypen exotische Produkte, statt uns aufs Ursprüngliche und echte zu besinnen.

Mit Romantik hat das bei mir nichts zu tun. Es ging immer nur darum, ein Problem zu lösen. Nach 30 Jahren habe ich endlich eine Lösung gefunden. Einerseits ist damit das Rasieren so angenehm, daß ich es jetzt im Gegensatz zu vorher täglich mache; andererseits hat die Lösungsfindung gezeigt, daß ich zu wenig ausprobiert und gelernt hatte. Daraus habe ich gelernt und probiere jetzt mehr.

Damit steht im Vordergrund weniger die Problemlösung und mehr die Angenehmheit. Dazu will ich gar nicht mühsam Produkte aus fremden Ländern importieren müssen. Ich verwende lieber, was ich hier im Laden kaufen kann.

"Ursprünglich und echt" waren vor 30 Jahren das Messer, die Tube RC (wahrscheinlich Palmolive) und ein Synthetikpinsel. Damit habe ich meine erste Rasur gemacht.

Das ganze Gewese mit dem Messer muß ich jetzt nicht mehr haben. Der Synthetikpinsel damals hat DM 5 oder so gekostet, der Dachshaarpinsel jetzt knapp EUR 6. Mein derzeit bevorzugtes AS (Pitralon) kostet EUR 3.75, die Chroma Klingen für EUR 1.50 funktionieren recht gut, und die Speick RS und RC sind ausgezeichnet und extrem preiswert. Alles das kann ich hier im Laden kaufen, nur den Hobel mußte ich leider bestellen. Alles das ist sogar (allerdings zufällig) "Made in Germany". Es funktioniert besser alles andere, was ich in den letzten 30 Jahre probiert habe.

Und warum soll man sich nicht hin und wieder Produkte kaufen, um die mal auszuprobieren, auch wenn man sie hier im Laden nicht bekommt? Was ist daran romantisch?

Ich habe mich nur hin und wieder rasiert, weil es sein mußte oder weil mich irgendwann der Bart ausreichend genervt hat. Jetzt rasiere ich mich, weil es angenehm ist. Nichts davon hat mit Romantik zu tun.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
08.08.2014, 12:44 Uhr
~Inselgrün
Gast


Elbe schrieb:

Zitat:
Was für ein Schwachsinn!

Reg Dich bitte ab.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
08.08.2014, 12:48 Uhr
~Inselgrün
Gast


lee schrieb:

Zitat:
Dazu will ich gar nicht mühsam Produkte aus fremden Ländern importieren müssen. Ich verwende lieber, was ich hier im Laden kaufen kann.

(...)

Und warum soll man sich nicht hin und wieder Produkte kaufen, um die mal auszuprobieren, auch wenn man sie hier im Laden nicht bekommt?

Find ich ne gute Einstellung, mache ich (mittlerweile) auch wieder so, dass ich darauf achte, nicht x Seifen und Zeug aus Amerika oder England oder Italien (oder gar China, was ich nie gemacht hab) kommen zu lassen, sondern nach dem Guten vor Ort im Laden zu sehen. Es gibt sie durchaus noch, diese Inseln, das Stahlwarengeschäft, eine Drogerie, die eine bescheidene Auswahl an klassischen Artikeln führt...
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
08.08.2014, 15:03 Uhr
lee
registriertes Mitglied


Weniger ist oft mehr ... Ich habe hier nur diverse Sachen wegen des Ausprobierens, und dafür muß man nicht einmal besondere versteckte Läden suchen. In den Drogerieketten und Supermärkten gibt's schon so Einiges; man muß nur mal danach schauen. Das macht sogar mehr Spaß, als irgendwas im Internet zu bestellen, weil man die Produkte auch in die Hand nehmen und ggf. dran riechen kann, und man spart sich die Versandkosten.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
08.08.2014, 15:42 Uhr
~Inselgrün
Gast


Unbedingt empfehlen kann ich Drogerie-Markt Müller in Süddeutschland. Dort gibt es hjm, manchmal auch Mühle, einmal gab's den Böker-Hobel. Palmolive- und Speick-Produkte gibt's bei DM, höherwertige Rasierpinsel bei Douglas.

Für DE-Klingen, einfache Pinsel und Rasiercremes lohnt auch der Blick in russische und türkische Supermärkte. Ganz selten hat ein altes Stahlwarengeschäft oder Haushaltswarengeschäft noch den einen oder anderen Merkur-Hobel.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
09.08.2014, 05:53 Uhr
MrJelo76
registriertes Mitglied


Also bei uns im Rhein-Neckar Kreis haben sie bei DM speick Rasurprodukte aus dem Sortiment genommen.

--
Wenn jemand zu Dir sagt"Die Zeit heilt alle wunden"haue ihm auf die Fresse und sag"Warte,is gleich wieder gut"!!!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
09.08.2014, 06:16 Uhr
Asphalthaut
registriertes Mitglied


Speick RS bekommt man in der Apotheke auf Bestellung.

--
Schleifen, polieren, schärfen, rasieren. So einfach ist das.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
09.08.2014, 10:56 Uhr
~Inselgrün
Gast


MrJelo76 schrieb:

Zitat:
Also bei uns im Rhein-Neckar Kreis haben sie bei DM speick Rasurprodukte aus dem Sortiment genommen.

Fahr zur Klar Seifenfabrik nach Heidelberg, hast es nicht weit, dürfte ein Erlebnis sein und ein kleiner Rabatt ist auch drin!
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
09.08.2014, 11:11 Uhr
MrJelo76
registriertes Mitglied


Da war ich schon oft. Ist auch sehr nett da. Ist ein katzensprung von mir aus. Aber Rabatt? Fehlanzeige.

--
Wenn jemand zu Dir sagt"Die Zeit heilt alle wunden"haue ihm auf die Fresse und sag"Warte,is gleich wieder gut"!!!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
09.08.2014, 11:35 Uhr
~Inselgrün
Gast


Schade, habe dort die Klassik in Aludose ausnahmsweise für 20 statt für 25 bekommen. Hing auch mit dem Zeitpunkt zusammen. Mittlerweile wurde die Kabinett – und damit das wirklich Günstige – leider eingestellt. Offenbar warf die alte deutsche Barbierseife nicht genügend ab. Trotzdem finde ich die übrige Rasierseife preisgünstig, weil sie ergiebig ist. Ziemlich teuer sind die Handwasch- und Körperseifen, völlig überteuert ist IMHO das After Shave.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
09.08.2014, 11:39 Uhr
MrJelo76
registriertes Mitglied


Das ist richtig. Aber von dem Klar Rasierwasser habe ich immer eine Flasche Zuhause. Ich mag den Duft. Auch die RS ist immer vorrätig. Gutes Produkt aus der Region.

--
Wenn jemand zu Dir sagt"Die Zeit heilt alle wunden"haue ihm auf die Fresse und sag"Warte,is gleich wieder gut"!!!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
09.08.2014, 11:44 Uhr
~Inselgrün
Gast


Am Rasierwasser hab ich nur geschnuppert – und mich wegen des Preises dagegen entschieden. Die RS Klassik finde ich absolute Spitzenklasse!

Abgesehen von Walter Rau (Speick) Stuttgart (Leinfelden?) ist Klar wohl die einzige Seifenfabrik in unserer Gegend.

Ab und an kaufe ich auch diverse Schafsmilchseifen von Kleinsiedern auf Wochenmärkten, eine taugt dafür zur Rasur, wenn man keine Schaumberge erwartet (aber besser als viele übers Netz vertriebene Naturseifen).
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
11.08.2014, 17:04 Uhr
uwe9
registriertes Mitglied


Inselgrün schrieb:

Zitat:
Einen Hersteller wie Speick zu bedrängen, doch bitte statt des Sticks oder zum Stick eine Tiegelseife herzustellen, halte ich realistischerweise für ein recht nutzloses Unterfangen.

... gerade Speick hat doch vor nicht all zu langer Zeit eine RS im Tiegel herausgebracht

--
Merkur 38C Personna, Perma Sharp, Derby, Astra Superior Platinum, Feather, Blade MasterMühle Dachs, Mühle SSP 21er, 23er, Mühle STF 23er, Kent BK12, Simpson Duke 3 Golddachs RS'n, Speick RS, Kent RS, Tabac RS, Valobra Menthol RS Tabac AS, Tüff herb, Prince Classic, Lagerfeld
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
11.08.2014, 20:05 Uhr
lee
registriertes Mitglied


Du meinst vermutlich die "active" Version? Die "normale" gibt es anscheinend nicht anders als Stick und Creme.
Diese Nachricht wurde am 11.08.2014 um 20:06 Uhr von lee editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000069
11.08.2014, 20:59 Uhr
uwe9
registriertes Mitglied


Ja klar, aber es wurde ja behauptet, dass Speick beim Status Quo bleibt und eher reduziert, das stimmt nunmal so nicht.

--
Merkur 38C Personna, Perma Sharp, Derby, Astra Superior Platinum, Feather, Blade MasterMühle Dachs, Mühle SSP 21er, 23er, Mühle STF 23er, Kent BK12, Simpson Duke 3 Golddachs RS'n, Speick RS, Kent RS, Tabac RS, Valobra Menthol RS Tabac AS, Tüff herb, Prince Classic, Lagerfeld
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000070
11.08.2014, 21:15 Uhr
Drill Instructor
registriertes Mitglied


Und wer partout darauf warten muss, dass die Traumrasierseife genau im Traumgefäß zum Traumprwis verkauft wird, der darf sich nicht beklagen. Alle anderen raspeln den Stick und gut is.

--
Im Sommer 2014 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle drei Tage.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000071
11.08.2014, 21:26 Uhr
Asphalthaut
registriertes Mitglied


Drill: Rischdisch. So macht man das, wenn man "Sticken" nicht mag...

--
Schleifen, polieren, schärfen, rasieren. So einfach ist das.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000072
12.08.2014, 18:27 Uhr
Bleiphone
registriertes Mitglied


also bei uns gibts die Speick Kosmetik bei Müller und wenn mich nicht alles täuscht haben die noch einige Sachen mehr ins Programm genommen

--
"ich weiß, ich bin ein Monster"

"... wie man sich fettet, so riecht man "

Dr. Dittmars No. 4 Kamm Mühle R41,R89, gestrichen ist momentan außer Betrieb ein uraltes Kavall Ralon classic AS -----> makes me smile
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)