NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Hobeln am Hals » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
Diskussionsnachricht 000050
13.09.2014, 21:44 Uhr
ragingbull
registriertes Mitglied


Noch ne Frage.

Wenn ich nach gut ner Stunde nach der Rasur am Hals schwitze dann brennts doch noch.

Ist das normal?

Diese Nachricht wurde am 13.09.2014 um 21:44 Uhr von ragingbull editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
14.09.2014, 06:24 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Ja und nein...
Kenne ich auch noch, aus meiner Anfangszeit. War aber eher ein technisches Problem - meistens hatte ich doch zu sehr aufgedrückt und die Haut etwas überstrapaziert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
14.09.2014, 14:18 Uhr
~biokeks
Gast


Bei mir hängt das teilweise auch von den Produkten ab. Bei manchen AS / ASBs brennt es leicht, bei manchen wiederum spür ich da gar nix.
Was verwendest du?
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
14.09.2014, 15:57 Uhr
~Don Esteban
Gast


ragingbull schrieb:

Zitat:
Noch ne Frage.

Wenn ich nach gut ner Stunde nach der Rasur am Hals schwitze dann brennts doch noch.

Ist das normal?

Dieses Brennen nach der Rasur könnte wie schon erwähnt von überstrapazierter Haut kommen...und die wird bei mehreren Durchgängen mit der Feather im Hobel zweifelsohne stark gefordert.
Deswegen würde ich dazu raten, zunächst mal eine sanftere klinge wie z.B. die ASP zu benutzen oder die Rasur auf zwei Durchgänge zu beschränken.
Wenn das nichts hilft, sollte evtl. auch mal eine mildere Rasierseife (z.B. die Ziegenmilchseife von Savion)verwendet werden. Die reizt die Haut nämlich viel weniger als andere Seifen.
Das kann zur Linderung beitragen, ist aber immer individuell zu werten.
Vielleicht hilft es bei Dir ja auch.

Gruß.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)