NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » Welcher Rasierpinsel? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]
Diskussionsnachricht 000025
10.07.2017, 22:17 Uhr
~Rinox
Gast


Das man sich durch vegane Produkte "nur ein Stück weit unschuldiger fühlt" ist ja nur deine eigene Erfahrung/Meinung, nicht die aller anderen.
Jeder hat gute Gründe dafür wieso er Tier- und Umweltfreundliche Produkte benutzt, oder eben nicht. Das bleibt jedem selbst überlassen und sollte hier nicht weiter diskutiert werden.
So ein Thema wird sehr schnell zur OT-Diskussion, fast wie beim üblichen Kampf von Systemrasierer vs. Rasierhobel.

Diese Nachricht wurde am 10.07.2017 um 22:23 Uhr von Rinox editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
11.07.2017, 23:19 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Saber schrieb:

Zitat:
Klar, benutzt man synthetische Faser, reiben die sich auf und geben Mikropartikel ab, diese landen im Wasser, und wo das endet, ist ja bekannt.

Na ja, theoretisch stimmt das vermutlich, aber mal ganz ehrlich: Wie viele Jahrhunderte willst du einen Synthetikpinsel benutzen, bis du die Fasern (= die Pinselhaare) aufgerieben hast?

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Rockwell 6S (#4) | Gillette Silver Blue, Wilkinson Sword | Simpson Trafalgar T2 | Aleppo-Seife (80/20) | Proraso Lozione dopobarba verde
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
12.07.2017, 00:42 Uhr
Somebody
registriertes Mitglied


OT: Allein schon die Tatsache in diesem Forum hier posten zu können, setzt ein elektronisches Gerät voraus. Und dieses besteht aus was? Und wird hergestellt wie? Und braucht im Betrieb was? Und hält wie lange?

Es gibt wahrscheinlich mehr Nutzer solcher umwelttechnisch gesehen kritische, elektronischer Geräte, als Nutzer synthetischer Rasierpinsel.
Die Halbwertszeit eines synthetischen Rasierpinsels dürfte die eines elektronischen Gerätes, welches zur WWW-Nutzung geeignet ist, bei weitem übersteigen.

Just my 2ct.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
12.07.2017, 11:08 Uhr
Bartolo
registriertes Mitglied


Das stimmt. Allerdings kann (und sollte) man bei der Entsorgung eines solchen elektronischen Geräts so vorgehen, dass dabei einiges recyclet wird und nicht einfach in die Landschaft geworfen. Während der Abrieb von Mikropartikeln bei einem Synthetikpinsel nicht zu vermeiden ist.
(Ich glaube aber auch nicht, dass die Plastikverseuchung signifikant von Synthetikpinseln herrührt. Ebensowenig werden massenweise Dachse geschlachtet, wenn man alle 10 Jahre einen Dachspinsel kauft. Man kann durch Übertreibungen und Fokussierungen auf Details leicht das Wesentliche aus dem Blick verlieren.)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
12.07.2017, 14:17 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Bartolo schrieb:

Zitat:
Das stimmt. Allerdings kann (und sollte) man bei der Entsorgung eines solchen elektronischen Geräts so vorgehen, dass dabei einiges recyclet wird und nicht einfach in die Landschaft geworfen.

Wenn man sich mal näher mit diesem Thema beschäftigt, dann weiß man sehr wohl, dass der allermeiste Elektronikschrott als "gebrauchte Computer" o. ä. deklariert irgendwo in Afrika landet, wo er von (viel zu oft minderjährigen) armen Menschen unter Bedingungen, die jeglichem Arbeits- und Gesundheitsschutz Hohn sprechen, zerlegt und wiederverwertet wird. Die sogen. "Erste Welt" löst ihr Müllproblem nicht durch umweltfreundliche und nachhaltige Produktion und ein eben solches Recycling, sie verschiebt es im wahrsten Wortsinn nur in die sogen. "Dritte Welt" und verschließt dann ganz fest die Augen davor, was mit ihrem Müll dort geschieht, und mit den Menschen, die ihn dort verwerten (müssen).

www.spiegel.de/wirtschaft/elektroschrott-in-afrika-recycl...

www.planet-wissen.de/kultur/afrika/ghana/pwiegiftigerelek...

https://www.youtube.com/watch?v=tga1xz3n74c

https://www.youtube.com/watch?v=XUrvRs_fW94

Bartolo schrieb:

Zitat:
Während der Abrieb von Mikropartikeln bei einem Synthetikpinsel nicht zu vermeiden ist.
(Ich glaube aber auch nicht, dass die Plastikverseuchung signifikant von Synthetikpinseln herrührt. Ebensowenig werden massenweise Dachse geschlachtet, wenn man alle 10 Jahre einen Dachspinsel kauft. Man kann durch Übertreibungen und Fokussierungen auf Details leicht das Wesentliche aus dem Blick verlieren.)

Dann verstehe ich überhaupt nicht, warum das Thema hier derartig breitgetreten worden ist, wo es doch eigentlich um Pinsel gehen sollte.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Rockwell 6S (#4) | Gillette Silver Blue, Wilkinson Sword | Simpson Trafalgar T2 | Aleppo-Seife (80/20) | Proraso Lozione dopobarba verde

Diese Nachricht wurde am 12.07.2017 um 16:09 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
23.08.2017, 20:11 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Ich hätte auch besser gar nichts gesagt -.-





Ich hab heute einen Rasierpinsel bestellt, und zwar den Semogue 2015 HD. Da bin ich sehr gespannt drauf.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
23.08.2017, 21:08 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Saber schrieb:

Zitat:
Ich hab heute einen Rasierpinsel bestellt, und zwar den Semogue 2015 HD. Da bin ich sehr gespannt drauf.

Glückwunsch, sehr gute Wahl, nicht nur angesichts des schrägen Diskussionsverlaufs.


p.s.
Ich habe beide (SOC und 2015HD) und mag den 2015HD sehr viel lieber, weil er "alles kann".

Diese Nachricht wurde am 23.08.2017 um 21:08 Uhr von Atze2000 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
23.08.2017, 22:47 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Ich hab auch verflucht lange überlegt, weil der SOC 2 Band gefällt mir auch sehr gut, aber der ist ja vorrangig zur Gesichtaufschäumung geeignet, und daher das ich gerne einen Mug nutze, mußte ich einen anderen nehmen.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
25.08.2017, 12:11 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


Saber schrieb:

Zitat:
Ich hab auch verflucht lange überlegt, weil der SOC 2 Band gefällt mir auch sehr gut, aber der ist ja vorrangig zur Gesichtaufschäumung geeignet, und daher das ich gerne einen Mug nutze, mußte ich einen anderen nehmen.

Warum sollte der SOC 2/Band vorrangig fürs Gesichtsschäumen geeignet sein?
Ich benutze den 2/Band wegen seinem kleinen 24'er Knoten nur für den Mug und da funktioniert er bei mir tadellos und viel besser.
Für die Gesichtaufschäumung nutze ich eher meine größeren Dachse.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
25.08.2017, 12:40 Uhr
Tiras
registriertes Mitglied


Kurze Zwischenfrage: Ist der SOC 2 dieser Pinsel, also mit Kirschbaumgriff? Sieht schon recht edel aus.

https://www.amazon.de/Semogue-Owners-Rasierpinsel-Dachs-K...

--
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
25.08.2017, 13:18 Uhr
Sassicaia
registriertes Mitglied


Ich habe drei Rasierpinsel.

Für Reisen, ich bin Busfahrer und etwa 150 Tage im Jahr in Hotels, verwende ich noch einen günstigen Balea Synthie Pinsel dessen Tage aber gezählt sind. Nach etwa 2 Jahren verliert er bei jeder Rasur mindestens zwei Haare. Mit der Zeit nervt das ziemlich.

Zuhause habe ich bis vor etwa 4 Wochen einen kleinen Mühle Silberspitz verwendet. Bei einer Setbestellung im WWW war ein ziemlich grosser Schweineborstenpinsel dabei der mittlerweile sehr gut funktioniert viel und schönen Schaum erzeugt. Auch wenn der Seifenverbrauch höher ist - was solls.

Momentan überlege ich, ob ich den Silberspitz mit auf Reisen nehmen soll oder nach der positiven Erfahrung mit dem Borstenteil ein kleines Schweinchen z.B. von Proraso kaufen soll.
Kostet nicht viel, und das oftmals nicht richtige trocknen ist für den Silberspitz vermutlich nicht so gut.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
25.08.2017, 13:27 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Ich verwende mittlerweile nur noch synthetische Pinsel, da diese einfach unschlagbare Vorteile haben. Zuhause einen 22er Plisoft von Maggard und auf Reisen einen Mühle STF-Reisepinsel. Perfekt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
25.08.2017, 22:42 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


blexa schrieb:

Zitat:
Saber schrieb:

Zitat:
Ich hab auch verflucht lange überlegt, weil der SOC 2 Band gefällt mir auch sehr gut, aber der ist ja vorrangig zur Gesichtaufschäumung geeignet, und daher das ich gerne einen Mug nutze, mußte ich einen anderen nehmen.

Warum sollte der SOC 2/Band vorrangig fürs Gesichtsschäumen geeignet sein?
Ich benutze den 2/Band wegen seinem kleinen 24'er Knoten nur für den Mug und da funktioniert er bei mir tadellos und viel besser.
Für die Gesichtaufschäumung nutze ich eher meine größeren Dachse.

Weil der doch so ein schön kräftiges Rückgrat hat daher aber gut zu wissen das er im Mug auch wunderbar funktioniert.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000038
26.08.2017, 10:15 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Ich hab vor kurzem einen preiswerten, aber schönen Pinsel geschenkt bekommen, einen Dachs mit Holzgriff und schwerem Metallboden.

Kostet wohl so um die 25,- Hersteller ist HJM.

Einziges Problem: Er piekte fürchterlich.

Also 10 Minuten auf 600er Naßschleifpapier kreisen lassen, jetzt ist der sanfter als meine jahrealte Schweineborste nach 10-minütiger Einweichung.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000039
26.08.2017, 12:04 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Seit einer guten halben Stunde, hab ich nun auch einen Silberspitz, wie schon erwähnt, hab ich mich für den Semogue 2015-HD entschieden, ich bin noch immer etwas euphorisiert, sehr schöner Pinsel, den ich natürlich auch gleich eingeweiht hatte.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000040
02.09.2017, 07:19 Uhr
Dokma
registriertes Mitglied


joro schrieb:

Zitat:
Erklärt mir mal jemand den Sinn solcher speziellen Reiserasierpinsel?

Nachdem mir schon dreimal auf Flugreisen Dachshaarpinsel unter ungeklärten Umständen aus dem Koffer verschwanden, Reise ich mit einer billigen Sau.
Zu empfehlen sind die Flughäfen in Wien, Kuala Lumpur und in Atlanta.
Meine These ist, daß die Hunde den Toten Dachs erschnuppern.

--
TI Pils101, Merkur XY-unbekannt Cella, Proraso, Olivia's Profumi del Forte - Tirrenico SWK Basic2
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000041
02.09.2017, 10:59 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Ich nutze den Mühle STF-Reisepinsel und bin damit top zufrieden. Trocknet dank Kunststoff blitzschnell...und ist auch sonst große Klasse.

Und Hunde können den nicht erschnüffeln
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000042
02.09.2017, 11:00 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Tiras schrieb:

Zitat:
Kurze Zwischenfrage: Ist der SOC 2 dieser Pinsel, also mit Kirschbaumgriff? Sieht schon recht edel aus.

https://www.amazon.de/Semogue-Owners-Rasierpinsel-Dachs-K...

Ich hatte es echt üebersehen, aber ja das ist der Owners Club ich find den auch toll vom Aussehn.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000043
03.09.2017, 13:16 Uhr
Tiras
registriertes Mitglied


Danke! Ich überlege, mir einen weiteren Silberdachs zu kaufen. Mit dem Bock-Pinsel bin ich sehr zufrieden, aber leider gibt es die Firma nicht mehr, sonst hätte ich dort noch einen bestellt. Ich glaube, ich werde den SOC 2 mal ordern.

--
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000044
03.09.2017, 17:26 Uhr
Malias
registriertes Mitglied


Ohja der macht mich auch an. Mit Dachsen hab ich eher mäßige Erfahrung. Das/der “Backbone“ bei meinen jetzigen Borstenpinseln find ich unglaublich angenehm. Daher denke ich bin ich mit einem 2 Band Silberspitz auch besser beraten, wenn es denn einen nächsten Dachs gibt.
Ich kann mich einfach nicht zwischen den beiden Hölzern - Kirsche/Esche - entscheiden...hat jmd Tips/Erfahrungen diesbezüglich? Färbt eines der Hölzer nach?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000045
03.09.2017, 18:58 Uhr
Tiras
registriertes Mitglied


Glaube nicht, dass die abfärben, weil die Griffe mit Klarlack versiegelt sind (habe u.a. einen Semogue 1250).

--
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000046
03.09.2017, 23:35 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Malias schrieb:

Zitat:
Ich kann mich einfach nicht zwischen den beiden Hölzern - Kirsche/Esche - entscheiden...hat jmd Tips/Erfahrungen diesbezüglich? Färbt eines der Hölzer nach?

Ich habe 2x Kirschbaum (SOC 2-Band und 2015HD) und 1x Esche (1250). Der SOC ist mehr als 3 Jahre alt. Ein Nachdunkeln konnte ich bis jetzt nicht feststellen, ist natürlich aber nicht ausgeschlossen. Der 1250 ist ca. 1 Jahr alt, auch hier für mich kein Nachdunkeln erkennbar.

Das Eschenholz ist heller, homogener in seiner Struktur, gleichmäßiger, langweiliger. Die Kirsche ist dunkler, ungleichmäßiger und lebhafter gemasert. Kirschbaumholz ist minimal härter als Esche, hab ich gelesen.

Aber jeder Griff ist anders und Geschmäcker sowieso. Kommt halt immer auf das Exemplar an, das man erwischt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000047
04.09.2017, 00:54 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Tiras schrieb:

Zitat:
Danke! Ich überlege, mir einen weiteren Silberdachs zu kaufen. Mit dem Bock-Pinsel bin ich sehr zufrieden, aber leider gibt es die Firma nicht mehr, sonst hätte ich dort noch einen bestellt. Ich glaube, ich werde den SOC 2 mal ordern.

Sowas ist schade :/ aber es gibt ja schöne und gute Alternativen , vlt. kaufe ich mir auch noch mal einen. Bis jetzt bin ich aber mehr als zufrieden mit meinem Excelsior

Ist übrigens auch super, der hat kein so starkes Rückgrat wie der SOC 2-Band aber auf jeden Fall genug wirklich toller "Allrounder"

Zitat:
Ich kann mich einfach nicht zwischen den beiden Hölzern - Kirsche/Esche - entscheiden...hat jmd Tips/Erfahrungen diesbezüglich? Färbt eines der Hölzer nach?

Abfärben täte keiner , nimm Kirsche oder den Excelsior HD gut möglich das der SOC zu kräftig ist ich find wie gesagt meinen Excelsior noch ziemlich kräftig.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000048
04.09.2017, 12:41 Uhr
Tiras
registriertes Mitglied


Das mit dem "Rückgrat" hatte ich noch gar nicht so bedacht. Mein Mühle/HJM Dachs ist mir zu wabbelig, der Bock-Dachs ist eigentlich genau richtig.

Hat jemand den Silberspitz von Bock und kann das mit den Dachsen von Semogue vergleichen?

--
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000049
05.09.2017, 00:18 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Tiras schrieb:

Zitat:
Das mit dem "Rückgrat" hatte ich noch gar nicht so bedacht. Mein Mühle/HJM Dachs ist mir zu wabbelig, der Bock-Dachs ist eigentlich genau richtig.

Hat jemand den Silberspitz von Bock und kann das mit den Dachsen von Semogue vergleichen?

Ich kann dir nur sagen, das ich meinen Excelsior standhafter finde, als meinen 610r.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]     [ sonstiges Rasierzubehör ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)