NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Ersen Rasiermesser Solingen ?? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
15.10.2014, 09:33 Uhr
Yellowfin
registriertes Mitglied


Hallo zusammen!

Kennt die jemand?:

shop.rasiermesser.biz/

https://www.facebook.com/home.php#!/pages/S-Ersen-Rasierm...

Top oder Flop?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
15.10.2014, 15:22 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


First Class?? Die vor Fehlern strotzdene Internetpräsenz? Sersen? Ich kenn den nicht. Ich wäre extrem vorsichtig. Das riecht nach Pakistan! Auch wenn die Adresse in Solingen liegt. Ich bin der Meinung die Klingen kommen aus Timbuktu und der Typ klopft sie in Solingen zusammen, der Rest ist Verdummung.

Was meinen die Anderen?

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
15.10.2014, 15:30 Uhr
Clemens666
registriertes Mitglied


Ist ein türkischer Name, die Internetpräsenz ist nicht sehr vertrauenserweckend. Wäre auch vorsichtig..

--
Zwilling, Robert Klaas, Johnson, Ern, Triton, Capitol, Grawa

"Ändert sich der Zustand der Seele, so ändert dies zugleich auch das Aussehen des Körpers und umgekehrt: ändert sich das Aussehen des Körpers, so ändert dies zugleich auch den Zustand der Seele." Aristoteles
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
15.10.2014, 15:35 Uhr
ragingbull
registriertes Mitglied


whois.domaintools.com/rasiermesser.biz

da steht unten auch eine Handynummer. Ruf doch mal an
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
15.10.2014, 15:40 Uhr
Klaasianer
registriertes Mitglied


ragingbull schrieb:

Zitat:
whois.domaintools.com/rasiermesser.biz

da steht unten auch eine Handynummer. Ruf doch mal an

Was genau soll er erfragen?
"Entschuldigung, mir sind Ihre Messer suspekt. Taugen die was oder sind sie nur Schrott?"

--
alte und neue, USA, GB, D, F, J, Sp, Swe
Gilette Vest Pocket Herold Juchten, derMosh-Lederriemen-Extraqualität
_________________________________
rasito ergo sum
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
15.10.2014, 16:09 Uhr
~Inselgrün
Gast


Eine neue Blüte des Nassrasur-Hypes, sehr selbstbewusst:

„Ersen Rasiermesser aus Solinger werden von uns, für Sie mit aufwendiger Handarbeit, in First Class Qualität hergestellt. Durch Jahrelange erfahrung in der Klingen Herstellung haben wir uns zu einer der führen Rasiermesser Hersteller in Solingen entwickelt.“

Wenn die Messer so rasieren, wie der Text fehlerhaft ist...
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
15.10.2014, 16:24 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


@Yellow: Das wäre etwas für jemanden, der dem mal auf den Zahn fühlen will, aber nicht für jemanden, der gerade anfängt!! Für den Preis bekommst Du im MH ein Messer, wo Du sicher bist, dass es kein Fake ist!!

Und ansonsten wären mir persönlich auch die rund 70 Euro zu riskant, es sein denn man könnte ihn überzeugen, mal eines zu Testzwecken zur Verfügung zu stellen. Aber ich bin ziemlich sicher, dass wir da kein Glück haben.

Hat jemand diesem Herrn seine Messe schon ausprobiert?

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
15.10.2014, 17:25 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Also ob jemand Ausländer ist oder sich Fehler im Text befinden, sagt nichts über die Qualität der Messer aus. Mehr aber über Leute, die sich darüber öffentlich muckieren.

Schaue ich mir die Titelseite über mein Smartphone an, sehe ich derzeit oben rechts IM BANNER eines dieser "FirstClass" Messer..

schaut man sich die Spitze dieser Schneide an, sehe ich einen buckeligen Ausläufer mit einem konkaven Verlauf in die Schneide, mit dem man sich ernsthaft schwer verletzen kann und das Bild findet sich im Titelbanner auf der Startseite..ein Rasiermesser sollte keinen Schneidenverlauf eines Kartoffelmessers haben.

Ich denke, das spricht für sich.

Diese Nachricht wurde am 15.10.2014 um 17:28 Uhr von Grognar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
15.10.2014, 17:37 Uhr
Klaasianer
registriertes Mitglied


Grognar schrieb:

Zitat:
Also ob jemand Ausländer ist oder sich Fehler im Text befinden, sagt nichts über die Qualität der Messer aus.

Mit dem Ausländersein hast Du völlig Recht, das ist unerheblich.
Bei den Fehlern auf einer Firmenseite gebe ich Dir insoferne recht, dass auch das nichts über die Qualität der Messer aussagt, jedoch aber über die Qualitäten des Betriebes an sich.

--
alte und neue, USA, GB, D, F, J, Sp, Swe
Gilette Vest Pocket Herold Juchten, derMosh-Lederriemen-Extraqualität
_________________________________
rasito ergo sum
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
15.10.2014, 17:50 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


@Grognar:
Hüstel, ich bleib jetzt mal locker! Aber natürlich zeigt die Form eines Internetauftritts sehr genau was Sache ist. Wenn ich Ausländer wäre, der Sprache in Schriftform nicht sicher, dann würde ich aber alles, wirklich alles daran setzen die Texte fehlerfrei hinzubekommen.

Warum?

Weil dies ein Gütesiegel für mein ganzes Geschäft ist, für das ich stehe, d.h. für die Güte und Zuverlässigkeit meiner Person und die Güte und Zuverlässigkeit und Akuratesse meiner RMHerstelung.

Weiter, als Kunde, weiß ich, wenn er sich hier Mühe gibt, in dieser eigentlich unbequemen und mit den Messern zunächst rein gar nichts verbindenden Angelegenheit, dann weiß ich schon ziemlich genau wen ich da vor mir habe - einen Profi und vermutlich rechtschaffenden Geschäftsmann.

Wenn ich solche Texte lese, wie jetzt, dann gehen alle meine Warnlampen an. Ich habe nur keine Lust weiter zu recherchieren, weil ich mein Urteil beisammen haben, weil ich genug gute Messer habe, weil ich Pakistan kenne, denn sonst würde ich eine große Suche durch das WEB führen und diesen Text vermutlich irgendwo finden - nur nicht auf der HP von dem "Kollegen". Vermutlich im Englischen und direkt auf irgendeiner HP von einem vernünftigen Hersteller.

Und hier "mokieren" sich keine Kollegen über Ausländer - ich würde mal meinen Post überdenken!! Hier sind Kollegen nur mißtrauisch und das zurecht!!

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!

Diese Nachricht wurde am 15.10.2014 um 17:52 Uhr von kinkjc editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
15.10.2014, 19:59 Uhr
Yellowfin
registriertes Mitglied


Ich bin was "Darstellungsthematiken" angeht Kind meiner Berufstätigkeit. Bei uns geht keine Unterlage, Präsentation oder irgendwas raus, dass nicht qualitätsgesichert ist. Hat was mit Respekt vor dem Kunden und auch mit Respekt vor den eigenen Produkten (= eigene Arbeit)zu tun.

Aber zu den Fakten.Wenn man sich die Bilder ansieht meint man auf der ein oder anderen Klinge Flecke zu erkennen.

Es hätte mich wirklich gefreut, wenn es eine weitere erfolgreiche Manufaktur in Solingen geben würde. Und ich gönne jedem talentierten Unternehmer seinen Erfolg. Aber hier bin ich nicht überzeugt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
15.10.2014, 20:11 Uhr
wernerscc
registriertes Mitglied


Ich vermute, das sind die gleichen Messer, die man auch von Burgvogel bekommt.

Nachschärfung ist da zwingend und Schärferfahrung von Vorteil, da die Klingen gerne mal verzogen sind.

Aber nach vollzogener Schärfung sind das gute Rasierer. Ich hab selber so ein Päärchen, wie es jollo74 vorgestellt und inzwischen verkauft hat.

--
Was lange währt, wird endlich gut
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
15.10.2014, 20:17 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Na jetzt findet sich doch noch einer mit Expertise! Also womöglich liege ich falsch mit meiner Einschätzung!

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
15.10.2014, 20:21 Uhr
Asphalthaut
registriertes Mitglied


Die wellige Struktur der Klinge ist eine schlechte Photoshoparbeit.
Der beschreibende Text klingt nach nachmodelierter Computerübersetzung.
Ansonsten, schaut man sich das korrekte Impressum und die AGBs an, ist das zumindest ein echter Shop.

Und jetzt kommt mal wieder runter. Wir brauchen uns doch hier nicht über Ausländerfeindlichkeit zu streiten, oder?

--
Schleifen, polieren, schärfen, rasieren. So einfach ist das.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
15.10.2014, 20:23 Uhr
OceLot
registriertes Mitglied


Bin durch eine "Flohmarkt" App auf ein Messer des besagten Herstellers aufmerksam geworden. Diese werden unter dem Namen "Bismarck",vom Hersteller, neu angeboten. Auf die Frage ob es ein original Bismarck sei antwortete mir der Verkäufer "ja ich stelle die selber her". Da es sich auf keinen Fall,soweit ich das beurteilen kann, um ein Bismarck handelt, behaupte ich mal Finger weg.

--
Aust,Wacker
Mühle STF, Toobs Cologna
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
15.10.2014, 20:32 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Man darf diese First Class Ätzungen nicht mit nur einem Hersteller in Verbindung bringen.

In früheren Zeiten war das eine gängige Ätzung verschiedener Hersteller, wie auch High Class z.B. ..

Man sieht den Unterschied der Hersteller meist in der Mitte..Bei Burgvogel hatte man ein kleines Vögelchen in der Mitte des Schriftzugs sitzen.

Mein Burgvogel war mein erstes Messer für 13 Eur aus dem Werksverkauf und nach der Schärfung ist es auch zu einem guten Rasierer geworden. Allerdings war da auch ein Buckel, aber im hinteren Teil der Schneide, der ebenso nicht ungefährlich war und erst beseitigt werden musste..

Alles Dinge, die man als gutgläubiger Anfänger nicht erkennt, aber für einen erfolgreichen Einstieg wichtig sind.

Ob das von der Bildbearbeitungssoftware kommt, kann gut sein. Ich sehe die Wellen auch.

Diese Nachricht wurde am 15.10.2014 um 20:35 Uhr von Grognar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
15.10.2014, 21:23 Uhr
~Inselgrün
Gast


OceLot schrieb:

Zitat:
Bin durch eine "Flohmarkt" App auf ein Messer des besagten Herstellers aufmerksam geworden. Diese werden unter dem Namen "Bismarck",vom Hersteller, neu angeboten. Auf die Frage ob es ein original Bismarck sei antwortete mir der Verkäufer "ja ich stelle die selber her". Da es sich auf keinen Fall,soweit ich das beurteilen kann, um ein Bismarck handelt, behaupte ich mal Finger weg.

Der Hersteller Bismarck wurd von Dovo übernommen, irgendwann 50er oder 60er. Bestimmt haben die Sich dann den Namen schützen lassen?
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
15.10.2014, 22:15 Uhr
Rasierbänsel
registriertes Mitglied


Leute, ich kenne den Hersteller von Rasurgruppen bei facebook. Habe schon einige Diskusionen mit Ihm gehabt. Heraus kam dabei nie etwas, was wohl auch zum Teil an seinem geringen Wortschatz und leichten Verständigungsproblem liegt.Nach seiner Aussage kauft Er die Rohlinge in einer Solinger Schmiede (Er selbst kommt ebenfalls aus Solingen)auch Niete und komplett fertige Hefte sowie Keile werden von Ihm eingekauft. Somit wird von Ihm wohl nur gepliestert,poliert, vernietet und geschärft. Er schärft übrigens auf einem "Wiener Brocken"....was auch immer das sein soll....Er konnte es mir nicht erklären!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
15.10.2014, 22:21 Uhr
Klaasianer
registriertes Mitglied


Rasierbänsel schrieb:

Zitat:
Er schärft übrigens auf einem "Wiener Brocken"....was auch immer das sein soll....Er konnte es mir nicht erklären!

Vielleicht ein Franz Swaty mit Gelbsucht?

--
alte und neue, USA, GB, D, F, J, Sp, Swe
Gilette Vest Pocket Herold Juchten, derMosh-Lederriemen-Extraqualität
_________________________________
rasito ergo sum
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
15.10.2014, 22:27 Uhr
Rasierbänsel
registriertes Mitglied


Ich habe Ihn mehrmals gefragt ob er sich eventuell mit "Wiener Kalk" vertut aber er war sich ganz,ganz sicher....er wollte die Rechnung heraus suchen von dem Händler , wo er diesen Stein kaufte. Ich warte noch......
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
15.10.2014, 22:29 Uhr
Clemens666
registriertes Mitglied


Lustiger Thread..auf der Ebucht gibt es zur Zeit ein altes echt Solinger mit Goldätzung "First Class".

Vielleicht sind das alte b-Ware Klingen die ein geschäftstüchtiger Mensch hier aufgekauft hat und zusammengebaut als top Produkt verkauft.

Gibt nichts was es nicht gibt..

--
Zwilling, Robert Klaas, Johnson, Ern, Triton, Capitol, Grawa

"Ändert sich der Zustand der Seele, so ändert dies zugleich auch das Aussehen des Körpers und umgekehrt: ändert sich das Aussehen des Körpers, so ändert dies zugleich auch den Zustand der Seele." Aristoteles
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
16.10.2014, 06:53 Uhr
kpi1402
registriertes Mitglied


Grognar schrieb:

Zitat:
schaut man sich die Spitze dieser Schneide an, sehe ich einen buckeligen Ausläufer mit einem konkaven Verlauf in die Schneide, mit dem man sich ernsthaft schwer verletzen kann und das Bild findet sich im Titelbanner auf der Startseite..ein Rasiermesser sollte keinen Schneidenverlauf eines Kartoffelmessers haben.

Ich denke, das spricht für sich.

Wer sich etwas mit digitaler Fotografie auseinandergestzt hat weiss was Treppchenbildung bei der Komprimierung von Bildern und Übertragung von Bilddateien fürs Internet anrichten kann. Wenn man sich dann noch andere Kanten hinten am Rücken oder auch am Heft genauer ansieht, erkennt das sofort.
Dann noch so wie Asphalthaut schon schrieb, missglücktes Photoshop !
Klar sollte man so ein Bild nicht gleich als Banner auf seiner Homepage einbauen, da wie man sieht der eine oder andere es sofort für nen Fehler hält !

Konrad

--
Einige ganz Neue, einige ganz Alte
Tradere OC, Pils 118 NL, Feather AS-DS2

Diese Nachricht wurde am 16.10.2014 um 06:56 Uhr von kpi1402 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
16.10.2014, 08:46 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


@kpi Danke für den Hinweis !
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
26.12.2014, 12:00 Uhr
strawinski
registriertes Mitglied


also hier rasiermesser.biz/rasiermesser/ mal ein Link zu seiner Historie. Er schreibt da, das die Familie seit langem sich im Messerbereich aufhält. Man kann nur beten, wenn es stimmt ,das er nicht nur türkische Krummsäbel geschmiedet hat.
Man sollte jedem seine Chance geben. Egal welchen Namen er hat.
Es wäre nur traurig, wenn jemand sich ein Messer bei ihm kauft und dann enttäuscht es in die Ecke wirft, weil es nicht scharf ist.
Ich würde nix kaufen, da mir die Webseite schon zu unseriös ist. Ich glaube auch nicht, das er, wie auf den Bildern behauptet selber die Ausrüstung zum Hohnen der Rohlinge hat. Außerdem ist er nicht bekannt in Solingen und hat zudem noch vergessen ein Logo beim Amt zu beantragen, wie es jeder vernünftige Messerschmied tun würde.
Es ist aus meiner Sicht ein Kopierer, der schnelles Geld auf der Rasierwelle machen will......

--
Ein toller Hecht, rasiert sich echt!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
26.12.2014, 21:52 Uhr
Katerchen
registriertes Mitglied


Warum schaut nicht mal einer beim Shop vorbei?
Ist der Grognar kein Wahl-Solinger?

Ich würde ja selbst mal vorbeischauen und mir die Messer mal ansehen, aber vor Neujahr dürfte das schwierig werden, wenn an der Stelle überhaupt ein "Shop" ist, und nicht nur eine Wiese mitten in Solingen


Für mich schauen die Messer nach den gleichen Rohlingen wie sie beim Burgvogel verwendet werden, wobei hierbei wiederum gemunkelt wird das es sich dabei um Dovo-Rohlinge handelt die wegen kleinerer unschöner Macken die Qualitätkontrolle nicht bestanden haben

Hatte hier selbst mal fünf von diesen "Burgvogel First-Class" Messern, und keines davon war so schlimm verzogen als das es nicht gut rasieren täte.
In der Tat hab ich noch ein 5/8 hier das aber deutlich größer ausfällt(zwischen 6/8-7/8).

Von daher würde ich nicht zu voreilig sein, ich tippe darauf das es sich wie beim Burgvogel auch um die gleichen Rohlinge handelt, und folglich nach Schärfung meist um gute Rasierer.


Das "sicherste" wäre wohl mal vorbeizuschauen und sich ein Bild von den Messern zu machen, zugegeben die Internetpräsenz ist mau aber das sagt nicht direkt was über die Messer aus.
Spannender als der Photoshop-Fail im Banner finde ich eher das es sich dabei augenscheinlich um einen spanischen Kopf handelt, sowas hab ich bisher noch bei keinem der "First-Class" Messer gesehen.
Andererseits gehen die "First-Class"-Messer bei Burgvogel für 50€ über die Theke nicht für 70

Nachtrag: Steht wohl doch mehr als nur eine Wiese an dem Art
i.imgur.com/0EqBt0O.jpg

Abwarten und Tee trinken heißt es wohl

--
Mühle SP Dachs 21mm Sedef Shavette&Parker 31R mit Wüsteneisenholzheften, "Portmonnaie-Shavette", Friodur RF; F.C Burgvogel mit York-Gum Schalen; G&Fürsthoff Butterf., Merkur 23C, W. Classic; Feather, ASP, Derby; Olivia Scuttle; Calani Havana C./Dubai, Valobra Menthol; Irgendwas findet sich immer (Armani Prive - Oud Royal)

Diese Nachricht wurde am 26.12.2014 um 22:43 Uhr von Katerchen editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasiermesser und Zubehör ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)