NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » Plisson-Rasierpinsel » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
Diskussionsnachricht 000050
07.09.2013, 20:59 Uhr
kpi1402
registriertes Mitglied


Roland Breitenbach schrieb:

Zitat:
Was Plisson bei der Herstellung besser macht, weiss ich nicht genau.
Was ich weiss: Wenn ich mir mit dem Plisson den Rasierschaum reichlich im Gesicht aufgetragen habe ist das Barthaar für die Rasur optimal vorbereitet.Die Barthaare lassen sich viel leichter rasieren.

Grüsse
Roland

Was ich weiss, ist das wenn ich mir Rasierschaum von guter Qualität reichlich Mit dem Pinsel ins Gesicht massiere und vor allem " einige Zeit einwirken " lasse, bekomme ich unabhängig davon welchen Pinsel ich benutze eine tolle Rasur hin.
Ich habe 3 STF, 5 hochwertige Dachse von Thäter, da Vinci und Baier, sowie einen Omega Borste.
Das mir ein Plisson noch eine Steigerung in meinem Rasurergebniss bringen soll, halte ich für etwas gewagt als Aussage.
Die Eigenschaften der einzelnen Pinsel unterscheiden sich schon untereinander. Kennt man diese und die kleinen Zicken seiner jeweiligen Seifen und hat eine saubere Vorbereitung der Rasur, gibts auch bei der Rasur das dementsprechende Ergebniss. Eine Golddachs, ist etwas anders, als ne Floris oder Eurics, nicht nur in der Schaumqualität, sondern auch in Sachen Einwirkdauer.
Auch mit meinem billigen Omega Borste bekomme ich das gleice Ergebniss hin, wie mit meinem Thäter oder da Vinci Silberspitz.
Das Gefühl im Gesicht bei Auftrag der Seife ist dann schon ein Unterschied, genauso wie STF 21mm zu 25mm.
Eine Dachspinsel werde ich mir nach meinen Mühle STF Modellen definitiv nicht mehr kaufen. Damit bin ich durch !
Das Geld investier ich dann doch lieber in ein Messer !

Das Thema toller Schaum mit tollem Pinsel gibts ja schon !


forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=24155&thre...

Gruss Konrad

--
Einige ganz Neue, einige ganz Alte
Tradere OC, Pils 118 NL, Feather AS-DS2

Diese Nachricht wurde am 07.09.2013 um 21:06 Uhr von kpi1402 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
07.09.2013, 21:56 Uhr
dark50
registriertes Mitglied


Ich geb Dir im Prinzip recht Konrad. Ich hab auch ein paar Sauborsten in Benützung.
Zum einen ist es sicherlich ein subjektives Gefühl, von einem Plisson/Joris "gestreichelt" zu werden. Zum anderen ist es vielleicht auch nur ein bischen Lifestyle.
Wie Dunschon gesagt hast, jede Seife halbseidne Eigenheiten.......bei einigen nehm ich auch meine Borste......

Wünsch noch einen schönen Abend allen
Gruss Klaus

--
ikon OC, Feather DS-1, Weber, Pils 101NE, Mühle 89, R41, Merkur 11c,Tradere SB, 34c, Gillette usw. Bolzano, Feather, ASP, rP Cella RS, Proraso RS, I Coloniali, Palmolive, Figaro, SIM, Calani.. Knize Ten, Old Spice, Pitralon CH, Musgo Real, Proraso AS, Calani, Pinaud, versch. Bay Rum, Victor Sylvestre usw.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
31.01.2014, 10:05 Uhr
~Andreas1982
Gast


Hallo!

Habe mir diesen Plisson Pinsel bestellt:

blaireauxplisson.com/de/rasierpinsel/17-blaireau-acryliqu...

Kann man eventuell schon im Voraus etwas sagen zur Kratzigkeit?!

Oder sind die alle weich?
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
31.01.2014, 10:20 Uhr
olivengreg
registriertes Mitglied


Guten Morgen Andreas,
Guten Morgen Gemeinde,

Glückwunsch vorab zu diesem herrlichen Stück .

Bei meinen "Haute Montagne" ist von "Kratzgkeit " meinem empfinden nach nichts zu spüren.
Timo hatte Dir ja schon seinen Sachverhalt geschildert.

Viel spass mit dem Pinselchen wünscht Dir der

Greg

--
GESUNDHEIT und ZUFRIEDENHEIT

- Gregor -

Diese Nachricht wurde am 31.01.2014 um 10:20 Uhr von olivengreg editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
31.01.2014, 10:23 Uhr
~Andreas1982
Gast


Danke für die rasche Antwort!
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
05.02.2014, 19:08 Uhr
~Andreas1982
Gast


Hallo!

Heute habe ich meinen Rasierpinsel von Plisson erhalten.
"Pur Blaireau" "Haute Montagne" in Schwarz.

Beim ersten Auspacken habe ich gesehen wie er 1 Haar verloren hat.

Habe den Pinsel noch nicht in Betrieb gehabt und hätte gerne hier im Voraus gewusst, in wie fern das normal ist, bzw. mit wie viel Haarverlust ich die ersten Male rechnen kann?

Nach welcher Zeit ist der Pinsel eingearbeitet?

Bitte um Antwort! DANKE
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
05.02.2014, 19:16 Uhr
knipser
registriertes Mitglied




Zitat:
Andreas1982 schrieb:
Beim ersten Auspacken habe ich gesehen wie er 1 Haar verloren hat.

Dann pack ihn schnell wieder ein! Wenn der zu lange an der Luft ist, hat er morgen eine Glatze!

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
05.02.2014, 19:26 Uhr
~Andreas1982
Gast


Danke für die Antwort, ich bin ein kompletter Anfänger und hätte mir eine seriöse Antwort versprochen ... lg
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
05.02.2014, 19:27 Uhr
sicknote
registriertes Mitglied


Ja, pack ein und schick ihn schnell mir zur Entsorgung, wirklich, bei einem Haar weniger funktioniert er nicht mehr richtig.


Ne, ma im Ernst. Es ist vollkommen normal, dass Pinsel nach dem Kauf das ein oder andere Haar verlieren. Sollte sich das über Wochen hinziehen (wenn bei den Rasuren immer so 10-20 Haare verloren gehen), würde ich den Händler mal anschreiben, aber nicht wenn er ab und an mal 1 Haar verliert.

--
timo

Ich hab nur häßliche,krumme,verostete japansäbel

Diese Nachricht wurde am 05.02.2014 um 19:29 Uhr von sicknote editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
05.02.2014, 19:29 Uhr
MrJelo76
registriertes Mitglied


Danke Robert,
Den tip hätte ich früher gebraucht. Habe ihn zu lang angeschaut und mit der Hand über die Haare gestrichen. Das hat der Pinsel mir übel genommen. Am nächsten Tag hatte sich der Haarverlust drastischer gezeigt den je.Klare fall von O2 übersättigung.

--
Wenn jemand zu Dir sagt"Die Zeit heilt alle wunden"haue ihm auf die Fresse und sag"Warte,is gleich wieder gut"!!!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
05.02.2014, 19:31 Uhr
MrJelo76
registriertes Mitglied


Ach so seriös... Okay.
Ist voll normal. Was Timo sagt ist seriös. Viel Spaß mit dem Pinsel

--
Wenn jemand zu Dir sagt"Die Zeit heilt alle wunden"haue ihm auf die Fresse und sag"Warte,is gleich wieder gut"!!!

Diese Nachricht wurde am 05.02.2014 um 19:31 Uhr von MrJelo76 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
05.02.2014, 21:45 Uhr
olivengreg
registriertes Mitglied


Guten Abend die Herren,
Guten Abend Andreas,

1.) bleibe mal ganz entspannt und unverkrampft nutze diesen Ding einfach so wie Du andere Dinge nutzt, welche Dir was bedeuten ;
2.) Befolge den Rat was Timo und „MrJelo76“ geschrieben hat –zwecks Haarverlust (falls dieser eintritt – bitte aber beim 2ten Haar kein Staatsdrama, danke )
3.) Lies die Beiträge zum Thema Pflege usw. mal ganz ganz in Ruhe durch…
usw…

Mir ist bewusst das 300,-€ kein Pappenstiel ist, tue Dir und den anderen ein Gefallen, siehe 1-3 (beherzige besonderst Nr.: 3),

und genieße einfach Deinen Pinsel

In diesem Sinne

LG
Gregor

--
GESUNDHEIT und ZUFRIEDENHEIT

- Gregor -

Diese Nachricht wurde am 05.02.2014 um 21:49 Uhr von olivengreg editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
06.02.2014, 07:20 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Mein Hinweis zum "Haaren":

Je teurer ein Rasierpinsel ist, um so MEHR Pflege braucht er! Er
wird dichter/fester gepackt sein als ein billiger und ist daher
weniger leicht auszuspülen.

Beim Binden und anschließenden Kleben werden kurze Haare nicht
erwischt und liegen lose im Kopf, die bekommt man niemals alle
herausgekämmt, daher sind einzelne Haare am Anfang ganz normal.
Haart ein Pinsel am Anfang jedoch stark, wurde er nicht gründlich
genug ausgekämmt, kann vorkommen, gibt sich nach 2-3 Benutzungen
und gründlichem Spülen -- absolut harmlos.

Auch später kann immer 'mal ein Haar fallen. Fängt der Pinsel dann
irgendwann wieder stärker an zu Haaren, hat man ihn mechanisch (zu
starkes Biegen, Wringen oder Stampfen) oder chemisch (mit Reini-
gungsmaterial) geschädigt, oder ihn ausgetrocknet (trockene Hitze
oder entfettet mit Spüli o.ä. ohne anschließende rückfettende Ra-
sierseife) oder (meistens) ist er nicht richtig gespült -- das
(Kalk-)Seifenpulver im Kopf schmirgelt dann die Haare durch.

Ein Fertigungsfehler betrifft vielleicht 'mal einen Kopf, der sich
als Ganzes löst -- ein haarender Pinsel ist in 99,999% der Fälle
ein Anwendungsproblem oder schlicht Verschleiß (den man mit der
Pflege und Handhabung positiv oder negativ beeinflusst).

Gruß, Stefan.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
06.02.2014, 07:27 Uhr
~Andreas1982
Gast


Wie lange macht denn so ein Plisson im Schnitt gute Dienste?
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
06.02.2014, 07:49 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Och, so bei guter Pflege kann der schon 3 oder 4 Monate alt werden.

--
Elbe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
06.02.2014, 08:02 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


[OT]
*harr harr harr*
(Elbe halt wieder mal.. )
[/OT]

(P.S. sorry, da konnte ich nicht an mich halten..)


Aber meine Herren!

Es sei unserem Andreas1982 doch herzlich vergönnt, "viel Wind um nichts" zu machen, nachdem er sich bereits als Anfänger schon recht gut investiert hat.. und EIN PLISSON allemal erhöhte Aufmerksamkeit verdient, oder?

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 06.02.2014 um 08:41 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
06.02.2014, 08:05 Uhr
kpi1402
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
Och, so bei guter Pflege kann der schon 3 oder 4 Monate alt werden.

Ist da jetzt schon wieder etwas Ironie dabei ?


Gruss Konrad

--
Einige ganz Neue, einige ganz Alte
Tradere OC, Pils 118 NL, Feather AS-DS2
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
06.02.2014, 13:04 Uhr
noir
registriertes Mitglied


Andreas1982 schrieb:

Zitat:
Wie lange macht denn so ein Plisson im Schnitt gute Dienste?

Das steht doch auf dem Mindeshaltbarkeitsdatum drauf.

Nein ernsthaft, wieso nutzt Du nicht endlich mal die Links, die man schon gepostet hat und liest einfach mal?

Hier ist noch einer:
forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=5529

--
Löppt!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
25.04.2014, 21:58 Uhr
Oliver_S
registriertes Mitglied


Bei meinen Streifzügen durch Stuttgarts Parfümerien fiel mir neulich ein Plisson-Pinsel in die Hände. Es handelt sich um einen Synthetik-Pinsel ähnlich dem Mühle STF, aber eine deutliche Spur weicher. Ich habe diesen Pinsel jetzt 10 Tage in Gebrauch und er gefällt mir gut. Einen Vergleich mit den Dachs-Pinseln von Plisson kann ich leider nicht ziehen, aber er spielt definitiv in derselben Liga wie der oben erwähnte Mühle-Pinsel. Zwar ist er mit 42 Euro etwas teurer gewesen, dafür kommt der Plisson mit einem Pinselhalter und hat einen ansprechenden Holzgriff.

Fazit: Muss man nicht haben, kann man aber.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ sonstiges Rasierzubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)