NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Mühle Rasierseifen » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
09.07.2017, 14:44 Uhr
Newline
registriertes Mitglied


Die Mühle Rasierseife Aloe Vera ist für 6,45 € im Online-Shop von dm erhältlich. Bis zum 31.08.2017 liefert dm versandkostenfrei an eure dm-Filiale. Einige Filialen sind davon ausgeschlossen.
Vielleicht eine Möglichkeit, Produkte des Online-Shops zu probieren und 4,95 € Versand zu sparen.

Sehe gerade, auch andere Mühle-Produkte sind bei dm erhältlich, sogar ein Hobel.
https://goo.gl/ahcEGH

--
Guat goahn!

Diese Nachricht wurde am 09.07.2017 um 14:57 Uhr von Newline editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
25.06.2018, 18:30 Uhr
ander
registriertes Mitglied


Normalerweise verwende ich seit Jahren die RC von Speick, aber eine Tube
RC Palmolive steht auch immer im Bad.
Heute jedoch war mal wieder nach langen Jahren Seife angesagt:
ich hatte die Mühle RS Sandelholz als Angebot gekauft, in den leeren
Tiegel von Tabac gedrückt, das passt.
Schnell war der Pinsel voll mit Seife, so ging es ins Gesicht, Schaum
entstand schnell und nach kurzer Zeit hatte ich genügend im Gesicht und
es ging an die Rasur. Wenige Minuten war ich fertig, fast nur 1 Durchgang
reichte. Sehr gute Gleiteigenschaft, keine Hautempfindlichkeit.
Aus dem Tiegel entströmt ein für mich sehr angenehmer Geruch, auch beim
Aufschäumen noch wahrnehmbar, nach der Rasur nicht mehr.
So muß es für mich sein. Sehr schön.

Diese Nachricht wurde am 25.06.2018 um 18:32 Uhr von ander editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
25.06.2018, 22:05 Uhr
Wombat1964
registriertes Mitglied


Ich bin von der Mühle RS Sanddorn sehr begeeistert! Gefällt mir sehr gut. Habe mir die Ausführung in der Porzellan-Dose gekauft.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
26.06.2018, 14:25 Uhr
Pilger
registriertes Mitglied


Hin und wieder verwende ich die Aloe-Vera RS von Mühle.
Die Aussagen von ander kann ich bestätigen: Schaumbildung schnell,
gute Gleiteigenschaft und Hautverträglichkeit.

Für 6,50€ eine sehr gute Seife; P/L Verhältnis prima; wenn man bedenkt,
was manch` andere RS kosten...

So gesehen sind die Mühle Rasierseifen ein "Geheimtip"!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
27.06.2018, 14:31 Uhr
Barbon
registriertes Mitglied


Ich benutze jetzt seit 2 Monaten die Sanddorn RS von Mühle. Für mich ist die Ergiebigkeit ein großer Pluspunkt. Die Rasureigenschaften und den Duft finde ich sehr angenehm. Aloe Vera und Sandelholz liegen noch verpackt im Schrank und werden wohl erst gegen Ende des Jahres, wenn überhaupt noch dieses Jahr,zum Einsatz kommen.

Beste Grüße aus LE,

Barbon

--
"Frisch und glatt = gute Laune" (Erfa (DDR))
Mühle Rocca R95, Mühle R41, Mühle R89, Fatip OC, Acevivi, Isana Premium
Astra SP, Astra SS, Derby Premium
CHH Tobacco, Mennem Skin Bracer, Alpa Windsor, Alpa Windsor fresh
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
27.06.2018, 15:03 Uhr
Pirx
registriertes Mitglied


Die Mühle Sanddorn RS gefällt mir gut aufgrund ihrer Rasureigenschaften und ihres schönen Duftes.
Die Aloe Vera ist auch in Ordnung, aber ihren Duft empfinde ich als etwas langweilig.

--
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (W. Busch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
29.09.2018, 14:07 Uhr
ander
registriertes Mitglied




Zitat:
ander schrieb:


...Schnell war der Pinsel voll mit Seife, so ging es ins Gesicht, Schaum
entstand schnell und nach kurzer Zeit hatte ich genügend im Gesicht und
es ging an die Rasur...

Gerade mal 3 Monate später und ein völlig konträres Ergebnis:

die letzten 3 mal einen Schaum erzeugt, der den Namen nicht verdient,
maximal mittleres Rasurergebnis.
Keine Ahnung, was da genau passiert ist..."ein Tropfen zu wenig Wasser
und der Schaum war zu fest, ein Tropfen zuviel, er lief vom Pinsel...

Gestern hatte ich die Seife im Tabaktiegel gewässert, heute morgen war
an den Rändern eine minimale Weichheit festzustellen, also das Ganze
ins Wasserbad, Seife wurde weicher, trotzdem so fest, das ich einen
2. Löffel brauchte, um die Seife wieder in den Tiegel zu bekommen.

Was hatte ich zu Hause um die Konsistenz zu ändern?
Es war jetzt schon "einiges" an Wasser drin, also eine "mittlere" Menge
Rizinusöl dazu (alles im Wasserbad), wurde schon besser, noch eine
"kleinere" Menge Glyzerin dazu, nochmal besser, nochmal etwas Rizinusöl.
Jetzt lies sie sich mit dem Löffel einigermaßen durchmischen.
Oberfläche glatt gemacht und raus aus dem Wasserbad.
Nach Abkühlung gerade eine "Testschäumung" vorgenommen - sieht gut aus!?

Mal sehn wie die morgige Rasur damit wird.
Die Seife hat im Tiegel jetzt geschätzt ca 30-40% mehr Volumen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
30.09.2018, 12:38 Uhr
ander
registriertes Mitglied




Zitat:
ander schrieb:
...Mal sehn wie die morgige Rasur damit wird.
Die Seife hat im Tiegel jetzt geschätzt ca 30-40% mehr Volumen

Zuerst mal eine Korrektur:

Das Volumen hat sich max um ca 15%


bei der heutigen Rasur hat die Seife prima funktioniert, sehr guter
Schaum, Gleiteigenschaft und als Überraschung: der Duft ist stärker
wahrnehmbar. Die Zickigkeit in Bezug aufs Wasser hat sich erledigt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
01.10.2018, 11:21 Uhr
Tom_R41
registriertes Mitglied


Hab' ebenfalls Mühle Sanddorn. Der Duft ist zwar ok, dennoch eine Enttäuschung(ich weiß wie ein echter Sanddorn riecht). Andere Eigenschaften - Schaumbildung, Gleitfähigkeit etc. sind sehr gut. Sehr ergibig und stabil, auch nach ca. 2 Jahren.

--
Mühle R41 true wedge Tillotson Sheffield, J.Leavesley&Sons Sheffield Mühle STF Feather, ASP Calani / Haslinger Tüff herb, Pitralon classic, Irisch Moos, Proraso green/red

Diese Nachricht wurde am 01.10.2018 um 11:22 Uhr von Tom_R41 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
01.10.2018, 13:16 Uhr
ander
registriertes Mitglied


Falls es von mir mißverständlich rüber kam:
Daß die Seife die letzten 2-3 mal schlechten Schaum ergab,
liegt eindeutig und nur an mir. Für harte Seifen bin ich zu
ungeduldig und von meinen Weichseifen und Rasiercremes zu verwöhnt.

Diese Nachricht wurde am 01.10.2018 um 13:16 Uhr von ander editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
03.10.2018, 21:27 Uhr
Horft
registriertes Mitglied


Die Mühle-Seifen sind hart wie Stein - im regelmäßigen Gebrauch sind sie durch das ständige anfeuchten einfach zu verwenden und produzieren guten Schaum. In einer Rotation mit sporadischer Verwendung einzelner Seifen trocknen sie aus, dann wird die Handhabung schwieriger.

Eine Sanddornseife werde ich mir jedoch sicherlich wieder zulegen, der fruchtige Duft ist einmalig.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)