NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Neutrale Rasierseife zum Aufschäumen im Gesicht gesucht » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
03.07.2015, 10:50 Uhr
ollonois
registriertes Mitglied


Hallo liebe Forengemeinde,

nach langem Lesen habe ich mich nun auch angemeldet, da ich auf meine Frage nicht so recht eine Antwort gefunden habe.

Kurz zu mir. Durch dieses Forum bin ich erst zur klassischen Rasur gekommen. Vorher habe ich mich mit einem Systemrasier rasiert und das auch nur schnell unter der Dusche. Ich verfüge über keinen üppigen Bartwuchs außer an Oberlippe und Kinn und kam so ganz gut hin uns habe den Bart an Oberlippe und Kinn immer mit der Maschine gestutzt.

Nun gefiel mir zum einen der Bart nicht mehr, zum anderen der anfallende Müll durch Systemrasiereklingen und Schaumdosen. Ich habe mir daher nach einigem Lesen hier einen Merkur Rasierhobel, einen günstigen Pinsel im DM und die DM Sensitive Rasiercreme gekauft. Letzteres vor Allem, weil ich erstmal testen wollte, ob ich mit dem Hobel, Pinsel etc überhaupt zurecht komme.

Mittlerweile rasiere ich mich morgens täglich und die Rasiercreme geht zur Neige. Da die Cremes auch nicht so ergiebig sind und zudem auch wieder Müll produzieren, würde ich gerne Rasierseife probieren.
Aufschäumen im Tiegel möchte ich nicht, sondern direkt im Gesicht. Die Seife darf ruhig neutral sein, mit meinen 34 Jahren riechen mir viele der Produkte zu sehr nach Opa, zumindest was ich mal zu Gesicht bekommen habe. Die Auswahl an Seifen im Ladengeschäft ist doch eher gering.

Welche Seifen könntet ihr mir empfehlen? Möglichst ein Stück das lose ohne viel Umverpackung kommt. Ist jede Seife gleich gut, um sie im Gesicht aufzuschäumen oder gibt es Unterschiede. Die meisten schäumen scheinbar ja im Tiegel auf.

Ich suche auch noch einen passenden, hochwertigeren Pinsel zum Aufschäumen im Gesicht. Meiner verliert mir zu viele Haare, aber dafür mache ich noch einen Thread im entsprechenden Unterforum auf.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
03.07.2015, 11:20 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Seifen gibt es ja ohne Ende.

Und was heißt schon neutral?! Die meisten Seifendüfte sind ja nach der Rasur weg (es gibt natürlich Ausnahmen wie die Tabac Original).

In Frage käme mM der Palmolive-Stick und auch der Speick-Stick, evtl. auch Speick active. Gut finde ich auch die Valobra Mandel (VALOBRA Crema di sapone purissima). Die Haslinger Seifen sollte man auch nicht vergessen. Proraso ist eh ein MUSS...

Ohne Duft: Simply Soap von Calani.

Dezent beduftet: mM die herrlichen Seifen von Saponificio Varesino.

Ach, es gibt so viele ...


Für den Pinsel: Plisson L'Occitane Cade.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.

Diese Nachricht wurde am 03.07.2015 um 11:22 Uhr von Cracker editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
03.07.2015, 14:06 Uhr
Natureule
registriertes Mitglied


Speick Men Active kann ich auch empfehlen. Sehr zitrischer, frischer Speick Duft den man ohne Probleme mit/unter Mitte 20 tragen kann.

TheBodyShop MacaRoot ist auch sehr neutral. Sehr simpler kosmetik-Creme Duft der sofort wieder weg ist. Dafür aber keine Rasierseife im klassichen Sinne sondern eine Creme in einem Tiegel, die man wunderbar mit den spitzen abtragen und im Gesicht aufschäumen kann. Vorteil: Sie schäumt extrem schnell und macht einen üppigen cremigen Schaum.

Simply Soap und Purussima von Calani sind nicht parfürmiert, haben aber einen "seltsamen" Eigengeruch. Dafür sind es aber erstklassige Seifen.

Proraso Grün ist auch top... riecht halt sehr nach Eukalyptus, dafür aber im Sommer Dank dem Menthol ein echter frische Kick.

Hochwertige Pinsel die sich zum Gesicht aufschäumen eignen sind meiner Meinung nach z. B. der Semogue 620 oder Mühle Silvertip Fibre 23mm.

Diese Nachricht wurde am 03.07.2015 um 14:07 Uhr von Natureule editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
03.07.2015, 14:20 Uhr
ollonois
registriertes Mitglied


Danke für die Tipps, wo bekommt man denn die Pinsel hierzulande, wenn man mal vom Mühle absieht?

Die Seifen schaue ich mir mal an. Da müsste ja was passendes für mich dabei sein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
03.07.2015, 16:16 Uhr
vranx
registriertes Mitglied


ollonois schrieb:

Zitat:
Danke für die Tipps, wo bekommt man denn die Pinsel hierzulande, wenn man mal vom Mühle absieht?

Im Shop des Forums gibt es auch einiges an Pinseln. Ich bin mit dem Semogue 1305 aus Schweineborste sehr zufrieden.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
03.07.2015, 16:29 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Der Empfehlung von Semogue-Borsten schließe ich mich an, finde aber 620, 1520, 1438 und Konsorten wg. ihres kürzeren Lofts für Gesichtsschäumer besser geeignet als den 1305.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
03.07.2015, 17:53 Uhr
ollonois
registriertes Mitglied


Danke für die Tipps. Dann werde ich es mal mit dem Semogue 620 probieren und der Purussima von Calani. Die anderen Seifen kommen leider wieder in mehr oder weniger müllverursachender Umverpackung.
Kann ich für die Aufbewahrung der Seife einen normalen Mug nehmen wie den von Golddachs www.amazon.de/Golddachs-7300130306-Seifenschale-Mug/dp/B0...
Oder böte sich was anderes an. Im Tiegel selbst will ich ja nicht aufschäumen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
03.07.2015, 19:15 Uhr
Rollz
registriertes Mitglied


Hallo,
falls du eine RS suchst, die wirklich nach gar nichts riecht, kann ich dir die Imperial Barber RS empfehlen. Die gibts als Puck oder Block. Kostet 18 € für glaube ich 150 g und hält ewig. Auch als PreShave ist die Seife nicht übel.

https://www.youtube.com/watch?v=dkvZ_5aqz8A

MfG

--
Der moderne Mann von heute rasiert sich klassisch.
WC, r89, Futur, 34c, Progress ASP, Polsilver SOC, Mühle STF 21, Plisson Synthetic, Balea Dachs, Omega ST Diverse SWK Fitjar, Weleda, Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
04.07.2015, 16:45 Uhr
hampi21
registriertes Mitglied


ich nutze seit Jahren die Golddachs-Rasierseife. Da hält ein Stück mit 33g ca. ein viertel Jahr und vom Duft ist die fast neutral. Die Verpackung ist ein Pappkarton, in der 4 Stücke Seife enthalten sind. Ich bin mit der echt zufrieden und ich bin auch Gesichtsaufschäumer !
Diese Nachricht wurde am 04.07.2015 um 16:46 Uhr von hampi21 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
05.07.2015, 00:34 Uhr
stingray
registriertes Mitglied


Hi,

ich kann die Mitchells Woolfat empfehlen. Tolle Pflegeeigenschaften und riecht quasi nicht.

Bei bedarf meld Dich, hätte da eine loszuwerden.

Gruß

Sting

--
Merkur 23c Feather Mühle SFT Meissner Tremonia Salty Sea, Proraso Musgo Real Classic Balm, Salty Sea
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
05.07.2015, 08:43 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Statt Mitchells Woolfat würde ich persönlich dann lieber zur Haslinger Schafsmilch raten.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
05.07.2015, 10:39 Uhr
Jazz007de
registriertes Mitglied


Eine Frage viele gute Antworten :-).

Pauschal eine Rasierseife zu nennen, die dir passt ist nicht ganz einfach, da jeder hier auch bestimmte Favoriten hat und du ein anders empfinden als wir hast.
Zu deiner Frage mit dem aufschäumen, ich habe mir ein Tiegel/Tupperware geholt und dort wird die Seife entweder rein gedrückt oder geraspelt. Mein Tipp, breiter Tiegel ist besser zum laden des Pinsels. Den Pinsel 20-30 Sekunden kreisen lassen und dann kannst du direkt im Gesicht (vorher anfeuchten) aufschäumen.
Bei den Seifen musst du schauen, denn Rasierseife ist nicht gleich fest. Es gibt feste Stücke, es gibt aber auch halb feste (wie die Dr. K. Soap Company) und es gibt den weichen Rasierseifen wie zum Beispiel Cella oder Valobra.
Es ist auch immer zu beachten, brauchst du eine Rasierseife die alkalisch ist wie die Gold Dachs oder soll es die mit doch mehr Pflege sein. Oder brauchst du eine Rasierseife mit sehr guten Gleiteigenschaften weil du eine Klinge nutzt die sowas verlangt.
Ich selbst teste noch ein paar Rasierseifen und Rasiercremes durch aber bei Seifen wie Valobra, Cella, Haslinger, Mitchells kann man am Anfang nicht viel falsch machen. Alle bekommst du ohne viel Umverpackung und kannst du in den Tiegel deiner Wahl packen. Einzig bei der Calani würde ich die Finger weg lassen, der Ruf ist eindeutig besser.

Mir zum Beispiel hatte die Dr. K. Soap Company Peppermint RS gefallen, die Rasierseife ist halb fest und kann nach dem auspacken (ökö Umverpackung) super gut in ein Tiegel gedrückt werden, die sitzt fest im Tiegel (wird nach dem nutzen etwas härter als zuvor). Von dem Inhalt her, ist Sie eine sehr Saubere Seife, wenn du kein Peppermint magst gibt’s auch die Richtung Lime. Die Peppermint hat eine gute Kühlwirkung, die Lime hatte ich noch nicht getestet, kommt aber noch :-=.

Hier nochmal ein Bild von der Dr. K. Soap Company RS, die kommt sogar in einer Ököpappier Umverpackung. Seife Ökö und Packung Ökö, Top Produkt und ist ergiebig. Ich würde sagen, beide mal testen, die Peppermint und die Lime. Lime werde ich als nächstes ordern. Gerade für den Sommer genial.

www.parfumdreams.de/Img/Art/7/Dr-K-Soap-Company-Pflege-Sh...

--
Viele Grüße

Merkur 12C, Timor CC, Edwin Jagger DE89 viele div. RazoRock Plisoft , Edwin Jagger STF 25 viele viele

Diese Nachricht wurde am 05.07.2015 um 10:48 Uhr von Jazz007de editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
06.07.2015, 08:55 Uhr
ollonois
registriertes Mitglied


Nochmal Danke für all die Tipps. Huh gar nicht so einfach. Letztlich werde ich ums probieren wohl doch nicht herumkommen.
Bekommt man die Dr. K. Soap in jede Seifenschale? Die sieht ja unten schon ziemlich schmal aus und die meisten Tiegel sind ja eher flach.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
06.07.2015, 09:15 Uhr
Hobel Stef
registriertes Mitglied


Hi Ollonois!

Man bekommt jede Seife in jede Schale - kein Problem.

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

1) Du raspelst die Seife mit einem normalen 08/15 Küchenhobel in kleine Stücke und gibst dies in das Gefäß deiner Wahl. Anschliessend noch festdrücken & Fertig!

2) In einem Wasserbad leicht (!) erwärmen und in das Gefäß deiner Wahl giessen.

ich bevorzuge 1), Bei 2) besteht die Gefahr die Seife zu hoch zu erhitzen und das kann sich negativ auf die enthaltenen Öle auswirken.

LG
Hobel Stef

--
Theoretisch kann Ich praktisch alles.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
06.07.2015, 11:47 Uhr
ollonois
registriertes Mitglied


Danke.

So ich habe mir mal eine schöne Keramikschale und die Dr. K. Soap Lime bestellt. Ich werde berichten.

Mit dem Pinsel warte ich noch etwas bis meiner hinüber ist.

Diese Nachricht wurde am 06.07.2015 um 11:48 Uhr von ollonois editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
06.07.2015, 18:01 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


@Jazz007de: Wie, Probleme mit der Calani?? Da bist Du aber ziemlich alleine auf weiter Flur.

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
06.07.2015, 18:27 Uhr
Jazz007de
registriertes Mitglied


@ollonois

Die Dr K ist fest aber man kann sie Kneten. Ist wie ein zu trockener Teig. Liegt wohl an einem Öl oder was auch immer. Wenn du sie ein bis zwei mal genutzt hast, wird so noch ein Tick fester. Du kannst Sie perfekt in jede Tiegelform Kneten. Du wirst sehen was ich meine, schwer zu beschrieben aber cool.


@kinkjc

Alleine bin ich mit der Meinung nicht.

Alleine hier ist das Feedback schon sehr eindeutig.

forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=26450&thre...

--
Viele Grüße

Merkur 12C, Timor CC, Edwin Jagger DE89 viele div. RazoRock Plisoft , Edwin Jagger STF 25 viele viele
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
06.07.2015, 18:55 Uhr
joro
registriertes Mitglied


Ich bin im Gegensatz zu Dir der Meinung, daß die Calanis ausgezeichnete Seifen sind.
Und was das eindeutige Feedback betrifft, sehe ich die Wagschale eindeutig zugunsten der Calani ausschlagen.
Die Dr K kenne ich seit ihrem Erscheinen auf dem Markt. Bis auf ihren Duft können sie die Calani nicht übertreffen.
Welche Seifen jemandem zusagen, ist immer eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Selbst Seifen mit "bösen" Inhaltsstoffen können gut sein und keinerlei Irritationen hervorrufen. Im Gegensatz hierzu hat schon mehr als eine Seife mit ausschließlich "guten" Inhaltsstoffen zu brennen und Reizungen geführt.
Die pauschale Aussage "Finger weg von Calani" halte ich für weit überzogen!

Diese Nachricht wurde am 06.07.2015 um 18:56 Uhr von joro editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
06.07.2015, 19:56 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


joro schrieb:

Zitat:
Bis auf ihren Duft können sie die Calani nicht übertreffen.

Das ist aus meiner Sicht keine Kunst. Ich habe jetzt inzw. 8 Calanis testen können. Die riechen (bis auf die Gentleman) für mich alle recht gleich, ziemlich neutral, aber doch mit einem für mich recht eigentümlichen Duft (Calani Signature Scent?), den ich übrigens auch in der Deo-Creme wiederfinde. Mich spricht der nicht so an - er ist nicht wirklich unangenehm, aber auch kein Brüller. Die in den Beschreibungen genannten Düfte finde ich nicht, teilweise gar nicht wieder, allenfalls bei einigen leichte Variationen von undefinierbaren Nuancen ganz im Hintergrund, die mir aber auch nicht so gefallen. Ich habe 7 der 8 Proben einfach zusammengemischt (macht ja nichts) und werde sie zwischendrin nach und nach aufbrauchen.

Denn, um auf die eigentliche Bemerkung zurück zu kommen, als Rasierseife finde ich sie gut (nicht sehr gut, schon gar keine "Top Shelf" Ware wie z.B. Saponificio Varesino, aber gut).

Die Gentleman sticht durch einen etwas mehr eigenständigen Duft heraus. Nur liegt mir dieser Very Old Style Rasierwasserduft leider nicht so.

Meine Hoffnungen ruhen auf den eher "orientalischen" Calani-Seifen, Dubai, Malabar, Cadre Noir und Oriental Plum. Hiervon werden Proben sicher noch mal bei mir Einzug halten.

Aber ich hatte ja auch ganz bewusst auf die Calani Simply Soap als recht neutrale Seife weiter oben verweisen. Also meine Kritik eher am Duft, als an der Seife als solcher.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
06.07.2015, 20:11 Uhr
joro
registriertes Mitglied


Saponificio Varesino als Top Shelf? Ich war froh die Seife los zu sein.
Mit dem Duft konnte ich so gar nicjts anfangen, die sonstigen Eigenschaften haben mich auch nicht gerade vom Hocker gerisen.
Was aber nur wieder einmal beweist, dass Seifen und deren Eigenschaften von jedem anders wahrgenommen werden.
Gerade das macht ja eine Empfehlung so schwierig.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
06.07.2015, 20:28 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


joro schrieb:

Zitat:
Saponificio Varesino als Top Shelf? Ich war froh die Seife los zu sein.

Mist, Mist, Mist. Da hätte ich mich sehr gern zur Entsorgung angeboten :-D.

Nein wirklich. Nachdem mich schon Sterling RSs positiv aus den Schuhen gahauen haben, hab ich mich bei Saponificio Varesino, nach dem auch die Socken weggeflogen sind, nur ehrfürchtig auf die Knie geworfen. So einen geilen Schaum und so tolle Rasuren bekomme ich mit keiner Seife hin (ich "schäume" mit dem fast trockenen Synthetik-Pinsel ca. 20-30 Sekunden auf der trockenen Seife auf und dann ins nasse Gesicht). Und danach (mit dem Schaumrest aus dem Pinsel das Gesicht gewaschen und eiskalt abgespült) brauche ich weder ASB noch Feuchtigkeitscreme. Für mich und meine Haut der Wahnsinn, der Hammer.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
07.07.2015, 05:53 Uhr
Jazz007de
registriertes Mitglied


Hallo,

die Calani passt nicht jedem und da diese auch nicht so überragend ist,
wie es überall verkündet wird, habe ich von ihr abgeraten. Eine Dr K oder Haslinger ist da besser. Ich selbst hatte zwei Calani getestet und die Simply Soap habe ich zu einer Handseife degradiert. Calani hat ein paar gute Rasierseifen, aber nicht alle sind gut und nicht alle kommen gut an. Jedem das Seine und alleine wegen der Umverpackung hatte die Calani in dem Fall das Nachsehen.

--
Viele Grüße

Merkur 12C, Timor CC, Edwin Jagger DE89 viele div. RazoRock Plisoft , Edwin Jagger STF 25 viele viele
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
07.07.2015, 07:55 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Jazz007de schrieb:

Zitat:
@ollonois

Die Dr K ist fest aber man kann sie Kneten. Ist wie ein zu trockener Teig. Liegt wohl an einem Öl oder was auch immer. Wenn du sie ein bis zwei mal genutzt hast, wird so noch ein Tick fester. Du kannst Sie perfekt in jede Tiegelform Kneten. Du wirst sehen was ich meine, schwer zu beschrieben aber cool.


@kinkjc

Alleine bin ich mit der Meinung nicht.

Alleine hier ist das Feedback schon sehr eindeutig.

forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=26450&thre...

Die Kollegen liegen alle falsch, aber das macht nichts. Über die Düfte kann ma ja streiten, aber die Eigenschaften sind bombig. Ich habe alle und jede schäumt gleich gut, jede pflegt gleich gut. Es ist aber eine Naturseife und der Schäumer muss schon wissen, wie er mit ihr vorzugehen hat. Ich sträube mich deshalb gegen eine pauschale Ablehnung, weil es ganz andere Kandidaten gibt, die wirlich Probleme bereiten. Eine Calani gehört grundsätzlich nicht zu den Problemkandidaten.

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!

Diese Nachricht wurde am 07.07.2015 um 07:56 Uhr von kinkjc editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
07.07.2015, 14:15 Uhr
sirtaifun
registriertes Mitglied


Und die Türken nicht zu vergessen: Arko und Derby RS, eventuell hast du Glück und einen Türkischen Supermarkt in der Nähe der Sticks führt.
Vorallem der Arko Stick ist neutral - so etwa wie Kernseife. Die Verpackung ist auch sehr Puristisch .

Als Pinsel empfehle ich (natürlich ) einen Synthetik z.B. von menü.

--
Gruß Daniel

iKon Griff&Zahnkamm-Kopf, Merkur Futur Super-Max Blue Diamond Titanium, Rapira Platinum Lux men-Ü Proraso Viele
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
07.07.2015, 14:25 Uhr
~Inselgrün
Gast


Ist das ernst, Arko neutral?

auf meiner haut riecht sie wie XXX.aber das ist nicht das hauptproblem. sie reizt bei mir die haut...

es gibt weitaus bessere! demnächst wird noch der wilkinson tiegel empfohlen, der übrigens nicht schlimmer riecht als die arko.

total neutral gibt es nicht, irgendeinen duft hat man immer!

mitchells woolfat -> leichter seife-/schafsgeruch
klar klassik -> zitrisch frisch, ähnlich aber anders speick men active
ansonsten bei den engländern/italiern/deutschen:
sandelholz, zitrone, rose, orange, minze usw.
dann noch die ganzen seifen nach parfum-duftlinien...

eigentlich für jeden was dabei!

und wer nur seife will nehme halt eine calani ohne duft (die dann natürlich auch nach seife riecht, ja mein gott, es ist halt seife)
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)