NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » SPEICK Produkte » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
11.08.2015, 19:06 Uhr
joro
registriertes Mitglied


Ein Simpson Case und der Wee Scot passen hinein. Für grössere Pinsel also ungeeignet.

Hmm..ob Nassrasierer jetzt die Welt retten, nur weil sie keinen Speick-Stick in der Plastikdose kaufen?
Man könnte ja auch nach Verbrauch des Speick einen Palmolive, einen Wilkinson oder einen Valobra hineinstopfen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
11.08.2015, 19:31 Uhr
Lafette
registriertes Mitglied


Bei einem Euro mehr für die Hülse eine durchaus sinnvolle Zweitverwendung.

Gruß

Marc
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
11.08.2015, 20:03 Uhr
~kwesi
Gast


joro schrieb:

Zitat:
Ein Simpson Case und der Wee Scot passen hinein. Für grössere Pinsel also ungeeignet.

Hmm..ob Nassrasierer jetzt die Welt retten, nur weil sie keinen Speick-Stick in der Plastikdose kaufen?
Man könnte ja auch nach Verbrauch des Speick einen Palmolive, einen Wilkinson oder einen Valobra hineinstopfen.

Ach, ich will gar nicht die Welt retten (und am Ende des Tages bleibe ich ohnehin ein scheinheiliger Pharisäer mit 30 Plastikflaschen im Bad), aber ich muß auch nicht phantasielose Product Manager unterstützen, die anno 2015 glauben, noch eine praktische Plastikverpackung wäre eine gute Idee.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
01.09.2015, 12:24 Uhr
Razor01
registriertes Mitglied


Hallo!

Die neue Speick Men Active Serie erhält man seit einiger Zeit in (fast) allen Bioläden (z.b. Denns).

Die klassischen Speick Men Produkte hat zumindest Rossmann regelmäßig im Angebot. Hier aber "nur" die After Shave Lotion und die RC.

Beste Grüße
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
01.09.2015, 13:08 Uhr
owlman
registriertes Mitglied


Rasurprodukte aus beiden Serien sind auch verschiedentlich in Versand-Apotheken erhältlich (und z.T. günstiger), also kann sich dort auch ein Blick lohnen sofern man bei einer solchen ohnehin etwas bestellt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
28.11.2015, 09:23 Uhr
schwabenchris
registriertes Mitglied


Ich war diesen Monat im Speickwerksverkauf in Stuttgart Leinfelden.

Dort gibt es direkt neben dem Eingang einen Korb mit eingedellten Rasiercremetuben. 1,50€ das Stück
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
18.05.2018, 16:42 Uhr
Helechnik
registriertes Mitglied


Hallo ihr Speickliebhaber,

kann mir jemand von euch einen Erfahrungsbericht über die Speick Intensivcreme geben? Ich hatte vor Jahren mal das Aftershavebalsam ausprobiert und was ich sagen kann ist dass es damals sehr klebrig auf der Haut war und nicht richtig einziehen wollte. Ist das bei der aktuellen Rezeptur der Intensivcreme in der rot-blauen Tube auch so?

Euer Helechnik
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
18.05.2018, 17:57 Uhr
WilliWunder
registriertes Mitglied


Helechnik schrieb:

Zitat:
Hallo ihr Speickliebhaber,

kann mir jemand von euch einen Erfahrungsbericht über die Speick Intensivcreme geben?

Sicherlich eine hochwertige Creme. Aber bei mir zieht sie total schlecht ein. Für mich als Cremehasser (von schnell einziehenden Balms mal abgesehen)viel zu reichhaltig.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
18.05.2018, 19:52 Uhr
Helechnik
registriertes Mitglied


Hallo WilliWunder,
danke für deine Antwort. Ich hab mir eben eine Probe hier im Shop bestellt.
Ich hatte mal die Alva Gesichtscreme aus dem Refomhaus, unerträglich dicke fettschicht auf der Haut die nicht einziehen wollte.
Jetzt zurzeit verwende ich eine creme von Alverde(dm) die hinterlässt nur eine dünne Fettschicht, damit kann ich leben.
Ich verwende direkt nach der Rasur ohne Aftershave die Gesichtscremes
Bei dm hatte ich letztens an einer neuen Tube Speick RC gerochen. Die Rezeptur wurde wohl verändert. Die Ätherischen Öle die jetzt neu enthalten sind gefallen mir gut. Da hab ich gedacht ich könnte Speick noch eine Chance geben. Damals konnte ich mit dem reinen Speickduft nichts anfangen. Soweit ich weiß enthällt die Speick Intensivcreme glaub ich auch kein Alkohol oder Sodium Hydroxid das ist für mich ein Pluspunkt. Die Rasiercremes die ich verwende reinigen auch genug die Haut dass ich kein Alkohol brauche.

Helechnik
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
28.05.2018, 15:29 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


Ich war früher alles anderes als SPEICK-Fan.
Mit dem Rasierkram hat sich das geändert.

Das von Dir angesprochene After Shave Balsam (rot/blau) ist in der
Tat nicht so einfach zu verreiben, wohl auch temperaturabhängig.
Ist von der Konsistenz aber immer noch weit weg von z. B. normaler
Nivea-Creme.

Die Alverde vom „dm“-Markt ist definitiv dünner und leichter zu verstreichen. Die Speick finde ich dennoch besser!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
29.05.2018, 18:35 Uhr
Helechnik
registriertes Mitglied


Hallo Schaber,
Wenn ich ausfürlich geduscht habe und es im Bad warm wurde hat sich das dünnflüssige vom cremeigen getrennt. War mir alles nicht ganz geheuer mit dem Speick ASB damals.

Ich hab mir ja eine Probe von der Speick Intensivcreme bestellt ist auch schon angekommen. Ich komme nur leider grad nicht dazu sie zu testen. Kann sich nur um Wochen handeln. Wenn ich sie ausprobiert habe werd ich vieleicht berichten wie sie mir gefällt.

Helechnik
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
30.05.2018, 11:44 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


War das bei einigen Speick-Produkten nicht so, dass sie gerade bei wärmeren Temperaturen dazu tendieren "fester" zu werden?

Ein KO-(oder eher OK-)Argument FÜR Speick ist, dass meine bessere Hälfte gern an dem Produkt - und somit vor allem an mir - schnuppert...


Edit:
"Hinweis: Bei hochsommerlichen Temperaturen über 30°C wird die Rasiercreme fest. Durch kurzfristige Kühlung erhält sie ihre Geschmeidigkeit ohne Qualitätsverlust zurück"

Diese Nachricht wurde am 30.05.2018 um 13:03 Uhr von Schaber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
30.05.2018, 14:31 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Schaber schrieb:

Zitat:
War das bei einigen Speick-Produkten nicht so, dass sie gerade bei wärmeren Temperaturen dazu tendieren "fester" zu werden?

Genau so ist es, Herr Kollege. Besonders deutlich wird das bei der Rasiercreme. Wenn man die RC mit sehr warmem Wasser (45-50° C) aufschlägt, bekommt man m. E. keinen Rasierschaum mehr, sondern fast schon Bauschaum.

Die Wassertemperatur sollte 30-35° C nicht überschreiten, die RC selbst sollte nicht mehr als normale Raumtemperatur haben. Dann gelingt der Rasierschaum aus Speick-RC ganz wunderbar.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000038
30.05.2018, 14:42 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Ah, daher ist mir die in Griechenland so fest geworden... Again what learned. (Ging aber gut zu schäumen, nachdem ich sie erst mal aus der Tube bekommen hatte).

Habe gestern mal die Speick Men Active AS Lotion ausprobiert (Dank an Stefan für die Probe!). Zarter, sehr angenehmer Duft und ein tolles Hautgefühl.

Zuguterletzt habe ich neulich mal das Duschzeug bestellt (Mindestbestellmenge auffüllen ). Ich mag den Geruch und es gibt ebenfalls ein tolles Hautgefühl. Hat das Zeug zu meinem neuen Lieblingsduschgel.

Nur das Deo ohne Aluminiumsalze, das konnte mich überhaupt nicht überzeugen Konnte aber bisher kein Deo ohne Aluminiumsalze. Ich steh' halt nicht auf Iltisduft.

--
AS D2, R89 Feather, RP Plisson 23mm, Kent BK8 zu viele SWK Classic, SWK XL-Scuttle jede Menge
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000039
09.06.2018, 14:31 Uhr
Helechnik
registriertes Mitglied


Hallo Leute,

heute war es soweit, ich habe die Speick Men Intensiv Gesichtscreme getestet. Morgens nach dem Rasieren habe ich sie aufgetragen.

Nach dem öffnen der Probepackung kommt mir die Creme schon getrennt entgegen. Getrennt in flüssig und cremig.
Sie muss wohl warm geworden sein.

Nach dem auftragen spühre ich wie die Creme angenehm die Haut entspannt und befeuchtet. 10 Minuten später ist die Creme scheinbar eingezogen.

Der Duft der Creme ist nicht zu aufdringlich und auch nicht zu dezent.
Er ist nicht zu weiblich aber trotzdem angenehm blumig. Ich mag blumig.

Durch die Warmen Temperaturen draußen komme ich ins Schwitzen, die Creme auf der Haut wird leicht klebrig.

Jetzt am Nachmittag ist die klebrigkeit weg und ein feuchter Film liegt auf der Haut, warscheinlich vom Schwitzen. Die eingecremten Stellen fühlen sich gepflegt, durchfeuchtet und entspannt an.

Euer Helechnik
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000040
22.06.2018, 09:06 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Speick-Produkte, vor allem die Rasiercreme und das ASB, ist hier günstig zu bekommen:


t1p.de/bj2o

Ab 10,00 Euro versandkostenfrei.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000041
22.06.2018, 09:59 Uhr
guanabat
registriertes Mitglied


Die Handseife und den Duschgel finde ich gut. Ich mag den Geruch, mag aber auch die Abwechslung. Die blaue Rasiercreme ist in Ordnung . Mit der Seifenstick komme ich nicht klar, oder will damit nicht klar kommen. Ich habe die Tendenz sie zu trocken zu schäumen. Nicht gut!
Die Produkte generell sind odentlich und gut, aber nichts, was in meiner ewigen Bestenliste auftaucht, wofür ich meilenweit gehen würde.

Diese Nachricht wurde am 22.06.2018 um 11:04 Uhr von guanabat editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000042
22.06.2018, 10:40 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ich habe die Speick-Seife schon immer gemocht und nutze sie gelegentlich
in der Rotation.

"Das Design der Speick-Seife im Wandel der Zeit":
https://blog.speick.de/2016/09/14/damals-und-heute-das-de...

Aber bei den Rasiermitteln greife ich nicht mehr zu Speick, weil ich
im Gesicht den nachhaltigen Speickduft nicht haben möchte und
kein passendes AS kenne.
Zu Speick passt nach meinem Geschmack nur Speick, also Speick-AS.
Das Men Actice AS von Speick ist zwar spürbar "entspeickt", aber
dennoch nicht wirklich das AS, wass mir langfristig gefallen hat.
Ich habe es durchaus eine Weile benutzt und es ist sehr gutes AS.

Wer übrigens RCs auf dem Niveau der Speick-RC nutzen möchten, aber andere Düfte mag, kann auf die Mühle-RCs ausweichen.
Nach meinem Eindruck sind die Rezepturen (bis auf die Parfümierung natürlich) vergleichbar.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000043
23.06.2018, 06:37 Uhr
Kenshiro
registriertes Mitglied


Die Speick-Seife gehört nebst CD- und Sebamedseife zu meiner Kindheitseifen. Die 3 gab es immer in Rotation.

Heutzutage benutze ich die Speickseife immernoch, jedoch habe ich das Gefühl, daß sie nicht mehr so stark wie früher beduftet - ich kann mich natürlich täuschen.

--
Merkur 570 + Merkur Futur + G&F 1351+ Feather AS-D2
Voskhod, Ladas
Mühle Silvertip Fibre L, Vie-Long Synthie
Tabac, Old Spice, Speick, Weleda
MT, Calani, Tabac RS, Speick, Weleda
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000044
24.06.2018, 05:44 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Aber bei den Rasiermitteln greife ich nicht mehr zu Speick, weil ich im Gesicht den nachhaltigen Speickduft nicht haben möchte und
kein passendes AS kenne.

Da sieht man, wie verschieden die Geschmäcker doch sind: Ich finde den Geruch der Speick-Seife und auch der Rasiercreme total angenehm, ebenso wie den Duft des Rasierwassers, wobei ich bei letzterem auch Pitralon Classic sehr gerne mag.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000045
24.06.2018, 12:01 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Speick kannte ich, bis ich auf das Forum gestossen bin, eigentlich nur aus der Radiowerbung. Inzwischen nutze ich einige der Produkte fast täglich. Vor allem das Duschgel, Deo, AS und EdT. Der Duft spricht mich einfach an. Mit der RC und dem ASB habe ich übrigens meinen Schwiegersohn vom Dosenschaum abgebracht. Schade nur, daß es von "Speick Men" keine Hand-/Duschseife gibt.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000046
24.06.2018, 14:27 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Pinselkasper schrieb:

Zitat:
Schade nur, daß es von "Speick Men" keine Hand-/Duschseife gibt.

Die Natural-Seife von Speick duftet m. E. aber auch sehr angenehm, reinigt hervorragend und trocknet die Haut nicht aus.

--
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 24.06.2018 um 14:27 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000047
24.06.2018, 17:16 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Die Natural-Seife von Speick duftet m. E. aber auch sehr angenehm, reinigt hervorragend und trocknet die Haut nicht aus.

Die habe und mag ich auch, aber der Duft ist doch etwas anders als der der Men-Serie.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)