NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Rasierseife Wiener Seifenmanufaktur » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
20.08.2015, 23:24 Uhr
Fornaio78
registriertes Mitglied


Habt Ihr schon mal die Rasierseifen der
Wiener Seifenmanufaktur benutzt?

--
Gruss

Markus
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
20.08.2015, 23:31 Uhr
Jens-Helge
registriertes Mitglied


Kenne nur die Alpenspeick unter der vormaligen Firmenbezeichnung StoBa, die ist absolut super, mag ich sehr, wenn die jetzigen Seifen genauso sind kann man da eigentlich nix mit falsch machen :-)

--
Gratwanderer zwischen allen Messertypen :-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
21.08.2015, 08:53 Uhr
kanzlr
registriertes Mitglied


hab die aktuelle "Spike". Schäumt nicht ganz so dicksterzig auf wie die L'Occitane die ich parallel verwende, ansonsten aber ganz wunderbar und frei von so ziemlich allem bedenklichem, soweit ich das in Erinnerung habe.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
21.08.2015, 12:35 Uhr
Jazzman2009
registriertes Mitglied


Habe gerade eine unbeduftete in Erfurt erworben. Mit nicht zuviel Wasser und einer guten Seifenaufnahme, eine normal schäumende, angenehme Rasierseife, die gut gleitet und auch von den Pflegeigenschaften einen guten Eindruck hinterlässt. Allerdings auch nichts aussergewöhnliches.

--
Parker Variant Adjustable ,Merkur Progress 500
Sputnik, ASP, Perma Sharp
THÄTER Pinsel 49125 Silberspitze 3-Band Plexiglas
Klar,Wickham,Meißner Tremonia
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
21.08.2015, 14:12 Uhr
OldSalt
registriertes Mitglied


Wenn ich Wien höre, denke ich an Haslinger..... Ist das vielleicht eine weitere Marke von Haslinger? Die Pucks, die ich gesehen habe, lassen das ahnen. Ist nur ne Vermutung.

--
Menthol makes my world go 'round.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
21.08.2015, 14:15 Uhr
kanzlr
registriertes Mitglied


Haslinger hat mit denen, soweit ich weiß, nichts zu tun. Sind im 3. Bezirk zuhause und haben dort ein eigenes Ladengeschäft mit ausschließlich Wiener Seifenmanufaktur Seifen. Von Haslinger habe ich dort nichts gesehen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
22.08.2015, 11:29 Uhr
Fornaio78
registriertes Mitglied


Guten Morgen!

Habe mir die Rasierseife in Wien gekauft! Is echt der Wahnsinn...
Der Schaum ist genug und stabil! Und das ganze ohne schädliche
Schaumbildner! Mit Haslinger haben die nichts zu tun!
Also die Rasierseife ist sehr zu empfehlen!

--
Gruss

Markus

Diese Nachricht wurde am 22.08.2015 um 13:24 Uhr von Fornaio78 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
22.08.2015, 13:42 Uhr
OldSalt
registriertes Mitglied


Fornaio78 schrieb:

Zitat:
Mit Haslinger haben die nichts zu tun!

Schön, dass ich mich geirrt habe bzw. sich meine Vermutung nicht bestätigte.

Ich habe durch einen Zufall gesehen, dass meine Frau für mich eine Rasierseife bei Torquato bestellt hat. Sie läuft unter der Marke "Torquato" wird aber nach Angaben der Fa. bei einer "renomierten Wiener Seifenmanufaktur" hergestellt.
Welche von beiden wird es wohl sein? Haslinger oder die andere?

--
Menthol makes my world go 'round.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
11.11.2015, 08:32 Uhr
OldSalt
registriertes Mitglied


OldSalt schrieb:
Welche von beiden wird es wohl sein? Haslinger oder die andere?


Ich kann mir die Frage jetzt selbst beantworten:
Die Torquatoseife ist von Haslinger. Das steht auf einem Aufkleber explizit drauf.
"Hergestellt für Torquato von Haslinger Seifen und Kosmetik GmbH, 1100 Wien"

Da weiß Mann, was Mann hat.

--
Menthol makes my world go 'round.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
11.11.2015, 14:56 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Find es irgendwie schade, dass es zwar zwei Seifenproduzenten in Wien gibt, aber keiner interessante Düfte im Sortiment hat (meiner Meinung nach zumindest).

--
Mühle Rocca R95 (V4); Timeless Ti.68; Razorock Lupo DLC; Feather ASD2
Shark Chrome; Astra SP; Feather
Mühle Rocca 31M95; Razorock Bruce; Stirling Tuxedo; PAA Starcraft; Semogue TSN LE Boar
Fine Accoutrements; Haslinger; Proraso Single Blade
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
18.11.2015, 20:14 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Guten Abend, die Herren,

wenn Shogun 2 Seifenproduzenten nennt, kann er nur Haslinger und die frühere "StoBa Seifenmanufaktur GmbH"/heutige "WS Wiener Seifenmanufaktur GmbH" oder kurz: "Wiener Seife" meinen.

Um letztere ging es dem TO in seinem Titel, deshalb sollten wir also bei "Wiener Seife" bleiben.

Aus der Internetseite ein Zitat: "Unsere Wurzeln: Der letzte Seifensieder von Stadlau, Friedrich Weiss, erschuf ein einzigartiges Wiener Seifenrezept, welches durch seine handgemachte und unübertroffen Qualität Wien und die Welt überzeugt. Plötzlich stirbt er im Frühling 2006. Doch sein Lebenswerk lebt weiter…"

wienerseife.at/unsere-milestones/

Zur Anmerkung: Haslinger ist ein völlig anderer Hersteller.
Beide haben nichts miteinander zu tun.
Beide produzieren aber hervorragende Seifen, mit durchaus respektablen Beduftungen, und zum Teil herausragenden Qualitäten, (um dem vorangegangenen Artikel leider widersprechen zu müssen).

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 18.11.2015 um 20:15 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
19.11.2015, 07:52 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Ich habe mir kein Urteil über die Qualität der Seifen erlaubt,sondern über die Duftvariationen. Gerade im Vergleich zu den US Artisans sind Düfte wie Alpenkräuter, Vanille, Meeresalgen, Salbei oder Honig leider uninspiriert. Wie gesagt, ist meine Meinung.

--
Mühle Rocca R95 (V4); Timeless Ti.68; Razorock Lupo DLC; Feather ASD2
Shark Chrome; Astra SP; Feather
Mühle Rocca 31M95; Razorock Bruce; Stirling Tuxedo; PAA Starcraft; Semogue TSN LE Boar
Fine Accoutrements; Haslinger; Proraso Single Blade
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
19.11.2015, 09:06 Uhr
joro
registriertes Mitglied


Ich bin froh dass es solch einfach gestrickte Düfte gibt. Der US-Duftbrei geht mir manchmal ziemlich auf den Senkel.
So ist doch für jeden etwas dabei.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
20.11.2015, 15:30 Uhr
makethingssharp
registriertes Mitglied


Eben. Freuen wir uns an der Vielfalt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
03.02.2016, 00:53 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Ich habe seit kurzem zwei RS von Wiener Seifen, Farniente und Vanille. Gibt's ein Geheimnis für die Schaumerzeugung? Bis jetzt hatte ich noch nie mit einer Seife Probleme, aber beide zerrinnen mir gleich nach dem Auftragen im Gesicht.
Es kann natürlich am Wassergehalt liegen, aber wenn ich weniger Wasser benutze kann ich kaum Seife aufnehmen...

--
Mühle Rocca R95 (V4); Timeless Ti.68; Razorock Lupo DLC; Feather ASD2
Shark Chrome; Astra SP; Feather
Mühle Rocca 31M95; Razorock Bruce; Stirling Tuxedo; PAA Starcraft; Semogue TSN LE Boar
Fine Accoutrements; Haslinger; Proraso Single Blade
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
13.02.2016, 09:37 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Ich bumpe ja ungern meine eigene Frage, aber Hilfe?

--
Mühle Rocca R95 (V4); Timeless Ti.68; Razorock Lupo DLC; Feather ASD2
Shark Chrome; Astra SP; Feather
Mühle Rocca 31M95; Razorock Bruce; Stirling Tuxedo; PAA Starcraft; Semogue TSN LE Boar
Fine Accoutrements; Haslinger; Proraso Single Blade
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
14.02.2016, 11:33 Uhr
Mercapto
registriertes Mitglied


Ich hatte die unbeduftete. Plisson Pinsel nur leicht ausschlagen und relativ nass 20s kreisen. Dann im Gesicht aufgeschäumt und fertig war der Weihnachtsmann.

Es war meine erste Seife überhaupt. Mit dem billigen Dachs von Rossmann war der Schaum nicht so doll, aber mit dem Plisson kein Problem, auch als Anfänger.

Ich habe aber auch keine Probleme mit MWF, wo andere dran verzweifeln. Evtl. liegts am Wasser. (MWF braucht weniger Wasser als WS)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
14.02.2016, 18:45 Uhr
Aemon
registriertes Mitglied


Habe auch die Farniente im Sortiment, gibt mit dem 21 er Mühle keine Probleme beim aufschlagen.
Auch wird meines Empfinden nach nicht mehr Wasser gebraucht als bei anderen RS, oder auch weniger.

--
Bereue nur die Sünden die du nicht begangen hast.
Koraat Basic II, Mühle r89, Astra, Mühle Black Fibre 21 mm, Koraat 5 cm mit Hanfseite, Koraat, Tabac Original,Palmolive Tabac Original, Old Spice ein wenig,
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
17.02.2016, 19:52 Uhr
elpueblo
registriertes Mitglied


Ich mag den Shop wirklich sehr. Nur die Rasierseifen sagen mir gar nicht zu. Die Haut hat danach so gespannt, dass ich sie nichtmal zum Duschen verwendet habe.

--
viele
ja
ja
ja
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
18.02.2016, 09:21 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


Ich habe sie auch die Stoba,oder WS,sind wirklich sehr gute Rasier - Seifen mit tollen Pflegeeigenschaften.Meine Lieblinge sind Cederholzöl % Spike.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
18.02.2016, 23:39 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Meine Erfahrungen beschränken sich auf die Variante "Cederholzöl" und ich teile die Meinung von Jazzman2009, also "gut, aber nicht außergewöhnlich".
Was mir nicht gefallen hat, war der unterschwellige Rhizinusduft (andere Nasen mögen das anders sehen/riechen). Deshalb habe ich nicht nachgekauft.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
16.04.2017, 16:33 Uhr
~kynikos
Gast


Habe zu Weihnachten die "Cederholzöl" geschenkt bekommen. Duft: großartig; Schaum: letztklassig. Ich konnte die Seife weder im Gesicht, noch in meiner Akazienholzschale so aufschlagen, dass sich ein rasurtauglicher Schaum entwickelt hätte. Interessant dabei war allerdings, dass dieses kaum als Schaum zu bezeichnende Etwas eine hohe Gleitfähigkeit hatte...Dennoch nichts für mich, der seit Jahrzehnten an den fantastischen Schaum der Tabac Original gewöhnt ist...
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
16.04.2017, 18:04 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Interessant. Wollte mir eigentlich die Hombre zulegen...und werde nun erstmal Abstand davon nehmen. Zumal hier ja weitere Nutzer ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Schade eigentlich.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
16.04.2017, 21:44 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Ich habe es geschafft mit meinen Seifen rasurgeeigneten Schaum zu erzeugen, allerdings war der eher grobporig und nicht so stabil wie ich mir das vorstelle. Also kommt eine gleichzeitige Rasur von Gesicht und Kopf nicht in Frage.

Meine Methode: Mit warmen Wasser die Seife mindesten 10 Minuten "bloomen" und dann mit dem Black Fibre von Mühle (interessanterweise auch der einzige Pinsel den sie selbst anbieten) großzügig aufnehmen und um Mig zu Schaum schlagen.

Ich würde es mir wirklich wünschen, dass die Seifen so gut wären wie zB Calani, Haslinger oder Stirling. Leider im besten Fall durchschnittlich. Ich habe mir schon überlegt sie Seifensiederin darauf anzusprechen, aber da ich keine Ahnung habe wo das Problem liegt werde ich das sein lassen. Die Seifen dürften sich trotzdem verkaufen...

Vielleicht sollte ich der Seife noch eine Chance geben, aber 15€ für etwas auszugeben von dem man annimmt, dass es ein Fehlkauf ist...naja.

--
Mühle Rocca R95 (V4); Timeless Ti.68; Razorock Lupo DLC; Feather ASD2
Shark Chrome; Astra SP; Feather
Mühle Rocca 31M95; Razorock Bruce; Stirling Tuxedo; PAA Starcraft; Semogue TSN LE Boar
Fine Accoutrements; Haslinger; Proraso Single Blade
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
16.04.2017, 22:40 Uhr
tiescher
registriertes Mitglied


Ich habe von StoBa auch die Cedernholz, und habe absolut keine Probleme mit dem Schaum. Balea Borste anfeuchten ca. 15 Sekunden mit leichtem Druck auf Seife kreisen. Ergibt wirklich einen tollen Schaum.
Und vom Duft her ist das eine meiner besten Rasierseifen.

Meines erachtens ist der Schaum auch nicht viel schwieriger als von der
Tabac Orginal zu gewinnen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)