NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Oneblade Hobel » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000000
07.09.2015, 20:08 Uhr
Jazzman2009
registriertes Mitglied


Hallo,

auf der Suche nach dem etwas anderen Rasierhobel, bin ich auf den Onebladehobel gestossen. Tolles Design, wie ich finde. Dazu eigene Klingen, die so günstig sind, das man sie täglich wechseln soll.

Was meint Ihr.

www.onebladeshave.com/

Es ist ja bald Weihnachten.

--
Parker Variant Adjustable ,Merkur Progress 500
Sputnik, ASP, Perma Sharp
THÄTER Pinsel 49125 Silberspitze 3-Band Plexiglas
Klar,Wickham,Meißner Tremonia
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
07.09.2015, 20:58 Uhr
~Inselgrün
Gast


Des Kaisers alte Kleider, auf neu gemacht.

Das Ding ähnelt stark den bekannten Injector-Modellen, den unmittelbaren Vorgängern der Systeme.

Es wird rasieren wie ein Mittelding zwischen klassischem Hobel und System.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
07.09.2015, 21:21 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Das ist ein SE Hobel mit Schwingkopf (nutzt spezielle SE Feather Klingen, die man bei der Firma im Abo bezieht). Zusammengeführt werden hier wohl Technik des GEM und des Gillette Contour. Allerdings zum deftigen Preis.

Mark, Mantic59, hat ihn im vorletzten Wet Shavers Round Table vorgestellt und meinte, dieser Rasierer habe den Progress 500 vom Thron gestoßen. Er schien absolut begeistert.

Mich wundert das wieder: einerseits wird auf Systemies rungehackt und gleichzeit haben wir binnen eines Jahres einen Doppelklingenhobel und jetzt einen Hobel mit Schwingkeopf gesehen. Eigentlich zeigen die Zeichen der Hobelweiterentwicklung Richtung Angleich an Systemies. Vielleicht ist der Systemie gar keine Entwicklung des Teufels, sondern tatsächlich eine Weiterentwicklung, bei der man irgendwann einfach landet, wenn man den Hobel verbessern möchte?!

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
27.09.2015, 21:46 Uhr
fabdo
registriertes Mitglied


299 $ ist aber auch ein stolzer Preis - aber sieht verdammt gut aus.

--
Thiers-Issard ~ Mühle R 89 Grande ~ Feather , Personna ~ Mühle Silvertip Fibre ~ Mühle Rasiertopf
Valobra , Speick RC & RS , Braukmann RC , LEA ~ Dominica Bay Rum , Speick ASL & ASB , Braukmann ASL , Floid
----
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
28.09.2015, 12:17 Uhr
DirkLuxenburger
registriertes Mitglied


Sehr schick...

--
Mühle Silvertip Fibre 25mm, Whipped Dog High Mountain 24er, Stirling Synthetic Brush 26mm, Omega 10049 Professional Pure Bristle, Proraso 25 mm
R89, Gillette Super Speed (1954 - Z1), Gillette Super Speed (1972 - S1)
rP, Feather, ASP
am liebsten viel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
29.09.2015, 12:16 Uhr
~Andi38
Gast


Jazzman2009 schrieb:

Zitat:
Dazu eigene Klingen, die so günstig sind, das man sie täglich wechseln soll.

Naja, über 1 US-$ pro Klinge ist nicht wirklich günstig und 299 US-$ für den Rasierer sind sicher kein Schnäppchen. Bei einem normalen Hobel liege ich sowohl für Klingen als auch für den Rasierer bei einem Zehntel des Preises und - nicht ganz unwichtig! - habe bei den Klingen die freie Wahl des Herstellers. Aber wer zuviel Geld hat...

Gruß Andi
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
29.09.2015, 13:24 Uhr
Pilger
registriertes Mitglied


Cracker schrieb:


Mich wundert das wieder: einerseits wird auf Systemies rungehackt und gleichzeit haben wir binnen eines Jahres einen Doppelklingenhobel und jetzt einen Hobel mit Schwingkeopf gesehen. Eigentlich zeigen die Zeichen der Hobelweiterentwicklung Richtung Angleich an Systemies. Vielleicht ist der Systemie gar keine Entwicklung des Teufels, sondern tatsächlich eine Weiterentwicklung, bei der man irgendwann einfach landet, wenn man den Hobel verbessern möchte?!


Dem stimme ich zu: Ein passender Systemie (Systemhobel) kann und ist
(bei manchen Rasurkollegen) sanfter und gründlicher!
Aber jeder hat die Auswahl und darf "experimentieren", was zu seiner Haut am besten paßt.

Diese Nachricht wurde am 29.09.2015 um 13:25 Uhr von Pilger editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
29.09.2015, 14:21 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Cracker schrieb:

Zitat:
Mich wundert das wieder: einerseits wird auf Systemies rungehackt und gleichzeit haben wir binnen eines Jahres einen Doppelklingenhobel und jetzt einen Hobel mit Schwingkeopf gesehen. Eigentlich zeigen die Zeichen der Hobelweiterentwicklung Richtung Angleich an Systemies. Vielleicht ist der Systemie gar keine Entwicklung des Teufels, sondern tatsächlich eine Weiterentwicklung, bei der man irgendwann einfach landet, wenn man den Hobel verbessern möchte?!

Kann man so sehen. Kann man auch anders sehen:

Die Neuentwicklungen sind Verbesserungen der Systemrasierer, die in Richtung Hobel gehen. Man scheint der potenziellen Kundschaft nicht noch üppigere Mehrfachklingensysteme (sind wir immer noch bei 6 oder schon bei 7?) verkaufen zu wollen/zu können.

Alles eine Frage des Standpunktes.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
29.09.2015, 14:41 Uhr
Pilger
registriertes Mitglied


Atze2000 schrieb:
(sind wir immer noch bei 6 oder schon bei 7?)


Bei 7 Klingen: Dorco Pace 7
siehe hier: dorco.co.kr/product/man?id=22
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
29.09.2015, 14:47 Uhr
~Andi38
Gast


Die Klingen kamen mir irgendwie bekannt vor:

shop.nassrasur.com/de/Spezial-Rasierklingen/Spezialklinge...

Gruß Andi
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
01.01.2016, 20:59 Uhr
Pilger
registriertes Mitglied


Heute ist ein "Angebot von OneBlade" erschienen:

Der Rasierer in einem Set mit Thäter RP u.a. Utensilien für
"schlappe 2.500 $" !
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
26.02.2017, 16:02 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Ich grabe das Thema nochmal aus weil ich durch ein YouTube Video auf den OneBlade gestoßen bin.
Die Präsentation ist wohl erste Sahne
Was mich stört ist der Preis und die Tatsache das man an einer Klingenmarke und Sorte gebunden ist.
Hat hier jemand solch ein Teil und wie sind die Erfahrungen?

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
28.05.2017, 19:52 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Mantic59 hat eben verkündet, dass OneBlade eine günstigere Version rausbringt:

Zitat:
SPECIAL ANNOUNCEMENT:

OneBlade has officially launched the the new OneBlade CORE razor for pre-sale, a model of the razor built using Tritan, an engineering-grade polymer (plastic) in place of solid stainless steel for the primary razor parts. This razor has a pre-launch special price of just $49.95... or $89.95 as part of a complete starter kit.

OneBlade has set aside 250 OneBlade CORE razors for Sharpologist readers. You can claim your OneBlade CORE while supplies last here:

OneBlade CORE, $49.95 — Shop Now
OneBlade CORE Starter Kit, $89.95 — Shop Now

NOTE: All OneBlade CORE orders will ship out on June 9th and include 100% money-back within 30 days of delivery. OneBlade CORE also comes with a 1-year warranty against defects caused by normal use.

 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
28.05.2017, 21:00 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Mmmmmmmmmh

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
28.05.2017, 22:10 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Auf Youtube findet man eine Reihe von
sehr positiven Einschätzungen.
iLather z.B. stellt hier kurz seine 10 Top-Rasierer April 2017
vor - der Oneblade schafft es auf den ersten Platz.
Erfreulich ist der Trend zu einem günstigeren Preis.
https://www.youtube.com/watch?v=HOMj5woBCFw
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
28.05.2017, 22:28 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Also angeblich halt eine Klinge maximal 2 Rasuren im OneBlade.

Für mich jedenfalls nichts, finde den Hobel unfassbar hässlich - auf Progress Niveau. *duck*
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
28.05.2017, 22:49 Uhr
euro_rapp
registriertes Mitglied


Der Progress sieht gut aus. Shogun ich weiss nicht was dir an dem nicht gefällt. Der Knubel am Ende ist gewöhnungsbedürftig aber lässt den Progress wie Massenware aussehen. Und ich liebe Massenware. Dann denk ich mir immer dass er günstig war

--
Merkur 34C, 11C, Progress, Futur, Ikon Slant; Fatip (Grande und Piccolo), Parker Adjustable ASS, ASP, Shark SC, Dorco ST-301 Proraso, Palmolive, Prep RS
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
28.05.2017, 23:04 Uhr
~Rinox
Gast


Ich habe schon einen Haufen an Videos gesehen in denen der OneBlade als bester Rasierer gelobt wurde.
Damit sollen die Rasuren mit jeder Klinge selbst bei empfindlichster Haut absolut reiz- und irritationsfrei verlaufen.

Das es davon jetzt eine günstigere Variante gibt ist doch eine feine Sache
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
28.05.2017, 23:05 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Kopf, Griff und der Knubbel besonders. In meinen Augen rundum optisch misslungen. Aber um den soll es hier nicht gehen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
29.05.2017, 06:51 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Letztlich würde man ja wieder bei einer Art Systemrasierer landen...mit all seinen, vor allem finanziellen, Nachteilen. Ich bin mit meinen Hobeln so zufrieden, da kann mich soetwas nicht reizen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
29.05.2017, 08:16 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Shogun schrieb:

Zitat:
Also angeblich halt eine Klinge maximal 2 Rasuren im OneBlade.

Für mich jedenfalls nichts, [...]

+1

Ich hasse Verschwendung. Und es ist Verschwendung, wenn man eine Rasierklinge nach ein oder zwei Mal Nutzung wegwerfen muss.


Shogun schrieb:

Zitat:
[...] finde den Hobel unfassbar hässlich - auf Progress Niveau. *duck*

+1

Das gilt für beide Aussagen, sowohl zum Design des OneBlade als auch des Progress.


Rainer Zufall schrieb:

Zitat:
Letztlich würde man ja wieder bei einer Art Systemrasierer landen...mit all seinen, vor allem finanziellen, Nachteilen. Ich bin mit meinen Hobeln so zufrieden, da kann mich soetwas nicht reizen.

+1

DE-Hobel + DE-Klingen, das ist alles, was ich für eine gute, sanfte, gründliche Rasur benötige. Rasierer, die letztlich auch nicht anderes sind als ein weiteres System, möchte ich nicht mehr haben.

--
Rhinelander - There can be only one!

Giesen & Forsthoff Timor 1352 "Pure Shaver", Merkur 42C | Gillette Silver Blue, Sputnik, Voskhod, Wilkinson Classic |
Mühle Silvertip Fibre Gr. L und M | Speick Men-Rasiercreme, Weleda-Rasiercreme | Anself-Rasiertiegel | Pitralon Classic

Diese Nachricht wurde am 29.05.2017 um 08:21 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
29.05.2017, 08:38 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Shogun schrieb:

Zitat:
Also angeblich halt eine Klinge maximal 2 Rasuren im OneBlade.
(...)

Angeblich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Feather-Klinge bereits nach 2 Rasuren abgearbeitet ist.
Man müsste hier genauere Informationen haben.
Ich finde Entwicklungen/Konzepte wie den Oneblade prinzipiell begrüßenswert, weil sie eine Abkehr von dem Mehrklingen-Mainstream darstellen, jedoch versuchen auch alternative Wege zu gehen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
29.05.2017, 09:35 Uhr
~Rinox
Gast


Rainer Zufall schrieb:

Zitat:
Letztlich würde man ja wieder bei einer Art Systemrasierer landen...mit all seinen, vor allem finanziellen, Nachteilen. Ich bin mit meinen Hobeln so zufrieden, da kann mich soetwas nicht reizen.

So kann man das natürlich auch sehen wenn man einer haltlosen Aussage (jede Klinge hält nur 2 Rasuren) glauben mag.

Wer einen Hobel nicht mehrere Monate mit diversen Klingen selbst(!) ausprobiert hat, kann sich überhaupt kein Urteil darüber bilden.
Hier gibt es leider immer wieder "Experten" die zB. eine neue Klingenmarke für wenige Rasuren benutzen und dann meinen sie wissen was Sache ist.
Dadurch ist das Forum in vielen Themen frei von hilfreichen Erfahrungsberichten - das kann natürlich jeder sehen wie er möchte.

Ich finde den OneBlade ebenfalls alles andere als schön, finde die Idee eine günstigere Variante auf den Markt zu bringen aber trotzdem klasse.
Man muss ja nicht alles mögen bzw. sich - meistens viel zu übertrieben - darüber auslassen was man daran nicht leiden kann

Diese Nachricht wurde am 29.05.2017 um 09:39 Uhr von Rinox editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
29.05.2017, 10:36 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Angeblich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Feather-Klinge bereits nach 2 Rasuren abgearbeitet ist.
Man müsste hier genauere Informationen haben.

Da ich selber keine Erfahrungen mit dem Hobel habe muss ich auf Erfahrungsberichte zurückgreifen. Ich habe das auch nicht als Faktum präsentiert. Das kann stimmen, kann sich aber auch unter die Feather Klingen Mythen einreihen die gerne im Netz kursieren. Es gibt ja nicht wenige die behaupten die Feather Klinge wäre bei der ersten Rasur zu scharf, dann für 2 Rasuren Top und nach der dritten Rasur müsse man sie entsorgen.

Bei OneBlade finde ich es interessant, dass es lange sehr ruhig um das Produkt war bis vor ein paar Monaten plötzlich die Youtube Celebrities/Meinungsmacher positive Reviews zu dem Hobel online stellten. Ich persönlich vermute dahinter eine Marketing Offensive der Hersteller.

Diese Nachricht wurde am 29.05.2017 um 10:37 Uhr von Shogun editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
29.05.2017, 16:24 Uhr
~Rinox
Gast


Das ist mit Sicherheit pures Marketing, aber irgendwie müssen die Produkte ja auch getestet werden.

Wer regelmäßig die Videos von Chris (iLather) anschaut - und das habe ich die letzten Monate gemacht - weiß genau das er kein Blatt vor den Mund nimmt.
Wenn seine Freunde, Familie, Bekannte oder irgendwelche dahergelaufenen Hersteller nichts gutes produzieren, haut er seine Meinung schamlos heraus.
Er ist extrem kritisch und pingelig wenn es um Verarbeitung, Preis und Verpackung geht!
Demnach ist es vielleicht Marketing, aber den Erfahrungsberichten kann man imho bedenkenlos Glauben schenken, vor allem wenn sich die Meinungen zum OneBlade durch viele weitere Tester bestätigen. Der Preis war eigentlich das einzige Problem & das wollen die Hersteller jetzt beheben.

Er hat wegen seiner Meinungsäußerungen vermutlich die meisten Feinde in der YouTube-Rasurszene Aber genau wegen dieser Ehrlichkeit finde ich ihn am besten

Diese Nachricht wurde am 29.05.2017 um 16:25 Uhr von Rinox editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)