NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Oneblade Hobel » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4-
Diskussionsnachricht 000075
31.07.2017, 15:11 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Ach sooo
Geschmacksverirrung ist Menschlich!
Kollege, bleib doch einfach am besten bei deinem Mach3 und gut ist.
Ich frage mich wirklich was du hier willst, gibt es kein Gillette - Forum???

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000076
31.07.2017, 17:12 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Ja, so langsam ist das schon auffällig.

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000077
31.07.2017, 23:41 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


@Messerhobler: Bist du zufällig ein Vertreter von Gillette? Die Voraussetzungen erfüllst du locker!

"Riesenaufwand" und "hässliches Produkt" sind also keine Urteile, für die ein Test notwendig ist. Ich verstehe dich wirklich nicht.

Diese Nachricht wurde am 31.07.2017 um 23:41 Uhr von Rinox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000078
01.08.2017, 19:30 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Zurück zum Thema:
Ich habe mich Gestern zum zweiten mal mit dem Core rasiert.
Das Ergebnis war noch besser wie bei der Premiere, da ich mich anscheinend an den Schwingkopf gewöhnt habe

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000079
01.08.2017, 20:20 Uhr
~Messerhobler
Gast


Rinox schrieb:

Zitat:
@Messerhobler: Bist du zufällig ein Vertreter von Gillette? Die Voraussetzungen erfüllst du locker!

"Riesenaufwand" und "hässliches Produkt" sind also keine Urteile, für die ein Test notwendig ist. Ich verstehe dich wirklich nicht.

Zu Deiner Frage: Nö, ich bin ein ganz normaler Konsument. Ich verstehe Dich auch nicht, wie kann man nur so viel Aufwand für einen Rasierer treiben, wenn man sonst Systheme zB von Gillette geradezu ideologisch ablehnt? Ok, Du brauchst mir nicht zu antworten, geht mich auch nichts an!
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000080
02.08.2017, 11:52 Uhr
Two1979
registriertes Mitglied


Heute habe ich die zweite Rasur mit der GEM-Klinge hinter mir. Was soll ich sagen, Sie ist scharf und sanft, nur im Halsbereich etwas ruppig, aber jede andere Klinge hat es bei mir dort schwer. Im Halsbereich bin ich besonders empfindlich.

Wie gut die Klinge ist, zeigt sich bei der dritten oder vierten Rasur.

Zur Klinge füge ich noch einen Link ein, das neuste Video von Nick Shave handelt von der Klinge. Er benutzt dort eine GEM-Klinge mit einem "Blackland Sabre SE"
https://www.youtube.com/watch?v=P13w9TF_Ijs

--
G & F TIMOR Modell 1354, Edwin Jagger D89, Oneblade Core
Feather,Ladas, Perma Sharp
Insana Premium, Semogue 820-S, Semogue OC SOC-DK, Maggard Synthetik

Diese Nachricht wurde am 02.08.2017 um 11:53 Uhr von Two1979 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000081
03.08.2017, 10:05 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Bei der Rücksendung/Reklamation/Nichtgefallen des Oneblade
erhält man natürlich nur den Kaufpreis inkl. Versands vom Absender zurück.
Nicht dagegen die Rücksendekosten, die sich auf stolze 19,09 € belaufen (DHL-Päckchen nach USA mit Tracking-Option).
Diese ausgelegten Kosten (am besten online-Buchung, Paypal-Zahlung)
erhält man jedoch aktuell über Paypal zurück, sofern der Oneblade natürlich mit Paypal bezahlt wurde. Unter Google "Paypal Retouren" eingeben.
Bis zu 25 €, bis zu 12x/Jahr - zumindest noch bis Ende des Jahres.
Einige Hürden muss man jedoch nehmen. Nach Abschicken der Daten/gescannte Belege wurde mir nach 5 Tagen mitgeteilt, dass ich das Porto erstattet bekomme.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000082
04.08.2017, 10:10 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Ich sehe mit Interesse, dass die GEM-Klingen nach Entfernen des Alu-
Rückenblechs im CORE genutzt werden können. Kann jemand das auch für
den GENESIS bestätigen, oder nutzt dieser Besonderheiten der Feather
HANE aus, für die er konstruiert wurde -- beispielsweise das anders
geformte Mittelloch oder die anderen seitlichen Aussparungen? Und
gibt es schon beide Versionen des CORE hier vertreten, gibt es da
Unterschiede in der Klingenfixierungsmethode?

Wenn die Klingen mit Rückenanschlag fixiert werden, dann ist klar,
dass sie sich komplett anders verhalten, weil die GEM dann ja wegen
der anderen Abmessungen einen ganzen Millimeter weniger weit aus
der Auflage herausragen als die Feasther, das ist eine ganze Welt in
Bezug auf die Aggressivität. Der OneBlade wird also natürlich in seinem
Charakter komplett verändert durch den Klingenwechsel und eine längere
Standzeit der GEM ist mit der massiv reduzierten Aggressivität auch er-
klärt, das waäre nämlich mit dem Klingenmaterial nicht zu erwarten
gewesen, da gilt die Feather bei gleichen Voraussetzungen eigentlich
als schnitthaltiger. Ist ein wenig wie ein Klingenvergleich zweier
verschiedener Klingen, die eine nur im R89, die andere nur im R41,
kann man nicht wirklich vergleichen.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000083
04.08.2017, 15:39 Uhr
Two1979
registriertes Mitglied


Heute war die 3 Rasur mit der GEM-Personna dran. Im vergleich zur Feather sanft. Aber was mir aufgefallen ist, mit der Feather brauche ich 3 Durchgänge, mit der GEM sind es 4 Durchgänge.

Mal schauen wie Standthaft die Klinge ist.

--
G & F TIMOR Modell 1354, Edwin Jagger D89, Oneblade Core
Feather,Ladas, Perma Sharp
Insana Premium, Semogue 820-S, Semogue OC SOC-DK, Maggard Synthetik
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000084
12.08.2017, 11:51 Uhr
Two1979
registriertes Mitglied


Heute habe ich mir mal die Klingen genauer angeschaut, beim Rasieren rutscht die Klinge aus der Halterung nicht viel. Das erklärt auch warum Sie so sanft ist gegenüber der Feather.

--
G & F TIMOR Modell 1354, Edwin Jagger D89, Oneblade Core
Feather,Ladas, Perma Sharp
Insana Premium, Semogue 820-S, Semogue OC SOC-DK, Maggard Synthetik

Diese Nachricht wurde am 12.08.2017 um 11:51 Uhr von Two1979 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000085
15.08.2017, 19:40 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Ich konnte heute den Genesis inkl. Holster für einen wirklich guten Preis ergattern.
Ich bin vom Core so angetan da musste ich einfach zuschlagen

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000086
30.08.2017, 17:52 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Ich habe den Genesis heute vom Zoll geholt und zu Hause direkt getestet:

Eigentlich habe ich ja immer was zu meckern, aber hier gibt es überhaupt nichts
Verpackung, Verarbeitung, Rasurverhalten, Optik, alles Weltklasse
Ich werde wohl in absehbarer Zeit die meisten meiner alten Hobel verkaufen, denn ich brauch nichts mehr anderes

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000087
30.08.2017, 22:00 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Also 500 Dollar würde ich niemals für einen Hobel zahlen - nicht mal die Hälfte. Mit "heftig" empfinde ich das noch als milde umschrieben. Aber trotzdem wünsche ich Dir natürlich gute Rasuren damit.

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000088
30.08.2017, 22:17 Uhr
Nyanko
registriertes Mitglied


Mich reizt er sehr aber der Preis schreckt mich doch sehr ab, schade.

Frank Schmidt schrieb:

Zitat:
Ich werde wohl in absehbarer Zeit die meisten meiner alten Hobel verkaufen, denn ich brauch nichts mehr anderes

Falls ein vintage Gillette (bis 60er) dabei ist, hast hier schon einen Abnehmer gefunden

Diese Nachricht wurde am 30.08.2017 um 22:18 Uhr von Nyanko editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000089
31.08.2017, 07:07 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


@Rainer Zufall:
Habe ich ja auch nicht bezahlt
Und mit diesem Teil werden sich wohl meine Urenkel noch rasieren können

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000090
09.09.2017, 18:43 Uhr
Varajan
registriertes Mitglied


Was mich an dem System stört ist das mann die Klingen nicht überall kaufen kann, sonder und Spezialsysteme haben sich langfristig nur selten durchgesetzt.

Ein guter Hobel mit Standard DE Klingen...gut ist.

Der One Blade sieht natürlich Klasse aus, Stylisch, robust und massiv.... Optisch sehr gelungen. Aber reicht mir daß?

--
Traditionsbewusstsein ist nicht das aufbewahren der Asche, sondern das weitertragen des Feuers....

Werkzeug: MERKUR Futur 700, 20C Feather Popular, MÜHLE Kosmo Olivenholz, "ASTRA grün" und Faether FH10 Mühle Silvertip Fibre, HJS Dachs Osage Rub, PRORASO grün/weiß/rot PRORASO Tiegel grün/weiß/rot Preshave Creme Proraso grün/weiß/rot
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000091
09.09.2017, 18:46 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Die Klingen bekommt man sogar für einen Sparpreis hier im Bordshop

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000092
09.09.2017, 18:48 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Ich bin weiterhin von beiden OneBlade begeistert, vom Genesis natürlich noch ne ganze Ecke mehr

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000093
09.09.2017, 20:05 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Für mich ist er nichts. Wenn schon traditionelle Rasur, dann richtig und nicht so einen Mischmasch. Zudem bekomme ich sanfte und ultragründliche Rasuren hin, gegen den Strich, ohne eine einzige spürbare Stoppel.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000094
09.09.2017, 20:08 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Das Ergebniss mit dem Strich ist schon überragend, aber jedem das seine

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000095
09.09.2017, 21:28 Uhr
El Gringo
registriertes Mitglied


Frank Schmidt schrieb:

Zitat:
Ich bin weiterhin von beiden OneBlade begeistert, vom Genesis natürlich noch ne ganze Ecke mehr

Kann deine Begeisterung nur zu gut verstehen! Das hat mir der herkömmlichen Hoblerei nichts mehr zu tun, das ist Rasur in einer neuen Dimension. Vom Feeling her rasiert der Genesis wie ein Messer, vom Handling her ist er so idiotensicher wie ein Systemie, und die Qualität der Rasur ist einfach überragend...Meine besten Messer rasieren nicht besser!

--
Alte und neue aus A, D, E, F, GB, I, RUS und USA Fasan, Merkur 37c, OneBlade Genesis Herold Juchten, Portland Strop Kent, Wilkinson RC T&H 1805, RS Musgo Real, RS Knize, RS Cederholzöl von WS, RS Kent Knize Ten, Lagerfeld, Tabac
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000096
09.09.2017, 21:53 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Besser kann man es nicht ausdrücken

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000097
10.09.2017, 10:30 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Wenn der nicht so potthässlich wäre würde ich ihn mir auch zulegen Ihr klingt ja alle recht begeistert...

--
Feather AS-D2; ATT Calypso
KAI; Astra SP; Derby Premium; Voskhod
Stirling Kong; Stirling Big Brudder; Mühle STF XL
Stirling; Esbjerg; Norbeck; Speick Active
Speick; Thayers Witchhazel; Bulldog
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000098
10.09.2017, 10:33 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Besorge dir den Core, teste ihn und spare dann auf den Genesis.
Du wirst begeistert sein
Ich finde die OneBlade übrigens sehr Hübsch und Edel

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000099
10.09.2017, 11:40 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ich hätte den CORE behalten, wenn er aus Edelstahl gewesen wäre (oder Alu).
Jetzt bin aber erstmal auf den SABRE von Blackland (GEM-Klinge) gespannt. Der kostet zwar stolze 155 €, d.h. 179 € weniger als der GENESIS.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)