NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Nivea for Men After Shave » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
01.09.2005, 20:38 Uhr
Pr3dator
registriertes Mitglied


Hallo,

hat von euch schon mal jemand das "Nivea for Men After Shave - Frische Fluid Menthol & Vitamin Pflege" getestet ?

wenn ja, wie sind eure Erfahrungen ?

habs mir heute mal gekauft aus Lust zum ausprobieren *g* der duft ist aufjedenfall schonmal ziemlich gut
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
02.09.2005, 00:27 Uhr
Blue Steel
registriertes Mitglied


hi!

hab das fluid vor ewigen jahren mal gehabt. kommentar meiner damaligen freundin: riecht nicht schlecht, gibt aber besseres.
ansonsten hat es meine haut ziemlich ausgetrocknet. mußt einfach selber ausprobieren. mittlerweile creme ich mich nach jeder rasur sowieso nur noch mit mattierender feuchtigkeitscreme ein, weil meine haut sonst extrem glänzt.

viel spass beim ausprobieren.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
03.09.2005, 08:57 Uhr
Stoppelfan
registriertes Mitglied


Pr3dator schrieb:

Zitat:
habs mir heute mal gekauft aus Lust zum ausprobieren *g* der duft ist aufjedenfall schonmal ziemlich gut

Klingt interessant, berichte mal! "Fluid" heißt, es hat nicht diese Konsistenz der anderen Nivea After Shave Balsame? Enthält das Alkohol? Die Fluide gab es mal IIRC früher mit und ohne Alc., kann das sein? Kühlt das Menthol die Haut? Wirkt es beruhigend? Das letzte Nivea an das ich mich erinnere ist dsa Sensitive Balsam oder wie das hieß, ohne Alc. War besonders für trockene Haut sehr geeignet, roch aber etwas altbacken. Ich nehm im Moment das Aftershave von Baxter, das kühlt schön und beruhigt gut die Haut.

--
Merkur Vision Mühle Pinsel Dachs Merkur Platinum American Crew Herbal Shave Cream American Crew Cooling Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
12.09.2005, 12:08 Uhr
Schnurretiger
registriertes Mitglied


Hallo zusammen!
Seit dem Nivea-Test von der Stiftung waren oder Öko-Test habe ich alle Nivea-Produkte aus dem Bad verbannt. An Seife und Cremes nutze ich zur Zeit verschiedene von Mühle und die Cremes von Speick und Weleda und bin mit denen eigentlich super zufrieden, als After Shave benutze ich das Balsam von Weleda. In Nivea ist mir einfach zu viel Chemie, um es jeden zweiten Tag auf die frisch rasierte Haut zu schmieren.
Grüße, der Schnurretiger *schnurr*

--
Grüße, der Schnurretiger
*schnurr*
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
12.09.2005, 13:05 Uhr
MacBlade
registriertes Mitglied


also ich benutze nivea for men aftershave milder & sensitiv balsam seit jahren ohne probleme.
bei der after shave creme, intensiv ceme & die energy creme q10 sieht es bei mir dagegen anders aus.
bei allen 3 bemerke ich immer ein leichtes ziehen auf der haut bzw. die letzteren beiden ziehen ziemlich schlecht in die haut ein.

--
Gruß, Tom
Linux is like a Wigwam! No Windows, no Gates, and an Apache inside.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
13.09.2005, 16:06 Uhr
Baerchen
registriertes Mitglied


Hallo Männer!

Erstmal vorab: Das Wort "fluid" wurde aus dem Englischen importiert und kommt ursprüchlich von "fluidus" (Latein). Auf Englisch heißt es einfach "flüssig" oder "Flüssigkeit", je nachdem ob es als Adjektiv oder Substandtiv verwendet wird. Wie so häufig nehmen die Deutschen ein Wort aus einer anderen Sprache und verwenden es dann im Deutschen als wäre es etwas ganz anderes. Ich kann mich noch an die Werbung vom berühmten Oil of Olaf erinnern, wo es hieß "Das hat doch diese Fluids." Wie würde das denn klingen, wenn man sagen würde: "Das enthält doch diese Flüssigkeiten"? Also laßt Euch nicht verarschen, hier wurde ein vollkommen profanes Wort zu einem Modewort erhoben, um etwas ganze profanes wichtiger klingen zu lassen.

Zu dem Zeug selber:
Den Balsam habe ich auch schon verwendet und ihn auch recht gut vertragen. Den Duft fand ich recht angenehm. Dieses sog. Fluid fand ich hingegen nicht so doll. Das ist ein gemisch aus irgendwas und Öl (wahrscheinlich ohne Alk, weil der würde sich mit dem Öl vermischen). Öl ist meiner Ansicht nach keine brauchbare Feuchtigkeitspflege und dieses Nivea-Zeugs demonstriert das wunderbar. Selbst Stunden nach der Rasur hat mach noch ein fettig glänzendes und klebriges Gesicht. Ich habe mal eine Flasche davon gekauft. Nie wieder!

Gruß
der Bär
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
13.09.2005, 16:44 Uhr
lux
registriertes Mitglied


Hallo Baerchen,

Freut mich ausserordentlich festzustellen, dass hier sonst noch jemand Wert darauf legt, Deutsch anstatt Denglisch schreiben zu können.

Ein ähnliches Beispiel ist die Verwendung des Eigenschaftswortes "happy" (= glücklich) durch Deutschsprachige, wobei sie ein oberflächlicheres Gefühl damit meinen, als der Engländer, wenn er "happy" sagt.

Wenn die gegenwärtige Entwicklung anhält, wird die deutsche Sprache in absehbarer Zeit gestorben sein. Wie die deutsche Kultur ohnehin als Kind mit dem Badewasser des Dritten Reiches ausgekippt wurde.

Mir als Schweizer fiel früher auf, dass die "Össis" reineres Deutsch redeten als die "Wessis". Ob das heute noch so ist?

Gibt es etwas besonders "Deutsches" bei der Rasurkultur, wie etwa der Stresemann-Anzug bei der Männermode (wird von Japanern bei formellen Anlässen immer noch getragen, z.B. zu Besuch beim Kaiser)?

Nivea war früher einmal eine deutsche Firma. Hat sie nicht eine ausländische vor 1 bis 2 Jahren aufgekauft?

Grüsse

lux

Diese Nachricht wurde am 13.09.2005 um 16:45 Uhr von lux editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
20.09.2005, 11:37 Uhr
Axel
registriertes Mitglied


Moin,

habe das "Fluid" seit einigen Tagen im Gebrauch - ich finde es recht angenehm und vor allem bekommt es der Haut sehr gut. Reizungen von der Rasur verschwinden deutlich schneller als mit reinem Alkohol-Aftershave.

Öl ist da übrigens keine Spur drin, und auch sonst sind die meisten Inhaltsstoffe "positive" Zutaten, die die Haut pflegen sollen. Es gibt allerdings auch ein paar umstrittene Zutaten (PEG), aber die kenne ich von der Proraso ja auch schon

Mir persönlich (als Proraso Nutzer) war der Menthol-Effekt übrigens zu schwächlich, ich habe mit ein wenig Menthol aus der Apotheke nachgeholfen

Insgesamt finde ich, dass das "Fluid" ein prima Aftershave ist, dass die Haut gut pflegt und sehr dezent und angenehm riecht.

Viele Grüße,
-Axel-
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
24.08.2006, 00:47 Uhr
stinker123
registriertes Mitglied


Blue Steel schrieb:

Zitat:
mittlerweile creme ich mich nach jeder rasur sowieso nur noch mit mattierender feuchtigkeitscreme ein, weil meine haut sonst extrem glänzt.

viel spass beim ausprobieren.

also meine haut glänzt nicht extrem, aber sie glänzt. kannst du mir deine creme verraten? würde sie gerne testen.
Deswegen rasier ich mich auch meistens abends, da das glänzen am nächstens morgen verschwunden ist.

Wäre super lieb von dir
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
28.08.2006, 12:55 Uhr
stinker123
registriertes Mitglied


Es wäre echt super von dir Blue Steel wenn du uns deine mattierende Feuchtigkeitscreme nennen würdest. Denke mal das nicht nur ich daran interessiert bin....

Gruss

Robert
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
28.08.2006, 13:30 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


stinker123 schrieb:

Zitat:
Es wäre echt super von dir Blue Steel wenn du uns deine mattierende Feuchtigkeitscreme nennen würdest. Denke mal das nicht nur ich daran interessiert bin....

Gruss

Robert

Bedenke, das Posting von Blue Steel auf das Du Dich beziehst, liegt um etwa ein Jahr zurück. Seine letzte Nachricht stammt vom 20.10.2005.

Diese Nachricht wurde am 28.08.2006 um 13:31 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
28.08.2006, 16:09 Uhr
stinker123
registriertes Mitglied


ups, darauf hab ich gar ned geachtet
danke daily ich hätte noch wochenlang hier nachgeschaut. Wisst ihr von welcher Creme er da erzählt? Soll ich ein neuen Thread aufmachen?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
28.08.2006, 16:49 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


stinker123 schrieb:

Zitat:
ups, darauf hab ich gar ned geachtet
danke daily ich hätte noch wochenlang hier nachgeschaut. Wisst ihr von welcher Creme er da erzählt? Soll ich ein neuen Thread aufmachen?

Ich würde mal davon ausgehen, wenn Du noch keine Antwort auf die gesuchte Creme hast, wird das einen Grund haben. Du solltest aber selbst darüber bestimmen, ob Du einen speziellen Thread aufmachen willst oder nicht.

Ich kenne kein konkretes Produkt, aber Google könnte etwas weiterhelfen.
Im Bereich der sog. Männerkosmetik gibt es spezielle Produkte, die auf sog. "ölige Haut" abzielen und in Form einer Creme überschüssiges Fett adsorbieren. Vielleicht am besten in einer Drogerie/Parfümerie nachfragen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
28.08.2006, 18:35 Uhr
Point_Break
registriertes Mitglied


stinker123 schrieb:

Zitat:
ups, darauf hab ich gar ned geachtet
danke daily ich hätte noch wochenlang hier nachgeschaut. Wisst ihr von welcher Creme er da erzählt? Soll ich ein neuen Thread aufmachen?

Bei öliger Haut kann helfen:

- unbedingt ein Waschgel fürs Gesicht;
Loreal men Expert
Zirh - Clean
Baxter of California - Face Wash
oder andere

- danach am besten ein Toner:
Atame - Tonic Spezial (sehr gut);
Anthony For Men - Astringent Toner
Baxter of California - Herbal Mint Toner
oder andere.

- die Creme je nach Geldbeutel:
Zirh - Protect;
Loreal Men Expert - Pur & Matt;
Biotherm - T - Pur;
Nickel - Bonne Gueule BRUN Moisturizer
Baxter of California - Oil Free Moisturizer

am besten noch 2 - mal die Woche ein Peeling und fertig!

welches der Produkte du nimmst musst du selbst entscheiden, ich persönlich benutze eine Mischung aus Nickel und Zirh!
Habe aber die Loral Serie auch schon probiert, fand ich aber nicht so gut.
Alles in allem ist es je nach Hauttyp verschieden, da heißt es probieren!

Diese Nachricht wurde am 28.08.2006 um 19:29 Uhr von Point_Break editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
28.08.2006, 19:00 Uhr
iceman
registriertes Mitglied


Ich hab im netz die Seite Beautyjunkies gefunden. Da gibt es 1000ende von Produktbewertungen, guckt einfach mal rein. Ist ein nicht-komerzielles Board. Da finden sich auch Beschreibungen und Bewertungen zu Männer-Pflege-Produkten.
Diese Nachricht wurde am 28.08.2006 um 19:01 Uhr von iceman editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
29.08.2006, 00:19 Uhr
stinker123
registriertes Mitglied


danke leute,

werde mich mal nach den produkten von loreal umschauen, da die ja am einfachsten zu beschaffen sind.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
15.03.2008, 11:20 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Habe heute morgen zum ersten mal das "After Shave vitalisierendes Fluid" von Nivea benutzt.

Gleich als erstes fällt auf, dass es wesentlich dickflüssiger ist als andere AS. Vielleicht auch dadurch ist es sehr ergiebig (heute morgen dosiert wie bei anderen und es war deutlich zuviel).

Ist das Zeug erstmal im Gesicht, wird es unglaublich kühl. Das habe ich bisher noch nicht erlebt. Für die derzeitigen Temperaturen ist es mir fast schon zu kühlend.

Die Pflege ist ganz gut, die Haut fühlt sich sehr zart und gepflegt an. Keine Spannungen oder ähnliches. Brennen? Weiß ich nicht. Hab ich auch mit anderen AS schon seit einiger Zeit nicht mehr gehabt.

Duft ist drin, wenn auch nur als Hauch wahrnehmbar. Erinnert aber sehr an die handelsüblichen ... for men Deos / Duschbäder/ sonstige Produkte, also sehr Mainstream.
Da der Duft aber wirklich nur als Hauch durchkommt, ist das AS für mich als Alltagsprodukt zu gebrauchen, da ein allzu deutlich wahrnehmbarer Duft bei meiner Kundschaft nicht unbedingt gut ankommt.

Der Link dazu: www.nivea.de/products/show/3709
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
29.09.2008, 13:01 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Inzwischen gewöhn ich mich an das Nivea-Fluid. Anfangs war es mir einfach zu klebrig auf der Haut, doch das lag wohl an der Überdosierung. Sehr ergiebig, nur einige Spritzer in die hohle Hand reichen aus. Ein Brennen ist nicht zu spüren; trotz des Alkohls an 2. Stelle in der Rezeptur. Die Haut fühlt sich schön gepflegt an und an den kühlenden Effekt gewöhnt man sich.

Und der Preis von irgendwo 5 - 6 Euro relativiert sich bei der sparsamen Verwendung sehr schnell.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
29.09.2008, 22:51 Uhr
hanss
registriertes Mitglied


Komischerweise wird Nivea Balsam so oft "überdosiert"- dann hat man stundenlang einen Fettfilm im Gesicht.
Das Zeug ist extrem ergiebig, und damit preisgünstig.
Entspricht die Menge Balsam in der Hand ungefähr einer getrockneten Erbse (kann man im Supermarkt abgleichen), dann zieht diese Menge sofort ein - ohne lästigen Fettfilm.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
30.09.2008, 16:56 Uhr
Smeagol
registriertes Mitglied


Hi zusammen,

das "Zeug" verursacht Pickel. Nicht diese kleinen, weißen. Es gibt große, rote Pusteln.
Ich nehme nach der Rasur nur Aftershave. Pflegen sollte man erst, wenn die Gesichtshaut sich entspannt hat.

--
Gruß
Smeagol

"Sméagol hat nur Spaß gemacht. Er verzeiht immer, ja, ja, selbst die kleinen Betrügereien des netten Herrn. O ja, netter Herr, netter Sméagol!"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
30.09.2008, 17:15 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Balsam an sich find ich auch nicht so toll. Nur ist das Fluid wohl eine Art Zwischenstufe zwischen Balsam und AS. Farblos, klar, etwas flüssiger wie Balsam und dennoch dickflüssiger wie AS.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
12.09.2009, 12:21 Uhr
Rasiernix
registriertes Mitglied


Hallo, ich habe seit ca. 3 Jahren das Blaue Nivea AS vitalisierende Fluid im Bad stehen. Wie lange ist es eigentlich haltbar ? Auf der Rückseite stehen 12 Monate. Riechen tuts ja noch gut.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
15.09.2009, 12:37 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Da hätte ich keine Probleme mit. Einige meiner AS sind auch älter wie 12 Monate, und ich kann keine Veränderung feststellen. Soweit ich weiß, sind die Hersteller aber gesetzlich verpflichtet, ein Haltbarkeitsdatum aufzudrucken.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
29.03.2010, 21:55 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Von Nivea gibt es jetzt auch ein reines AS - kein Balm, kein dickflüssiges Fluid, sondern ein reines Rasierwasser. Beim "After Shave Lotion Silver Protect" sollen Silber-Ionen die Haut vor bösen Bakterien schützen. Bei den Incis steht Aqua an erster Stelle, Alcohol folgt auf Platz zwei.

Den Duft empfinde ich als einen dieser typischen "For Men"-Duschgel- und Deo-Düfte (Moschus?); sehr dezent, aber nichts besonderes. Pflege hätt ich etwas mehr erwartet, schließlich steht Nivea druff. Speick oder auch Tabac AS z.B. bringen mir deutlich mehr.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
13.02.2014, 20:29 Uhr
noir
registriertes Mitglied


Es gibt was neues von Nivea.

Und zwar das Nivea Men Sensitive Cool After Shave Fluid (NMSCASF).
Und das Nivea Men Sensitive Cool After Shave Balsam (NMSCASB).

Beides mit Kamille, Algenextrakten und ohne Ethylalkohol (finde es sehr gut, dass sie darauf hinweisen, dass es ohne Ethylalkohol ist), bin mal gespannt aufs Probeschnüffeln, wenn ich es demnächst entdecke. Vielleicht hebt sich ja dieses Produkt von den anderen Nivea Sorten ab .

--
Löppt!

Diese Nachricht wurde am 13.02.2014 um 20:31 Uhr von noir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)