NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » FIGARO Crema Da Barba » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
06.09.2005, 23:20 Uhr
matt69
registriertes Mitglied


Wird gerade bei Ebay für 6,--/Tiegel angeboten.
Kennt die jemand, bzw. kann man sie empfehlen.
Die Cella finde ich bei Ebay leider nirgends mehr.

Grüßle matt
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
07.09.2005, 10:18 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


matt69 schrieb:

Zitat:
Wird gerade bei Ebay für 6,--/Tiegel angeboten.
Kennt die jemand, bzw. kann man sie empfehlen.
Die Cella finde ich bei Ebay leider nirgends mehr.

Grüßle matt

Siehe auch die kürzlichen Äußerungen über die Figaro:
forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=2997

Diese Seifenpaste hatte ich schon mal, allerdings vor Jahren: Im Prinzip gut (hoher Anteil an Jojoba-Öl usw.), nur sie riecht extrem stark und künstlich nach Bittermandel oder synthetischem Bittermandelöl – das ist natürlich Geschmacksache. Wer allerdings den Kirschkern- oder Blausäure-Duft mag, ist hier richtig.

Ich ziehe die Valobra, Cella Mandorla und Cella Sapone der Figaro vor.

Die Cella wird es nach meinem Gefühl wieder geben. Der Anbieter wird in Urlaub sein - eventl. Nachschub besorgen Nach einer Pause tauchen die Cella-Blöcke wohl wieder auf – so war es jedenfalls in der Vergangenheit auch.

Zutaten der Figaro:
Aqua, Stearic Acid, Palmitic Acid, Cocos Nucifera, Potassium Hidroxide, Glycerin, Miristic Acid, PEG-150 Distearate, Jojoba Wax, Parfum, Theobroma Cacao, Menthol, Tetrasodium EDTA, CI 61570, CI 19140

Diese Angaben beziehen sich allerdings auf Erfahrungen mit der Figaro, die um Jahre zurückliegt!
Es ist natürlich nicht auszuschließen, daß die Marke inzwischen überarbeitet und heute andere Eigenschaften und anderen Geruch hat.

Dort taucht sie nochmal auf (150 ml/1,45 EUR)

www.shopcasa.net/index.php?cPath=65_96&osCsid=9f1ce73...

Auf der Seite Herstellers Mirato findet sich die Figaro dagegen nicht
Englische Version:
www.mirato.it/home.php?language=en
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
07.09.2005, 12:30 Uhr
matt69
registriertes Mitglied


Hallo dailysoap,

vielen Dank für Deine Infos.
Na dann warte ich doch lieber auf die Cella.
Vielleicht kann es ja jemand kurz hier posten, falls er sie wieder bei Ebay entdeckt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
07.09.2005, 20:56 Uhr
Jo Lange
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Die Cella wird es nach meinem Gefühl wieder geben. Der Anbieter wird in Urlaub sein - eventl. Nachschub besorgen Nach einer Pause tauchen die Cella-Blöcke wohl wieder auf – so war es jedenfalls in der Vergangenheit auch.

Moin,

die nette Dame fährt zweimal im Jahr nach Italien Verwandte besuchen und bringt dann jedesmal neuen Vorrat mit, den sie bei ebay verkauft.
Es kann aber vielleicht ein Weilchen dauern.
Sie ist von Beruf Übersetzerin und betreibt das Geschäft nicht hauptberuflich.
Kann auch sein, daß sie das nächstemal Proraso-Produkte mitbringt.
Als ich sie besuchte, deutete sie das an.

Bis die Tage

Jo
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
11.09.2005, 11:53 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


matt69 schrieb:

Zitat:
(...)
Na dann warte ich doch lieber auf die Cella.
Vielleicht kann es ja jemand kurz hier posten, falls er sie wieder bei Ebay entdeckt.

12 Kilo Crema Sapone und 24 Dosen Cella Mandel-Dosen stehen bereit... .
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
11.09.2005, 19:25 Uhr
matt69
registriertes Mitglied


@dailysoap

Das ging ja schnell.
Danke Dir, hab´s gerade gefunden.
Na, dann werde ich mal zuschlagen

Grüßle
matt
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
17.11.2008, 11:57 Uhr
~TomH
Gast


Moin!!

Ein kleiner Testbericht aber nur ein kleiner...

Gestern Abend habe ich die Figaro RC zur Rasur herangezogen.
Das Prozedere, also das Übliche, Pinsel (Shavemac SS "der kleinere") heiß gewässert und Mug vorgewärmt.

Nach der heißen Dusche und dem Verreiben des Pre-Öls in der Rasurzone, den ausgeschlenkerten Pinsel auf die pastöse RC gedrückt und ein wenig gedreht, genug, genug...

Ab in den Mug, nach ein wenig rühren und der Zugabe von ein paar weiteren Tropfen Wasser, hatte ich genug Schaum (sahnig und gleichzeitig fest) für drei Durchgänge (Standard > MIT, QUER, GEGEN)...

Als ich den Schaum im Gesicht aufgetragen hatte, machte sich für den ersten Moment ein leichtes Prickeln auf der Haut bemerkbar, was aber sofort wieder verschwand.

34c & Super+Platinum erledigten den Rest ohne Schwierigkeiten, die Haareinweichung war in Ordnung, auch die Gleitschicht für die Klinge.

Nach dem Abspülen mit heissem und kaltem Wasser, kein Gefühl der Spannung, allerdings kam es mir so vor, als wenn die Haut ein klein wenig gereizt war (könnte auch von einer Übernächtigung und der ursächlichen Weinprobe am Samstag kommen), denn das Malizia Uomo Vetyver AS Gel hat etwas "gefeuert", jedoch nicht schlimm...
Olivia's ASB hat die Haut dann auch wieder relativ schnell beruhigt.

Fazit:
Wie meine Vorredner schon vor langer Zeit schrieben, ist der intensive Bittermandelgeruch nicht jedermanns Sache, mich stört er (noch) nicht, passt zum Winter bzw. in die Vorweihnachtszeit wie Spekulatius, Zimt-Tee oder Glühwein.

Diese pastöse RC ist auch für Neueinsteiger im Bereich "Schaum-selbst-Herstellung" kein Fehlgriff, für relativ kleines Geld zu bekommen und recht gut, mit ansprechenden Eigenschaften.

Jedoch möchte ich auch hier sagen, dass es für mich besser pflegende RC gibt und ich eher darauf zurückgreifen würde.

Ich wünsche einen angenehmen Wochenanfang, ohne Stress und passt auf euch auf!!
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
17.11.2008, 12:04 Uhr
KlingenSchwingeR
registriertes Mitglied


also ich finde die figaro super! für unter 3 euros bekommt man 150 ml eines zwitters zwichen seife und creme.den geruch finde ich sehr schön, am liebsten möchte man in den tiegel reinbeißen.intensiv ist der geruch schon, aber künstlich finde ich ihn nicht! in dieser jahreszeit einfach super. alle anderen eigenschafen der RC finde ich auch absolut in ordnung.

ich kann die figaro nur empfehlen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
17.11.2008, 13:06 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Gerade bei Bittermandelölgeruch gehen die Duftempfindungen auseinander.
Die einen wollen lieber einen zarten Marzipanduft, andere es etwas intensiver und wieder andere wollen kräftigst Bittermandel (Benzaldehyd)mit "Blausäurearoma-Wildkirschkern"-Touch.

Frisch duftet die Figaro für mich eindeutig zu intensiv bis penetrant - ein olfaktorischer Kinnhaken.
Das dürfte auf einen Zusatz von künstlichem Bittermandelöl zurückzuführen sein. Der (für mich) "strenge" Duft vergeht etwas, wenn man die Creme "auslüftet" oder wenn sie etwas älter ist.
Im Schaum selbst ist die Figaro auch nicht nehr so heftig im Duft.
Die Qualität, Schaum und Rasureigenschaften sind anstandslos.
Die Paste enthält 1,2 % Jojobaöl auch Kakaobutter.

Meine Figaro ist jetzt einige Jahre alt und zur Knetseife geworden (vorher Paste) und duftet zwar nicht mehr so heftig wie am Anfang, aber doch immer noch spürbar intensiv.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
09.01.2009, 23:46 Uhr
Peter Cellini
registriertes Mitglied


@dailysoap: du hast es exakt erfasst!!
nur das plv ist unschlagbar: in italien im supermarkt 150ml schon gesehen um 1,50.-

--
Celli
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
26.11.2009, 08:13 Uhr
Skinsurfer
registriertes Mitglied


Ich mag sowohl die Crema Sapone Cella als auch die Figaro. Je nach Stimmung mag ich auch beide Düfte.
Für mich gibt es jedoch einen wesentlichen Unterschied bei der Rasur: Während der Hobel bei der Figaro anstandslos gleitet, geht die Crema Sapone Cella bei mir nicht so glatt von der Hand. Daher trage ich vor der Rasur bei der Crema Sapone Cella immer ein wenig Jojoba-Öl auf die Haut auf und dann passt diese auch.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
17.01.2010, 20:25 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Letzte Woche bei mir eingetrudelt: Figaro RC in der Dose und Figaro RC in der Tube - beides über dambiro.

Zuerst mal zur bekannten Dose: Ein wirklich durchdringender Marzipanduft - gefällt mir. Die Zutaten sind gegenüber dailysoaps Post von 2005 nur leicht verändert: Aqua, Stearic Acid, Palmitic Acid, Cocos Nucifera, Potassium Hidroxide, Glycerin, Miristic Acid, PEG-150 Distearate, Jojoba Wax, Parfum, - Benzyl Alcohol,Tetrasodium EDTA. Bis zum Parfum also identisch.

Die blau-rote Tube wirkt recht einfach, viel Kunststoff: Etwas weicher wie die RC in der Dose, duftet sie erst mal so gar nicht nach Mandel. Schade, hatte ich irgendwie schon erwartet. Ein Blick auf die Rezeptur: Aqua, Stearic Acid, Palmitic Acid, Cocos Nucifera Oil, Potassium Hidroxide, Glycerin, Miristic Acid, PEG-8 Distearate, Parfum, Benzyl Alcohol,Tetrasodium EDTA, Menthol.

Aha! Wohl eine andere Parfumierung und Menthol dabei. Der Kühleffekt bei der Rasur ist aber nur schwach, der Duft ist recht natürlich, seifenartig. Eine recht ergiebige RC, fürs Aufschäumen im Gesicht reichen zwei kleine Kleckse. Fazit: Gute Rasur, aber nicht wirklich was besonderes. Da sagt mir eine Proraso-RC oder die Figaro im Tiegel doch mehr zu.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
17.01.2010, 22:31 Uhr
Eisblut
registriertes Mitglied


Die Figaro RC in der Dose teste ich auch gerade. Bisher gefällt sie mir außerordentlich gut. Aber ich liebe auch Marzipan! Passt vor allem zur Winterzeit. Ich denke in meiner Italia-Fraktion werden sie und die Proraso sich jahreszeitlich abwechseln.

--
11c, 34c, 37c Derby, RP (Asia), Astra SP... DOVO No.41, Vanta 112C, DOVO Shavette shavemac, Hans Baier SSP, Wilkinson+Balea Borste ARKO, Erno Laszlo, SIM, Figaro, Old Spice... Eigenbau ohne Ende
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
12.02.2010, 14:11 Uhr
dogan1979
registriertes Mitglied


Die Figaro ist auch meine Lieblings Mandel Seife. Die beiden Cellas habe ich meinem Vater geschenkt. Die Valobra habe ich zwar noch, diese wird aber nicht genutzt. Ich stehe auf Rasierseifen mit sehr präsenten Düften. Daher ist die Figaro wie für mich geschaffen. Die anderen Eigenschaften von der RC sind auch 1A.

--
Nette Grüße

------------

Progress 500 Derby, Personna, Lord, Feather, Astra Mühle Olivenholz, Karl SWK Duo I.C.Rhabarber, TOOBS Sandelholz, Lavendel und Lemon&Lime, Proraso, MWF, usw. Mennen Skin Bracer, Proraso, Olivia's ASB Rolling Stone
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
12.02.2010, 16:13 Uhr
Eisblut
registriertes Mitglied


Der Tiegel ist auch top! Leider ist er mit vor ein paar Tagen aus 2m Höhe vom Schrank voll auf die Fliesen geknallt - nichts passiert, nicht mal ein Riss. Bin beeindruckt. Hätte ich dem Plastedöschen gar nicht zugetraut und ein riesen Glück für mich.

--
11c, 34c, 37c Derby, RP (Asia), Astra SP... DOVO No.41, Vanta 112C, DOVO Shavette shavemac, Hans Baier SSP, Wilkinson+Balea Borste ARKO, Erno Laszlo, SIM, Figaro, Old Spice... Eigenbau ohne Ende
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
07.12.2010, 00:03 Uhr
Dubl Duck
registriertes Mitglied


Na, dann will ich auch noch meinen "Senf" dazugeben: Habe im Supermarkt die Figaro RC schon ein paar mal in der Hand gehabt, mich aber aus zwei Gründen immer dagegen entschieden: 1. habe ich mehr als ausreichend Rasierseifen und -cremes im Bad stehen (schwache Argumentation, ich weiß...) und 2. hat mich die etwas billige Erscheinung abgeschreckt (Preis um 1,50 Ä-uro, knallrote Plastikdose, intensiver Benzaldehyd-Geruch). Am letzten Wochenende bin ich dann doch schwach geworden, und da es gerade Weihnachtsgeld gab, ließ sich das Investment so eben noch verkraften...
Letztlich bin ich positiv überrascht, denn die Schaumstabilität war erstaunlich gut; das hätte ich anhand der Zutatenliste bei meinem sehr harten Wasser nicht vermutet. Die Gleiteigenschaften waren ebenfalls ok, zur Pflege kann ich nicht so viel sagen, aber da ich beim Test nicht so 100%ig wach war, werde ich nicht allzu sorgsam mit meinem Gesicht umgegangen sein. Trotzdem hat die Tüff-Nachbehandlung nichts Außergewöhnliches zu Tage gefördert; kein Brennen oder Beißen.
Fazit: Klasse Preis-Leistungsverhältnis, allerdings haben dies meiner Meinung nach viele Rasiercremes aus der Tube auch. Bleibt der Duft, der nun wirklich geschmackssache ist. Ich selbst kann echten Bittermandelduft nicht wahrnehmen (sowas kommt in der Bevölkerung recht häufig vor, man merkt es aber erst z.B. im qualitativ-anorganischen Praktikum des (Chemie-)Studiums...), so daß ich nur die Benzaldehyd-Note rieche, sprich das künstliche Billig-Marzipan ;-). Das macht mir aber weiter nichts aus, so daß die Figaro einen Platz in meiner Reihe der Rasurprodukte bekommt. Ob ich sie noch einmal kaufe, kann ich erst sagen, wenn der üppige Vorrat ausreichend geschrumpft ist, also in ein paar Jahren.

Saluti,


Felix

--
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Kopf.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
09.12.2010, 23:56 Uhr
Rainer Schaum
registriertes Mitglied


Ich überlege auch seit längerem, ob ich mir diese RC bestellen soll. Leider hatte ich bis jetzt nicht die Möglichkeit, vorab mal einen "Riechtest" zu machen.
Dubl Duck, dein Beitrag hat mich jetzt nicht gerade weniger neugierig gemacht Und auch das Figaro Mastic Aftershave interessiert mich, aber das kann ich von hier aus genauso wenig riechen. Ist irgendwie so ähnlich wie mit HCN -konnte ich auch nicht riechen

Grüße,
Rainer

--
Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
10.12.2010, 21:35 Uhr
Dubl Duck
registriertes Mitglied


Wenn Du Benzaldehyd kennst, weißt Du auch, wie die Figaro RC riecht. Behaupte ich zumindest. Das Aftershave habe ich bisher noch nicht unter die Nase genommen (mangels Interesse hatte ich bisher sogar dessen Existenz komplett ignoriert), kann das aber demnächst nachholen. Falls Du ernsthaftes Interesse an der einen, dem anderen oder gar beiden hast, schreib mir mal 'ne PN; ich denke, ich habe noch ein wenig Platz im Weihnachtsfluggepäck.

Ciao,


Felix

--
Carthago deleta est! ;-)

--
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Kopf.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
12.12.2010, 03:23 Uhr
Eisblut
registriertes Mitglied


Kann sowohl das Mastic als auch die Figaro RC (rote Dose) nur wärmstens empfehlen. Die RC bzw. Weichseife ist derzeit meine absolute Lieblingsseife und auch den Geruch finde ich gerade jetzt zur Weihnachtszeit einfach genial!!

--
11c, 34c, 37c Derby, RP (Asia), Astra SP... DOVO No.41, Vanta 112C, DOVO Shavette shavemac, Hans Baier SSP, Wilkinson+Balea Borste ARKO, Erno Laszlo, SIM, Figaro, Old Spice... Eigenbau ohne Ende
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
12.12.2010, 14:42 Uhr
Jens-Helge
registriertes Mitglied


Benutze die Figaro RC jetzt schon längere Zeit und bin vollends zufrieden, stehe aber auch auf den intensiven Geruch egal ob er künstlich erscheint, da gibt es finde ich schlimmeres.
Die Figaro ist sicher nicht am UpperEnd der RC´s anzuordnen, gibt bessere aber bei dem PLV finde ich gibts wenig Konkurrenz.

--
Gratwanderer zwischen allen Messertypen :-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
17.09.2013, 16:51 Uhr
MAD
registriertes Mitglied


Hi,
ich hol mal hoch, bevor ich was neues aufmache.

Bin ja von Geburt an Italienreisender und kam so immer in Kontakt mit italienischen Produkten... also Proraso und Co. kenne ich schon mehrere Jahrzehnte und verwende das Zeug auch gerne.


Die rote Figaro kannte ich noch nicht, beim letzten Meran Besuch (Laubengasse, Drogerie Aqua&Sapone) kam sie mir zum ersten mal vors Gesicht, musste natürlich gleich den Deckel abmachen und den Riechkolben reinpressen...
Keine Angst... ich hab sie auch genommen und lasse auch sonst meine Extremitäten nicht in Kontakt kommen....
Auffallend war der nicht grad dezente Mandelduft... auch war in angesicht des Preises eher skeptisch, momentan grad für unter einen € (in Zahlen 1) im Angebot.
Ich finde ja die Tiegel super, da ich keine extra Schalen nutze, sonst halt im Gesicht aufschäume...
Schöner dichter Schaum, super Standzeit, große Menge leicht und einfach zu bekommen und halt der Marzipanflash 8)
Fühlt sich gut an und ist wirklich eine empfehlenswerte RS, für den Preis allemal. Vll. nicht für jeden Tag, aber an und an gefällt brauche ich das... Für mich ein must have!

--
lg MAD
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
20.09.2013, 22:31 Uhr
danterasur
registriertes Mitglied


Habe Sie mir kürzlich für knapp 2 Euro in Italien gekauft. Den Geruch fand ich ok. Die deutlich teurere Valobra riecht m.E. kein bißchen weniger künstlich (enthält auch genauso nur "Parfum" - von wegen Mandelöl). Konsistenz war nicht so mein Ding - irgendwie wie Bohnerwachs. Als sie dann im Gesicht gebrannt hat musste sie leider gehen. Schade, für den Preis war sie sonst echt ganz gut. Unter den Marzipanseifen ist mein Star dann die Cella im Kiloblock geworden....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
03.06.2016, 21:05 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Figaro Gold (genauer: Figaro Monsieur "Premium" Gold Edition):
Diese Version wird von Tscheon Fung Sing (T.F.S.) für
MILMIL 76 S.p.a. - Mirato Group (Markeninhaber der Figaro) produziert und ist offenbar limitiert.

Diese typisch italienische Rasierseife mit halbfester Konsistenz enthält Arganöl und duftet recht intensiv nach Oud-Öl, das aus dem Harz des Adlerholzbaums gewonnen wird. Ich kann den Duft schlecht beschreiben. Im Netz liest man dazu Beschreibungen wie "warm, holzig, animalisch, sexy".
Ich mag die Seifen von T.F.S., so wurde ich von der Figaro Gold auch nicht enttäuscht.

Produktbild aus dem Internet:
geekhub.pl/wp-content/uploads/2016/02/Figaro-Monsieur-tyg...
Der Tiegel enthält 125 mL Produkt.

Eine weitere Special Edition ist aktuell die Figaro "Fruit Nera", eine Rasierseife, die einen besonders fruchtigen Duft haben soll.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)