NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » Mal wieder eine Borste » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
Diskussionsnachricht 000050
28.04.2017, 11:28 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Ich habe den Semogue 1470, ist meine Lieblings-Borste. Trifft genau meinen Geschmack!
Die pilzen auf jeden Fall auf, er wird also noch deutlich größer Bei Omega Borsten bleibt die Form etwas mehr erhalten.
Da sind die Borsten aber auch dicker und fester als bei Semogue.

In den letzten Tagen hat jemand hier im Forum seinen zweiten Semogue 1470 gekauft, da gab es sogar ein Vergleichsbild der beiden.
Finde den Faden nur leider nicht mehr.

--
Mühle R220/R89 Grande, Rockwell 2C ASP, Kai Mühle, Maggard, Semogue, Shavemac SWK Classic
Englische RC, Caties Bubbles, Dr. Jon, Soap Commander Thayers, Nivea, Old Spice, Proraso, Wilkinson

Diese Nachricht wurde am 28.04.2017 um 11:30 Uhr von Rinox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
28.04.2017, 11:38 Uhr
wern0r
registriertes Mitglied


Danke für die Info Rinox! Habe den Thread übrigens gefunden:

forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=33580

Der Unterschied ist schon krass...

--
Merkur 15c; QSHAVE; Isana | ASP | Semogue 1470; Isana Dachs 2016 | Prosaso RS weiß | Proraso grün AS; Nivea ASB Cool; Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
28.04.2017, 19:32 Uhr
Batou
registriertes Mitglied


Rinox schrieb:

Zitat:
Bei Omega Borsten bleibt die Form etwas mehr erhalten.
Da sind die Borsten aber auch dicker und fester als bei Semogue.

Du hast sicherlich noch nicht viele Omega Borstenpinsel in der Hand gehabt denn diese Aussage trifft bei weitem nicht auf alle Omega Borstenpinsel zu.

Nehmen wir mal als Beispiel den Omega 81054 und den 31064 (bzw. 81064 mit Ständer). Auf Fotos könnte man vermuten, dass beide einen identischen Borstenbesatz haben aber tatsächlich sind das komplett unterschiedliche Rasierpinsel mit einem völlig unterschiedlichen Borstenbesatz. Der 81054 hat recht kräftige drahtige Borsten mit ordentlich Backbone und der 31064 hat sehr feine Borsten und ist in eingearbeitetem Zustand so weich und schmiegsam wie ein guter Dachspinsel. Auf jeden Fall liegen Welten zwischen dem Borstenbesatz dieser zwei Omegas.

Etwas ärgerlich ist, dass die Firma Omega im Gegensatz zu Semogue keinerlei Angaben zu dem Borstenbesatz ihrer Pinsel macht und wenn man keine Möglichkeit hat, diese vor dem Kauf mal in die Hand zu nehmen und zu begutachten, kauft man sozusagen ein Überraschungspaket. Ich vermute mal, dass bei Omega die teureren Borstenpinsel mit den hochwertigen Acrylgriffen (z.B. 31020, 31025, 31064, 31156 usw.) auch den hochwertigeren (sprich feineren) Borstenbesatz haben als die preisgünstigeren Modelle mit einfachem Plastikgriff.

Diese Nachricht wurde am 28.04.2017 um 19:34 Uhr von Batou editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
28.04.2017, 20:21 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Zum Thema Borstenstärke, Besatz und Haarlänge bei Omega und Semogue hat Willi "germane" hier eine interessante Untersuchung vorgestellt, die ich lesenswert finde.

--
$ rm -rf ~/System*
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
28.04.2017, 21:16 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


@Batou: Ich habe seit ein paar Wochen meinen dritten Omega, wobei alle von der Größe her gleich waren.
Daher sind mir die Unterschiede der Borsten bisher nicht bekannt/aufgefallen. Benutze meistens synthetische Pinsel.
Bei Semogue habe ich große und kleine Modelle, da sehen die Borsten für mich identisch aus.

--
Mühle R220/R89 Grande, Rockwell 2C ASP, Kai Mühle, Maggard, Semogue, Shavemac SWK Classic
Englische RC, Caties Bubbles, Dr. Jon, Soap Commander Thayers, Nivea, Old Spice, Proraso, Wilkinson

Diese Nachricht wurde am 28.04.2017 um 21:20 Uhr von Rinox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
28.04.2017, 22:35 Uhr
Batou
registriertes Mitglied


Ich hab noch einen Semogue mit echten (nicht gebleichten!) Wildschweinborsten. Der wird schon seit einiger Zeit nicht mehr hergestellt und den konnte ich noch aus NOS-Beständen ergattern. Das ist wirklich ein tolles Teil. Die Welt der Schweineborstenpinsel ist um einiges reichhaltiger als die der Dachshaarpinsel. Viele wissen das nur nicht weil sie sich noch nicht damit beschäftigt haben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
01.05.2017, 10:56 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


Batou schrieb:

Zitat:
Die Welt der Schweineborstenpinsel ist um einiges reichhaltiger als die der Dachshaarpinsel. Viele wissen das nur nicht weil sie sich noch nicht damit beschäftigt haben.

Das kann ich mir nicht vorstellen,so viele namenhafte Borstenpinselhersteller gibt es aber nicht,da ist die Dachswelt schon wesentlich umfangreicher.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ sonstiges Rasierzubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)