NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Rockwell Razor USA » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000025
09.08.2016, 21:23 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Rainer Zufall schrieb:

Zitat:
Wie sind die die einen solchen Hobel nutzen zufrieden in der Zwischenzeit?

Ich nutze diesen Hobel regelmäßig auf den Stufen 3-6, je nach Lust und Laune. Bin nach wie vor sehr zufrieden und würde ihn wieder kaufen. Er hat einige meiner anderen Hobel überflüssig gemacht.

--
$ rm -rf ~/System*
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
09.08.2016, 21:25 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


@Shogun Mir juckt es echt in den Fingern. Habe gerade dort mal die ersten Seiten gelesen. Das sind ja wahre Lobeshymnen. Hast Du schon zugeschlagen und dir ein Exemplar bestellt bzw. hast Du schon erste Erfahrungen selbst machen können?

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
09.08.2016, 23:19 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Nein ich schwanke zur Zeit zwischen 3 Optionen: Rockwell 6s, Gillette Fatboy und dem 2017 Rockwell Model T.
Aber man liest wirklich nur hervorragende Berichte, denke mit dem 6s macht man nichts falsch. Atze2000 hat sich auch sehr positiv über den Hobel geäußert, also mache ich mir da auch keine Sorgen, dass die Amis ihre hauseigenen Produkte über den Klee loben.

--
Feather AS-D2; ATT Calypso
KAI; Astra SP; Derby Premium; Voskhod
Stirling Kong; Stirling Big Brudder; Mühle STF XL
Stirling; Esbjerg; Norbeck; Speick Active
Speick; Thayers Witchhazel; Bulldog
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
10.08.2016, 06:55 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Dann hoffe ich mal Du entscheidest dich für den Rockwell und berichtest hier demnächst. Bei mir steht er auch ganz oben auf der Liste.

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
10.08.2016, 08:19 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Mal schauen, wie gesagt es stehen 3 Hobel in Überlegung, allerdings bin ich auch sehr glücklich mit meinem Feather ASD2. Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es etwas besseres für mich gibt.

--
Feather AS-D2; ATT Calypso
KAI; Astra SP; Derby Premium; Voskhod
Stirling Kong; Stirling Big Brudder; Mühle STF XL
Stirling; Esbjerg; Norbeck; Speick Active
Speick; Thayers Witchhazel; Bulldog
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
10.08.2016, 13:09 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Den Feather-Hobel hatte ich auch mal in der näheren Auswahl, habe dann aber nach doch recht vielen kritischen Stimmen davon wieder Abstand genommen. Bei dem Rockwell-Produkt scheint das anders zu sein.
Was gefällt dir an deinem Feather ASD2?

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
10.08.2016, 13:22 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Rasiert einfach perfekt für mich. Eine ideale Mischung aus Sanftheit und Gründlichkeit. Und das sowohl im Gesicht als auch auf dem Kopf. Dazu gibt es keinen seitlichen Überhäng beim Feather, das reduziert die Schnittgefahr am Ohr wenn ich den Kopf rasiere.
Auch gut gefallen mir die "Vorrichtungen" in der Kopfplatte welche die Klinge immer richtig im Rasierer platzieren, ein kleiner Luxus den man bei anderen Rasieren vermisst.

Die Feather Diskussion hatten wir im Forum auch schon mal und im Endeffekt dürfte der Feather nicht für jeden geeignet sein. Der Vorteil vom Rockwell sind die unterschiedlichen Baseplates, so kann man individuell einstellen wie aggressiv man es haben möchte.

--
Feather AS-D2; ATT Calypso
KAI; Astra SP; Derby Premium; Voskhod
Stirling Kong; Stirling Big Brudder; Mühle STF XL
Stirling; Esbjerg; Norbeck; Speick Active
Speick; Thayers Witchhazel; Bulldog

Diese Nachricht wurde am 10.08.2016 um 13:23 Uhr von Shogun editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
10.08.2016, 13:32 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Danke für deine Infos.

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
10.08.2016, 18:42 Uhr
Andi75
registriertes Mitglied


Ich würde die kritischen Stellungnahmen im Feather-Thread eher auf ein psychologisches Moment zurückführen denn auf das tatsächliche Rasur-Verhalten. Das Teil scheint bei einigen starke Emotionen auszulösen. Es gipfelte in der Feststellung eines Users, der Hobel wäre rasur-untauglich, ohne das Teil jemals in der eigenen Hand gehabt zu haben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
11.08.2016, 07:20 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Ich konnte nicht wiederstehen und habe gestern den Rockwell 6S mit Standfuss geordert. Nun bin ich gespannt wie ein Flitzebogen und freue mich schon auf meine erste Rasur damit.

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
11.08.2016, 12:10 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied




Viel Spaß damit und vergiss nicht deine Impressionen hier zu teilen!
Übrigens ist mir beim Überfliegen der Rockwell Fäden in den US Foren aufgefallen, dass viele behaupten der 6s hätte einige ihrer Hobel überflüssig gemacht weil er so vielseitig, sanft und gründlich rasiert. Believe the Hype?

--
Feather AS-D2; ATT Calypso
KAI; Astra SP; Derby Premium; Voskhod
Stirling Kong; Stirling Big Brudder; Mühle STF XL
Stirling; Esbjerg; Norbeck; Speick Active
Speick; Thayers Witchhazel; Bulldog
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
11.08.2016, 12:51 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Ich werde berichten;-)

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
12.08.2016, 10:49 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


^^ Das ist erfreulich.
Sehr viele Rockwell-Nutzer scheint es ja nicht zu geben. Da zählt jede Meinung.

--
$ rm -rf ~/System*
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000038
13.08.2016, 10:05 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Ich denke ich werde ihn mir im September oder so bestellen. Die Lobeshymnen aus den US Foren klingen einfach nicht ab, besonders was Platte 3 betrifft.
Mittlerweile wird er ja auch bei Maggard verkauft. Ich muss Rockwell einmal anschreiben ob die Gerüchte stimmen, dass bald auch Shops in Europa den Hobel anbieten werden.

--
Feather AS-D2; ATT Calypso
KAI; Astra SP; Derby Premium; Voskhod
Stirling Kong; Stirling Big Brudder; Mühle STF XL
Stirling; Esbjerg; Norbeck; Speick Active
Speick; Thayers Witchhazel; Bulldog
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000039
13.08.2016, 11:44 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Interessant zu hören. Berichte mal über die Antwort von Rockwell. Mein Hobel 6S ist unterwegs und soll in der kommenden Woche eintreffen. Freue mich schon sehr darauf.

@Atze2000 Wie sind deine Erfahrungen bis heute mit dem Rockwell? Irgendwelche Änderungen zu deinen letzen Berichten?

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000040
13.08.2016, 13:26 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


@Rainer Zufall
Nein, die Einschätzung passt noch immer. Erwähnenswert ist evtl noch die Unkompliziertheit des Hobels. Winkel finden ist kein Problem.

--
$ rm -rf ~/System*
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000041
13.08.2016, 15:19 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Hört sich gut an. Sobald meiner da ist und die ich die ersten Rasuren hinter mir habe, werde ich meine Eindrücke hier berichten.

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000042
14.08.2016, 13:29 Uhr
Newline
registriertes Mitglied


Soloafeitado hat den 6S mit Stand (150€) und ohne (120€) im Angebot.

--
Guat goahn!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000043
16.08.2016, 10:45 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Rainer Zufall schrieb:

Zitat:
Interessant zu hören. Berichte mal über die Antwort von Rockwell.

Laut Rockwell gibt es den 6s zur Zeit bei Executive Shaving, Soloafeitado und Panna Crema.

--
Feather AS-D2; ATT Calypso
KAI; Astra SP; Derby Premium; Voskhod
Stirling Kong; Stirling Big Brudder; Mühle STF XL
Stirling; Esbjerg; Norbeck; Speick Active
Speick; Thayers Witchhazel; Bulldog
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000044
16.08.2016, 13:51 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Meine Sendung von Rockwell (6S) ist heute angekommen. Ging wirklich fix. Der erste Eindruck nach dem Auspacken ist positiv. Schwere, ordentlich verarbeitete Qualität. Am Sonntag wird hiermit meine erste Rasur erfolgen, auf die ich sehr gespannt bin. Bericht folgt.

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000045
16.08.2016, 14:32 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


So schnell kam das an? Für Lieferungen aus den USA muss ich sonst immer 3 Wochen warten..

--
Feather AS-D2; ATT Calypso
KAI; Astra SP; Derby Premium; Voskhod
Stirling Kong; Stirling Big Brudder; Mühle STF XL
Stirling; Esbjerg; Norbeck; Speick Active
Speick; Thayers Witchhazel; Bulldog
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000046
21.08.2016, 10:42 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Heute war es soweit....meine erste Rasur mit dem Rockwell 6S stand an. Eingelegt habe ich die Platte Nr. 4 und eine frische ASP-Klinge. Als Rasierseife verwende ich momentan Arko, so auch hier. Der Hobel fühlt sich sehr wertig und schwer an und ist aufgrund seines matten Edelstahl-Finish unempfindlicher gegen unschöne Seifenschleier die sonst auch nach gründlichem Abspülen zurückblieben. Tja, was soll ich sagen bzw. schreiben...es war schlichtweg fantastisch! Ich habe nach nunmehr einem Jahr Hobelei und nunmehr fünf Vorgängern noch nie eine so hervorragende Rasur erlebt. Die akustische Rückmeldung beim rasieren ist klasse und das Ergebnis war schlichtweg Spitze! Perfekt für mich. Keine Hautirritationen oder Schnitte erlebt - besser geht es nicht. Ich kann inzwischen die Lobgesänge in den amerikanischen Foren verstehen und muss sagen das den Entwicklern hier ein großer Wurf gelungen ist. Letztlich habe ich für den Rasierer und Standfuss ca. 180 Euro bezahlt (Einfuhrumsatzsteuer etc. beliefen sich auf gut 45 Euro), bereue es aber überhaupt nicht. Nun bin ich gespannt auf das neue Model T das ja im kommenden März auf den Markt kommen soll.

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000047
21.08.2016, 11:11 Uhr
Maurice Overby
registriertes Mitglied


Ahoi!

Der Wink mit dem Zaunpfahl wurde verstanden, das korrekte Geschenk wurde vor ein paar Wochen überreicht, also kann es heute gleich den zweiten Bericht zum Rockwell geben.

Im Prinzip hat Atze schon alles gesagt, aber ich kann es ja noch mal sagen:

- Der Gesamteindruck ist hervorragend: Design, Haptik, Verarbeitung, die ganze Aura - das ist alles oberste Spielklasse. Und beim Auspacken freut sich das Kind im Manne: "Mönsch, kuck mal, so viele Teile!" Toll.

- Die Stufen 1 und 2 sind sehr / ziemlich zurückhaltend. Darauf könnte ich verzichten, ich habe ja schon einen Feather und einen Timor.

- Die Stufe 6 ist in der Gegend offener Progress / Fatip OC, fühlt sich aber etwas anmutiger an. In der Welt der Klingen wäre es ein Unterschied wie zwischen ASP und Polsilver, falls das jemand nachvollziehen kann. Alleine wegen dieser Stufe könnte der 6s der richtige Rasierer für alle Kollegen sein, die gerne etwas schnittiges wollen, mit dem offenen Italiener aber nicht zurecht kommen.

- Das wahre Highlight sind aber die Stufen 3 bis 5: da deckt der Rockwell sehr souverän das weite Feld zwischen R89 und Fatip OC ab. In der Kategorie kannte ich bisher nur den Parker und dem ist der Rockwell in jeder Hinsicht haushoch überlegen: gründlicher, sanfter, unkomplizierter.

- Sollten die Jungs je auf die Idee kommen, einen Hobel mit einem herkömmlichen Kopf auf den Markt zu bringen, würde ich die Stufe 4 empfehlen. Das wäre ein in jeder Hinsicht konkurenzloser Rasierer. Ich zumindest kenne nichts Vergleichbares.

- Bisher habe ich nur grüne Astras verwendet, aber ich ahne schon, dass es noch viel Vergnügen bereiten wird, die verschiedensten Kilngen in den diversen Stufen zu probieren. Für jahrelange Unterhaltung ist also auch gesorgt.

- Ich für meinen Teil werde meinen anderen Lieblingen nicht untreu werden, der Rockwell hat aber tatsächlich das Zeug dazu, einen ganzen Haufen Hobel zu ersetzen. You can belive the hype.

- Wie üblich: ymmv.

Nur das Beste!

--
F**k the System!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000048
21.08.2016, 12:51 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


@Maurice Overby Schöner Bericht, der sich mit meinen Erfahrungen genau deckt. Vergessen habe ich noch zu erwähnen, dass ich aufgrund der Kopflastigkeit und des Gewichtes desselben ohne Druck gearbeitet habe - was sich positiv auswirkt.

Dieser Hobel wird wohl für längere Zeit mein Standardhobel werden, denn wofür weiter probieren wenn man hiermit perfekte Ergebnisse erzielt.

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck

Diese Nachricht wurde am 21.08.2016 um 12:51 Uhr von Rainer Zufall editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000049
21.08.2016, 14:09 Uhr
Maurice Overby
registriertes Mitglied


@Rainer

Yep, das Ding ist einfach rundum gelungen und das Konzept mit den drei Bodenplatten - statt lustiger Feinmechanik - erfreut den Fan simpler, aber souveräner Technik

Namste!

--
F**k the System!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)