NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Rockwell Razor USA » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 50 ] [ 51 ] [ 52 ] -53-
Diskussionsnachricht 001300
12.01.2021, 12:12 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Hab mir jetzt einen Vorrat an Wilkinson Sword Klingen zugelegt. Die kommen die nächste Zeit im Rockwell 6S zum Einsatz. Sehr gute Kombination.
Die Gillette Nacet wiederrum verwende ich dann im Gamechanger 84 P, der soll lt. Mail bereits unterwegs zu mir sein.

Die Voskhod Klinge hat im Timor CC sehr gut funktioniert, im Rockwell so lala.

Diese Nachricht wurde am 12.01.2021 um 12:14 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001301
13.01.2021, 15:58 Uhr
Chartie
registriertes Mitglied


Meine Lieblingsklingen für den 6s:

1. Nacet
2. Vokshod
3. BIC
3. ASP

Die Nacet & BIC funktionieren auch in meinem Blackbird hervorragend.

Wilkinson Sword habe ich noch nicht getestet.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001302
16.01.2021, 11:06 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


So, heute noch einmal bei Coop in der Schweiz mit einigen Päckchen Wilkinson Klingen eingedeckt. 3 CHF für 10 Stck. Genauso teuer ( preiswert ) wie in Deutschland, dafür in jedem Supermarkt zu haben.
Die Klinge macht sich im Rockwell 6S wirklich sehr gut.

Einen Dank noch einmal an @Asinnir für den Tip.

Diese Nachricht wurde am 16.01.2021 um 11:14 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001303
17.01.2021, 09:22 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Im Rockwell (wie in allen anderen Hobeln auch) läuft es bestens mit der ASP-Klinge bei mir.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001304
22.01.2021, 11:56 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Heute kam mal wieder der Rockwell 6S dran, nachdem ich mich Tage zuvor mit dem Razorrock Gamechanger 84P rasiert habe.
Himmlisch, da ist selbst der Razorock " aggressiv " gegen.

Keiner meiner Rasierer ist derart hautschonend und dabei so gründlich.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001305
22.01.2021, 15:47 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


also ich habe in letzter Zeit den Rockwell auf Stufe 4 oder 5, den Mühle Rocca und den Mühle R41 rotieren lassen um einen guten Vergleich zu haben. Dabei fällt mir auf das ich mit beiden Mühle Hobeln, das rasieren durch die direktere Klinge besser kontrollieren kann, ganz selten eine kleines Blutpünktchen. Dafür merke ich aber im Bereich Mikroreizungen beim Rasierwassertest gerade den R41 deutlich mehr, auch der Rocca ist da ein wenig spürbarer als der Rockwell bei Nr. 5
Da ich mich gerne gründlich rasiere habe ich beim Rockwell immer ein paar Blutpünktchen mehr, dafür reizt er die Haut im Bereich Mikroverletzungen etwas weniger. Das nimmt natürlich noch zu wenn ich Nr.2 oder 3 nehme, aber das ist für mich vom Ergebnis unbefriedigend.

Für mich doch am ausagewogensten ist der Rocca, wenn der noch eine Platte hätte die einen hauch sanfter ist, dann wäre das perfekt um sich an gestresste Haut anzupassen. Aber ich mag den Rockwell durch seinen rustikalen haptischen Charme trotzdem.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001306
22.01.2021, 21:48 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Ist bei mir ähnlich.
Der Rockwell ist grundsätzlich recht sanft und schonend, erfordert ein bisschen was an ausputzen. Meine Haut reagiert auf wiederholten klingen Kontakt nicht so doll, von daher kann ich auch ausgiebig ausputzen ohne Reue.
Da hingegen der Progress zb ist sehr direkt, aber ich muss kaum Ausputzen. Das beansprucht meine Haut etwas mehr als mit dem Rockwell mehrmals drüber zu gehen.
Nehme sonst auch den gamechanger, der ist von der Aggressivität etwa bei R5 einzuordnen ist aber effizienter als der Rockwell. Leider bekomme ich recht häufig blutpunke in Verbindung mit der grünen Astra. Der progress ist zwar noch direkter, beißt mich aber nicht.

Vin daher ist der Rockwell für mich am ausgewogensten
.. Was natürlich bei jedem anders sein kann...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001307
30.01.2021, 12:39 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Hat hier jemand aus dem Forum die Rhodium Version des Rockwell 6S ? Mir zuckt ja immer wieder der " Bestellfinger " wenn ich ihn sehe.
Mittlerweile gibt es ja sogar eine 24K vergoldete Version.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 50 ] [ 51 ] [ 52 ] -53-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)