NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Rockwell Razor USA » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 54 ] [ 55 ] [ 56 ] -57-
Diskussionsnachricht 001400
02.08.2022, 19:22 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Ragnar schrieb:

Zitat:
- klobige Optik, wirklich keine Schönheit
- Gewichtsverteilung
- Klingenüberstand
- rauhe Oberfläche

Ein Schönling ist er wirklich nicht.
Aber trotzdem haben mich die 4 Punkte nie gestört. Im Gegenteil. Er
gefällt mir auch deswegen eigentlich so gut. Eben weil er anders ist.

Seit 2019 nutze ich den 6s. Und habe für mich festgestellt, wozu einen
anderen Hobel. Wozu?

Und daher nutze ich nur noch den 6s und brauche auch keinen anderen mehr.

--
MfG Asinnir

Rockwell 6s Astra, Feather u.a. Proraso, Haslinger u.a. Hattric, Speick, Proraso Mühle, Omega
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001401
02.08.2022, 20:09 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Mein Rockwell 6S wurde vom RazoRock Gamechanger ( 68P & 84P ) verdrängt, der ist für mich in allen meinen genannten Kritikpunkten einfach besser.
Und chic ist er auch noch.
Trotzdem bleibt der Rockwell, denn er ist wirklich nicht schlecht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001402
02.08.2022, 20:30 Uhr
El Hopaness Romtic
registriertes Mitglied


Asinnir schrieb:

Zitat:
Er gefällt mir auch deswegen eigentlich so gut. Eben weil er anders ist.

So sehe ich das auch.

--
Wanderer, es gibt keinen Weg, der Weg bahnt sich beim Gehen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001403
03.08.2022, 16:17 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Der Gamechanger sieht einfach nur wie ein normaler Hobel aus.

Der Rockwell ist optisch unverwechselbar, und das ist eben schon mal was. Da meiner gebraucht war und in der Sandstrahlung ein paar Macken waren und mir das etwas stumpfe Gefühl auf der Haut nicht so gefiel habe ich ihn poliert und so gefällt er mir auch deutlich besser. Er sieht poliert deutlich weniger klobig aus finde ich. Und der Preis ist eben auch sehr fair mit seinen 6 verschiedenen Klingenspalten. Hatte gerade wieder eine tolle Rasur mit der Feather (7. Rasur) auf Platte 4...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001404
04.08.2022, 22:51 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Und der Rockwell hat die Optik eines unfertigen Prototyps. Der Gamechanger ist in allen Belangen besser, technisch als auch optisch und daher meine Nr. 1
Diese Nachricht wurde am 04.08.2022 um 23:11 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 54 ] [ 55 ] [ 56 ] -57-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)