NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Lord Rasierklingen » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5-
Diskussionsnachricht 000100
27.02.2016, 08:53 Uhr
~Andi38
Gast


KeinBart schrieb:

Zitat:
Völlig unbeschichtete Klingen - und das dürften die Super Stainless wohl sein, oder? - hatte ich bislang noch gar nicht im Hobel. Vermutlich ist auch hier keine verbindliche Aussage möglich, ob unbeschichtete generell etwas sanfter sind als beschichtete oder weniger sanft oder, oder...

Die Lord Platinum ist nach meinem Eindruck in der Tat etwas sanfter als die Super Chrome und diese wiederum etwas sanfter als die Super Stainless, gleichzeitig hält bei mir die Platinum eine Rasur länger durch als die Stainless. Da die Preisunterschiede je nach Einkaufsquelle gering sind, empfehle ich die Platinum - aber es kann auch nicht schaden, mal die anderen beiden zu testen.

Viele Grüße,
Andi
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000101
27.02.2016, 22:52 Uhr
~KeinBart
Gast




Zitat:
Andi38 schrieb:
Wenn du ein paar Klingen zum Testen brauchst, schick mir einfach eine PN.

Danke, das finde ich sehr freundlich von Dir.

Ich habe allerdings z. Z. einen relativ neuen Hobel (Mühle R89), den Merkur 23c habe ich gestern verkauft. An Klingen habe ich damit bislang eine rP getestet (ist sanft, gründlich, verschleißt aber schnell), die ASP befindet sich gerade Test (bislang einmal katastrophal, einmal super) und danach warten noch die Wilkinson Classic und die Feather Hi-Stainless auf ihre Stunde. Was meinen Klingenvorrat angeht, so habe ich mittlerweile vermutlich genug bei mir herumliegen, um mich auch nach einer Apokalypse, nach der es keinerlei Rasierklingen mehr zu kaufen gibt, noch mindestens sechs Jahre lang täglich rasieren zu können. Von daher hat es mit dem Testen der Lord Platinum hoffentlich noch etwas Zeit, es sei denn, die Apokalypse ist schneller.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000102
16.06.2016, 12:28 Uhr
HPL
registriertes Mitglied


Stefan P. Wolf schrieb:

Zitat:
Die Super Stainless von LORD sind alle identisch, nur diese Bezeich-
nung ist wichtig -- die Zusätze wie "Classic" etc. sind irrelevante,
rein historisch bedingte Verpackungs- und Beschriftungsausführungen für
verschiedene Märkte und Vertriebswege.

Muss da noch mal nachhaken. Also das die Produkte von Shark, ASCO etc. identisch mit der gleichen Lord Variante sind kann ich nachvollziehen.

Allerdings wundert mich das es von den Lord Super Stainless 3 Varianten auf der HP von Lord gibt. Diesen Aufwand betreibt man nicht wenn alles das gleiche ist.

1. Lord Super Stainless Classic
2. Lord Super Stainless Extra
3. Lord Super Stainless Super

Ich hab das schon mal im Forum nebenan gefragt aber da kam diesbezüglich keine Antwort und so frag ich das mal hier.

Angeblich sollen von Benutzern auch Unterschiede festgestellt worden sein, wie es aus ausl. Foren zu lesen ist. Das ist natürlich eine subjektive Äusserung. Einen Sampler der alle 3 Varianten beinhaltet ist mir leider auch noch nicht untergekommen, so das man das mal selber testen kann.

Diese Nachricht wurde am 16.06.2016 um 12:29 Uhr von HPL editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000103
17.06.2016, 07:50 Uhr
davestar81
registriertes Mitglied


Lord stellt drei Varianten her:
Stainless
Chrome
Platinum

Alles andere ist angeblich Marketing.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000104
17.06.2016, 08:54 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Das sind definitiv nur Varianten für verschiedene Marktsegmente, tra-
ditionelle Verpackungen etc. Die Aussagen von LORD waren da sehr offen,
das sind alles die gleichen stainless-Klingen nur in unterschiedlichen
Verpackungen. Manche Händler und Kunden sind an eine bestimmte Farbe
und Aufmachung gewöhnt und wollen sich nicht umstellen, andere wollen
regelmäßig ein modernisiertes Design, LORD bedient alle Geschmäcker.
Wir bieten restlos alle Varianten an, die LORD fertigt.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000105
03.07.2016, 08:08 Uhr
HPL
registriertes Mitglied


Zur Zeit rasiere ich mich durch das Lord Imperium und persönlich stelle ich fest das ich sehr wohl einen Unterschied feststelle zwischen den Stainless Varianten.

Aktuell ist eine Lord classic Super Stainless im Hobel und die bricht mir nach 3 Tagen schon ein. Eine Shark Super Stainless schafft 5 gute Rasuren, sogar noch eine 6 aber die ist dann nicht mehr so schön das man sich das antun muss.

Bei der Shark SS merkt man von Rasur zu Rasur den langsamen Abfall. Bei der Lord Classic SS sind die Rasur 1+2 sehr gut aber ab 3 kommt der starke Abfall.

Das ist natürlich nur meine subjektive Meinung. Materialtechnisch kann ich das nicht beweisen, nur für mich sind nicht alle Klingen der Super Stainless Reihe identisch.


Setup: Vorbereitung, Hobel, RC ist immer identisch.

Diese Nachricht wurde am 03.07.2016 um 08:10 Uhr von HPL editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000106
03.07.2016, 21:08 Uhr
Jogi73
registriertes Mitglied


Habe heute erstmalig die Lord Super Stainless getestet. Diese machte einen guten Eindruck, recht sanfte Rasur ohne Komplikationen wenngleich auch nicht so gründlich wie eine ASP mit einem Zug. Aber unter´m Strich fühlte sie sich angenehm an. Nun bin ich mal auf die Standzeit gespannt und hoffe, dass sie ein paar Tage länger im Hobel verweilt als die zuvor getestete Merkur Platinum.

Zudem habe ich jeweils noch eine Super Chrome und Platinum hier liegen, welche mir ein freundliches Forenmitglied hat zukommen lassen :-) Bin gespannt.

--
Mühle Rytmo (R89), Merkur Futur (matt)
Astra Super Platinum, rote Personna, Dorco ST-301, Wilkinson
Mühle Rytmo Black Fibre
Palmolive RC Classic, Proraso RS (grün, rot, weiß), ToOBS Cedar Wood RC, Florena RC, Balea RC, Tabac Original RS
Old Spice Original, Wolfthorn, Hawkridge, Proraso ASB grün, Pitralon, Tabac Original

Diese Nachricht wurde am 03.07.2016 um 21:12 Uhr von Jogi73 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000107
04.07.2016, 07:33 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


@HPL: für Standzeitbetrachtungen muss man schon etliche Klingen der
beiden Typen gegeneinander testen -- der Einbruch der einen Klinge
sagt gar nichts, auch bei gleichem Setup, Dein Gesicht ist beispiels-
weise nicht das gleiche wie vor einer Woche (oder auch nur wie ges-
tern). Das "Gleichste" an Deinem Versuch sind die Klingen, Unterschiede
kommen durch andere Dinge hinein.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000108
04.07.2016, 23:03 Uhr
Jogi73
registriertes Mitglied


So, heute hatte ich meine 2. Rasur mit der Lord und bin sehr begeistert. Zusammen mit der Palmolive Classic RC erzielte ich ein popoglattes Ergebnis, das Rasurgefühl empfand ich als angenehm. Kein Ziepen, Kratzen, nur ein winzig kleiner Blutpunkt an der Gurgel Hier muss ich dazu sagen, dass es bei mir mit den klassischen 3 Durchgängen nicht getan ist und ich noch diverse Züge nachträglich ausführe um letzte Stoppelnester zu eliminieren. Der Hals ist halt meine Problemzone.

Diese Klinge ist meine erste Stainless die ich ausprobiert habe und ich muss zudem gestehen dass ich den Lord-Klingen in meinem Samplerpaket zunächst keine große Beachtung schenkte. Sie waren vom Verkäufer quasi als Goodie zusammen mit einer Bic, Perma-Sharp, Personna Super, Supermax sowie der blauen Astra mit beigelegt worden. Jetzt bin ich schon auf die Chrome sowie Platinum gespannt, die mir ebenfalls vorliegen. Aber zunächst mal schaue ich wie viele gute Rasuren ich mit dieser hinbekomme.

Gut zu wissen, dass die Lord, Shark, Big Ben, Asco etc. identisch sein sollen.

--
Mühle Rytmo (R89), Merkur Futur (matt)
Astra Super Platinum, rote Personna, Dorco ST-301, Wilkinson
Mühle Rytmo Black Fibre
Palmolive RC Classic, Proraso RS (grün, rot, weiß), ToOBS Cedar Wood RC, Florena RC, Balea RC, Tabac Original RS
Old Spice Original, Wolfthorn, Hawkridge, Proraso ASB grün, Pitralon, Tabac Original

Diese Nachricht wurde am 04.07.2016 um 23:05 Uhr von Jogi73 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000109
05.07.2016, 07:08 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Nochmal zum Klingentesten, auch bei gutem Ergebnis: eine Klinge reicht
m.E. dafür nicht aus. Ein ernsthafter Test einer Klingenmarke läuft
über 7-10 Rasuren, das sind bei "alle-3-Tage-Wechslern" mindestens drei
Klingen -- da wird auch klar, warum ich von Samplern und beigelegten
Testklingen wenig halte. Die Umstellung von einer Klingenmarke auf eine
andere kann eine Anpassungszeit von 2-3 Rasuren nötig machen und wenn
dann noch ein Tag dazu kommt, an dem die Haut nicht gut drauf ist,
geht eine Klinge schonmal allein für die Umstellung drauf, die natür-
lich überhaupt nicht aussagekräftig ist. Das ist auch eine weitere Er-
klärung für die vielen unterschiedlichen Meinungen zu Klingenmarken,
die sich oft widersprechen ("bei mir ist es genau anders herum"), weil
sehr viele Leute Klingen, Hobel, Seifen etc. nach viel zu wenigen An-
wendungen (oder zu häufigem Hin und Her) bewerten. Von einem verläss-
lichen Setup ausgehend 7-10 Anwendungen eines neuen Probanden, dabei
nicht von anderen Tests unterbrochen, das ist dann einigermaßen ver-
lässlich. Ggf. nach ein paar Wochen den Test wiederholen, um sicher
zu sein. Dafür braucht man ein Klingenpäckchen mit 5-10 Klingen. Das
"wilde" Testen mag Spaß machen, zum Finden der für einen selbst am
besten funktionierenden Klingenmarke trägt es wenig bis nichts bei.
Wohlgemerkt: man erhält nur eine Aussage über das Funktionieren in
"Hobel X", das kommt noch dazu.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000110
06.09.2016, 12:13 Uhr
sirtaifun
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,

weiß eventuell jemand einen Laden in Basel oder Umgebung der die New Lord Platinum Rasierklingen führt?

--
Gruß Daniel

iKon Griff&Zahnkamm-Kopf, Merkur Futur Super-Max Blue Diamond Titanium, Rapira Platinum Lux men-Ü Proraso Viele
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)