NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Pipe Razor » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
06.09.2016, 13:32 Uhr
Riddick
registriertes Mitglied


Hallo Messerfreunde,

zuerst, bin mir nicht sicher ob das hier die richtige "Rubrik" ist, falls nicht, bitte verschieben (Danke an den "Verschieber" )

Da ich Messer mit "Patina" liebe, habe ich mir vor kurzem ein, meiner Meinung nach richtig altes Teil geschossen. Leider sind meine Kenntnisse bezüglich Altersbestimmung etc. etwas übersichtlich, daher die Frage, wie alt schätzt Ihr dieses gute Stück?









Für ein älteres "Semester" sprechen meiner Meinung:
+ Heftform und Verfassung
+ Nieten
+ Klingenform
+ Erlform (ist das ein "Entenschwanz"?)

- Messer ist hohlgeschliffen, scheint jedoch nachträglich gemacht worden zu sein.

Bin für jedes Feedback dankbar.

--
„Die Welt ist ungerecht. Aber nicht unbedingt zu Deinen Ungunsten.“
John F. Kennedy
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
06.09.2016, 16:29 Uhr
~Inselgrün
Gast


Das dürfte ein Georg Wostenholm sein. Ich schätze es grob auf Anfang 19. Jahrhundert. Sehr schönes Stück in tollem Zustand ! Google mal Wostenholm und Pipe Razor, vielleicht kannst Du es genau identifizieren
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
07.09.2016, 12:36 Uhr
Riddick
registriertes Mitglied


Hallo Inselgrün,

vielen Dank, freue mich auch über das gute Stück. Wobei die Rasur damit nicht so easy ist, der Erl ist sehr schmal und die Angel etwas kurz. Bin gerade beim "einrasieren", habe das Messer erst vor kurzem von Bartisto liebevoll geschärft erhalten.

--
„Die Welt ist ungerecht. Aber nicht unbedingt zu Deinen Ungunsten.“
John F. Kennedy

Diese Nachricht wurde am 07.09.2016 um 12:38 Uhr von Riddick editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
07.09.2016, 16:16 Uhr
~Inselgrün
Gast


Der Jazzmaster dürfte sich am besten auskennen auch bzgl. der Altersbestimmung. Das Messer könnte noch etwas älter sein als von mir geschrieben.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
07.09.2016, 21:22 Uhr
Bartisto
registriertes Mitglied


Hallo Robert,

der Pipe-Razor ist zweifelsfrei ein Messer aus der Fertigung von Wostenholm.

Über die Gesschichte der Firma kannst Du Dich hier
www.hungrybrowser.com/phaedrus/m0402F04.htm#4
informieren (bitte nach unten blättern:-).

Die zeitliche Einordnung... hier bedienen sich die meisten an den ausgezeichneten Übersichten unserer amerikanischen Freunde, in denen bestimmt viel Arbeit steckt.
www.straightrazorplace.com/srpwiki/index.php/The_straight...

Es dürfte Dir nun nicht schwer fallen, eine grobe zeitliche Einordnung zu treffen.

Gruß
Bartisto

--
Die Gedankenfreiheit haben wir, jetzt brauchen wir nur noch die Gedanken. Karl Kraus (1874-1936)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
07.09.2016, 22:21 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


Bartisto schrieb:

Zitat:
der Pipe-Razor ist zweifelsfrei ein Messer aus der Fertigung von Wostenholm.

"Zweifelsfrei"- werter Kollege,das sehe ich anders

Nicht alles was ein "Pipe" trägt ist gleich ein Wostenholm. Seinerzeit haben etliche Messerschmiede ihre Erzeugnisse mit Pipes in vielerlei Form markiert,da waren Wostenholm nicht die Einzigen! Für mich verläuft dieses Pipe, bei diesem Messer hier, zu gerade um es eindeutig Wostenholm zuschreiben zu können(Wostenholm Pipes haben deutlich mehr Schwung). Meiner Meinung nach ist das definitiv ein anderer Hersteller!!! "Zweifelsfrei" ist hier nur die Tatsache das es jüngeren Datums einen sauberen und ordentlich ausgeführten Nachschliff erhalten hat

Und um meine Behauptung etwas mehr zu unterlegen:
straightrazorplace.com/razors/87857-help-identify-my-razo...

--
The only way to do great work is to love what you do.

Diese Nachricht wurde am 07.09.2016 um 23:16 Uhr von jazzmaster editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
08.09.2016, 08:35 Uhr
Bartisto
registriertes Mitglied


Hallo jazzmaster,

vielen Dank für den Link. Das sehe ich ein. "Zweifelsfrei Wostenholm" kann getrost in der Pfeife geraucht werden.

Gruß
Bartisto

--
Die Gedankenfreiheit haben wir, jetzt brauchen wir nur noch die Gedanken. Karl Kraus (1874-1936)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
08.09.2016, 12:54 Uhr
Riddick
registriertes Mitglied


Hallo Bartisto, Jazzmaster,

vielen Dank für eure Hilfe, Ihr habt mir sehr geholfen. Anscheinend handelt es sich um ein Messer von: William & John Birks. Haben anscheinend auch ein "ähnliches Pfeifenlogo" verwendet.

--
„Die Welt ist ungerecht. Aber nicht unbedingt zu Deinen Ungunsten.“
John F. Kennedy
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
04.12.2016, 16:03 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


@Riddick

Ich finde Dein Pipe-Razor würde sich auch sehr gut in unserem "Alteisen"-Faden machen.
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=27018&page...

Würde mich und sicherlich auch andere freuen wenn Deine Bilder da den Faden bereichern würden

--
The only way to do great work is to love what you do.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasiermesser und Zubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)