NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Neuer Parker Hobel - Adjustable » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000025
10.12.2016, 13:34 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Feiner Bericht, Jazzman2009.
Danke dafür.

--
$ rm -rf ~/System*
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
10.12.2016, 20:02 Uhr
Jazzman2009
registriertes Mitglied


Heute die Zweite Rasur. Sie ging leichter von der Hand als gestern. Ich stelle sonst immer im Kinn-Oberlippenbartbereich den Hobel von 2,5 auf 1,5 beim letzten Gang gegen den Strich, was ich heute mal gelassen habe. Auch das funktionierte einwandfrei. Sprich der Hobel verhält sich recht sanftmütig. Auch von Rasurbrand keine Spur. Natürlich werde ich Ihn auch mal höher stellen, um zu sehen was passiert. Danach lasse ich Ihn mal gegen den Progress auf Stufe 2,5 (beide) auf je einer Hälfte des Gesichts antreten. Zum Glück sieht ja keiner das Ganze. Danach erfolgt noch mal ein kurzer Bericht und dann hoffe ich, das die nächsten Parker Jünger folgen. Schönen Sonntag allerseits.

--
Parker Variant Adjustable ,Merkur Progress 500
Sputnik, ASP, Perma Sharp
THÄTER Pinsel 49125 Silberspitze 3-Band Plexiglas
Klar,Wickham,Meißner Tremonia
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
15.12.2016, 22:23 Uhr
Latin_Lover
registriertes Mitglied


Hallo Jazzman2009,

wir dursten förmlich nach der Fortsetzung des Tests!

Danke im Voraus...

Gruss
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
16.12.2016, 20:24 Uhr
Jazzman2009
registriertes Mitglied


Hallo liebe Rasurgemeinde,

so, nu ist eine Woche rum, mit dem Parker Variant. Tja und was soll ich sagen…das Ding schnurrt wie ein Kätzchen.
Der Reihenfolge nach: Unter strengster Verriegelung der Badtür führte ich den Test Progress gegen Parker durch. An zwei Tagen (musste 2 mal sein, weil man ja nicht alle Tassen im Schrank hat und nicht nur eine Tasse) einmal der eine die rechte Hälfte des Gesichts und der andere die linke Seite und umgekehrt (gut das ich das so genau beschreibe, sonst wär wohl keiner drauf gekommen). Das Resultat ist das gleiche von der Gründlichkeit, aber der Unterschied liegt in der Sanftheit, die bei dem Parker unglaublich ist. Das fühlt sich an wie der Feather AS…eben der Zweite, nur das man hiermit eine nachhaltige Rasur hinbekommt.
Also das Ding dann mal auf 5 aufgedreht, Alaunstein schon in Lauerstellung, und ab ging die Post.Und verdammt das Ding ist immer noch sanft. Den beleidigten Alaunstein zur Seite gelegt und gestaunt. Selbst Kinnpartie und Oberlippenbart mit 5 erledigt.Wow, nicht der Hobel …ich der so mutig war, muss an der Stelle mal erwähnt werden.
Was ist also der Unterschied zwischen sagen wir mal Stufe 2 und Stufe 5? Das Resultat ist das gleiche, aber mit 5 gehts denn halt schneller man kann mit weniger Zügen zum Erfolg kommen. Also im Prinzip für mich egal, aber ich denke da an Bartträger, die so mehr Drahthaar haben, die können dann bedenkenlos Stufe 5 benutzen.
Zum Gewicht: Also Jungs, nun kommt…20 Gramm mehr … ich bitte Euch..in der Muckibude dicke Hantel stemmen und keuchen, als ob die Mutter bearbeitet wird und beim Rasierhobel schlapp machen…Ne geht gar nicht. Aber Spass beiseite, die Gewichtsverlagerung ist super und ich denke, das ist reine Gewohnheit.
An alle Zweifler: Kaufen, probieren, dann meckern und notfalls in den MH damit, den nimmt schon wer, keine Angst.
Ich denke der Bursche hat es auf jeden Fall mal verdient ausprobiert zu werden. Mit Sicherheit kein Progressabklatsch, dafür rasiert er ganz anders. Vom Aussehen ist er ja nu auch nicht gleich, nur weil der Kopf ähnlich ist.
Ich bin dabei den Jungen jetzt mal mit verschiedenen Rasierklingen zu testen (weiss wer, wie man eine Gillette Pro Fusion Glide Klinge darein presst ;-)). Bisher mit der ASP super gelaufen und der Sputnik. Auch da scheint der Bursche recht flexibel zu sein.
Weil er mir so gut gefällt, wollte ich Ihm einen kleinen Altar bauen, aber ich dachte, das ich damit bei meiner Frau den Bogen etwas überspanne und so hab ich Ihm in unserer Werkstadt wenigstens einen eigenen Hartmetallständer gegönnt. Hier Link zum Foto:

https://www.dropbox.com/s/bj0yagag5pzama1/Staender%20Rasi...

Schönes Wochenende

--
Parker Variant Adjustable ,Merkur Progress 500
Sputnik, ASP, Perma Sharp
THÄTER Pinsel 49125 Silberspitze 3-Band Plexiglas
Klar,Wickham,Meißner Tremonia
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
16.12.2016, 20:59 Uhr
Lucidus
registriertes Mitglied


Sehr schön, danke für den Bericht.

--
Timor CC, Rocca Birke
Mühle STF
Sputnik, Derby Premium
Maca Root, Speick, Weleda
Sante, selbstgemachte Creme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
17.12.2016, 11:30 Uhr
ohnehaar
registriertes Mitglied


Fantastischer Bericht, dankeschön
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
17.12.2016, 14:43 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Toller Ständer! Gast Du den selbst erstellt?

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
17.12.2016, 18:12 Uhr
Jazzman2009
registriertes Mitglied


Den haben wir bei uns aus Edelstahl selber an einer einfachen Drehbank gemacht. Vorbild war der Ständer von Feather.

--
Parker Variant Adjustable ,Merkur Progress 500
Sputnik, ASP, Perma Sharp
THÄTER Pinsel 49125 Silberspitze 3-Band Plexiglas
Klar,Wickham,Meißner Tremonia
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
17.12.2016, 19:08 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Mit dem Weihnachtsgeschäft und dem Parker Variant in Europa wird es ja offensichtlich nichts mehr. Der Run auf diesen Hobel ist wohl weltweit so groß, dass dieser Hobel selbst an den wenigen
Verkaufsstellen in Übersee " out of Stock ist."
Es wird wohl noch etliche Wochen, wenn nicht gar länger dauern, bis er denn wohl in Europa erhältlich sein wird.
Bei der geringen Verfügbarkeit und gleichzeitiger hohen Nachfrage werden wir (die Kauf-willigen) uns noch in Geduld üben müssen.

Korrektur: Hier ist er wieder erhältlich

www.supersafetyrazors.com/parker-variant-adjustable-safet...

45 Stück, wer die hohen Nebenkosten nicht scheut...................

--
Gruß Einar

Diese Nachricht wurde am 17.12.2016 um 19:17 Uhr von Einar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
17.12.2016, 21:43 Uhr
Latin_Lover
registriertes Mitglied


Jazzman2009 schrieb:

Zitat:
Hallo liebe Rasurgemeinde,

so, nu ist eine Woche rum, mit dem Parker Variant. Tja und was soll ich sagen…das Ding schnurrt wie ein Kätzchen.....

Vielen Dank für die vielen Infos ! Habe selten so gelacht, humorvoll formuliert!

Gruss
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
20.12.2016, 18:50 Uhr
Jazzman2009
registriertes Mitglied


Hallo Rasurfreaks,
ich habe mal den Verkäufer aus den USA, von dem ich den Rasierer habe, gefragt, wann der Hobel hier verfügbar ist und warum nur über Ihn im Moment nur geringen Mengen auf dem Markt sind.Dabei denke ich sind Parker und der Shop(Supersafetyrazors) eng miteinander verbunden , weil er immer "wir" schreibt. Also hier als Zitat die Übersetzung:

Zitat:
Der Grund für die geringe Verfügbarkeit ist, weil die eigentliche Produktion erst jetzt anläuft. Jeder Rasierer ist Handgemacht - ehrlich, jeder einzelne wurde von dem Gründer der Firma Hand gearbeitet. Jetzt lernt er weitere Arbeiter an, aber er wollte die erste Linie selbst in die Hand nehmen, um sicher zu gehen, das alles perfekt klappt, weil es für Parker sehr sehr wichtig ist.
In den nächsten Monaten wird es auch möglich sein die Rasierer bei anderen Händlern zu erwerben. Ich bin froh, dass der Rasierer bis hierhin ein so gutes Feedback hat. Es hat über 2 1/2 Jahre gebraucht von der Entwicklung bis zum ersten fertigen Rasierer.
Wenn die Produktion richtig angelaufen ist, und die Rasier bei weiteren Wiederverkäufern angelangt sind, werden wir den Rasierer auch auf der ParkerShaving Webseite noch mal vorstellen.

Es gibt also noch kein konkretes Datum, wann der Rasierer in Europa erhältlich ist.
Wir freuen uns aber über das rege Interesse und wünschen viel Spass mit dem neuen Rasierer.

So,das nur mal so als kleines Update, da weiß man doch wo man nicht steht oder so oder irgendwie.
Geduld ist angesagt. Gut Kind will Keile kriegen.
Lasst Euch doch einfach solange einen Bart wachsen, dann kann man ja einen ultimativen Test mit dem Hobel machen.

--
Parker Variant Adjustable ,Merkur Progress 500
Sputnik, ASP, Perma Sharp
THÄTER Pinsel 49125 Silberspitze 3-Band Plexiglas
Klar,Wickham,Meißner Tremonia
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
29.01.2017, 17:40 Uhr
Daddy
registriertes Mitglied


Gibt es den was neues, wo kann er evt.erworben werden?

--
Goodfella,Giesen&Forsthoff TIMOR 1360, Mühle R89 Feather, Voskhod Teflon, Gillette Nacet
Thäter 26
:Seife:Speik,Arko
Tüff Sensitiv.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
29.01.2017, 18:33 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Daddy schrieb:

Zitat:
Gibt es den was neues, wo kann er evt.erworben werden?

Es gibt nichts neues, der Hobel wird nach wie vor in Europa nicht angeboten.
Selbst bei den bekannten Anbietern in Übersee ist er im Moment nicht erhältlich.

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000038
29.01.2017, 19:08 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Habe gerade eben einen gebrauchten auf Ebay entdeckt, aber mit einer bzw. zwei Beschädigungen.
Die Chrom Satinierung war an zwei Stellen abgeplatzt, einmal in der Schaumrille und einmal an der Schaumkante.
Zumindest in der Schaumrille wird es wohl keine äußeren Beeinflussungen gegeben haben, so dass man hier wohl von einem Verarbeitungsmangel ausgehen kann.
Da es sich bei dem Kopf um Spritzguss handelt, kann man da von baldiger Korrosion in Form von Fraßstellen rechnen.
Ich werde erst mal abwarten, ob man da noch mehr von hört, bevor ich einen solchen Hobel erwerbe.

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000039
12.02.2017, 16:04 Uhr
Pberger83
registriertes Mitglied


Hallo!

Die hier bereits genannten Probleme mit der Qualität der Verchromung (Abblättern, sowohl in der glänzenden als auch der schwarzen Ausführung) wurden ebenfalls in einigen US-Foren als auch auf YouTube erwähnt, teilweise mit Beispielbildern.

Dies bedeutet zumindest für mich, der ich ebenfalls an dem Parker Rasierhobel interessiert bin, nach dem Erscheinen auf dem europäischen/deutschen Markt mit einem Kauf abzuwarten....und weitere Erfahrungsberichte zu lesen. Nicht dass es doch ein generelles Manko ist und nach und nach alle Nutzer betrifft.

Grüße und einen schönen Sonntag
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000040
01.03.2017, 23:18 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Er ist immer noch nicht zu bekommen

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000041
14.03.2017, 09:52 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


Bei Maggard ist er zu bekommen für 57 $ plus 4,93 $ Versandkosten
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000042
14.03.2017, 21:00 Uhr
keller
registriertes Mitglied


Habe mal einen geordert...bin gespannt und werde meine Erfahrungen berichten.

--
Gruß, Jan
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000043
14.03.2017, 21:05 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Weiss jemand eine Adresse wo man ihn in Schwarz bekommt?

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000044
14.03.2017, 21:36 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


Momentan alle vergriffen aber Nachschub wird kommen,fragt sich nur wann?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000045
14.03.2017, 21:46 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Wenn jemand was entdeckt bitte melden..................

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000046
27.03.2017, 20:21 Uhr
keller
registriertes Mitglied


Sooooo...

habe heute die erste Rasur mit dem Parker Adjustable durch geführt.
Klinge war eine Astra, mit dem Strich auf Stufe 3 und quer auf der 1 (rein aus Schiss...).

Muss sagen das das Teil schon ein Eisenschwein ist, bin bisher nur meinen Merkur 15c gewohnt. Das Geräusch während der Rasur finde ich gewöhnungsbedürftig, wobei ich auf Stufe 1 froh war das es so "schrappelt". Sonst hätte ich gedacht das ich die Klinge vergessen habe.
Das Teil rasiert so unglaublich sanft, klingt dafür umso wilder

Muss mal noch weiter testen und schauen ob ich mich an das Gewicht gewöhne..., wenn nicht mache ich hier wen im Mitgliederhandel glücklich.


PS: Das Teil kam ohne Kratzer, Schrammen oder ähnliches bei mir an. Gewinde läuft sauber und ohne rucken - absolut tadellos verarbeitet das Teil.

--
Gruß, Jan

Diese Nachricht wurde am 27.03.2017 um 20:25 Uhr von keller editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000047
27.03.2017, 20:23 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Weiss schon jemand wo man ihn in Schwarz bekommt?

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000048
27.03.2017, 20:29 Uhr
keller
registriertes Mitglied


Leider nein...sämtliche Verdächtigen bieten bisher nur die Version "Satin Chrome" an.
Mit dem schwarzen gab`s doch irgendwelche Probleme von wegen das sich die Farbe löst oder so.
Evtl. haben die von Parker das Problem noch nicht gelöst bekommen...?!?

--
Gruß, Jan

Diese Nachricht wurde am 27.03.2017 um 20:31 Uhr von keller editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000049
27.03.2017, 20:49 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Danke für die Info

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)