NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Erfahrungen mit dem Mühle ROCCA » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 24 ] [ 25 ] [ 26 ] -27- [ 28 ] [ 29 ]
Diskussionsnachricht 000650
05.06.2020, 15:11 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Meine Personna Qballs waren gerade in der Post. Da bin ich mal auf morgen früh gespannt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000651
06.06.2020, 09:12 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Mühle Rocca in Verbindung mit der Personna Qball - eine sehr gute Kombi.
Absolut reizfreie, wunderbare glatte Rasur.
Funktioniert.
Damit hat sich die Riege der im Rocca gut funktionierenden Klingen um eine weitere Sorte erweitert.
@ Captain;
danke für den Tip.

Diese Nachricht wurde am 06.06.2020 um 09:58 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000652
06.06.2020, 10:24 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@Ragnar: Gern geschehen.

Ich dachte mir schon, dass du mit meinen Klingentipps im Rocca etwas anfangen kannst, denn wir scheinen vom Hauttyp her ein recht große Übereinstimmung aufzuweisen: Wir haben beide recht empfindliche Haut, keinen allzu starken und harten, sondern eher normalen Bartwuchs und bevorzugen sanfte, aber gründliche und nachhaltige Rasuren.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000653
06.06.2020, 10:48 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Meine Haut hat sich selten besser angefühlt, kein Vergleich zu den Zeiten, wo ich mich noch mit diesen 5 Klingen Plastikschabern und " Schaum " aus der Dose rasiert habe.
Ich glaube, ich habe jetzt mein Setup gefunden.

- Mühle Rocca
- Proraso white
- 4 Klingensorten die alle gut funktionieren

Es braucht alles seine Zeit, aber zu guter Letzt wird man mit absolut angenehmen Rasuren belohnt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000654
06.06.2020, 18:01 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Mein Setup habe ich auch, zumindest Stand heute:

- Mühle Rocca R94

- vier funktionierende Klingensorten: Wilkinson Sword, Derby Premium, Gillette Nacet, Personna Qball plus zwei Klingensorten, an denen ich mit dem R94 noch arbeite: Gillette Silver Blue, Sputnik

- Mühle Silvertip Fibre

- Speick Men-RC, Weleda-RC, Proraso-RS "Pelli Sensibili"

- Speick Men-ASL, CHH Tobacco, Pitralon Classic

Als sogen. Fallback-Option habe ich noch den Mühle R89, in dem alle o. g. Klingensorten (und noch ein paar mehr) gut funktionieren. Aber der Rocca funkt schon auf einer ganz anderen Frequenz als der R89!

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000655
06.06.2020, 18:37 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


@ Captain,

meine " Fallback " Option ist der Rockwell 6C. Auch ein sehr guter Rasierer. Bin aber froh, den Rocca entdeckt zu haben.

Ist schon schön, wenn man sich morgens auf die Rasur freuen kann.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000656
07.06.2020, 00:31 Uhr
Icebergs
registriertes Mitglied


Mein Setup mit dem Mühle Rocca R94, Stand heute sieht folgendermaßen aus:

Golddachs Premium Silberspitz
Dusy Kabinett Rasierseife
PolSilver Klinge
Hattric AS oder Tüff Nr.2


Bei den Klingen habe ich Diverse ausprobiert:

Zuerst die beiliegende
Mühle-Klinge ( 4 Rasuren, sehr sanft, sehr gründlich)

dann folgten
ASP ( 6 Rasuren, leicht ruppig, gut gründlich)

Derby Premium ( 6 Rasuren, sanft, gründlich)

PolSilver ( 9 Rasuren, sehr sanft, sehr gründlich)

Personna ( überraschend enttäuschend, ruppig, nicht besonders gründlich)


Mal sehen, was ich noch so ausprobieren werde. Aber das hat Zeit ich bin momentan mit meînem Setup sehr zufrieden.
Eine FallBack-Option brauche ich nicht mehr...ich werde vom R94 nicht mehr "loskommen"
Zur Not habe ich noch den R89 als All-Day und den Timor 1350_K für den Über-3-Tage-Bart.

--
Mühle R94, Timor 1350_K ASP, Personna, Feather Golddachs Silberspitz SWK Proraso rot+weiß, Dusy Kabinett, Knize AS* Hattric, Tüff, Proraso Balm EDT* Safari, Knize, Acqua di Parma
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000657
09.06.2020, 19:26 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Nach nunmehr drei fantastischen Rasuren mit meinem R94 und der Gillette Silver Blue habe ich jetzt wohl bereits die fünfte Klingensorte, mit der ich im Rocca glänzend zurecht komme.

Mit der GSB gibt's absolut glatte, nachhaltige Rasuren ohne die geringsten Hautreizungen oder gar -verletzungen, besser geht's eigentlich nicht.

Einziger Nachteil: Mit der GSB im Rocca wird die Rasur so gründlich, dass ich mich eigentlich nur alle 36 Stunden zu rasieren brauche statt alle 24.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000658
09.06.2020, 22:25 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Wenn ich diese Klingentests so lese...bin ich froh mit 1 Klinge überall bestens klar zu kommen: ASP.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000659
10.06.2020, 14:34 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Ich komme ja auch mit einer Klinge bestens zurecht: GSB.

Jetzt auch im Rocca.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000660
10.06.2020, 22:25 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Nach mehreren Monaten Rocca habe ich heute wieder mal den Yintal Bronze benutzt. Ich war überrascht wie das Rasurverhalten dem Rocca ähnelt. Früher kam mir der Yintal etwas zu direkt vor, heute war es eine perfekte Rasur.Er kam mir vielleicht sogar um einen Hauch unkomplizierter im Handling vor. Allerdings ist der Rocca mit Abstand am schönsten!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000661
11.06.2020, 00:24 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Der Yintal Dreiteiler ist übrigens ein Weishi (SQ01), was mir von Yintal mal bestätigt wurde.
Eben alles nur Klingenhalter. Aber schön ist der Rocca in der Tat.

Diese Nachricht wurde am 11.06.2020 um 02:56 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000662
12.06.2020, 21:16 Uhr
PeterOliver
registriertes Mitglied


Auch ich muß dem Captain für den Tip mit den QBalls danken: Gerade eben die 2. Rasur mit dem Rocca und einer QBall hinter mir und ich bin extrem zufrieden! Sehr sanft, schön gründlich und weder Blutbad noch Brennen beim Aftershave.
Bin mal gespannt, wie sich die QBalls im R89 und evtl. im R41 machen (wenn ich mich an den R41 wieder rantraue...).
Und wenn ich das Testpäckchen mit der Gillette Silver Blue wieder finde, probiere ich die auch noch!

--
Mühle R41/89/94; Rockwell Modell T Noch am testen Mühle Silvertip Fibre, Silbersitz Dachszupf; Omega Sauborste schwarzweisskeramik Proraso weiß, Speick Men, Capt. Fawcett's, Arko Proraso weiß, Speick Men, Capt. Fawcett's, Alt-Innsbruck

Diese Nachricht wurde am 12.06.2020 um 21:18 Uhr von PeterOliver editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000663
19.06.2020, 11:26 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Was mich am Rocca zu guter letzt immer noch überzeugt, ist die unübertroffene Nachhaltigkeit der Rasur, sprich, wenn ich mich morgens rasiere, ist das Gesicht spät am Abend immer noch angenehm glatt.
Vergleichen würde ich die Gründlichkeit des Rocca mit der des Rockwell 6C auf Stufe 6.
Mit beiden Rasierern komme ich wunderbar zurecht. Jeder hat seine spezifischen Eigenarten.
Am Rocca schätze ich die schlichte Schönheit, das Material, und das die Klingen links u. rechts kaum überstehen.
In Verbindung mit der richtigen Klinge ( z. Zt. Personna Qball ) gelingen mir inzwischen absolut unbeschwerte Rasuren.

Diese Nachricht wurde am 19.06.2020 um 11:30 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000664
19.06.2020, 15:21 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


PeterOliver schrieb:

Zitat:
Auch ich muß dem Captain für den Tip mit den QBalls danken: [...]

Besser Qballs als Spaceballs, sage ich immer.

Bei mir waren die ersten vier Rasuren mit der GSB im Rocca richtig Klasse, die fünfte war ein blutiges Desaster, die sechste wieder sehr gut. Aktuell habe ich wieder eine Wilkinson im Rocca, mit der geht's bislang am besten.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000665
20.06.2020, 00:26 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@CaptainGreybeard, da würde ich mir mal überlegen was wohl daran Schuld war: die fünfte ein blutiges Desaster, die sechste wieder sehr gut.
An der Klinge kann es ja wohl nicht gelegen haben ! Genau bei solchen Dingen habe ich begonnen mal den Fehler bei mir selbst zu suchen und Du weißt ja was daraus geworden ist bei mir !

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000666
20.06.2020, 09:23 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@King-Joe: Ein "König der Klingenschinder" wollte ich nie werden.

Ich war nach den vier erfolgreichen Rasuren schlicht und einfach ein bisschen zu selbstbewusst und erfolgsverwöhnt - die englische Bezeichnung "cocky" trifft es perfekt - und konzentrierte mich nicht hinreichend auf die Rasur. Das Ergebnis war deshalb ein "Blutbad mit Ansage", na ja, "mit Ansage" natürlich nur im Nachhinein betrachtet.

Ich werde aber beizeiten durchaus wieder GSB in den Rocca einlegen und dann schauen, wie es weitergeht.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000667
20.06.2020, 11:08 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Der Rocca mag es nicht, wenn man ihm die notwendige Aufmerksamkeit verwehrt !
Forsch u. beschwingt endet meistens mit Cuts.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000668
20.06.2020, 11:14 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@Ragnar: Genauso ist es in der Tat. Man muss sich beim ROCCA ganz auf IHN konzentrieren, dann geruht ER einen huldvoll mit angenehmen Rasuren und fantastischen Ergebnissen zu belohnen. Verweigert man IHM diese Aufmerksamkeit, so beschert ER einem zur Strafe Rasuren aus der Hölle.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000669
20.06.2020, 21:34 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Dem kann ich nur zustimmen, den Rocca muss man wirklich bewusst nutzen. Aber er trainiert mich auch. Mein direktester Hobel ist ein alter Apollo - vom Spalt her gesehen (wohl aus der Kriegszeit - Kopfoberteil aus Alu...) Den habe ich mal wieder genutzt und war über die Rasur echt verblüfft, gründlich und schonend, fast so gut wie der Rocca, ohne jeden Cut... Nur ist der Rocca in einem Punkt wirklich allen Hobeln überlegen: seine slimline, seine Schlankheit, die zum präzisen Rasieren unter dern Nase geradezu einlädt. Da ist der Apollo dann doch klobiger mit seiner relativ großen Kunststoffschaumkante. Allerdings läßt sich der Apollo super ausspülen, da liegt er wieder vorn... Im Mitgliederhandel habe ich mir jetzt doch einen R41 Kopf gesichert, die Erfahrung fehlt mir noch - bin gespannt ob mir meine Rocca Erfahrungen helfen werden.
Diese Nachricht wurde am 20.06.2020 um 21:34 Uhr von gbkon34 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000670
21.06.2020, 14:19 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Nachdem ich den Rocca nun kenne, und mit seinen " Besonderheiten " im positiven Sinn gut klarkomme, werde ich mir noch einen in komplett Edelstahl bestellen. So als Reserve.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000671
21.06.2020, 22:37 Uhr
klarinos
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
@Ragnar: Genauso ist es in der Tat. Man muss sich beim ROCCA ganz auf IHN konzentrieren, dann geruht ER einen huldvoll mit angenehmen Rasuren und fantastischen Ergebnissen zu belohnen. Verweigert man IHM diese Aufmerksamkeit, so beschert ER einem zur Strafe Rasuren aus der Hölle.

Na ja, der Rocca ist halt nur ein Rasierer und kein göttliches Wesen, falls ich den Tenor und die übertriebene Huldhudelei (= auch ich erlaube mir mal eine Wortneuschöpfung!) richtig interpretiere. Jeder Rasierer braucht seine Beachtung und Konzentration auf die Handhabung, der Rocca eben auch. Ich halte ihn für einen gutes Gerät und komme hervorragend mit ihm aus, ohne Kniefälle zu machen, um huldvoll gute Rasuren zu erzielen und nicht Ergebnisse mit Höllenpein zu erzielen. Und wenn es schnell gehen muß, steht er auch seinen Mann, wie man es eben von einem Rasierer von über 80€ erwarten kann.

Ich kann durchaus verstehen, wenn man von einem Gerät begeistert ist, aber dieses deshalb im Bereich des Transzendentalen anzusiedeln, scheint mir doch etwas übertrieben zu sein.

--
klarinos
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000672
21.06.2020, 23:37 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Er ist halt schön und rasiert dazu auch noch gut, dazu hat er auch noch eine gewisse Eigenwilligkeit, ästhetisch wie im Rasurverhalten, da kann man schon Mal euphorisch werden... Die Kombination ist halt ziemlich sexy...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000673
22.06.2020, 05:33 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@klarinos: Jetzt hättest du nur noch das Smiley am Ende meines Beitrags erkennen, kurz überlegen, wofür das wohl stehen könnte (Hinweis: google mal dem Begriff "Ironie") und dann die Schlussfolgerung "scheint wohl nicht ganz so ernst gemeint zu sein, wie es sich dem wortwörtlichen Text nach liest" ziehen müssen, schon hättest du richtig erkannt, was ich eigentlich schrub.

Wie du selbst schon richtig erkannt hast: Der Rocca ist ein schöner und guter Rasierer, keine Frage, aber durchaus kein anbetungs- oder verehrungswürdiger Gegenstand.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic

Diese Nachricht wurde am 22.06.2020 um 07:01 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000674
22.06.2020, 10:46 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Da hat aber einer etwas gründlich missverstanden.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 24 ] [ 25 ] [ 26 ] -27- [ 28 ] [ 29 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)