NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Amerikanische Rasierseifen und Rasierpinsel » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
Diskussionsnachricht 000000
21.01.2017, 11:13 Uhr
oldfashioned
registriertes Mitglied


Im neuen Jahr habe ich beschlossen auch amerikanischen Rasierseifen eine Chance zu geben.

Die WSP (Wet Shaving Products) "Barbershop" Rasierseife ist dann nach 10 Tagen Gesamtlaufzeit (USPS-Zoll-DHL) zusammen mit dem "Earl" High Mountain White Silvertip Rasierpinsel (mit Horngriff und Metallfuß) bei mir eingetroffen.

Das Sortiment von WSP besteht aus jeweils 16 verschieden Rasierseifen mit, bzw. ohne Talganteil.
Verpackt sind die 125 Gramm Seifen in runden Aludosen mit Schraubdeckel (ca. 8 cm Durchmesser).

Die von mir bestellte Barbershop (ohne Talg) hat einen wie ich finde sehr angenehmen, frischen, leicht seifigen Geruch, den ich relativ lange in der Nase hatte.
Hier die Original-Beschreibung von WSP:
Barbershop - Our inspiration was an Italian barbershop. We’ve blended all the signature scents of a barbershop into this intriguing fragrance. We started with a base of powdery musk, added some bergamot, orange zest, oakmoss, patchouli, and finished it with a hint of geranium.

Für den ersten Test habe ich auch gleich den neuen WSP Earl Silvertip mit herangenommen (übrigens sehr sehr schöner Horngriff, hervorragend verarbeitet und sehr dicht besetzt - einer der festeren Silberspitz-Dachse).

Nach kurzem Wässern und anschl. Ausschütteln des Pinsels ließ sich die Seife sehr gut aufnehmen und der Duft wurde stärker.
Anschließend bildete sich im hinzugezogenen Mug in kürzester Zeit ein herrlicher, sahniger, ja cremiger Schaum.
Nach 3 Rasier-Durchgängen war noch immer jede Menge dieser großartigen Crema im Pinsel.
Sehr angenehm auf der Haut und vor allem in der Nase; völlig unproblematische Rasur.

Fazit: uneingeschränkt empfehlenswert!

Bisher war hier im Forum noch nichts von WSP zu lesen!
Gibt es eventuell weitere Erfahrungen mit den Rasierseifen der 1-Mann-Seifensiederei aus Chandler, Arizona?

[Thema auf Wunsch des Autors geändert]

--
Above The Tie Kronos R1, Feather AS-D2, Giesen & Forsthoff Timor 1360K/1362/1363, Gillette Aristocrat/Red Tip/Tech/Fat-/Slim-Adjustable,
iKon X3 Slant, Mühle R55SR, Parker Variant Adjustable, Rockwell 6C/6S rhodiert, Rocnel Elite
Eddison Stainless, Feather Hi-Stainless Platinum, Personna Platinum
Silberspitze-Dachse bevorzugt italienische Rasierseife/-creme

Diese Nachricht wurde am 03.02.2017 um 19:20 Uhr von Christian editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
21.01.2017, 20:39 Uhr
Hobel Stef
registriertes Mitglied


Hallo!

Ich habe die WSP Formula T Mahogany. Eine absolute Top Seife. Diese Version ist allerdings mit Talg. Ich finde Sie absolut hervorragend und sie hat sich in meine Top 5 geschäumt.

Die Version ohne Talg (rustic) hatte Ich noch nicht. Nachdem du ja auch die Stirling magst. Wie würdest du die WSP Rustic im Vergleich zur Striling sehen?

--
Theoretisch kann Ich praktisch alles.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
21.01.2017, 21:04 Uhr
oldfashioned
registriertes Mitglied


Leider sind die Stirling "Gin & Tonic",sowie die Lebelle "Sweet Vetiver" (beide mit Talganteil) noch unterwegs und werden wohl erst Anfang Februar bei mir eintreffen.
Eventuell muss ich auch vorher noch zum Zoll, wir werden sehen.
Mit WSP jedenfalls lief das problemlos und ohne Zoll.

Was sind Deine weiteren Top 4?

Zu meinen Top 5 gehören:

D.R. Harris "Arlington" (RS)
Saponificio Varesino "Felce Aromatico" (RS)
Castle Forbes "Lime" (RC)
Penhaligon´s "Blenheim Bouquet" (RC)
natürlich sind auch die Calani Rasierseifen hervorragend!

Sobald die Stirling "Gin & Tonic" angekommen ist, werde ich auch daüber berichten.

--
Above The Tie Kronos R1, Feather AS-D2, Giesen & Forsthoff Timor 1360K/1362/1363, Gillette Aristocrat/Red Tip/Tech/Fat-/Slim-Adjustable,
iKon X3 Slant, Mühle R55SR, Parker Variant Adjustable, Rockwell 6C/6S rhodiert, Rocnel Elite
Eddison Stainless, Feather Hi-Stainless Platinum, Personna Platinum
Silberspitze-Dachse bevorzugt italienische Rasierseife/-creme

Diese Nachricht wurde am 21.01.2017 um 21:08 Uhr von oldfashioned editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
21.01.2017, 21:35 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Danke oldfashsioned für deinen Bericht! Da viele Forumsmitglieder Amerikanische Rasierseifen benutzen, es aber noch kein allgemeines Thema dazu gibt, wäre es vielleicht nicht schlecht den Thread in "Amerikanische Rasierseifen & Rasiercremes" umzubenennen. Dann könnten hier alle ihre Erfahrungen miteinander teilen
Ich bekomme bald von L&L Grooming die Trismegistus RS mit Bisontalg und werde nach ein paar Rasuren ebenfalls darüber berichten.

Bis dahin viele glatte Rasuren!
Rinox

--
Mühle R220, Rockwell 2C Gillette Wilkinson Sword Envy Shave, Mühle, Maggard, Omega, Semogue, Shavemac
Caties Bubbles, Dr. Jon, PAA, Soap Commander, Stirling, div. RC Thayers, Malizia, Nivea, Pinaud, Proraso, Wilkinson
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
22.01.2017, 16:51 Uhr
Hobel Stef
registriertes Mitglied


Meine Top 5 sind:

Stirling
WSP Formula T
Haslinger
Mikes Naturals
Soap Commander

Die Lebelle würde Ich auch noch in die Top 5 aufnehmen und die Barrister&Man muss Ich noch testen die hat auch das Potential für meine Top 5!

--
Theoretisch kann Ich praktisch alles.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
02.02.2017, 09:44 Uhr
oldfashioned
registriertes Mitglied


Inzwischen ist bei mir auch die Lieferung von Stirling angekommen.
Diesmal blieb mir der Weg zum Zollamt nicht erspart.
Gesamtlaufzeit somit ca. 2 Wochen

Die von mir bestellte Stirling "Gin & Tonic" hat einen schöne frischen Duft nach Limetten, der beim Aufschäumen intensiver wird.
Das Aufschäumen geht recht schnell und völlig unkompliziert, so dass ich innerhalb kürzester Zeit ausreichend schönen und cremigen Schaum hatte.
Mir gefällt die Seife sehr sehr gut. Was fast genauso wichtig ist, auch meine Frau mag den Duft, der sich morgens im Bad entfaltet.
Resümee: Klare Kaufempfehlung!

Die Stirling Seife enthält Rindertalg, wie viele amerikanischen Seifen.
Das Sortiment von Stirling umfaßt nahezu 50 verschiede Rasierseifen, da dürfte für jeden Geschmack was dabei sein.

Auch der von mir mitbestellte Rasierpinsel mit Butterscotch-Griff, "Finest Badger" RM 24 mm und "Fan-Knot" macht eine sehr gute Figur und ist seinen Preis von USD 38,95 allemal wert.

--
Above The Tie Kronos R1, Feather AS-D2, Giesen & Forsthoff Timor 1360K/1362/1363, Gillette Aristocrat/Red Tip/Tech/Fat-/Slim-Adjustable,
iKon X3 Slant, Mühle R55SR, Parker Variant Adjustable, Rockwell 6C/6S rhodiert, Rocnel Elite
Eddison Stainless, Feather Hi-Stainless Platinum, Personna Platinum
Silberspitze-Dachse bevorzugt italienische Rasierseife/-creme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
02.02.2017, 13:16 Uhr
Hobel Stef
registriertes Mitglied


@oldfashioned: Ein kurzes Review zum Stirling Badger würde mich brennend interessieren, sowie auch ein Vergleich zu deinen anderen Dachsen.

--
Theoretisch kann Ich praktisch alles.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
02.02.2017, 14:09 Uhr
oldfashioned
registriertes Mitglied


Hallo Hobel Stef,
aber gerne.

Meine anderen Dachse (Silberspitz, 2-band, 3-band, Haut Montagne, Mandchurian) sind natürlich auch alle verschieden, d.h. unterschiedlich dicht gebunden, unterschiedlich fest usw.
An diesem Pinsel hat mich zum einen der Butterscotch Griff interessiert der natürlich aus Kunststoff ist, aber ein schöner Farbtupfer im Pinselregal. Ausschlaggebend war aber der flache Kopf, denn die anderen Dachse (2 Mühle Silvertip Fibre und eine Semogue Schweineborste habe ich auch noch) haben alle einen gewölbten Kopf bzw. den klassischen Kugelkopf. Einen Flachkopf hatte ich bisher noch nicht.

Allerdings hat der Flachkopf einige angenehmen Eigenschaften.
Während gewölbte Köpfe naturgemäß eine Seife im mittleren Bereich stärker abtragen und es somit zu einer Trichterbildung der Seife kommt, ist das beim Flachkopf naturgemäß nicht der Fall.
Auch habe ich praktisch alle Pinselhaare gleichtzeitig auf der Gesichtsfläche. Vermutlich ist die Gefahr auch geringer, dass die Haar in der Mitte stärker beansprucht werden, aber das wird der Langzeittest zeigen.

Wenn feinere/kleinere Flächen (z.B. Oberlippe) eingeseift werden sollen, muß man den Pinsel halt etwas schräg halten und quasi mit dem Pinselrand arbeiten, aber das geht gut.

Der Pinsel selbst ist sehr gut verarbeitet, sehr gute Haptik.
Die Spitzen selbst sind angenehm weich und der Pinsel insgesamt mittelfest. Mein Shavemac Silberspitz mit D01-Bindung ist deutlich fester, auch die Zweiband-/Manchurian-Dachse sind natürlich fester.
Der Stirling ist allerdings deutlich fester wie z.B. der Kent BK8 und auch etwas fester wie meine beiden Mühle Silvertip Fibre.
Das Ringmaß 24 mm ist völlig ausreichend, zumal der Kopf schön aufgeht.
Da ich die Abwechslung bei meinen Pinseln (und Seifen) liebe, ist er eine tolle Bereicherung und ich bin froh, dass ich ihn mitbestellt habe (vor allem bei dem Preis).

--
Above The Tie Kronos R1, Feather AS-D2, Giesen & Forsthoff Timor 1360K/1362/1363, Gillette Aristocrat/Red Tip/Tech/Fat-/Slim-Adjustable,
iKon X3 Slant, Mühle R55SR, Parker Variant Adjustable, Rockwell 6C/6S rhodiert, Rocnel Elite
Eddison Stainless, Feather Hi-Stainless Platinum, Personna Platinum
Silberspitze-Dachse bevorzugt italienische Rasierseife/-creme

Diese Nachricht wurde am 02.02.2017 um 14:13 Uhr von oldfashioned editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
03.02.2017, 08:42 Uhr
Hobel Stef
registriertes Mitglied


Besten Dank für das ausführliche Review.

Der Pinsel ist mir schon öfter sehr positiv aufgefallen und in den US Foren sind Sie ja auch voll des Lobes. Ich denke mal das mir bei meiner nächsten Stirling Bestellung auch ein Fan Shape Dachs in den Warenkorb fallen könnte !

Mittelfest, weiche Spitzen, top Verarbeitung, Fan Shape, RM 24 -> wäre genau was Ich suche.

--
Theoretisch kann Ich praktisch alles.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
03.02.2017, 14:09 Uhr
oldfashioned
registriertes Mitglied


Nebenbei, ich habe mir heute bei Herrn Blos von Shavemac gleich noch einen "Flachkopf" RM 26 mm als D01, 2-Band mit "Germania"-Griff bestellt.
Diesem Sondermodell haben Herr Blos und ich den Namen "Frankonia" gegeben (weil wir beide Franken sind).

Dieser Dachs dürfte noch etwas fester sein wie der Stirling.
Ich werde berichten wenn der Pinsel gefertigt und geliefert ist.

--
Above The Tie Kronos R1, Feather AS-D2, Giesen & Forsthoff Timor 1360K/1362/1363, Gillette Aristocrat/Red Tip/Tech/Fat-/Slim-Adjustable,
iKon X3 Slant, Mühle R55SR, Parker Variant Adjustable, Rockwell 6C/6S rhodiert, Rocnel Elite
Eddison Stainless, Feather Hi-Stainless Platinum, Personna Platinum
Silberspitze-Dachse bevorzugt italienische Rasierseife/-creme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
03.02.2017, 14:27 Uhr
Janshave
registriertes Mitglied


Haha den müsste ich mir ja auch gleich holen als Frange

Bin gespannt auf deinen Bericht vom Frankonia

--
Rockwell 6S Feather,Gillette 7 o'Clock,Derby Extra,Astra Superior Platinum
Mühle,Semogue,Shavemac SWK S-Scuttle
L&L Grooming,MWF,ADP Tabac,Proraso,Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
03.02.2017, 14:36 Uhr
oldfashioned
registriertes Mitglied


Quasi ein must have für jeden Franken
Gleich bestellen, dann bekommst Du die laufende Nr. 2 aus der Produktionsserie "Frankonia!

--
Above The Tie Kronos R1, Feather AS-D2, Giesen & Forsthoff Timor 1360K/1362/1363, Gillette Aristocrat/Red Tip/Tech/Fat-/Slim-Adjustable,
iKon X3 Slant, Mühle R55SR, Parker Variant Adjustable, Rockwell 6C/6S rhodiert, Rocnel Elite
Eddison Stainless, Feather Hi-Stainless Platinum, Personna Platinum
Silberspitze-Dachse bevorzugt italienische Rasierseife/-creme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
03.02.2017, 14:46 Uhr
Janshave
registriertes Mitglied


Wenn ich nur nen Goldesel hätte
hab mir diesen Monat schon den Rockwell 6s und einpaar Seifen gegönnt.

--
Rockwell 6S Feather,Gillette 7 o'Clock,Derby Extra,Astra Superior Platinum
Mühle,Semogue,Shavemac SWK S-Scuttle
L&L Grooming,MWF,ADP Tabac,Proraso,Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
03.02.2017, 15:32 Uhr
ohnehaar
registriertes Mitglied


oldfashioned schrieb:

Zitat:
Quasi ein must have für jeden Franken
Gleich bestellen, dann bekommst Du die laufende Nr. 2 aus der Produktionsserie "Frankonia!

Dürfen nach Unterfranken Eingewanderte auch mitmachen?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
03.02.2017, 16:40 Uhr
oldfashioned
registriertes Mitglied


Ja Jenshave ich verstehe Dich sehr gut - ich habe auch schon zuviele RC und RS im Schrank.
Was Dich betrifft ohnehaar, das ist der Franke tolerant und weltoffen.
Auf Neudeutsch "you are welcome"

--
Above The Tie Kronos R1, Feather AS-D2, Giesen & Forsthoff Timor 1360K/1362/1363, Gillette Aristocrat/Red Tip/Tech/Fat-/Slim-Adjustable,
iKon X3 Slant, Mühle R55SR, Parker Variant Adjustable, Rockwell 6C/6S rhodiert, Rocnel Elite
Eddison Stainless, Feather Hi-Stainless Platinum, Personna Platinum
Silberspitze-Dachse bevorzugt italienische Rasierseife/-creme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
03.02.2017, 17:15 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


@oldfashioned

Der Stirling Finest Badger 24mm Knoten ist aber kein Pinsel mit Flachkopf.(Flatshape)
Es ist ein Fanshaped - gewölbter Kopf,sieht aber sehr schick aus!
Bulbshape-Kugelkopf
Fanshape-gewölbter Kopf
Flatshape-Flachkopf
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
03.02.2017, 18:45 Uhr
oldfashioned
registriertes Mitglied


Hallo blexa,

Du hast natürlich recht, es ist ein Fanshape, also gewölbter Kopf.
Allerdings ist der Stirling Finest Badger Fan Knot wirklich sehr flach, so dass er schon fast ein flat (Flachkopf) ist.
Er ist noch flacher wie mein Semogue Excelsior 830 (Schweineborste),
der mein bisher flachster Rasierpinsel war.

Der Stirling Finest Badger Fan Knot ist wirklich ein Super-Rasierpinsel für kleines Geld und ein schöner orangenfarbiger "Butterscotch" Farbklecks zwischen meinen Horn-, Holz-, Plexiglas- und anderen Kunststoffgriffen.

--
Above The Tie Kronos R1, Feather AS-D2, Giesen & Forsthoff Timor 1360K/1362/1363, Gillette Aristocrat/Red Tip/Tech/Fat-/Slim-Adjustable,
iKon X3 Slant, Mühle R55SR, Parker Variant Adjustable, Rockwell 6C/6S rhodiert, Rocnel Elite
Eddison Stainless, Feather Hi-Stainless Platinum, Personna Platinum
Silberspitze-Dachse bevorzugt italienische Rasierseife/-creme

Diese Nachricht wurde am 03.02.2017 um 19:07 Uhr von oldfashioned editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
03.02.2017, 19:32 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


Schade eigentlich das er nicht ein wenig fester daher kommt,er sieht wunderschön aus.
Aber wenn er nicht Richtung D01 Bindung geht ist er mir leider zu soft.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
03.02.2017, 19:34 Uhr
Janshave
registriertes Mitglied


Komme aus dem schönen Mittelfranken (Altmühltal) herrlich hier :P

--
Rockwell 6S Feather,Gillette 7 o'Clock,Derby Extra,Astra Superior Platinum
Mühle,Semogue,Shavemac SWK S-Scuttle
L&L Grooming,MWF,ADP Tabac,Proraso,Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
03.02.2017, 19:56 Uhr
oldfashioned
registriertes Mitglied


Hallo blexa,
Nein ganz so fest wie ein Shavemac D01 ist der Stirling Finest Badger Fan Knot nicht. Aber deutlich fester wie ein Mühle Silvertip Fibre.
Du hast recht, ein wunderschöner Rasierpinsel und für $ 38,95 allemal eine Sünde wert

Und Jenshave, nebenbei ich bin Unterfranke (Spessart) auch herrlich

--
Above The Tie Kronos R1, Feather AS-D2, Giesen & Forsthoff Timor 1360K/1362/1363, Gillette Aristocrat/Red Tip/Tech/Fat-/Slim-Adjustable,
iKon X3 Slant, Mühle R55SR, Parker Variant Adjustable, Rockwell 6C/6S rhodiert, Rocnel Elite
Eddison Stainless, Feather Hi-Stainless Platinum, Personna Platinum
Silberspitze-Dachse bevorzugt italienische Rasierseife/-creme

Diese Nachricht wurde am 03.02.2017 um 19:59 Uhr von oldfashioned editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
03.02.2017, 21:29 Uhr
oldfashioned
registriertes Mitglied


Von WSP Wet Shaving Products gab es heute eine Information, dass WSP ab sofort ab einem Bestellwert von US$ 200 versandkostenfrei nach Deutschland/Europa liefert.

Da eine Rasierseife zwischen US$ 13 und 17 kostet, müsste man schon einen der erstklassigen High Mountain White Badger oder diverse Software mitbestellen um die Frachtfreigrenze zu erreichen.

--
Above The Tie Kronos R1, Feather AS-D2, Giesen & Forsthoff Timor 1360K/1362/1363, Gillette Aristocrat/Red Tip/Tech/Fat-/Slim-Adjustable,
iKon X3 Slant, Mühle R55SR, Parker Variant Adjustable, Rockwell 6C/6S rhodiert, Rocnel Elite
Eddison Stainless, Feather Hi-Stainless Platinum, Personna Platinum
Silberspitze-Dachse bevorzugt italienische Rasierseife/-creme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
04.02.2017, 19:16 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Ich habe vor einigen Tagen mein Paket von Maggard bekommen.
Ich habe einen synthetischen Pinsel mit 24mm Ringmaß gewählt, welcher mit den synthetischen Plisson-Fasern ausgestattet ist.
Die Amis nennen die Pinsel auch "Plissoft". Für schlappe 11,95€ zu bekommen!

www.maggardrazors.com/product/maggard-razors-24mm-synthet...

Der Rasierpinsel hat mich umgehauen! Im Vergleich deutlich schwerer als mein Mühle STF 21mm mit Büffelhorn-Griff, dichter gesteckt, weichere Spitzen & mehr Rückgrat.
Aber das wichtigste: Wenn ich mit meinem STF in der Rasierschale rühre entsteht ein genau so guter Schaum wie mit dem Plissoft. Allerdings nimmt der Plissoft den Schaum komplett auf, während der Mühle alles sichtbar in der Schale hinterlässt. Daher finde ich den STF zum aufschäumen im Gesicht besser.
Da ich mir irgendwann noch einen Plisson holen wollte, musste ich sofort zugeschlagen als ich den Pinsel bei Maggard gesehen habe.

In den nächsten Tagen werde ich noch über einige amerik. Rasierseifen berichten, bin da leider noch nicht zum testen gekommen.

--
Mühle R220, Rockwell 2C Gillette Wilkinson Sword Envy Shave, Mühle, Maggard, Omega, Semogue, Shavemac
Caties Bubbles, Dr. Jon, PAA, Soap Commander, Stirling, div. RC Thayers, Malizia, Nivea, Pinaud, Proraso, Wilkinson
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
04.02.2017, 20:38 Uhr
Janshave
registriertes Mitglied


Der Maggard Pinsel ist echt einsame spitze was das Preisleistungsverhältniss angeht für 16$ inkl. shipping.

Wer bei Maggard bestellt sollte mal einen mitnehmen.
Seifen kann ich echt jedem nur empfehlen der wo bei Maggard bestellt mal ne L&L Grooming zu testen.

Die Mickey Lee Soapworks sind auch richtig klasse wie ich finde.

Die Hauseigenen Maggard Seifen finde ich auch excellent.

Und sowas wie Stirling, Barrister and Mann und WSP geht immer sind auch spitzenklasse Seifen wie ich finde.

--
Rockwell 6S Feather,Gillette 7 o'Clock,Derby Extra,Astra Superior Platinum
Mühle,Semogue,Shavemac SWK S-Scuttle
L&L Grooming,MWF,ADP Tabac,Proraso,Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
04.02.2017, 21:32 Uhr
oldfashioned
registriertes Mitglied


Ich kann Dir da nur beipflichten.

Es ist schon fast erschreckend, was die Amerikaner für verhältnismäßig wenig Geld an guten Rasierpinseln anbieten.
Die Maggard Rasierpinsel sind zwar aus China, die von Stirling vermutlich auch, aber wie wir wissen müssen sie deshalb nicht schlecht sein.
WSP schreibt auf seiner Webseite, dass zumindest die hochwertigen Rasierpinsel in Amerika zusammengebaut werden. Wo die Einzelteile sowie die preiswerteren Pinsel herkommen wird nicht erwähnt, aber man kann das vermuten.

An amerikanischen Rasierseifen habe ich bisher WSP (Barbershop sowie Citrus Blast), Stirling (Gin & Tonic) und Lebelle (Sweet Vetiver) getestet.
Alle sind in praktischen Schraubdosen (WSP 8 cm Durchmesser, Stirling und Lebelle knapp 10 cm Durchmesser) in denen man direkt prima aufschäumen kann.
Alle Seifen sind kinderleicht aufzuschäumen, egal ob mit oder ohne Talg.
Die Konsistenz würde ich als "halbfest" bezeichnen.
Und die Auswahl ist enorm. Allein Stirling bietet derzeit 48 Sorten an. WSP knapp 30 Varianten (etwa jeweils die Hälfte mit bzw. ohne Talg).

Ganz zu schweigen von all den anderen kleinen 1-Mann/Frau Seifensiedereien, die oft in der eigenen Küche, oder einer Garage die Seifen herstellen. Seien wir ehrlich, nicht alles was wir da auf Youtube sehen können steigert das Vertrauen in die Produkte.

Mit den bisher bei WSP und Stirling gekauften Produkten bin ich jedenfalls sehr zufrieden und würde jederzeit nachkaufen (vorher muss ich aber meine Bestände reduzieren ).
Bei der Lebelle ist "Sweet Vetiver" nicht ganz mein Duft, die Seife selbst ist ohne Fehl und Tadel.

--
Above The Tie Kronos R1, Feather AS-D2, Giesen & Forsthoff Timor 1360K/1362/1363, Gillette Aristocrat/Red Tip/Tech/Fat-/Slim-Adjustable,
iKon X3 Slant, Mühle R55SR, Parker Variant Adjustable, Rockwell 6C/6S rhodiert, Rocnel Elite
Eddison Stainless, Feather Hi-Stainless Platinum, Personna Platinum
Silberspitze-Dachse bevorzugt italienische Rasierseife/-creme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
04.02.2017, 21:33 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


@Janshave: Ich habe seit längerem eine Maggard RS aus dem MH und habe nach nur einmaliger Benutzung direkt eine zweite bestellt - einfach nur klasse!
Witzigerweise gleich auch noch eine von L&L Grooming Bericht folgt...

--
Mühle R220, Rockwell 2C Gillette Wilkinson Sword Envy Shave, Mühle, Maggard, Omega, Semogue, Shavemac
Caties Bubbles, Dr. Jon, PAA, Soap Commander, Stirling, div. RC Thayers, Malizia, Nivea, Pinaud, Proraso, Wilkinson
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)