NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Dapper Dan Serie » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
05.02.2018, 21:13 Uhr
Gerald
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,
der Post ist zwar schon etwas älter aber weil ich das dapper dan Rasierwasser auch sehr gern verwende, will ich doch auch noch kurz meinen Senf dazu geben.
Der kühlende Effekt wurde ja schon beschrieben. Ich finde außerdem den Duft recht modern und das sehr außergewöhnlich in Kombination mit dem starken Label.
Oben hat es ja schon jemand erwähnt, dass das tschechische Unternehmen Alpa hinter der Produktion für dapper dan steckt. Alpa kann man ja schon als Traditionsunternehmen einstufen mit einer über hundertjährigen Erfahrung in der Franzbrandwein Produktion.
Ich kaufe das immer beim Barbier meines Vertrauens und finde 13 Euronen total gerechtfertigt für so ein rundum gelungenes Rasierwasser.

Viele Grüße, der "Neuling" im Forum, Gerry

Diese Nachricht wurde am 05.02.2018 um 21:28 Uhr von Gerald editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
28.03.2018, 09:39 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Auf Basis einer Probe habe ich das blaue dapper dan probiert.
Ich finde, dass es sehr eindeutig nach Aqua Velva (US) duftet.
Und damit gefällt mir prinzipiell der Duft und die kühlende Frische.

Es ist aber recht unverfroren, den Aqua Velva-Klassiker zu kopieren.
dann bleibe ich lieber aus Prinzip beim orig. Aqua Velva.
Der Duft des grünen dapper dan wird übrigens in Auslandsforen gerne
mit dem Brisk Aftershave von Barbasol verglichen, also weniger mit dem
Mennen Skin Bracer in Verbindung gebracht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
28.03.2018, 11:43 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Da ich mich mit einer leichten ASAD infiziert habe, freue ich mich über
Deinen Bericht.
Mit dem William's Aqua Velva liebäugle ich auch momentan. Kennst Du eine preiswertere Bezugsquelle für Aqua Velva, abseits von Amazon, Ebay und co? Und kannst Du was zu den unterschiedlichen Versionen sagen (USA, Spanien, Frankreich)? Ice Blue oder ohne?
Meine Schwester lebt in NYC, ich konnte sie aber noch nicht dazu bewegen mir mal ne Pulle bei Walmart (ca. $5 für 200ml) zu kaufen. Ihr Kommentar: "No effeing way!!! Das ist Altemännergeruch. Ich mag diese ganzen alten Rasierwasser nicht!".
Bei Amazon.com gibt es für ca. $15 das Iceblue AS, Sport Cologne und eine Williams Shaving Soap. Lechz :O.
10-20EUR möchte ich eigentlich nicht für ne Flasche eines $5-"Billig-As" ausgeben - zumindest nicht auf Dauer (zum probieren würd ichs dann wohl machen).

Diese Nachricht wurde am 28.03.2018 um 11:53 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
28.03.2018, 12:21 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Das Williams Aqua Velva Ice Blue (Italien) ist ziemlich nahe dran am US Aqua Velva und ein guter "Ersatz". Kostet 8,75-9,90/100 mL (z.B. bei dambiro oder Tonsus).
Das US-Aqua Velva gab es auch mal im Pomadeshop, momentan nicht.
Meiner Meinung nach, trotz des günstigen Preises in den Staaten, kein Billig-AS, sondern ein Klassiker, wie z.B. auch das Mennen.
https://en.wikipedia.org/wiki/Aqua_Velva

In der Bucht wird auch eine AV-Version aus Spanien angeboten (200 ml, 9,49 + 8,99 Vers.).
Ansonsten ist eben das blaue dapper dan eine leicht zugängliche Alternative.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
29.03.2018, 09:51 Uhr
f10
registriertes Mitglied


danke dailysoap. Billig hatte ich ja auch in Anführungszeichen gesetzt.
Billig also im Sinne von preiswert und nicht im Sinne von schlechter Qualität. Generell will ich für ein AS was ich dauerhaft benutze aber auch nicht mehr als 5-10 EUR ausgeben. Da bin ich "geizig".
dann werde ich mir mal das Wasser in der Bucht angeln.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)