NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. » Calani Seifenmanufaktur: MEERSALZPEELING! » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
12.02.2017, 11:17 Uhr
olivengreg
registriertes Mitglied


Moin.

Es ist zwar einige Zeit seit meiner Ersterwähnung (Mitte 2015) ins Land gezogen, aber versprochen ist versprochen.
Hier mal mein kleiner Eindruck des Peelings aus dem Hause Calani!

Eckdaten:
Gebindegrößen:
200ml bzw. 250 gr. Kunststoff - Schraubdeckeldose

Duft:
In meinem Falle: Terracotta, (Purissima und Lindenblüte stehen noch zur Wahl)
Orange Ingwer und Sandelholz sind die Hauptakteure

Inhaltsstoffe laut Calani:
Meersalz, Rizinusöl, Honig, Ghassoul, rosa Tonerde, Parfüm.

Ab und an, wenn das Bedürfnis auf eine "Grundreinigung" mit Hautpflege
da ist, greife ich zum Meersalzpeeling.
Abgestorbene Hautschüppchen und -reste werden durch sanftes einmassieren
gelöst, die Durchblutung angeregt und gefördert.
Gerade auf dem Rücken (da brauchts halt 2 helfende Hände ) ist diese Art
der Reinigung und Pflege eine einzige Wohltat!
Kurz einwirken lassen, abspülen - zurückbleibt ein gepflegte, sauberes
Hautgefühl was keiner weiteren Nachpflege bedarf und noch feiner duftet.
Auch in der Wohnung verteilt sich dieser....

Ich glaube so sauber und rein fühlt man sich wenn man das erste Mal
das Licht der Welt erblickt.

Der Vorteil zum KESE - Handschuh(nutze diesen auch sehr gerne) ist der positive Nebeneffekt der Pflege.

Es gibt 2 kleinere Nachteile/Kleinigkeiten:

1.) Unbedingt vor anderen Mitbewohnern (Partnern) verstecken -
wurde in meinem Falle sofort beschlagnahmt und für Nutzbar deklariert

2.) Unmittelbare Reinigung der Badewanne von Nöten - sonst bleibt ein unschöner Rand aufgrund des Honigs und des Öls zurück der später schwerer zu reinigen ist.

Von mir eine klare Kaufempfehlung, wird auch immer wieder nachbestellt!


Vielleicht findet sich ja DER/DIE eine oder andere der hier seine
Erfahrungen zum Thema kund tun möchte.
Viel Vergnügen beim testen !


gepflegte Grüße

Euer

- Greg -

--
JA ICH KANN ES auch einfach mal bleiben lassen.

Diese Nachricht wurde am 12.02.2017 um 11:48 Uhr von olivengreg editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
12.02.2017, 11:41 Uhr
ohnehaar
registriertes Mitglied


Danke für die Beschreibung.
Wie wäre das Peeling Deiner Einschätzung nach für eine pubertäre 16-jährige Gesichts- und Rückenhaut geeignet?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
12.02.2017, 12:23 Uhr
olivengreg
registriertes Mitglied


@ohnehaar

Ich bin kein Dermatologe - deshalb werde/kann ich im klassischem Sinne auch keine Empfehlungen/Einschätzungen für pubertierende 16 jährige. aussprechen.

Als Gesichtsreinigung nutze ich es zB. überhaupt nicht / werde ich auch
nicht tun!
Meinem Rücken tut es gut.


Eventuell kann Dir Catherin Nitsche (Calani) ja eine Antwort auf Deine
Frage geben.
Hoffe das hilft Dir ein wenig


LG nach WÜ

- Greg -

--
JA ICH KANN ES auch einfach mal bleiben lassen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
12.02.2017, 18:11 Uhr
ohnehaar
registriertes Mitglied


olivengreg schrieb:

Zitat:
@ohnehaar

Ich bin kein Dermatologe - deshalb werde/kann ich im klassischem Sinne auch keine Empfehlungen/Einschätzungen für pubertierende 16 jährige. aussprechen.

Als Gesichtsreinigung nutze ich es zB. überhaupt nicht / werde ich auch
nicht tun!
Meinem Rücken tut es gut.


Eventuell kann Dir Catherin Nitsche (Calani) ja eine Antwort auf Deine
Frage geben.
Hoffe das hilft Dir ein wenig


LG nach WÜ

- Greg -

Lieber Greg,

vielen Dank, Dein Hinweis das Peeling selbst nicht für Dein Gesicht zu verwenden ist mir aussagekräftig genug. Mehr wollte ich nicht, merci.

Grüße zurück und schönen Sonntag noch.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)