NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Proraso Rasierseife ( weiß im Tiegel ) und Proraso Aftershave ( weiß ) » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
28.05.2019, 11:45 Uhr
Eagle001
registriertes Mitglied


Ich empfinde beim weissen Preshave schon einen Kühl-, Frischeeffekt. Bei der Rasierseife jedoch wirklich nur minimal.

--
Rockwell 6S, Mühle R41, Baili BR179
ASS, Dorco Prime Platinum
Dachshaar noname
Proraso weiss und blau, Speick
Speick, Tüff grün
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
28.05.2019, 19:52 Uhr
Nachtschatten
registriertes Mitglied


Die weiße Proraso war meine erste Rasierseife und fand sie richtig gut und die Kühlwirkung war sehr angenehm. Mittlerweile benutze ich gern das Grüne Preshave und die grüne Seife - gerade wenn es heiß ist seeeehr angenehm. Über die schäumbarkeit und einweichfähigkeiten muss ich nichts sagen - die sprechen für sich. Wozu mir allerdings der Mut fehlt ist noch das grüne Aftershave oder eiskaltes Wasser nach der Rasur zu benutzen - schätze das gibt Gefrierbrand und erspart Botox :-)

Apropos, das Preshave hilft gut bei Mückenstichen oder bei verstopfter Nase.

--
Feather Artist Club SS, Merkur Futur, Ikon B1 Oss Omega Sauborste, Calani Dubai
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
02.07.2020, 19:54 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Die weiße Proraso-RS ist inzwischen, binnen weniger als drei Monaten, zu meiner Standard-Rasierseife geworden und hat meine bisherige Favoritin, die Speick Men-RC von ihrem Thron geschubst.

Das Aufnehmen der Seife, das Aufschlagen zu einem dichten, schlotzigen Schaum mit angenehmer Kühlwirkung und das Auftragen im Gesicht stellt wohl niemanden vor größere Schwierigkeiten. Die Rasureigenschaften sind phänomenal, das Hautgefühl nach dem Abwaschen der Schaumreste könnte besser nicht sein - und das alles um weniger als 3 € für 150 ml dieser exzellenten Weichseife.

Aber natürlich will ich auch wissen, um wie vieles stärker der Mentholkick bei der grünen Proraso-RS ist. "Kühlt die Seife zu stark, bist du zu schwach!" - Das werde ich in den nächsten Tagen wohl herausfinden, ebenso wie es um die Wirkung des grünen Proraso-AS steht.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Wilkinson Sword | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba "Pelli sensibili" | Proraso Lozione dopobarba
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
02.07.2020, 21:11 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Vorsicht - Gefrierbrand !
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
02.07.2020, 21:42 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Beim grünen AS macht man sicherlich nix verkehrt, Captain.
Die grüne Proraso RS hingegen nutze ich nur ab und zu...der Eukalyptus-Menthol Duft ist mir manchmal zu heftig.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
02.07.2020, 22:03 Uhr
EasyRider
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Die weiße Proraso-RS ist inzwischen, binnen weniger als drei Monaten, zu meiner Standard-Rasierseife geworden und hat meine bisherige Favoritin, die Speick Men-RC von ihrem Thron geschubst.

Ich bin sprachlos! Da hätte ich jede Wette verloren...
Wenn du jetzt auch noch dem Pitralon den Rücken kehrst, dann muss ich zur Schockbehandlung...

--
Aus vielen Ländern in allen Schliffarten Dachs, Ross und Sau und auch den ein oder anderen Synthie Jede Menge Merkur 37c GSB, BIC Am liebsten schön schlotzig Von Armani bis Wodka
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
02.07.2020, 22:27 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


EasyRider schrieb:

Zitat:
CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Die weiße Proraso-RS ist inzwischen, binnen weniger als drei Monaten, zu meiner Standard-Rasierseife geworden und hat meine bisherige Favoritin, die Speick Men-RC von ihrem Thron geschubst.

Ich bin sprachlos! Da hätte ich jede Wette verloren...
Wenn du jetzt auch noch dem Pitralon den Rücken kehrst, dann muss ich zur Schockbehandlung...

Einfach herrlich :-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
03.07.2020, 06:29 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


EasyRider schrieb:

Zitat:
Ich bin sprachlos! Da hätte ich jede Wette verloren...
Wenn du jetzt auch noch dem Pitralon den Rücken kehrst, dann muss ich zur Schockbehandlung...

Ehrlich gesagt bin ich selbst auch völlig perplex. Ich hatte nämlich gar nicht damit gerechnet, dass ich eine Rasierseife dermaßen gut vertragen würde wie die weiße Florentinerin; normalerweise trocknen selbst Seifen auf der Basis von Pflanzenfett meine Haut bei fortgesetzter Anwendung stärker aus als mir lieb ist (von auf Talg basierten Seifen ganz zu schweigen). Ich habe allerdings noch beinahe fünf Tuben Speick Men-Rasiercreme, werde diese auf jeden Fall aufbrauchen und wohl auch immer welche in meinem persönlichen Bestand haben, alleine schon deshalb, weil RC auf Reisen deutlich handlicher und praktischer sind.

Was den Vergleich "Lozione dopobarba verde" versus Pitralon Classic angeht, so kann ich dazu wirklich noch nichts sagen, außer der altbekannten Binse, dass der Bessere immer schon der ärgste Feind des Guten gewesen ist. Allerdings spricht wenig dafür, dass auch im Aftershave-Bereich eine Wachablösung ins Haus steht; eine friedliche Koexistenz, sozusagen eine italienisch-deutsche Rasierwasserbrüderschaft, läge aber im Bereich des Möglichen. Abgesehen davon habe ich mit CHH Tobacco noch ein alternatives Duftwässerchen für "nach der Rasur" im Bestand. Reichlich Tabac Original habe ich auch noch, aber das wird nicht als AS, sondern als EdC verwendet, das AS riecht alle Male intensiv genug, um den ganzen Tag gepflegt zu riechen, ohne dabei andere Leute in eine Parfümwolke zu hüllen und darin regelrecht zu ersticken.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Wilkinson Sword | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba "Pelli sensibili" | Proraso Lozione dopobarba

Diese Nachricht wurde am 03.07.2020 um 07:51 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
03.07.2020, 07:59 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Die weiße Proraso-RS ist inzwischen, binnen weniger als drei Monaten, zu meiner Standard-Rasierseife geworden und hat meine bisherige Favoritin, die Speick Men-RC von ihrem Thron geschubst.

Das Aufnehmen der Seife, das Aufschlagen zu einem dichten, schlotzigen Schaum mit angenehmer Kühlwirkung und das Auftragen im Gesicht stellt wohl niemanden vor größere Schwierigkeiten. Die Rasureigenschaften sind phänomenal, das Hautgefühl nach dem Abwaschen der Schaumreste könnte besser nicht sein - und das alles um weniger als 3 € für 150 ml dieser exzellenten Weichseife.

Aber natürlich will ich auch wissen, um wie vieles stärker der Mentholkick bei der grünen Proraso-RS ist. "Kühlt die Seife zu stark, bist du zu schwach!" - Das werde ich in den nächsten Tagen wohl herausfinden, ebenso wie es um die Wirkung des grünen Proraso-AS steht.

Das kann man so unterschreiben, die weiße Proraso ist wirklich eine ganz tolle, unkomplizierte Seife! Rotiere ich auch immer wieder gern rein.

Ich bin gespannt was du zur grünen Proraso sagst. Ich mag sie tatsächlich nur an warmen Sommertagen, weil mir sonst der Menthol-Kick doch etwas zu stark ist. Aber für den Sommer top!

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
& zu viele ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
03.07.2020, 08:25 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Die weiße bleibt meine Frühlingsseife, die grüne wird jetzt an den wärmeren Tagen wieder kommen, an heißen Tagen gibt es dann aber diverse Glacials von Stirling,v.a. MITA.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
03.07.2020, 10:27 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Soeben hat der Postmann geklingelt, allerdings nicht zwei-, sondern nur einmal, weil ich ihn schon rechtzeitig erspäht und somit erwartet hatte. Statt der üblichen "Ich habe Sie leider nicht angetroffen"-Karte, die sonst unweigerlich nach drei Sekunden nach dem Klingeln im Briefkasten landet, musste er mir etwas persönlich aushändigen, nämlich einen Karton von D.A.M. Biro mit genügend weißer Proraso für zwei bis drei Jahre und außerdem zum Testen:

für den Sommer bzw. für warme und heiße Tage:
- einem Töpfchen "Proraso Sapone da barba verde"
- einem Fläschchen "Proraso Lozione dopobarba verde"

für den Winter bzw. für kühle und kalte Tage:
- einem Töpfchen "Figaro Crema da barba alla mandorla" (obwohl offiziell eine Creme, ist es tatsächlich eher eine sehr weiche Seife)
- einem Fläschchen "Cella Lozione dopobarba rosso"

Mehr dazu später in den entsprechenden Threads, ich muss jetzt leider weg.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Wilkinson Sword | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba "Pelli sensibili" | Proraso Lozione dopobarba

Diese Nachricht wurde am 03.07.2020 um 10:42 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
03.07.2020, 10:45 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Moin,
da bin ich mal gespannt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
03.07.2020, 11:10 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@CaptainGreybeard, sorry, was ist der Unterschied zwischen einer Rasiercreme und einer sehr weichen Seife ? Könnte man doch beides gleich verwenden oder nicht ? Ich denke da ans Gesichtsaufschäumen z.B..

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000038
03.07.2020, 12:04 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


King-Joe schrieb:

Zitat:
@CaptainGreybeard, sorry, was ist der Unterschied zwischen einer Rasiercreme und einer sehr weichen Seife ? Könnte man doch beides gleich verwenden oder nicht ? Ich denke da ans Gesichtsaufschäumen z.B..

mfG King-Joe

Nein...die weiche Seife löst sich schwerer auf als die übliche Rasiercreme.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000039
03.07.2020, 13:20 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Soeben hat der Postmann geklingelt, allerdings nicht zwei-, sondern nur einmal, weil ich ihn schon rechtzeitig erspäht und somit erwartet hatte. Statt der üblichen "Ich habe Sie leider nicht angetroffen"-Karte, die sonst unweigerlich nach drei Sekunden nach dem Klingeln im Briefkasten landet, musste er mir etwas persönlich aushändigen, nämlich einen Karton von D.A.M. Biro mit genügend weißer Proraso für zwei bis drei Jahre und außerdem zum Testen:

für den Sommer bzw. für warme und heiße Tage:
- einem Töpfchen "Proraso Sapone da barba verde"
- einem Fläschchen "Proraso Lozione dopobarba verde"


für den Winter bzw. für kühle und kalte Tage:
- einem Töpfchen "Figaro Crema da barba alla mandorla" (obwohl offiziell eine Creme, ist es tatsächlich eher eine sehr weiche Seife)
- einem Fläschchen "Cella Lozione dopobarba rosso"

Mehr dazu später in den entsprechenden Threads, ich muss jetzt leider weg.

Mich würde mal interessieren, warum Du dir hier die Seifen-Variante und nicht die Rasiercreme gewählt hast. Soweit ich weiß bevorzugst Du doch eher Rasiercreme.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000040
03.07.2020, 14:18 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Hatte ich schon mal in dem anderen Proraso-Thread erklärt: zur Seife gab's jede Menge positiver Berichte, zur Creme viel weniger, die Seife war/ist deutlich günstiger, und so wurde es halt die Seife. Eine exzellente Rasiercreme habe ich außerdem bereits.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Wilkinson Sword | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba "Pelli sensibili" | Proraso Lozione dopobarba
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)