NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Everyday Carry (EDC) » Taschenmesser » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
28.04.2017, 18:37 Uhr
Oiman
registriertes Mitglied


Ich habe immer ein Taschenmesser dabei ( Laguiole,Opinel oder eins ausm Baumarkt)
Ohne geht doch garnicht, mal was abschneiden, den Altpapier Karton kleinmachen,Wurst fürs Brot....Brot usw
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
04.05.2017, 14:14 Uhr
knipser
registriertes Mitglied


Habe mir zum Geburtstag das shop.nassrasur.com/de/Everyday-Carry-EDC/FRIEDRICH-HARTKO... aus dem Shop gewünscht und - hurra - bekommen!

Muss sagen, ich bin begeistert. Habe schon eine schöne Sammlung an Taschenmessern. Von Buck, Victorinox und Wenger. Aber das Hartkopf ist das erste, das mich rundum überzeugt.

Top verarbeitet und, "out of box" scharf. Den "Tomatentest", bei dem neue Buck regelmäßig versagen, schafft das Hartkopf locker.

Die polierte Klinge lässt sich leicht sauber halten: Auch klebriger Weichkäse wird einfach mit einem Papiertuch abgewischt.

Die Größe ist genau richtig: Die Klinge lang genug, dass man was vernünftiges damit anfangen kann, das Messer insgesamt aber noch so handlich, dass es in der Hosentasche gut aufgehoben ist.

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
05.05.2017, 12:20 Uhr
Matten
registriertes Mitglied


Moin Robert,

was stört dich denn an den Victorinox-Messern? Ich liebäugel gerade verstärkt mit einem Victorinox Handyman...oder einem Gerber Tool / Leatherman.

Danke und Gruß,
Matthias

--
Fuddy-Duddy Razor Weirdo

´'`\_(ò_Ó)_/´'`
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
05.05.2017, 13:09 Uhr
Sassicaia
registriertes Mitglied


Hallo Robert,

auch ich gehöre der Taschenmesserfraktion an.
Allerdings sind das für mich wirkliche Gebrauchsgegenstände die hin und wieder mal kaputtgehen.
Bei mir in der Nähe gibt es eine Papeterie, wo ich für meine Füllfeder pro Jahr 1-2x ein Fässchen Tinte hole.
Diese Papeterie führt auch die Viktorinox Taschenmesser und etwa in jedem Schaltjahr gibt es ein Neues.
Allerdings mag ich eher die schlanken (große und kleine Klinge, Schraubenzieher und Korkenzieher) reichen für meine Bedürfnisse völlig.
Ohne Taschenmesser wird man mich sehr selten antreffen, irgendwie fühle ich mich nicht richtig bekleidet ohne ein "Sackmesser".
Bei uns hieß es früher: Ein richtiger Mann hat ein Messer im Sack.

Das Ganze hat zwar nichts mit der Rasiererei zu tun, passt aber sehr gut hierher finde ich.

Einen schönen Tag noch,

Christoph
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
06.05.2017, 10:32 Uhr
knipser
registriertes Mitglied




Zitat:
Matten schrieb:

was stört dich denn an den Victorinox-Messern? Ich liebäugel gerade verstärkt mit einem Victorinox Handyman...oder einem Gerber Tool / Leatherman.

Danke und Gruß,
Matthias

Hallo Matthias,

es kommt drauf an, was Du willst. Ich habe einige Victorinox / Wenger, ein großes Victorinox Multitool (hat mir ein Freund aus der Schweiz mitgebracht) und ein Multitool von SOG.

Wenn ich "eine Werkzeugkiste" am Gürtel tragen will, ist das sicher nützlich. Nachteil der Leatherman sind die nach außen offenen Griffschalten. Dadurch wird das Handling unangenehm. Bei SOG und Victorinox sind die an der Griffseite geschlossen, die Hand freut sich.

Das Victorinox Multitool ist ein Riesenteil. Groß und schwer. Um es den ganzen Tag herumzuschleppen eher ungeeignet. Die Wenger-Messer sind gut, aber auch recht groß. Und haben den Charme von Militärausrüstung. Beim täglichen Gebrauch benötige ich weder die Säge, noch den Konservenöffner. Warum also mitschleppen?

Das F. Hartkopf ist dagegen ein echter Handschmeichler. Perfekt verarbeitet. Edle Griffschalen, auf Hochglanz polierte Metallteile. So handlich, dass es in der Hosentasche nicht aufträgt. Und dennoch eine ordentliche Länge der Klinge. Mit etwas Übung kann man auch eine Scheibe Brot damit vom Laib schneiden. Für eine große Wassermelone reicht's nicht ganz. Aber für die meisten Obst- und Gemüse, die Salami bei der Brotzeit usw. allemal.

Dazu kommt die extrem gute Qualität der geschmiedeten Stahlklinge. Ich habe bei noch keinem Taschenmesser diese Schnitthaltigkeit erlebt.

Alles in allem: Wer beim Taschenmesser mit einer einzigen Klinge auskommt und keinen halben Werkzeugkasten mit sich herumschleppen will, kauft einmal ein F. Hartkopf und hat den Rest seines Lebens Freude dran. Wenn man's nicht verliert...

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
06.05.2017, 12:34 Uhr
Newline
registriertes Mitglied


Ich habe alle meine Taschenmesser an einer Kette oder einer Kombination von Karabiner und Ring. Die einfachste Möglichkeit, von mir jahrelang praktiziert: Stiefelschnürsenkel durch Öse am Messer führen, an den Enden verknoten, diesen "Ring" durch eine Gürtelschlaufe in der Nähe der (Messer)Tasche ziehen, Messer durch "Ringende" stecken. Billig, Messer ist abnehmbar. Es gehen mehr Messer verloren als kaputt.

--
Guat goahn!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
06.05.2017, 15:46 Uhr
knipser
registriertes Mitglied


Nicht jedes Taschenmesser hat eine Öse ...

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
06.05.2017, 17:11 Uhr
Newline
registriertes Mitglied


Ja, leider.

--
Guat goahn!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
08.05.2017, 06:49 Uhr
Matten
registriertes Mitglied


Danke dir für deine Ausführungen, Robert!

--
Fuddy-Duddy Razor Weirdo

´'`\_(ò_Ó)_/´'`
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
08.05.2017, 12:16 Uhr
knipser
registriertes Mitglied


Matten schrieb:

Zitat:
Danke dir für deine Ausführungen, Robert!

Gerne. Bin gespannt, welches Messerchen künftig Deine Taschen ausbeulen darf

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
09.05.2017, 08:32 Uhr
Matten
registriertes Mitglied


Mein Favorit ist immer noch das Victorinox Handyman. Ist alles dran, was ich denke zu brauchen und scheint mir von den Dimensionen noch zur täglichen Mitnahme tauglich. Generell hast du ja anscheinend an Victorinox nichts auszusetzen.

--
Fuddy-Duddy Razor Weirdo

´'`\_(ò_Ó)_/´'`
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
09.05.2017, 10:20 Uhr
knipser
registriertes Mitglied




Zitat:
Matten schrieb:
Generell hast du ja anscheinend an Victorinox nichts auszusetzen.

Nö. Und wenn doch, könnte es Dir auch egal sein ...
Ich habe auch mal ähnlich gedacht wie Du. Was meinst Du, warum sich diverse Multi-Tools und Taschenmesser bei mir angesammelt haben. Die Beschränkung auf's Wesentliche kommt mit der Zeit. Wir haben ja die Auswahl.
Und wenn ich glaube, es zu benötigen, nehme ich auch schon mal ein Messer mit ein paar Funktionen mehr mit. Nur: Das schleppe ich nicht dauernd mit mir rum.

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
10.05.2017, 07:20 Uhr
Matten
registriertes Mitglied


knipser schrieb:

Zitat:
Nö. Und wenn doch, könnte es Dir auch egal sein

Naja, hättest du geschrieben "mir ist bei 3 von 5 Victorinox die Klinge gebrochen", "ständig gehen die Hefte entzwei" oder "die Verarbeitungsqualität von Wenger ist Victorinox um Lichtjahre voraus", hätte ich mich nochmal weiter informiert.

--
Fuddy-Duddy Razor Weirdo

´'`\_(ò_Ó)_/´'`
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
10.05.2017, 08:40 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


knipser schrieb:

Zitat:
Habe mir zum Geburtstag das shop.nassrasur.com/de/Everyday-Carry-EDC/FRIEDRICH-HARTKO... aus dem Shop gewünscht und - hurra - bekommen!

Hallo knipser,

sehr schönes Messer, gratuliere!

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
10.05.2017, 16:31 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Als "Sackmesser" begleitet mich auf allen In- und Auslandsreisen seit sage und schreibe 32 Jahren ein Wenger Classic 14, das ich wie meinen Augapfel hüte. Es ist recht kompakt und hat so ziemlich alles an Bord, was ich benötige - außer einer Kaffeemaschine natürlich.

Es hat mir bislang von Marokko bis zu den Gletschern Islands, von den Great Plains bis in die Wälder New Englands und auch in Südostasien beste Dienste geleistet. Daher habe ich auch keinerlei Pläne, dieses Messer zu ersetzen.

--
Ahoi von Captain Greybeard

"Rhinelander - There can be only one!"


G&F Timor 1352, Mühle R89 | Derby Premium, Gillette Silver Blue, Voskhod | Mühle STF | Speick Men (RC) | Pitralon Classic, Speick Men, Tabac Original

Diese Nachricht wurde am 10.05.2017 um 16:51 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
11.05.2017, 14:25 Uhr
knipser
registriertes Mitglied


@ Matten
Früher wollte ich auch unbedingt ein Taschenmesser mit vielen Funktionen. Die wurden nach und nach weniger. Bis ich am Ende gemerkt habe, dass mir eine - aber dafür richtig gute - Klinge reicht. Aber das ist ein Prozess, der kann Jahre dauern ;-).
Wenn's schon was mit mehr Funktionen sein soll, schau Dir das Wenger Ranger 68 oder 55 an.

@ Captn
Danke!

@ CaptainGreybeard
Schönes Messer, mehr braucht's aber wirklich nicht

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
16.05.2017, 17:57 Uhr
Fynn1177
registriertes Mitglied


Ne Spielerei für die Sammlung
Franklin Mint Tanto Klappmesser, ganz schön schwerer Klopper
Hier mal die Beschreibung

Von The Franklin Mint kommt dieses exquisit gestaltete "Drache des Ostens" Tanto Sammler Messer. Das Samurai-Messer ist aufwendig detaillierte und fertig mit der hand nach den höchsten Qualitätsstandards. Es verfügt über einen Drachen prangt gegen einen glänzend schwarzen Emailleende Reich in 24 Karat Gold akzentuiert und trägt das verehrten Stockrose Wappen Japan mit 24 Karat Gold überzogen. Dieses Messer ist mit einer Klinge aus rostfreiem Stahl gefertigt. Es nur in einer streng limitierten 45 Casting-Tage erteilt wurde und ausschließlich durch The Franklin Mint erhältlich war. Es wurde inzwischen eingestellt. Kommt komplett mit einem schön gepolsterten schwarzen Reißverschluss oben Beutel.




www.abload.de/img/mobile.311r5yrw.jpg
www.abload.de/img/mobile.312rjlx6.jpg
www.abload.de/img/mobile.3131eypq.jpg
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
24.05.2017, 01:33 Uhr
kowa1981
registriertes Mitglied


Oh hier gibts auch andere Messerfreunde


Hier mein erstes Messer als EDC:
Ist ein Spyderco Titan. Es wird aber inzwischen selten genutzt da ich...




... inzwischen ein anderes habe und mich in dieses EDC verliebt habe:




Wie gesagt ich liebe es. Fast so viel wie Rinderfilet...




Naja und dann bin ich noch ein bisschen fremd gegangen und habe mich noch in dieses ZT Flipper Carbon Titan verliebt...



--
Rockwell 6S, Mühle R89 Grande; ASP, GSB, Feather; Semogue SOC 2 Band, Maggard SYN24, Da Vinci Uomo 25mm; SoapCommander, ToOBS, Proraso; SV Shaving Grail Bowl, Mühle Porzellanschüssel; Pinaud, Dapper Dan, Lucky Tiger usw.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
26.05.2017, 11:22 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Anbei noch ein Foto meines seit 32 Jahren treuen EDC-Begleiters, ein Wenger Classic 14:

https://www.dropbox.com/s/s35oux6hcs5z20s/cgb_20170526_11...

Erneuert wurden in der Zeit nur der Zahnstocher, die Pinzette (nach Verlust) und ergänzt der Feinschraubendreher (für mich als "Brillenschlange" sehr nützlich)

--
Ahoi von Captain Greybeard

"Rhinelander - There can be only one!"


G&F Timor 1352, Mühle R89 | Derby Premium, Gillette Silver Blue, Voskhod | Mühle STF | Speick Men (RC) | Pitralon Classic, Speick Men, Tabac Original
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
26.05.2017, 11:47 Uhr
OldSalt
registriertes Mitglied


kowa1981 schrieb:

Zitat:
Naja und dann bin ich noch ein bisschen fremd gegangen und habe mich noch in dieses ZT Flipper Carbon Titan verliebt...



Als EDC eher ungeeignet, es sei denn, Du kannst ein besonderes Bedürfnis nachweisen, oder Du bist bereit, die Geldbuße für eine OWI zu zahlen.

--
Menthol makes my world go 'round.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
26.05.2017, 17:51 Uhr
~Messerhobler
Gast


OldSalt schrieb:

Zitat:
Als EDC eher ungeeignet, es sei denn, Du kannst ein besonderes Bedürfnis nachweisen, oder Du bist bereit, die Geldbuße für eine OWI zu zahlen.

Muahaha, ich habe noch nie verstanden, wenn mitteleuropäische Männer mit einem Kampf- oder Überlebensmesser durch die Gegend rennen, ja sogar in Städten, was das eigentlich soll !? Selbst- und Fremdgefährdung wohl noch am ehesten, oder es hat psychologische Hintergründe, die ich mir lieber nicht ausmalen möchte !
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
26.05.2017, 21:25 Uhr
kowa1981
registriertes Mitglied


Ruhig Blut.
Das ZT ist nicht mein EDC.
Das ist ne Limitierte Version zum sammeln. Wollte es euch nicht vorenthalten.
Ich nutze das Pohl force als EDC das ist konform.

--
Rockwell 6S, Mühle R89 Grande; ASP, GSB, Feather; Semogue SOC 2 Band, Maggard SYN24, Da Vinci Uomo 25mm; SoapCommander, ToOBS, Proraso; SV Shaving Grail Bowl, Mühle Porzellanschüssel; Pinaud, Dapper Dan, Lucky Tiger usw.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
27.05.2017, 00:10 Uhr
Newline
registriertes Mitglied


Als junger Kerl hatte ich beim Wandern und Campen das Glock-Messer am Gürtel. Das waren andere Zeiten, heute gäbe es wohl Ärger.
Ich hatte es als Werkzeug dann lange im Auto, es aber heraus genommen, da ich keinen Ärger bei einer Kontrolle haben wollte.

--
Guat goahn!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
27.05.2017, 00:42 Uhr
Vollhohl
registriertes Mitglied


Kaum zeigt jemand ein paar wirklich schöne Messer wird man gleich wieder belehrt...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
27.05.2017, 00:58 Uhr
kowa1981
registriertes Mitglied


Beim Wandern und Campen kannst du heute immer noch solch ein Messer mit dir führen. Du musste es nur begründen können und am besten in einem verschlossenen Behältnis wie einem Rucksack mit führen. Wandern und Campen ist zwar so kein Grund aber wenn du zb. Schnitzen und Schneidarbeiten angibst wird dich kein Richter in Deutschland wegen irgendwas verurteilen und in der Regel auch bei einer Kontrolle keine Probleme geben. Es kommt natürlich auch immer drauf an wie man dem anderen gegenüber auftritt. Freundlich auf §42a hinweisen und auf die Umfangreiche Ausnahme hinweisen.

§42a Ist zwar etwas schwammig formuliert aber griffbereit kann man auch ein Messer über 12CM mit feststehender Klinge mit sich führen. Man muss es nur begründen können. Selbstverteidigung ist kein Grund.
Falls man z.B. Jäger ist wäre das eine Ausreichende Begründung.

Im Auto kann es aber tatsächlich zu Problemen kommen weil das Handschuhfach oft nicht als verschlossenes Behältnis anerkannt wird selbst wenn es abschließbar ist und dann kommt noch oben drauf das es als Werkzeug nicht anerkannt wird da es dafür andere Messer gibt.

Ich habe allerdings schon öfter gelesen, dass wenn man erwischt wird die Strafe auf grade mal 10-15€ hinaus läuft.

Alles natürlich ohne Gewähr

--
Rockwell 6S, Mühle R89 Grande; ASP, GSB, Feather; Semogue SOC 2 Band, Maggard SYN24, Da Vinci Uomo 25mm; SoapCommander, ToOBS, Proraso; SV Shaving Grail Bowl, Mühle Porzellanschüssel; Pinaud, Dapper Dan, Lucky Tiger usw.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Everyday Carry (EDC) ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)