NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Everyday Carry (EDC) » Taschenmesser » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
Diskussionsnachricht 000050
31.01.2018, 11:15 Uhr
Nebel
registriertes Mitglied


Ich habe, solange ich zurück denken kann, immer ein Messer in der Tasche. Seit über 10 Jahren ist das nun ein altes Puma. Ich benutze das gute Stück mehrfach am Tag für Aufgaben von dem öffnen von Briefen oder Verpackungen bis zu Steak schneiden (ich hasse es, mit Stumpfen Messern zu essen, deswegen nutze ich oft mein eigenes).
Ich würde im Traum nicht darauf kommen, mein Messer als Waffe einzusetzen. Ich Notfall bin ich wahrscheinlich sowieso "geschickter" mit den Händen ;-)

Gruß

--
Bigger on the Inside ...

Aust 5/8 Rundkopf, Herold, Merkur 38c, Kai, Mühle, Taylor, Musgo, Proraso,
Meißner "Natural Bay Rum", Pitralon CH
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
31.01.2018, 14:58 Uhr
lambda03
registriertes Mitglied


Ich habe seit zwei Jahren ein Leatherman Crater (C33TX).
Und was den Verteidigungsgedanken angeht, rennen ist in den meisten Fällen die beste Verteidigung.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
31.01.2018, 17:29 Uhr
Styleoutlaw
registriertes Mitglied


Ich laufe seit vielen Jahren mit einem Einhandmesser von Herbertz herum. Das auch schon vor der Zeit, in der Herr Schäuble noch Innenmininster war und das Waffengesetzt reformierte. Ich benutze das jeden Tag mehrfach zum Brieföffnen, Brötchenschneiden, etc.
Am Flughafen landete es mal in Handgepäck, aber die Herren Sicherheitsonkels waren zu dumm um zu erkennen, dass ich gegen das Waffengesetzt verstoßen hatte, aber dafür so nett, dass ich mir das Messer per Brief vom Flughafen nach Hause schicken konnte.

--
Ich kann gut Mitmenschen umgehen!
Böker Waldorf, Tennis Facharbeit, Charlex No 60 Böker Synthie
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ Everyday Carry (EDC) ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)