NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Focus Dynamic Single Edge Safety Razor » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
07.06.2017, 20:05 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Der Hobel wurde in dem Nachbarthread "Leichter SE-Hobel gesucht" von Daily Soap bereits erwähnt (noch ohne Namen).

Ich finde den Hobel "faszinierend":

https://www.youtube.com/watch?v=O1Y2_hm5cgA

Der Schwingkopf erinnert ja stark an die der Systemrasierer. Gut finde ich dabei vor allem, dass man halbe DE-Klingen verwenden kann.

Falls mich Google Translate nicht täuscht kann man, laut folgendem Thread, den Protoyp direkt beim Hersteller, via Email, für 20 Eur zzgl. Steuern (und Versand) beziehen.

ilrasoio.com/viewtopic.php?f=96&t=11477

Hat jemand schon so ein Teil? Erfahrungsberichte, Bezugsquellen und was Euch sonst noch zu diesem Hobel einfällt bitte in diesen Thread.

--
Merkur 34c, Mühle R89, Fatboy E-2 1959, Gillette Black Beauty, Gillette Ball End Tech, Gillette Travel Tech, Fatip Piccolo/Testina Gentile, Feather Popular Derby Premium, Astra Super Platinum, Feather Arko RS Balea Professional Penaten (Gesicht & Körper), Kolonya, Eternity for Men AS/EDT
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
07.06.2017, 21:01 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Ich hatte zuerst auch großes Interesse daran, habe mich dann aber doch für einen richtigen SE-Hobel entschieden.
Der eigentliche Sinn, nämlich das andere/besondere Rasurgefühl, bekommt man ja nur bei der dickeren & breiteren SE-Klinge.

Auf mich wirkt er schlecht durchdacht, irgendwie wie ein halber Hobel Hübsch ist er ja, das muss man ihm lassen!
Da würde ich jedem eher zu einem Hawk raten, kostet auch sehr wenig und erfüllt dabei den eigentlichen Zweck, insofern man etwas ganz neues ausprobieren will.

Diese Nachricht wurde am 07.06.2017 um 23:10 Uhr von Rinox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
08.06.2017, 08:55 Uhr
sw_
registriertes Mitglied


Ich für meinen Teil brauche kein besonderes Rasurgefühl, ich will einfach nur zuverlässig meine Haare loswerden.
Mir geht es in erster Linie um ein geringes Gewicht und geringe Ausmaße. Und da ist dieser Hobel wohl einzigartig.

Auf mich wirkt er sehr wohl durchdacht, vor allem konsequent. Gerade im Vergleich mit dem Rocnel SE, der zwar auch nur halbe DE-Klingen schluckt, aber klobiger und schwerer ist als die meisten richtigen DE-Hobel.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
08.06.2017, 14:40 Uhr
Holger_S
registriertes Mitglied


Für ein "besonderes Rasurgefühl" nehme ich immer meinen Spindelrasenmäher :-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
08.06.2017, 15:23 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


@sw_: Da kann ich dir den Hawk wirklich nur ans Herz legen. Mit der SE-Klinge bekommt man mehr als zuverlässig seine Haare weg

@Holger_S: Die Küchenreibe vereint sogar ein Peeling, das einschäumen und rasieren der Barthaare!
Das erinnert mich an einen Rasierversuch mit Sprühsahne, über den ich mal gelesen habe.

Als Reisehobel oder für den Einstieg könnte ich ihn mir sehr gut vorstellen.
Nur leider gibt es keine DE-Klingen die so scharf, sanft und gründlich sind wie zB. die Kai Titan Mild. (SE)
Die Vorteile die einen SE-Hobel gegenüber einem DE-Hobel attraktiv machen, fehlen ihm mMn gänzlich.

Ich bin dennoch gespannt wie die ersten Berichte darüber sein werden!

Diese Nachricht wurde am 08.06.2017 um 15:26 Uhr von Rinox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
08.06.2017, 20:27 Uhr
sw_
registriertes Mitglied


Dass ein typischer SE-Hobel mit entsprechender Klinge anders und ggf. besser rasiert als die DEs, möchte ich gar nicht bezweifeln. Ich sehe den Focus Dynamic aber auch nicht unbedingt als SE-Hobel - ich glaube, das will das Ding auch gar nicht sein - sondern einfach nur als kompakten, um nicht zu sagen modernen, DE-Rasierer.

Ich werde mir das bei Gelegenheit jedenfalls mal näher anschauen und mir nach Möglichkeit ein Exemplar sichern.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
08.06.2017, 20:35 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Interessantes Konzept, allerdings optisch nicht reizvoll. Da werde ich passen.

--
Feather AS-D2
KAI
Stirling Kong; Mühle STF XL
Stirling; Esbjerg; Norbeck
Speick; Thayers Witchhazel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
09.06.2017, 14:17 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


@sw_: Das hast du wirklich gut beschrieben! Da dürfte dieser Hobel wohl einzuordnen sein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
28.06.2017, 22:46 Uhr
sw_
registriertes Mitglied


Der Rasierer ist anscheinend hier verfügbar. Wer möchte der Erste sein...?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)