NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Sonstige Nassrasurthemen » Rasierhobel vs. Ältere Männer, ähem » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
29.06.2017, 23:25 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


@Jones ja das stimmt wohl, allerdings ist eine Rasierschale auch ne Anschaffung für ewig im Grunde, solange man sie nicht fallen lässt. Ausserdem sind die Bodenrillen ein echter Segen

@Schaber ich kann es dir nur ans Herz legen auch nen Mug und eine Seifendeckel zu kaufen das lohnt sich.


Ich hab schon länger keine Feather mehr benutzt hab halt genug andere gehabt, die benutz werden wollten.

--
Gillette Travel Tech, Astra Superior Platninum, Semogue 610R, Speick Rasiercreme, SWK Trichter in schwarz, Speick Aftershave Lotion & Balsam

Diese Nachricht wurde am 29.06.2017 um 23:26 Uhr von Saber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
30.06.2017, 21:47 Uhr
El Gringo
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Zudem hat die Dose keinerlei wirkliche Einweichwirkung, nur halt gute Gleiteigenschaften.

Deshalb vor der Dose gutes PS-Öl und man hat beides. Habe versuchsweise folgende Kombination - PS-Öl von T&H und Dose von L'Oreal - ausprobiert und muss sagen, es hat nicht nur funktioniert, es war hervorragend. Mein derbes 8/8-Koraat flutschte nur so und legte ein Rasur hin, wie ansonsten nur mit meinen besten Seifen. Und dennoch halte ich den Seifen die Treue... Aber der Versuch hat sich gelohnt und ich werde diese Kombination sicher wieder einmal anwenden.

--
Alte und neue aus A, D, GB, I, RU und USA Herold Juchten, Portland Strop Kent, Wilkinson RC T&H 1805, RS Musgo Real, RS Knize, RS Cederholzöl von WS, RS Kent Knize Ten, Lagerfeld
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
01.07.2017, 01:15 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Saber schrieb:

Zitat:
@Jones ja das stimmt wohl, allerdings ist eine Rasierschale auch ne Anschaffung für ewig im Grunde, solange man sie nicht fallen lässt. Ausserdem sind die Bodenrillen ein echter Segen

Habe meine handgemachte, türkische Rasierschale aus Kupfer (copper shaving bowl) in der Bucht geangelt. Gibt's teil- oder vollverzinnt für um die 8 Eur inkl. Versand. Die überlebt auch einen Sturz.
Nachteil bei denen ist, dass sie sehr heiss werden können, dann die Wärme aber schnell wieder abgeben (also kein Vergleich mit einem Scuttle). Durch die gehämmerte Riffelung schäumt die Arko aber auf wie nix.

--
Merkur 34c, Mühle R89, Fatboy E-2 1959, Gillette Black Beauty, Gillette Ball End Tech, Gillette Travel Tech, Fatip Piccolo, Feather Popular Derby Premium, Astra Super Platinum, Feather Arko RS, Palmolive RS Balea Professional Kolonya, Eternity for Men AS/EDT
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
03.07.2017, 20:30 Uhr
El Gringo
registriertes Mitglied


Schaber schrieb:

Zitat:
Werde ich mit zunehmender "Viel-Faltigkeit" den Rasierhobel wieder
aufgeben müssen?

Nicht unbedingt. Du kannst dich dann ja von einem plastischen Chirurgen mit dem Skalpell klinisch rasieren lassen....Dann sollte das Hobeln bis ins hohe Alter völlig problemlos, weil faltenbereinigt vonstatten gehen können.....

--
Alte und neue aus A, D, GB, I, RU und USA Herold Juchten, Portland Strop Kent, Wilkinson RC T&H 1805, RS Musgo Real, RS Knize, RS Cederholzöl von WS, RS Kent Knize Ten, Lagerfeld

Diese Nachricht wurde am 03.07.2017 um 20:41 Uhr von El Gringo editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
04.07.2017, 08:03 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


Nun ist die ASTRA-Klinge dran. Wenig bis keine Schnittwunden, im
Vergleich zur Feather. Zumindest weiß ich nun in welchem Bereich ich
mich bewege.

@Saber: heute morgen zum ersten Mal Rasierseife probiert (Speick).
Fürs erste Mal hat es ganz gut geklappt; dank Forum-Tipps.
Allerdings brauche ich jetzt noch länger. Gut, dass ich Frühaufsteher
bin.
Proraso grün kommt als Nächstes…obwohl ich die Borzutat auch nicht so prall finde.

@El Gringo: Im Moment werde ich auf jeden Fall beim Hobel bleiben.
Das Generve und Abgezocke mit den Ersatzklingen für den Elektrorasierer habe ich satt!
Mal sehen, wie sich die Falten entwickeln ;-)

Diese Nachricht wurde am 04.07.2017 um 08:16 Uhr von Schaber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
07.07.2017, 04:53 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


...und vor allem, meist wird die Haut durch die Entfernung der abgestorbenen Zellen der Epidermis nach einer Weile weicher und glatter.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
10.07.2017, 20:12 Uhr
Saber
registriertes Mitglied




Zitat:
@Saber: heute morgen zum ersten Mal Rasierseife probiert (Speick).
Fürs erste Mal hat es ganz gut geklappt; dank Forum-Tipps.
Allerdings brauche ich jetzt noch länger. Gut, dass ich Frühaufsteher
bin.
Proraso grün kommt als Nächstes…obwohl ich die Borzutat auch nicht so prall finde.

Das man schneller wird kommt mit der Zeit, wichtig ist es, sich nicht zu stressen, daraus resultieren miese Ergbnisse, das kenn ich aus eigener Erfahrung. Mir hat das Forum auch gut geholfen, aber dafür ist es auch da
Ich finde die Speick RC ziemlich Klasse, das kann ich defintiv behaupten, auch die AS dazu sind gut, auch wenn die RC einen Tick besser riecht, der Lavendelgeruch ist da etwas vordergründiger.
Proraso Classic hab ich nun auch Lust auszuprobieren, ich hatte ja nur die Proraso Sensitiv, ich dacht ich geh mal auf Nummer sicher , aber ich hab sie letztlich entsorgt .-. wofür ich mich auch schon geschämt habe .-. und das nur wegen des EDTAs, also ich behaupte mal, es gibt schlimmeres, als diese paar nicht natürlichen Substanzen, ist ja kein Glyphosat oder VX :X

--
Gillette Travel Tech, Astra Superior Platninum, Semogue 610R, Speick Rasiercreme, SWK Trichter in schwarz, Speick Aftershave Lotion & Balsam

Diese Nachricht wurde am 10.07.2017 um 20:12 Uhr von Saber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
11.07.2017, 08:08 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


Das mit dem "sich Zeit lassen" scheint mir wichtig! Unachtsamkeit rächt
sich sofort, wie ich schon feststellen konnte.

Die grüne Proraso werde ich wohl vor allem im Sommer verwenden.
Gewöhne mich langsam dran. Die weiße ist mir immer noch suspekt ;-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
11.07.2017, 11:48 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Das weiße Proraso (nutze die Rasiercreme) ist absolut top!

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Tabac Original RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
11.07.2017, 12:50 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Schaber schrieb:

Zitat:
...
Proraso grün kommt als Nächstes…obwohl ich die Borzutat auch nicht so prall finde.

Wieso Borsäure in Rasierprodukten grundsätzlich nichts "Schlechtes" ist, wurde schon diskutiert.

https://forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=17640
https://forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=4181

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
11.07.2017, 13:17 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


@Rainer Zufall:
Beide Proraso werde ich weiterhin verwenden...bei Bedarf, Lust, Laune...
Manchmal braucht man wohl eine Weile um mit dem Zeugs „warm“ zu werden.

Heute morgen noch die Haslinger Sandelholz erstmals verwendet.
Vom Sandelholz leider nicht viel gemerkt. Sonst ok, sofern man das nach einer Anwendung schon sagen darf.


@CaptnAhab:
Danke. Die 2 Threads haben mich erst auf die Bor-Sache gebracht.
Scheinen auch noch andere „bedenkliche Stoffe“ zu existieren oder „in Verdacht zu stehen, krebserregend zu sein“ (also bei anderen Rasierseifen).
Die Speick RS scheint noch am ehesten „clean“ zu sein.

Wie man in den o. g. Threads auch sieht gibt es da regelrechte Glaubenskriege.

Apropos Speick:
In diesem und anderen Threads wurde schon öfter von der Speick RasierCREME
gesprochen. Inwiefern ist die besser(?)/anders als die Speick RasierSEIFE?

Diese Nachricht wurde am 11.07.2017 um 13:29 Uhr von Schaber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
11.07.2017, 18:46 Uhr
Batou
registriertes Mitglied


Schaber schrieb:

Zitat:
Apropos Speick:
In diesem und anderen Threads wurde schon öfter von der Speick RasierCREME
gesprochen. Inwiefern ist die besser(?)/anders als die Speick RasierSEIFE?

Da gehen die Ansichten etwas auseinander. Es gibt 2 verschiedene Rasiercremes (Men & Men Active) und 2 verschiedene Rasierseifen (Men & Men Active), einmal als Stick und einmal im Tiegel.

Persönlich wirklich gut finde ich die Speick Men Rasierseife als Stick (kann man raspeln und in einen Tiegel verpflanzen) und die Speick Men Rasiercreme, die m.M. eine der besten "sauberen" Rasiercremes auf dem Markt ist.
Härtester Konkurrent der Speick RC ist die Logona RC. Die mag ich besonders im Winter denn da ist Lanolin drin.

--
Wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Hund gestorben ist, fängt das Leben an.

Diese Nachricht wurde am 11.07.2017 um 18:51 Uhr von Batou editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
11.07.2017, 18:49 Uhr
Batou
registriertes Mitglied


Schaber schrieb:

Zitat:
Proraso grün kommt als Nächstes…obwohl ich die Borzutat auch nicht so prall finde.

Diese Zutat ist heutzutage nicht mehr drin in der Grünen. Mittlerweile sind die Proraso Sachen auch etwas "öko-kompatibler" geworden. Zwar noch nicht zu 100% aber man arbeitet daran.

--
Wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Hund gestorben ist, fängt das Leben an.

Diese Nachricht wurde am 11.07.2017 um 18:49 Uhr von Batou editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000038
18.07.2017, 15:05 Uhr
Schaber
registriertes Mitglied


Ein kleines Feedbäckchen vom Frischling: (an dieser Stelle nochmals Danke für Eure bisherigen Beiträge):

Der Mühle R89 scheint gerade richtig für mich.
Klingen habe ich jetzt Wilkinson, Feather, Astra und Mühle durch
(in dieser Reihenfolge).
Inzwischen wieder eine Feather eingelegt und zweimal eine Rasur OHNE
Massaker hingekriegt. War wohl ein Ausrutscher. Die Mühle fand ich ziemlich lasch.
Sieht so aus, als würde ASTRA und Feather vorne liegen (für mich).

Was den „Truthahnhals“ anbelangt: Den Hals kriege ich in den Griff (Argrrrrh); zumindest im Moment. Allerdings hier tendenziell am meisten Rasierbrand.

Problemzonen sind momentan eher
- Oberlippe (an Nase angrenzender Teil; kommt man schlecht hin; habe es sogar fertig gebracht mich in die Nase zu schneiden)
- Kinn (naturgemäß uneben und erfordert wohl mehr Erfahrung/Konzentration. Frauchen kontrolliert jeden Morgen die Qualität der Rasur. Backen sind ok (ein Babyarsch ist ein Kaktus
dagegen!). Beim Kinn fall ich (noch) durch.

Rasierseifen: pendelt sich wohl bei SPEICK und Proraso grün und weiß (!) ein.
Könnte mir vorstellen, dass ich die Proraso-Seifen im Winter weniger verwenden werde.
Bei Rasiercremes: Palmolive und ebenfalls Speick.
A.S.Balsam: ebenfalls Speick (Mochte diese Produkte früher nie). Die Nivea ist mir zu „dick“.

Habs bisher nicht geschafft einen rasierfreien hautschonenden Tag einzulegen. Vielleicht legt sich das noch, wenn der Rasieralltag einkehrt.

Diese Nachricht wurde am 18.07.2017 um 15:07 Uhr von Schaber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000039
18.07.2017, 19:26 Uhr
rasierenmuessen
registriertes Mitglied


Gerade in der Findungsphase sind Pausen sinnvoll.
Denn eine vorgereizte Haut stört das rasieren, austesten.

Gruss

--
Prima, es ist wieder soweit.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000040
19.07.2017, 03:11 Uhr
LeoMinor
registriertes Mitglied


Schaber schrieb:

Zitat:
...Backen rasieren habe ich im Griff.
Aber insbesondere am Hals, wo wir ältere Männer nun doch eine schöne
Faltenlandschaft etnwickeln, ist die Verletzungsgefahr doch recht groß.

Nach einem Schlaganfall habe ich meinen Vater (77 Jahre) in der Reha besucht und vorher von seinem Bruder den Hinweis bekommen: Der brauch dringend mal eine Rasur.

Tasche gepackt...Mug, Pinsel, Preshave, Rasierseife und den Hobel.

Was soll ich sagen, Spannkraft der Haut und Falten, machten die Rasur wahrlich zu einer Herausforderung. Da bleibt nur Geduld, das erschlaffte Gewebe irgendwie zu spannen und vorsichtig zu hobeln.

--
Feather Nape Razor,Miraki
Feather TAS - DS, INSANA Butterfly Feather
INSANA Dachs
Meine Nr 1. VALOBRA Mandel RS,Dr.Jon´s Arctic Hydra, Savannah Sunrise,Tabak Stick, im Zulauf 3Glacial von Sterlingsoap
Basic Scuttle von Schwarzweisskeramik
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000041
19.07.2017, 17:07 Uhr
Somebody
registriertes Mitglied


LeoMinor schrieb:

Zitat:

Zitat:
Was soll ich sagen, Spannkraft der Haut und Falten, machten die Rasur wahrlich zu einer Herausforderung. Da bleibt nur Geduld, das erschlaffte Gewebe irgendwie zu spannen und vorsichtig zu hobeln.

Ja, egal mit welchem Rasiergerät wird es zur Herausforderung mit zunehmendem Alter. Ich mache diese Erfahrung aus beruflichen Gründen immer wieder.

Diese Nachricht wurde am 19.07.2017 um 17:07 Uhr von Somebody editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000042
19.07.2017, 17:12 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Hallo LeoMinor,

nur so als Überlegung für deinen Herrn Papa, der ja einerseits gehandicaped, andererseits aber doch sicher nicht auf Dauer von irgendwem oder -was abhängig sein möchte:
Ohne Blasphemie:
Wäre das nicht ein Fall für die Elektrorasur?
Nur so als Alternative.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000043
19.07.2017, 17:26 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Saber schrieb:

Zitat:
...allerdings ist eine Rasierschale auch ne Anschaffung für ewig im Grunde, solange man sie nicht fallen lässt...

Meine ist aus Edelstahl.

--
PILS 101NE KAI Stainless Steel Double Edge Mühle Silvertip Fibre - Edelharz schwarz Speick Men Active Rasierseife PILS Edelstahlschale 204 Speick Men After Shave Lotion

Diese Nachricht wurde am 19.07.2017 um 17:27 Uhr von Markus S editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000044
20.07.2017, 03:51 Uhr
LeoMinor
registriertes Mitglied


@CaptnAhab:
Danke für den Hinweis.

Zuhause rasiert er sich bereits wieder trocken, aber zum Zeitpunkt der Reha, war er wahrlich gehandicapt und hatte seinen Rasierer nicht dabei.

Somit musste er mit meinen Utensilien vorlieb nehmen.
Das er abhängig war, war sein größtes Problem und der hat sich geziert wie ein bockiges Kind welches nicht zum Friseur will

Abschließend hat er festgestellt, war schön aber sei ihm zu aufwendig.
Nee is klar Paps...Aufwendig, du wurdest rasiert und musstet nur Entspannt sitzen bleiben.

Nun drohe ich ihm immer, wenn du beim nächsten Besuch nicht rasiert bist, bringe ich beim nächsten Mal mein Equipment mit ...funktioniert

--
Feather Nape Razor,Miraki
Feather TAS - DS, INSANA Butterfly Feather
INSANA Dachs
Meine Nr 1. VALOBRA Mandel RS,Dr.Jon´s Arctic Hydra, Savannah Sunrise,Tabak Stick, im Zulauf 3Glacial von Sterlingsoap
Basic Scuttle von Schwarzweisskeramik
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Sonstige Nassrasurthemen ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)