NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Sonstige Nassrasurthemen » Barbier desaster » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
21.06.2017, 19:07 Uhr
Nyanko
registriertes Mitglied


Bin aktuell in Italien im Urlaub.

Da ich mein ganzes Rasierequiment Zuhause gelassen habe, dachte ich ich gönne mir meine erste professionelle Rasur.

Hab auch einen Barbier gefunden der leoder keinen Termin hatte und mich an einen anderen verwies.
Gesagt getan hingegangen. War so ein hiper modischer Friseursalon der auch Rasuren anbiete.

Nach 5 Minuten kam ich dran. Gesicht massiert und dann kam ein öl drauf zum rasieren. Bin kein öler aber dachte gut lass die mal machen die wissen schon was sie tun...Pustekuchen.

Die Seite lief gut, am Hals etwas unangenehm (meine unverschämt empfindliche Stelle).

Dann am Kinn, ein kleiner cut dachte mir noch gut passiert. Kurz darauf der nächste cut am Kinn.

Die andere Seite selbes wie oben nur inkl einem kleinen cut ebenso an der Oberlippe.

Rasur vermeintlich fertig, Gesicht gereinigt, Asb drauf und zum abschluss Floid (irgendwie riecht in Italien jeder danach )

Ich schau denke noch hmm die cuts bluten ja noch leicht, Rasur nicht wirklich gründlich aber was solls, muss los Frau und Tochter warten.

Ich angesäuert die 13 Euro für den schund bezahlt, konnte mich nicht mal beschweren die konnten nur italienisch.

Bei meiner Frau angekommen schaut sie mich erschrocken an. Kinn blutig hals gereizt und irgendwie sah ich wohl noch unrasiert aus. Mein Gesicht brannte auch ziemlich. Das bluten am Kinn hat noch gute 20 min angehalten, trotzdas dem Stiptic stift den sie verwendet hat.

Im Appartement angekommen den Systemi meiner Frau geschnappt Dosenschaum bzw Gel mich rasiert damit och zu dem Massaker wenigstens auch rasiert aussehe.

Als As Proraso grün, ich dachte ich muss sterben hat das gebrannt und zwar im ganzen Gesicht als wäre es komplett offen! Kurz darauf aber Entspannung.
Was für ein tolles Aftershave, das Floid hatte nicht diesen Effekt. Jetzt am Abend fühlt sich mein Gesicht zwar noch immer etwas mitgenommen an aber bis auf die cuts alles wieder gut.

Proraso kauf ich definitiv noch 2 weitere auf Vorrat (kosten hier nur knapp 3,50€).

Zum Barbier werde ich aber so schnell nicht mehr gehen. Das war mein erstes mal und gleich so eine Enttäuschung.
Sicher ist nicht jeder schlecht aber bei meiner empfindlichen Haut gehe ich kein Risiko mehr ein und investiere das Geld lieber in neue Hard oder Software.

--
Merkur 42c The Bluebeards Revenge
Shark Super Stainless /Big Ben
Isana Premium
Palmolive, Proraso, Valobra
Proraso, Old Spice, Malizia, Majestät
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
21.06.2017, 21:38 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Hört sich echt nicht schön an
Ich hatte vor einigen Wochen auch meine erste Messerrasur bei einem Barbier, bei dem war ich schon mehrmals zum Haare schneiden.

Auf Wunsch wird dort auch mit einem Messer anstatt mit einer Shavette rasiert. Frauen haben dort überhaupt keinen Zutritt, das ist eine reine Männerhöhle!
Während man sich die Seife und alle weiteren Pflegeprodukte aussucht, genießt man ein großes, eiskaltes und selbstgebrautes Bier.
Die Rasur war die beste meines Lebens & wäre es nicht etwas weit bis dort hin, würde ich mir das definitiv öfter gönnen.

Es kommt sehr darauf an wie der Laden ist. Es gibt mit Sicherheit viele Barbiere die nicht so gut sind.

--
Mühle R220, Rockwell 2C Gillette Wilkinson Sword Envy Shave, Mühle, Maggard, Omega, Semogue, Shavemac
Caties Bubbles, Dr. Jon, PAA, Soap Commander, Stirling, div. RC Thayers, Malizia, Nivea, Pinaud, Proraso, Wilkinson

Diese Nachricht wurde am 21.06.2017 um 21:39 Uhr von Rinox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
21.06.2017, 22:26 Uhr
Ion79
registriertes Mitglied


Wo findet man den Bierbarbier nochmal?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
22.06.2017, 00:00 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Ion79 schrieb:

Zitat:
Wo findet man den Bierbarbier nochmal?

Bierbarbier www.schettler-barbershop.de/index.html

--
Mühle R220, Rockwell 2C Gillette Wilkinson Sword Envy Shave, Mühle, Maggard, Omega, Semogue, Shavemac
Caties Bubbles, Dr. Jon, PAA, Soap Commander, Stirling, div. RC Thayers, Malizia, Nivea, Pinaud, Proraso, Wilkinson

Diese Nachricht wurde am 22.06.2017 um 00:02 Uhr von Rinox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
22.06.2017, 13:18 Uhr
kynikos
registriertes Mitglied


@ Nyanko

Hier in Jordanien würde so ein Stümper-Barbier umgehend gesteinigt...Und im Jemen, wo ich früher tätig war, würde er mit demselben Messer, mit dem er so eine Rasur geliefert hat, wie du sie hier beschreibst, seiner Männlichkeit beraubt...........Ja, ja, die rauen orientalischen Sitten haben durchaus auch ihr Gutes.....

--
Dubl Duck Goldedge 8/8, Horstator 7/8 Wilkinson Borste, Al Quq (jemenitischer Rosshaarpinsel) Tabac Original, WS Cedernholz, Kent
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
22.06.2017, 13:46 Uhr
Nyanko
registriertes Mitglied


@ Roinox
Ah der ist ja 15 min von mir

@kynikos
Ich finde bestrafen sollte man das und ab und an sind raue Sitten auch durchaus angebracht. Würde sicher das ein oder andere übel unterbinden...wie eine Person die man mit nem Messer an seine Kehle lässt und dieser mit diesem gar nicht umzugehen weiß aber dies vorher behauptet.

--
Merkur 42c The Bluebeards Revenge
Shark Super Stainless /Big Ben
Isana Premium
Palmolive, Proraso, Valobra
Proraso, Old Spice, Malizia, Majestät
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
22.06.2017, 14:30 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Das Lesen hat bei mir ein sehr unwohles Gefühl vermittelt :/ ich hoff es ist schon besser!

--
Gillette Travel Tech, Astra Superior Platninum, Semogue 610R, Speick Rasiercreme, SWK Trichter in schwarz, Speick Aftershave Lotion & Balsam
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
22.06.2017, 14:40 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


@Nyanko: Wenn ich mich recht erinnere, gehören wir zu den wenigen aus dem Dreiländereck

--
Mühle R220, Rockwell 2C Gillette Wilkinson Sword Envy Shave, Mühle, Maggard, Omega, Semogue, Shavemac
Caties Bubbles, Dr. Jon, PAA, Soap Commander, Stirling, div. RC Thayers, Malizia, Nivea, Pinaud, Proraso, Wilkinson
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
22.06.2017, 19:25 Uhr
Nyanko
registriertes Mitglied


@ Rinox
Stimmt ja hätte dich einfach fragen können wo du immer hingehst

@Saber
Ja inzwischen bis auf etwas gereizt haut und ein paar verwachsene haare die ich bereits befreien konnte alles gut. Danke der Nachfrage

--
Merkur 42c The Bluebeards Revenge
Shark Super Stainless /Big Ben
Isana Premium
Palmolive, Proraso, Valobra
Proraso, Old Spice, Malizia, Majestät
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
13.07.2017, 20:13 Uhr
LeoMinor
registriertes Mitglied


Das klingt ja böse, so eine Rasur will man doch zelebriert wissen...das ist wellness. Aber die Sitten anderer Länder sollten zum teil Gesetz werden

Was das Desaster meinerseits anbelangt...ich hatte letztens einen Termin bei einem Oldschoolbarbier in Düsseldorf.

Der Service...
Bart stutzen und in Form bringen
Seiten rasieren (warmer Schaum und Wechselklingenmesser)
Augenbrauen in Form bringen und stutzen

Gezahlt habe ich 22€ +2€ Trinkgeld

Leider hab ich zu sehr entspannt und zu spät festgestellt, das der Meister abschliessend den Trockenrasierer am Hals angesetzt hat und ich mir dachte...so schlimm wird der Rasurbrand vom Stecker betiebenen Rasier schon nicht werden.

Pustekuchen, über ne Woche, alles gerötet und pickelig.
Im großen und ganzen war ich zufrieden und wähle die Variante: glatt wie ein Babypopo...aber bitte ohne den Elektrorasierer.

--
Feather Nape Razor,Miraki
Feather TAS - DS, INSANA Butterfly Feather
INSANA Dachs
Meine Nr 1. VALOBRA Mandel RS,Dr.Jon´s Arctic Hydra, Savannah Sunrise,Tabak Stick, im Zulauf 3Glacial von Sterlingsoap
Basic Scuttle von Schwarzweisskeramik
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
16.07.2017, 10:51 Uhr
andystronger
registriertes Mitglied


Ich würde mich auch gerne mal rasieren lassen. Leider ist es hier in Goslar nicht möglich jemanden zu finden, der auch mit einem richtigen Rasiermesser arbeitet und nicht nur mit einer Shavette. Ein Bekannter sah auch immer aus, wie ein gerupftes Huhn und hatte immer einige Cuts. Da bin ich selber mit dem Messer besser, obwohl ich das als eher unagenehm empfinde und mit dem Hobel gut klar komme.

Das Argument der Hygiene zählt für mich bezüglich der Shavette nicht. Da gibt es viel mehr Ecken, wo sich Keine verstecken können. Ein richtiges Rasiermesser stellt man einfach in desinfizierende Flüssigkeit und fertig.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
16.07.2017, 10:55 Uhr
Messerhobler
registriertes Mitglied


EInen Barbier zu finden, der mit richtigem Rasiermesser hantiert,wird sicher ziemlich schwer werden. Aber wenn Du Dich mal nach einem guten türkischen Balbier umhörst, wirst Du bestimmt auch in Deiner Gegend fündig werden.

Mir geht es genauso: Rasiermesser fühlt sich eher unangenehm an, weil es nicht so scharf ist, und die Shavette ist auch manchmal aggro. Aber ein Barbier, der sein Handwerk beherrscht, muss damit zurechtkommen. Ich würde mir aber keine Rasur von der Güte erwarten, wie man sie selber macht:

Man kennt seinen Bartwuchs schließlich. Aber: Die Türken SOLLEN gut sein, ich habe mich allerdings noch nie rasieren lassen.

--
Gut rasiert in den Tag starten!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
16.07.2017, 11:14 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


andystronger schrieb:

Zitat:
Ich würde mich auch gerne mal rasieren lassen. Leider ist es hier in Goslar nicht möglich jemanden zu finden, der auch mit einem richtigen Rasiermesser arbeitet und nicht nur mit einer Shavette. ...

Hallo andystronger,

wenn es nicht direkt in Goslar sein muss, sondern auch ein paar Meter weiter sein kann, dann empfehle ich dir den historischen Barbier in in der Westernstadt Pulman City Harz, in entsprechend altertümlichem Ambiente, der mit einem richtigen Messer rasiert und auch mobil immer wieder mal auf Mittelaltermärkten und ähnlichem auftritt. (Du kannst auch dein eigenes Messer mitbringen. Wenn du an der Kasse angibst, dass du zum Rasieren gehst, dann lassen die dich umsonst rein, zumindest war das mal so.)
Kuckst du:
www.historical-barber.de/

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 16.07.2017 um 11:19 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
16.07.2017, 20:11 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


andystronger schrieb:

Zitat:
Das Argument der Hygiene zählt für mich bezüglich der Shavette nicht. Da gibt es viel mehr Ecken, wo sich Keine verstecken können. Ein richtiges Rasiermesser stellt man einfach in desinfizierende Flüssigkeit und fertig.

Genau so ist es. Ich gehe zum Haare schneiden, selten zum rasieren, zu zwei Barbieren in meiner Nähe.
15km bis zu einem ca. 45 jährigen Mann, oder 45km zu einem 4 köpfigen Männer-Team, alle unter 30 Jahre jung. Letzterer ist mein Favorit.
In beiden Barbershops werden Rasiermesser benutzt und nach jeder Anwendung in ein Desinfektionsglas (Barbicide) gelegt.
Eine Shavette habe ich dort in all den Jahren noch nicht gesehen. Beim nächsten mal spreche ich dort das Thema mal an.
Die Pflege mehrerer Rasiermesser, die je nachdem den ganzen Tag im Einsatz sind, dürfte auch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

--
Mühle R220, Rockwell 2C Gillette Wilkinson Sword Envy Shave, Mühle, Maggard, Omega, Semogue, Shavemac
Caties Bubbles, Dr. Jon, PAA, Soap Commander, Stirling, div. RC Thayers, Malizia, Nivea, Pinaud, Proraso, Wilkinson

Diese Nachricht wurde am 16.07.2017 um 20:13 Uhr von Rinox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
17.07.2017, 14:28 Uhr
El Gringo
registriertes Mitglied


Messerhobler schrieb:

Zitat:
Rasiermesser fühlt sich eher unangenehm an, weil es nicht so scharf ist

Jedes gute Messer kann durch richtiges Schärfen auf eine Schärfe gebracht werden, die jede Rasur zu einem höchst angenehmen Vergnügen macht.

--
Alte und neue aus A, D, GB, I, RU und USA Herold Juchten, Portland Strop Kent, Wilkinson RC T&H 1805, RS Musgo Real, RS Knize, RS Cederholzöl von WS, RS Kent Knize Ten, Lagerfeld
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
19.07.2017, 22:09 Uhr
kynikos
registriertes Mitglied


Eine Binsenweisheit, die man offensichtlich aber nicht oft genug wiederholen kann.

--
Dubl Duck Goldedge 8/8, Horstator 7/8 Wilkinson Borste, Al Quq (jemenitischer Rosshaarpinsel) Tabac Original, WS Cedernholz, Kent
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
19.07.2017, 22:57 Uhr
Newline
registriertes Mitglied


Mein Herrenfriseur rasiert zwar nicht mehr, säubert aber nach dem Haarschnitt den Nacken mit einem Messer. Schaum wird klassisch mit dem Pinsel aufgetragen.

--
Guat goahn!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstige Nassrasurthemen ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)