NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Wieviel Striche auf dem Schleifstein? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
14.07.2003, 16:25 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


marlowe schrieb:

Zitat:
auf der Seite www.belgischerbrocken.com, dort unter "News" bin ich auf den Testbericht von Stefan gestoßen. Dort heißt es, daß für den Schliff mit dem 8000er KASUMI 15-20 Züge genügen. Das hat mich einigermaßen überrascht, muß ich sagen. Kann es sein, daß ich die Messer erstmal auf der 3000er-Seite geschwächt habe, um sie dann erst auf der 8000er-Seite wieder aufzubauen? Mein (zärtliches) Schleifen hat nämlich eine gute Stunde Pro Messer gedauert, bis ich zufrieden war.

Wenn die Schärfe meiner Messer nachlässt, benutze ich gar keinen groben
Stein, da das Messer ja nur "gerade eben" stumpf ist. Nur beim Neuauf-
bau einer Schneide (Messer von eBay etc.) kommt ein 4000er zum Einsatz.
Ein gutes Normalstahl-Messer, das auf dem Riemen nicht mehr optimal
scharf wird, braucht i.a. nicht mehr als 15-20 Striche pro Seite. Stell
Dir vor, ein Barbier hätte früher immer eine Stunde für jedes Messer
benötigt

Es kann sein, daß Du noch nicht optimal abziehen kannst, dann bestimmt
der zufällig richtige Abzug, wann Du auf dem Stein fertig bist -- das
kann viel, viel länger dauern, als es dem Stein zuzuschreiben ist.

Ein letzter Hinweis: mein 8000er ist nicht der Kasumi, sondern ein
North Mountain Super Polish Stone von www.japanwoodworker.com
(das sind die, die auch den #12000 von Sharpton haben).


Gruß, Stefan.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
24.07.2003, 12:54 Uhr
marlowe
registriertes Mitglied




Zitat:
Es kann sein, daß Du noch nicht optimal abziehen kannst, dann bestimmt
der zufällig richtige Abzug, wann Du auf dem Stein fertig bist -- das
kann viel, viel länger dauern, als es dem Stein zuzuschreiben ist.

Hallo Stefan,

zwar schleife ich schon seit vielen Jahren meine Messer, jedoch habe ich es wirklich zum ersten Mal mit dem Rasiermesser versucht. Vielleicht hole ich mir beim nächsten Flohmarkt-Besuch ein richtig stumpfes zum Üben. Die DOVOs sind mir dazu zu schade.

Gruß

Marlowe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
24.07.2003, 13:11 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer




Zitat:
zwar schleife ich schon seit vielen Jahren meine Messer, jedoch habe
ich es wirklich zum ersten Mal mit dem Rasiermesser versucht.

Die Technik ist ja nun auch wirklich eine völlig andere -- mach bitte
keine Achten mit dem Rasiermesser auf dem Stein


Gruß, Stefan.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasiermesser und Zubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)