NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. » Tipps gegen trockenes/strohiges Haar » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
29.04.2018, 22:49 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Kann El Dirko nur zustimmen.
Benutze seit einigen Wochen auch die Brisk und sie hat mein Swiss-o-Par Kokos-Haarwachs (was bei DM auch aus dem Sortiment genommen wurde) ersetzt. Wunderbar um trockenes, frisch gewaschenes und überpflegtes Haar mit Fett zu versorgen, ohne fettig auszusehen. Ist auch nicht so temperaturabhängig wie ein Haarwachs und das Haar fühlt sich einfach natürlich an. Dumm nur, dass ich da nicht 20 Jahre früher drauf gekommen bin.

Sie ist natürlich nicht so ergiebig wie Wachs, aber bei dem Preis kein Problem. Hauptbestandteil ist Paraffin (Erdöl) und sie ist sonst auch ne ganz schöne Chemiebombe (Parabene), aber funktioniert bei mir besser als z.B. Kokosöl oder der Lifehack Nivea. Thx @CaptnAhab: Den Tip hatte mir ein Mitschüler vor Urzeiten schonmal gegeben, aber ich hab's nie probiert. Nicht schlecht - ist ja auch hauptsächlich Parrafin drin, aber ich denke der restliche Chemiecocktail in der Brisk macht's besser.

Der Duft gefällt mir zwar, ist mir aber, zumindest die ersten Minuten, etwas zu dominant und überlagert alle anderen Düfte.

--
Merkur 34c, Mühle R89, Fatboy E-2 1959, Gillette Black Beauty, Gillette Ball End Tech, Gillette Travel Tech, Fatip Piccolo/Testina Gentile, Feather Popular, Baili TTO/BT131/BT173/BR171, Rimei A2003 GSB, ASP, DP, Feather Arko RS Balea Professional Penaten, Kolonya, Eternity for Men AS/EDT, Pitralon Classic, Aqua Velva, Old Spice

Diese Nachricht wurde am 29.04.2018 um 22:53 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
03.05.2018, 20:23 Uhr
FalschgeldPablo
registriertes Mitglied


Gute Seifen auf Pflanzeöl Basis haben bei mir wahre Wunder gewirkt
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
31.05.2018, 13:12 Uhr
Nico92
registriertes Mitglied


Habe den ziemlich alten Thread gerade erst wiederentdeckt und mittlerweile hat sich das Problem mit strohigen Haaren deutlich gebessert.
Hier meine Lösung/bzw aktuelle Pflege:

Morgens:

Duschen: Täglich lauwarm bis kalt
Shampoo: alle 2 Tage ( Garnier Mythische Olive gegen trockenes Haar )
Spülung: jeden Tag ( Garnier Mythische Olive Spülung )
Maske: 1 mal pro Woche ( Garnier Mythische Olive Maske )

Haarprodukt: Tigi Bed Head Men Matte Separation Workable Wax


Abends:

Wax leicht entfernen mit Wasser am Waschbecken
Seborin Haarwasser einmassieren (täglich)
Argan Öl einmassieren (täglich) -> Das ist der Game Changer gewesen: OGX Renewing Penetrating Argan Oil of Morocco

Friseur: alle 3 Wochen

Ist für viele die nur auf Seife schwören vielleicht zu viel, aber bei täglichem Styling habe ich so für mich die besten Ergebnisse erzielt.

Diese Nachricht wurde am 31.05.2018 um 13:21 Uhr von Nico92 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
31.05.2018, 13:42 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Nicht zu oft waschen und unbedingt Silikone meiden und feuchtigkeitsspendendes Shampoo verwenden, z.B. das hier:
https://www.logona.de/de/produkt/feuchtigkeits-shampoo-bi...

Mein Friseur hat mir noch eine Kur empfohlen, die aber nur ab und zu verwende:
https://xn--rmar-bpa.de/shop/repair-balsam-remar-200ml/
Wirkt sehr gut und muss nicht lange einwirken. Entgegen der Info auf Codecheck ist kein Paraben enthalten. Steht jedenfalls nix von drauf.

Damit bekomme ich es leidlich in den Griff. Hängt aber auch von Wetter, Gesundheitszustand, Stress, usw. ab.

Haarwässer habe ich auch Einige durch. Haben aberimmer nur kurzfristig geholfen. Dann wurde es schlimmer. Wachs, Schaum, etc. kommen mir nicht ins Haar.

--
AS D2, R89 Feather, RP Plisson 23mm, Kent BK8 zu viele SWK Classic, SWK XL-Scuttle jede Menge

Diese Nachricht wurde am 31.05.2018 um 13:44 Uhr von Lochbart editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
31.05.2018, 16:46 Uhr
subtil
registriertes Mitglied


Hi,

meine Haare sind ziemlich fein und kurz geschnitten, nach dem Waschen mit Shampoo "fliegen" sie, bzw. stehen ab.

Nach dem Waschen mit Shampoo verteile ich ein bisschen Haar-Öl in die trockengerubbelten Haare und das Problem ist erledigt. Shampoo benutze ich 1x in der Woche, an sonsten nur normales Wasser jeden Morgen.

Das Haar-Öl ist von Isana (Rossmann); mein Stylingprodukt nennt sich "Stiff Paste" von L'Oreal, das kaufe ich bei meinem Frisör; das Shampoo ist das klassische von Nivea.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)