NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » neue Pinaud Clubman AS! » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
01.11.2017, 17:57 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Hören sich richtig lecker an:

https://shavenation.com/collections/clubman-aftershave/pr...


Gin, Whiskey und Brandy. Hoffe, dass sie bald in Deutschland erhältlich sind. @Stephan, wäre doch was für den Nassrasur-Shop, oder?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
02.11.2017, 19:52 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Die Clubmann-Produkte nutze ich inzwischen gar nicht mehr.
Das könnte sich jetzt allerdings mit dieser leckeren Collection ändern.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
02.11.2017, 20:34 Uhr
WilliWunder
registriertes Mitglied


Ha,ha- ich bin im Januar in Boston und werde ordentlich Rasierseifen und After shaves einkaufen... Danke für den tollen Tip!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
02.11.2017, 20:35 Uhr
Tiras
registriertes Mitglied


Gibt auch schon ein Video-Review dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=wfLVtbxofXQ

--
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
02.11.2017, 21:12 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Ich frag mich nur, ob man dann auf der Arbeit nach durchzechter Nacht müffelt.
Diese Nachricht wurde am 02.11.2017 um 21:13 Uhr von tas editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
02.11.2017, 21:48 Uhr
Tiras
registriertes Mitglied


Dazu würde dann noch ein AS "Cold Cigarette Smoke" passen - vielleicht bringt Ed. Pinaud das ja noch raus.

--
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
03.11.2017, 08:45 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Also ich habe mich damals von den begeisterten Reaktionen auf die Pinaud Rasierwasser anstecken lassen und mir drei gekauft. Alle drei waren nichts für mich. Aufdringlich, synthetisch, gewöhnlich - ohne jede Raffinesse. Ich fühlte mich sehr unwohl damit.

Wobei ich klassische Rasierwasser mag, wie das floid, proraso grün, old spice.

Aber die Pinauds waren einfach unangenehm.

Meine Lieblinge nach wie vor: Trumper spanish leather, Harris Sandalwood und Knize Ten. Diese Düfte gefallen mir auch noch nach 20 Jahren.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
03.11.2017, 19:13 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Tiras schrieb:

Zitat:
Dazu würde dann noch ein AS "Cold Cigarette Smoke" passen - vielleicht bringt Ed. Pinaud das ja noch raus.

Würd ich sofort kaufen, um alle militanten Nichtraucher zu nerven!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
10.03.2018, 09:59 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Von den drei neuen Pinaud AS Sorten habe ich mich inzwischen für die Gin-Variante entschieden.
Die Duftkomponenten des hellblauen Gent´s Gin sind Gin bzw. Wacholder, Citrus und Ceder.
Das klingt vielversprechend und ist es auch.
Die handliche Flasche aus Kunststoff enthält 177 mL, die Fläschchen für die Reise 50 mL.
Der ausgewogene Duft ist für seine Geradlinigkeit recht raffiniert und ungewohnt.
Ich empfinde den Duft als dezent, fein/leicht, elegant, männlich.
Ein wacholdriger Gin-Akkord mit einem zitrischen und zedrigen Einschlag: Lieblich, aromatisch-frisch, leicht würzig abgerundet.
Mit diesem Aftershave ist meine Zuneigung zu dieser Marke wieder gestiegen, denn ich habe schon seit Jahren kein Pinaud-Produkt mehr verwendet.
Ein Puder gibt es übrigens von der Sorte Whiskey Woods.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
06.07.2019, 19:40 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Gents´s Gin gefällt mir ja sehr gut.
Bei den anderen beiden neuen Sorten war ich mir nicht sicher, ob
sie mir zusagen werden.
Daher habe ich mich zunächst auf die kleinen 50mL-Fläschchen eingelassen.

Whiskey Woods:
Der Duft wird laut Beschreibung durch Tabakblätter, Bergamotte, Whiskey und Hölzer geprägt.
Eine gewisse, sehr weiche Whiskeynote ist anfangs durchaus zu vernehmen.
Nach einer Weile kann ich jedoch eigentlich keine "rauchige" und auch keine typische "holzige" Note vernehmen, was aber absolut kein Nachteil ist.
Es entsteht ein weicher, süßlich-würziger, warm-ambriger Duft - klasse!

Brandy Spice:
Apfel, Brandy, Zitrone, Gewürze und Moschus sollen den Duft kennzeichnen.
Mir ist der Duft zu süß und bonbonartig, sagt mir also nicht zu.

Klare Favoriten sind Whiskey Woods und Gent´s Gin.
Ich sehe Gent´s Gin besser in der wärmeren Jahreszeit aufgehoben, Whisky Woods dagegen in den kühleren Monaten.

Diese Nachricht wurde am 06.07.2019 um 19:41 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
17.12.2019, 19:49 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Whiskey Woods riecht identisch nach der Pinaud Firme Hold Pomade. Schade, dass sie einen alten Duft für eine neue Reihe genutzt haben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)