NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » H.L. Thäter - Premium Borstenpinsel » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
Diskussionsnachricht 000000
20.11.2017, 20:04 Uhr
~Rinox
Gast


Bald gibt es aus dem Hause Thäter eine Serie mit Schweineborsten-Besatz.
Bilder, Infos zu den Borsten, Bezugsquellen usw. findet man unter anderem hier: shavenook.com/showthread.php?tid=51493
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
22.01.2018, 14:13 Uhr
lambda03
registriertes Mitglied


Guten Tag,

und gibt es was neues von den Borsten-Thätern?
Bzw. wo man diese erstehen kann?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
22.01.2018, 21:28 Uhr
don martin
registriertes Mitglied


Hallo,

Neuigkeiten hierzu habe ich leider nicht, aber mich würde das auch sehr interessieren.

Grundsätzlich kann man Pinsel aus dem Hause Thäter hier im Forumsshop kaufen. Ich gehe daher mal davon aus, dass man dort auch Borsten-Thäter bekommen wird, sobald sie offiziell erhältlich sind.

Gruß
Thomas

--
Aktuell meistbenutzt:
Gillette Slimboy Wilkinson Sword Hans Baier Silberspitz Braukmann RC Williams Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
23.01.2018, 12:19 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Ich dachte, das war eine Sonderaktion für bullgoose shaving, den Betreiber des Forums shavenook.com. Bei den Sauborstenpinseln handelt es sich nicht um einen Standardpinsel aus dem Thäter-Sortiment.
Diese Nachricht wurde am 23.01.2018 um 12:21 Uhr von Elbe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
05.03.2018, 19:16 Uhr
Jazzman2009
registriertes Mitglied


Hallo,

der Thäter Borstenpinsel wird in den nächsten Wochen auch in Deutschland erhältlich sein. Andere Griffe als in den USA kommen dann.
Etwas mehr Info kommt am Wochenende.

--
Parker Variant Adjustable ,Merkur Progress 500
Sputnik, ASP, Perma Sharp
THÄTER Pinsel 49125 Silberspitze 3-Band Plexiglas
Klar,Wickham,Meißner Tremonia
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
10.03.2018, 11:46 Uhr
Jazzman2009
registriertes Mitglied


Hallo,

hier ein paar Bilder vom neuen Thäter Borstenpinsel:









Er wiegt 93 Gramm ist insgesammt ca 112 mm lang.Knoten 26 mm.

Griff kann sich noch ändern.

Erfahrungsbericht folgt.

Schönes Wochenende

--
Parker Variant Adjustable ,Merkur Progress 500
Sputnik, ASP, Perma Sharp
THÄTER Pinsel 49125 Silberspitze 3-Band Plexiglas
Klar,Wickham,Meißner Tremonia
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
10.03.2018, 14:01 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Der Pinsel Ton in Ton hat was. Auch gut, dass die Borste
nicht optisch zu einem angedeuteten Dachs mutiert wurde.
Die Bienenkorb-Griffe (Beehive), die man im o.g. Link zu Gesicht bekommt, sind auch sehr schön.
Mal gespannt, welche Pinselauswahl hierzulande zu erwarten ist.
Der Preis von umgerechnet 70 € für diesen 26er Borstenpinsel ist allerdings nicht von schlechten Eltern.
Der ist geradezu erklärungsbedürftig, wenn man sich im Vergleich
die Borstenvieh-Pinsel anderer namhafter Hersteller anschaut.

Diese Nachricht wurde am 10.03.2018 um 14:07 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
10.03.2018, 15:47 Uhr
DDP
registriertes Mitglied


Bevor ich mir eine Borste für 70 (!!!) € kaufe, bestelle ich lieber einen weiteren Maseto Dachs.

--
Living in Sin
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
10.03.2018, 17:56 Uhr
Jazzman2009
registriertes Mitglied


Der Pinsel kommt in 3 Farben, so auch Schwarz.

Ich bin kein Pinselhersteller, aber auch unser Betrieb stellt etwas her und ein Preis muss kalkuliert werden. Und allein das von Hand bestücken der Pinselhaare dauert schon allein seine Zeit, das kann ja gar nicht billig sein, dazu kommt Material und sonstiger Aufwand sprich Betriebskosten. Die mögen in anderen Ländern günstiger sein und somit alles billiger sein, hier handelt es sich um ein deutsches handgefertigtes Produkt.
Ich verstehe die Diskussionen um die Preise nicht. Ein Hersteller legt einen Preis fest, man akzeptiert diesen Preis, kann Ihn bezahlen oder nicht, hat Spass daran oder nicht und Punkt Ende aus.
Das dann auch noch mit chinesischen Pinsel zu vergleichen ist schon hart. Klar wenn wir unsere Wirtschaft hier in Deutschland kaputt machen wollen, und auch noch die letzen Handwerksbetriebe zur Hölle schicken wollen, dann bestellen wir nur noch nach dem Muster: Geiz ist geil.Ob dann so ein Chinabomber nach ein paar Monaten zig Haaare verliert ist ja bei dem Preis ok. Wozu auch Qualität.
Da werden Mobiltelefone für über 1000 Euro verkauft und die Dinger gehen weg wie warme Semmeln, aber ein handgemachter Pinsel ist zu teuer. Und ja, es gibt immer billigere Sachen. In Punkto Rasierseifen verstehe ich dann auch nicht warum hier noch Rasierseifen teurer als 1,50 Euro per 100 Gramm (Palmolivestick 2 Stück) vorgestellt werden. Der Stick tut es doch. Und trotzdem kaufen Leute Rasierseifen über 10 Euro per 100 Gramm.

Nicht motzen kaufen oder lassen.

Im übrigen besteht auch für den Thäter Borstenpinsel kein Kaufzwang.

--
Parker Variant Adjustable ,Merkur Progress 500
Sputnik, ASP, Perma Sharp
THÄTER Pinsel 49125 Silberspitze 3-Band Plexiglas
Klar,Wickham,Meißner Tremonia

Diese Nachricht wurde am 10.03.2018 um 17:59 Uhr von Jazzman2009 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
11.03.2018, 11:15 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Naja, das Ding ist ja das man so ein Teil ohne Highclass Firmenlogo in gleicher Qualität als Direktimport zum Bruchteil des Preises bekommt.

Denke nichts anderes war gemeint.

Ist doch okay, wenn Leute den Thäter kaufen. Aber ebenso muss es für andere erlaubt sein, sich aufgrund des Preises dagegen zu entscheiden.

Verstehe die Aufregung nicht.

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Pitralon, Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, Captain's Choice, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
11.03.2018, 12:08 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


Thäter schreibt zu ihren neuen Borstenpinsel das es sich um eine „Premium Qualität“ handeln solle, also eine sehr hochwertige Wildschweinborsten Qualität.
Zuerst sollte dieser Borstenpinsel in der USA 95 US Dollar kosten, jetzt ist er sozusagen als Einführungspreis für 85 US Dollar erhältlich, bleibt abzuwarten wann der Preis wieder angepasst wird.
Was er letztendlich hier kosten wird werden wir ja bald erfahren.
Mir selbst ist ein Betrag von über 70 Euro ein bisschen zu viel für eine Schweineborste, auch wenn es sich um eine Premium Borste von Thäter handelt.
Ich habe selbst zwei Premium Qualitätsborsten von Aulitzky die Stück 50,- Euro gekostet haben und kann in etwa abschätzen um was für eine Qualität es hier geht, aber der Preis scheint schwer zu rechtfertigen, auch wenn die Borsten von Hand sortiert und die Knoten Hand gebunden sind.
Wir reden hier schließlich von einer Boste und nicht von einem High Mountain Dachs.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
11.03.2018, 12:21 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Puncto "Premiumborste" allgemein:
Ein Schritt in diese Richtung hat auch schon Semogue getan.
Die Edition des Semogue Owners Club Pinsels "Pure Bristle"
nutzt die sogeannte Borstengraduierung "Special Grade 90% Top".
Ein 24er mit Kirschholzgriff kostet rund 29 €.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
15.03.2018, 19:54 Uhr
Jazzman2009
registriertes Mitglied


Noch ein paar Bilder von dem benutzten Borstenpinsel in Schwarz, der wunderbar aufgegangen ist.





Hier ein kurzes Review oder auch: Dem (Borsten-) Thäter auf der Spur


Die Einarbeitung des Pinsel geht schnell und unkompliziert, ein paar Tage benutzen und die Spitzen sind ganz weich. Ein ordentliches Backbone, wie bei den Proraso Omegapinseln rundet die Sache genau ab.
Unterschiede zu anderen Borstenpinseln, ist das höhere Gewicht, was zum einen ein wertigeres Gefühl verleiht, und zum anderen einfach Top in der Hand liegt.
Das auffällig helle Haar hat für meine Begriffe eine Qualität, die ich von Schweinsborsten so noch nicht kannte, was sich in der Weichheit der Spitzen widerspiegelt, aber dem Backbone keinen Abbruch tut.
Die Rasierseife wird beim Gesichtsschäumen direkt ins Gesicht abgegeben, soll heißen, man hat sofort üppigen Schaum im Gesicht und es verbleibt nicht so viel Schaum im Pinsel.

Mit Sicherheit handelt es sich hier um ein teureres Produkt wie sonst üblich bei Borstenpinseln, aber der Markt hat dann damit auch mal einen Borstenpinsel Deluxe.

Die Kritiken in den US Foren waren überragend und dem schliesse ich mich an.
Thäter hat bewiesen: Man kann auch Borste.

--
Parker Variant Adjustable ,Merkur Progress 500
Sputnik, ASP, Perma Sharp
THÄTER Pinsel 49125 Silberspitze 3-Band Plexiglas
Klar,Wickham,Meißner Tremonia

Diese Nachricht wurde am 15.03.2018 um 19:55 Uhr von Jazzman2009 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
16.03.2018, 09:15 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Rein vom Gefallen her würden mir die Bienenkorbgriffe (Beehive),
Tortoise 82 und Tortoise Beehive am besten gefallen.
Tortoise Beehive ist auch eine bereits realisierte Option für einen Thäterdachs.
Diese Griffe sind zunächst für den US-Markt gedacht, so wie es aussieht.
Die eine oder andere Abwechslung im Griffbereich wäre bei Thäter auch hierzulande wünschenswert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
16.03.2018, 11:12 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Die eine oder andere Abwechslung im Griffbereich wäre bei Thäter auch hierzulande wünschenswert.

Das sehe ich ebenso! Wenn andere schöne Griffe angeboten würden wäre der ein oder andere Thäter mehr bei mir eingezogen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
16.03.2018, 11:33 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Meines Wissens stammen die von Thäter verwendeten Griffe von shavemac. Prinzipiell sollte also die gesamte shavemac-Angebotspalette verfügbar sein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
21.03.2018, 11:28 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
Meines Wissens stammen die von Thäter verwendeten Griffe von shavemac. Prinzipiell sollte also die gesamte shavemac-Angebotspalette verfügbar sein.

Wenn das zutreffend ist sollte die Palette verfügbar sein, aber leider sieht es ein wenig anders aus.
Der Markt für Thäter befindet sich leider in Übersee und der heimische Markt wird komplett vernachlässigt.

Diese Nachricht wurde am 21.03.2018 um 11:29 Uhr von blexa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
07.05.2018, 10:24 Uhr
lambda03
registriertes Mitglied


Gentlemen,

interessehalber wärme ich die Frage nochmal auf ob es schon etwas neues gibt zu Borstenpinseln aus dem Hause Thäter.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
15.05.2018, 19:47 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Sobald die Pinsel "spruchreif" sind, bekommt Ihr von mir Infos, wir
werden sofort ab Start die Pinsel lieferbar haben und alle Details
mitteilen. Es macht keinen Sinn, jetzt schon zu spekulieren, es ist
noch nicht alles entschieden -- aber jetzt dauert es nicht mehr lange!

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
15.05.2018, 21:13 Uhr
don martin
registriertes Mitglied


Vielen Dank für die Info, Stefan. Bin schon gespannt und freue mich.

Gruß
Thomas

--
Aktuell meistbenutzt:
Gillette Slimboy Wilkinson Sword Hans Baier Silberspitz Braukmann RC Williams Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
15.05.2018, 22:33 Uhr
lambda03
registriertes Mitglied


Ja, vielen Dank.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
10.08.2018, 17:36 Uhr
Jazzman2009
registriertes Mitglied


Hallo Schäumer,

die Thäter Borstenpinsel sind schon mal unter www.dachs-rasierpinsel.de Online.

Es gibt zwei Verschiedene Griffe und Haarlängen mit frischen Farben.

Gehen dann wohl endlich in den Verkauf. Viel Spass und ein schönes Wochenende

--
Parker Variant Adjustable ,Merkur Progress 500
Sputnik, ASP, Perma Sharp
THÄTER Pinsel 49125 Silberspitze 3-Band Plexiglas
Klar,Wickham,Meißner Tremonia
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
10.08.2018, 18:26 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Ja, Thäter ist momentan im Urlaub, aber die Pinsel wurden noch schnell
dort abgebildet. In der nächsten Woche pflege ich sie ein, sie können
ab sofort über uns vorgemerkt werden (zumal die Serie 3650 nur eine
limitierte Auflage aus wenigen Stücken je Grifffarbe ist. Hier schon
einmal die Preise:

Serie 3650 in Kunstharz: 82,- Euro

Serie 3670 in Kunstharz: 78,- Euro

Serie 3670 in Wildolive: 108,- Euro 107,- Euro

Alle Knoten bestehen aus bester Schweineborste und haben 26mm Ringmaß.

Anfragen/Vormerkungen gerne schon per Email, ich melde mich dann gleich,
wenn die Shoplinks fertig sind.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!

Diese Nachricht wurde am 13.08.2018 um 18:01 Uhr von Stefan P. Wolf editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
12.08.2018, 00:08 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ganz neu ist übrigens das Thema Schweineborste bei Thäter nicht.
Im GRF findet sich ein Prachtexemplar eines Thäter-Borstenpinsels (vermutlich 50er/60er Jahre) als die Pinsel noch unter dem Namen Heltha (HEinrich L. THAeter) geführt wurden.
https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php?PHPSESSID=2739...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
12.08.2018, 09:45 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Hm also ich muss schon sagen der Preis ist nicht ohne für eine Borste. Ich werde mit Spannung verfolgen ob der Thäter denn mit Omega, Zenit oder Semogue Borsten mithalten kann.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ sonstiges Rasierzubehör ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)