NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. » Haarschneider ( neu) schert die Kopfhaare nicht mehr richtig » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
29.11.2017, 18:40 Uhr
Frank Bednarz
registriertes Mitglied


Hallo ich habe mir vor circa 1 Jahr einen Philips Haarschneider gekauft der die Haare jetzt nicht mehr richtig schert.
Also gut dachte ich mir dann probierst Du Mal den fast unbenutzten Wahl Haarschneider, ( dehn wollte ich vorher nicht weil das Scherteil sehr dick ist) aber mit dem kriegte ich die Haare noch schlechter ab!
Es scheint so zu sein als wenn meine Kopfhaare mit den Jahren immer dicker werden und jetzt kein Haarschneider mehr durchkommt!
Wer weiss Rat?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
30.11.2017, 19:03 Uhr
germane
registriertes Mitglied


Versuche mal den Moser Primat. Der geht auch durch Drahthaare. Außerdem kann man die Scherkopfplatte auch auf dem Stein schleifen.
Beste Grüße
Willi
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
01.12.2017, 08:45 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Moser.

Hab ich auch. Meine ist eigentlich eine Hundeschermaschine, aber war unbenutzt. Was solls, hab ich durch Zufall geschenkt bekommen.

Mit den bunten Aufsätzen, die man weiter unten auf der Seite sieht.

Das Teil ist sauschwer, massiv, unkaputtbar und schneidet extrem präzise:

https://www.amazon.de/Moser-REX-1233-Hundeschermaschine/d...

Aber eben mit Kabel. Hat allerdings einen Vorteil: Keine sterbenden Akkus und gleichmäßige Leistung.

Das Kabel ist übrigens aus Gummi, extrem beweglich.

Diese Nachricht wurde am 01.12.2017 um 08:50 Uhr von Jones editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
01.12.2017, 11:35 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Wechselstrom (Kabel) vs Gleichstrom (Akku) bei Bartschneidern/Haarschneidemaschinen (aus dem Thread hier).

--
Merkur 34c, Mühle R89, Fatboy E-2 1959, Gillette Black Beauty, Gillette Ball End Tech, Gillette Travel Tech, Fatip Piccolo/Testina Gentile, Feather Popular, Baili TTO/BT131/BT173/BR171, Rimei A2003 GSB, ASP, DP, Feather Arko RS Balea Professional Penaten, Kolonya, Eternity for Men AS/EDT, Pitralon Classic, Aqua Velva, Old Spice

Diese Nachricht wurde am 01.12.2017 um 11:35 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
15.12.2017, 08:37 Uhr
Adam1
registriertes Mitglied


Ich benutze die Haarschneidemaschine Panasonic ER-GP80. Diese Maschine bestimmt die Haardichte und die Bewegungsrate von Klingen automatisch. Sie bewegt sich stufenlos und schneidet Haar sehr genau. Netzanschluß, drahtlos (60 Minuten – Ladung, bis 50 Minuten – Laufzeit), X-taper Blade Schermesser mit der Keramikbeschichtung mit 45° Schneidewinkel, Regulierbar: von 0,8 bis 2 mm, 3 Kammaufsätze: 3–4 mm, 6–9 mm und 12–15 mm. Schau mal hier: https://www.bestadvisor.de/hair-clippers. Hier kann man mehr Info darüber lesen.

MfG Adam
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
15.12.2017, 12:08 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Frank Bednarz schrieb:

Zitat:
Hallo ich habe mir vor circa 1 Jahr einen Philips Haarschneider gekauft der die Haare jetzt nicht mehr richtig schert.
Also gut dachte ich mir dann probierst Du Mal den fast unbenutzten Wahl Haarschneider, ( dehn wollte ich vorher nicht weil das Scherteil sehr dick ist) aber mit dem kriegte ich die Haare noch schlechter ab!
Es scheint so zu sein als wenn meine Kopfhaare mit den Jahren immer dicker werden und jetzt kein Haarschneider mehr durchkommt!
Wer weiss Rat?

Hallo Frank Bednarz!
Ich glaube nicht, dass es an den Haaren liegt, eventuell werden graue Haare spröder, aber das dürfte keine Rolle spielen. Wobei mir die Wiederholung dieser Sache mit dem Wahl Taper "spanisch" vorkommt. Diese Maschine kommt doch eigentlich überall durch. Hast du die Scherköpfe jeweils gesäubert und geölt, vor, während und auch nach dem Schnitt? Der Scherkopfpflege kommt eine große Bedeutung zu. Aber ich will dir da nichts unterstellen.

Ich würde mir jetzt nicht gleich noch ein weiteres Gerät kaufen. Erst mal Ursachenanalyse beim alten Teil.

Vielleicht ist der Scherkopf der Philips Maschine (Typ?) vorzeitig verschlissen? Wäre aber meiner Meinung nach ungewöhnlich.
Falls das der Fall ist, kannst du über den Händler oder Philips Kundenservice um Hilfe fragen und unter Umständen erhältst noch Gewährleistung, solange die 24 Monate ab Kaufdatum noch nicht abgelaufen sind.
Als Plan B: Die Scherköpfe gibt's als Ersatzteile für 20-30 Euro. Und die Messer selber schärfen oder schärfen lassen ginge in den meisten Fällen ebenfalls.

Was aber mit der Wahl Maschine sein kann, verwundert mich sehr. Die Maschinen tun eigentlich über Jahre hinweg klaglos ihren Dienst, selbst bei professionellem Dauereinsatz. Welche Type hast du?

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
15.12.2017, 13:00 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Ich nutze den Wahl Super Taper chrom. Super Teil!

--
Rockwell 6 S | ASP | Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Cella Crema Sapone Extra Extra Purissima, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
12.01.2018, 08:02 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Die professionellen Moser Haarschneidemaschinen sind einfach vom andern stern. Dagegenwaren alle andern Maschinen die ich hatte (braun, Panasonic) schwach.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
12.01.2018, 11:59 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Dem kann ich nur zustimmen.

--
Rockwell 6 S | ASP | Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Cella Crema Sapone Extra Extra Purissima, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
13.01.2018, 22:14 Uhr
WilliWunder
registriertes Mitglied


Rainer Zufall schrieb:

Zitat:
Ich nutze den Wahl Super Taper chrom. Super Teil!

Kann ich nicht bestätigen. Die Maschine selber ist hervorragend. Die Ausätze der letzte Dreck. Beim Haareschneiden fallen diese immer wieder von selbst ab.... da sind schnell Löcher in der Frisur.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
13.01.2018, 23:31 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Hallo WilliWunder,

kein Wunder, dass du damit nicht klar kommst, denn für die Profis ist klar, dass man mit den mitgelieferten Kammaufsätzen nicht glücklich wird. Deshalb kaufen sie sich allesamt einen Profi-Aufsteckkamm-Satz "made in Germany" in einer Kunststoff-Box, beihaltend 6-7 Kämme aus Kunststoff/Edelstahl. Die kosten ca. 30 Euro und sind sehr gut. Es gibt auch noch die Billigvariante aus den USA für 15 Euro rein aus Kunststoff.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
14.01.2018, 10:53 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


@CaptnAhab

Genau das habe ich auch gemacht. Ich bin hochzufrieden damit.

--
Rockwell 6 S | ASP | Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Cella Crema Sapone Extra Extra Purissima, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
14.01.2018, 11:01 Uhr
WilliWunder
registriertes Mitglied


Hallo Captn,

das ist ja mal eine heiße Information! Wie gesagt: Gerät top, Ausätze katastrophal bzw. lösen sich ständig.
Bevor ich jetzt für 40.- die Profi-Metallaufsätze bestelle - kannst du aus eigener Erfahrung bestätigen, dass die Teile wirklich besser halten?
Meintest du diese ?:
www.wahl-professional-shop.de/items/zoom.php?anr=080.999_...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
14.01.2018, 13:51 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Ich verwende diese hier:

www.wahl-professional-shop.de/Wahl-Professional-Aufsteckk...

Bis jetzt wie gesagt einwandfrei.

--
Rockwell 6 S | ASP | Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Cella Crema Sapone Extra Extra Purissima, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
14.01.2018, 15:19 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Hallo WilliWunder,

ja in der Richtung gibt es alles mögliche, alle Preisklassen, du hast ja schon mal ganz gute gefunden, aber so teuer muss es gar nicht sein.

Siehe oben die von RainerZufall. Und wenn du noch ein bisschen googlest, dann findest du meine Aufsteckkämme für ca. 28 Euro, mit Edelstahlrechen vorne und bunten Kunststoffschuhen hinten, steht Wahl drauf, die sind super, die habe ich.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
22.01.2018, 09:06 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Ja, die von Wahl habe ich auch. Sitzen perfekt auf dem Moser.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)