NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Baili Rasierhobel vergoldet » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
Diskussionsnachricht 000000
01.12.2017, 09:28 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Hab den hier mal zum Anfixen für einen lieben Freund zu Weihnachten bestellt - und mir gleich mal einen mit.

10,- incl. Versand aus UK ist imho in Ordnung.

Es ist der hier:

https://www.amazon.de/vergoldet®-Double-Rasierhobel-passe...

Grösseres Bild:

https://abload.de/img/cc9a80c9-0850-4f3e-99aoqq.jpeg

Hat den einer von Euch und kann mir sagen, ob der was taugt?

Kommen sollten die am Dienstag.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
01.12.2017, 09:36 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Nachtrag:

Anscheinend wird der zum doppelten Preis in Chrom auch als "Jagen David" verkauft und hat ziemlich gute Bewertungen:

https://www.amazon.de/dp/B00NEVYV66/ref=sspa_dk_detail_0?...

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
01.12.2017, 10:54 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Das ist ein Baili BR131. Ein klassischer Gillette Tech Klon. Gibt es derzeit ab 3,40 Eur inkl. Versand, ohne Box, bei aliexpress. Die goldene Version, mit Box, ab 6,11 Eur. Mit entsprechend langen Wartezeiten.
Ist schon ok der Deal.
Berichte doch mal bitte, wie der sich schlägt. Insbesondere ein Vergleich mit einem Tech, falls Du den hast/kennst, würde mich interessieren.

Diese Nachricht wurde am 01.12.2017 um 11:19 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
01.12.2017, 12:10 Uhr
sw_
registriertes Mitglied


Es gäbe da noch den Baili BD191 (ebenfalls unter mehreren Labels erhältlich, zB. RazoRock Teck II, auch Jagen David zum Premiumpreis). Meines Wissens ist das die neuere, verbesserte Version, die u.a. angeblich etwas gründlicher rasieren soll und auch die Klingentabs komplett verdeckt. Würde ich persönlich jedem anderen Zamak-Tech vorziehen, sei es Klon oder Original. Die sehr weit hervorstehenden Tabs waren mein größter Kritikpunkt am Tech.

Auf dem ersten Blick sehen beide Versionen gleich aus, zu erkennen ist der BD191 u.a. daran, dass die Grundplatte nicht mehr flach und gerade ist, sondern leicht konvex nach oben hin, wodurch es zwischen Grund- und Kopfplatte auch keinen Spalt mehr gibt. Außerdem ist der Griff ein völlig anderer. Kann natürlich auch sein, dass es den Kopf auch mit anderen Griffen gibt.

Diese Nachricht wurde am 01.12.2017 um 12:18 Uhr von sw_ editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
01.12.2017, 12:23 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Mich würde interessieren, wie es sich mit diesem Tech-Klon im Vergleich zum Baili Butterfly rasiert. Ist der Baili "Tech" gründlicher oder nehmen die beiden sich in Punkto Sanftheit und (Un)gründlichkeit nichts?

Kennt jemand beide Modelle und kann kurz was dazu sagen?

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
01.12.2017, 13:54 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Also, spätestens Dienstag oder Mittwoch kann ichs Dir sagen.

Ich hatte den Isana ja, laut Bewertungen und Aussagen zum baugleichen Jagen David E01 auf Youtube soll der goldene Baili recht gründlich und toll verarbeitet sein.

Wenn nicht, was solls? Den Zehner überleb ich.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.

Diese Nachricht wurde am 01.12.2017 um 13:55 Uhr von Jones editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
01.12.2017, 14:12 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Wenn nicht, was solls? Den Zehner überleb ich.

Mir geht's nicht um den Zehner, mir geht's einfach darum, dass ich nicht wieder damit anfangen will, Dinge zu kaufen (und dann ewig zu horten, ich kenne mich in der Hinsicht nur allzu gut), die ich womöglich/vermutlich/wahrscheinlich nicht brauche.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
01.12.2017, 16:32 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Sagt... der Richtige

Aber OK, versteh ich, mal frozzeln muss sein.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
01.12.2017, 20:37 Uhr
Tiras
registriertes Mitglied


Der Kopf des Baili BD 191 gefällt mir, soll ein überarbeiteter Tech-Kopf sein. Der Griff gefällt mir nicht so, aber bei dem Preis könnte man ihn ja mit einem schönen Edelstahlgriff kombinieren.

Hat den Baili BD 191 bzw. Razorock Teck II etc. jemand und kann was zu dem Hobel schreiben?

--

Diese Nachricht wurde am 01.12.2017 um 20:38 Uhr von Tiras editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
02.12.2017, 03:52 Uhr
Bantam
registriertes Mitglied


Der 131 schaut meinem RIMEI A2001 zum verwechseln ähnlich.

Optisch kann ich bei beiden Modellen, abgesehen von der Farbe, keinen Unterschied ausmachen.

Rasieren tut der RIMEI zumindest echt gut und gründlich soweit ich dieses beurteilen kann. Verursacht allerdings auch kurzzeitigen Rasurbrand. Kann aber auch an meiner, noch ungeübten, Hobelart liegen.

Für den Preis macht man, wie ich finde, nicht wirklich was falsch.

Den BAILI BD191 hatte ich bereits vor einiger Zeit bestellt, warte allerdings noch auf Lieferung.

--
---> gutes muss nicht immer teuer sein <---
---> teures muss nicht immer gut sein <---
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
02.12.2017, 15:39 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Bantam schrieb:

Zitat:
Der 131 schaut meinem RIMEI A2001 zum verwechseln ähnlich.

Optisch kann ich bei beiden Modellen, abgesehen von der Farbe, keinen Unterschied ausmachen.

Nicht so einfach da durchzusteigen.
Es werden von den Rimeis (wie auch bei den Weishi Butterflies) also auch noch billigere Knock-Offs verkauft.

Manche als A2001 verkaufte sehen aus wie ein A2003:

Rimei A2001 bei lighttake
Rimei A2001 Foto im Badger&Blade Forum (sieht wie ein A2003 aus).
Der A2001 kommt bei den Rezensionen im Netz, im Gegensatz zum A2003, ja nicht so gut weg (s.B&B Thread).

Aber beide kann man imho, trotz Ähnlichkeit, noch recht deutlich von einem BD191 unterscheiden.

Diese Nachricht wurde am 02.12.2017 um 15:42 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
02.12.2017, 16:43 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


... ich mach Fotos, versprochen.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
02.12.2017, 16:51 Uhr
Bantam
registriertes Mitglied


f10 schrieb:

Zitat:
Es werden von den Rimeis (wie auch bei den Weishi Butterflies) also auch noch billigere Knock-Offs verkauft.

Manche als A2001 verkaufte sehen aus wie ein A2003:

...

Aber beide kann man imho, trotz Ähnlichkeit, noch recht deutlich von einem BD191 unterscheiden.

Allerdings wird der Baili BD191 auch als Baili BD194 verkauft. Unterschied ist das beim BD194 ein kleiner Hobelständer mit dabei ist.

Hier mal der Link zum Baili BD191
https://www.fasttech.com/products/2312/10038128/8280400

und
hier der Link zum Baili BD194
https://www.fasttech.com/products/2312/10038128/8307400

Interessant ist auch der Preisunterschied beim verlinkten Anbieter zu Angeboten aus der Bucht. Die Bucht ist deutlich teurer.

Beim verlinkten Anbieter ist auch ein Rimei 2003 gelistet welcher mit dem 2001 so weit identisch ist. Einzige Ausnahme ist das beim 2003er noch ein Kästchen mit dabei ist.

Sowie ein Rimei 2002 der, gemäß der Artikelbeschreibung, lediglich eine etwas andere Größe hat.

Wobei ich in der Buch auch bereits einen mit dem Kopf von BD191 und dem Griff vom 2001 gesehen habe. Dieser wird wahrscheinlich wieder unter einer ganz anderen Nummer gehandelt.


Ändert aber nichts dass man für das Geld, meiner Meinung nach, bei dem Hobel nichts falsch macht. Selbst wenn dieser nichts sein sollte ist der Schaden verschmerzbar.

--
---> gutes muss nicht immer teuer sein <---
---> teures muss nicht immer gut sein <---
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
02.12.2017, 17:28 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Ich meinte oben natürlich dass sich die Rimei deutlich vom BR131 (eigentlich BT171) unterscheiden...

Wobei ich hier wohl zusätzlich Verwirrung gestiftet habe. Auf der bailishaver.com Seite steht als "Color" BR131/BR131 aber weiter unten steht ModelNo BT171, BT173.


Jones schrieb:

Zitat:
... ich mach Fotos, versprochen.

Wie der Baili aussieht weiss ich ja.
Frage mich eher was Bantam da wirklich in den Händen hält.

Einen angeblich "echten" Rimei A2003 gibt's laut Foren noch bei
fasttech.com für derzeit $3.49. Hab den mal geordert und werde berichten...wird wahrscheinlich erst nächstes Jahr hier ankommen.

@Bantam:
Wenn Deiner genauso aussieht würd ich mal sagen dass ist trotz Model-No. auf der Verpackung ein Rimei A2003, wie auch im oben verlinkten B&B-Thread beschrieben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
02.12.2017, 19:32 Uhr
andystronger
registriertes Mitglied


Also ich habe sowohl den Baili TTO, als auch den Dreiteiler in der neuen Version. Der Freiteiler ist noch mal eine ganze Ecke sanfter und somit weniger nachhaltig/gründlich. Er verführt sehr zum Aufdrücken.

Im Baili TTO habe ich momentan in Verbindung mit den Treet Platinum Klingen meinen heiligen Gral der Rasur gefunden.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
02.12.2017, 21:13 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


andystronger schrieb:

Zitat:
Also ich habe sowohl den Baili TTO, als auch den Dreiteiler in der neuen Version. Der Freiteiler ist noch mal eine ganze Ecke sanfter und somit weniger nachhaltig/gründlich. Er verführt sehr zum Aufdrücken.

Vielen Dank! Ich empfand schon den TTO mit einer Feather bestückt als zu sanft bzw. nicht gründlich genug. Da kann ich mir Experimente mit dem Dreiteiler wohl sparen.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
03.12.2017, 11:04 Uhr
Bantam
registriertes Mitglied


f10 schrieb:

Zitat:
Wie der Baili aussieht weiss ich ja.
Frage mich eher was Bantam da wirklich in den Händen hält.

Einen silbernen Hobel.
Einen dreiteiligen silbernen Hobel.
Einen dreiteiligen silbernen Hobel von RIMEI.
Einen dreiteiligen silbernen Hobel von RIMEI der als RM:A2001 ausgewiesen ist.
Einigen wir uns doch einfach darauf das es ein Hobel ist .

f10 schrieb:

Zitat:
@Bantam:
Wenn Deiner genauso aussieht würd ich mal sagen dass ist trotz Model-No. auf der Verpackung ein Rimei A2003, wie auch im oben verlinkten B&B-Thread beschrieben.

@f10,
ich muss mal schauen ob ich gleich noch ein paar Bilder hinbekomme.
Aber sei gewarnt die werden grottenschlecht sein^^.

--
---> gutes muss nicht immer teuer sein <---
---> teures muss nicht immer gut sein <---
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
03.12.2017, 13:53 Uhr
Bantam
registriertes Mitglied


So hier nun die Bilder:

RIMEI A2001 (laut Verpackung) Vorderansicht


RIMEI A2001 (laut Verpackung) Seitenansicht


RIMEI A2001 (laut Verpackung) die drei Teile


RIMEI A2001 (laut Verpackung) die drei Teile umgedreht


Die schlechte Bildqualität bitte ich zu entschuldigen.

--
---> gutes muss nicht immer teuer sein <---
---> teures muss nicht immer gut sein <---
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
04.12.2017, 11:51 Uhr
f10
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Vielen Dank! Ich empfand schon den TTO mit einer Feather bestückt als zu sanft bzw. nicht gründlich genug. Da kann ich mir Experimente mit dem Dreiteiler wohl sparen.

Hab u.A. auf reddit gegenteiliges gelesen, also dass der Butterfly weniger gründlich sei als die 3-Teiler (wobei erwähnte Modelle den neuen/"upgrade" Kopf haben) . Muss ich mir wohl selber ein Bild von machen.

@Bantam: Danke für die Fotos. Die Ähnlichkeit zum BR131/BT171 besteht imho darin dass es ein dreiteiliger silberner Hobel ist . Den Griff kann man am oberen Ende doch deutlich unterscheiden. Finde auch dass der Baili, zumindest auf den Produktfotos, wertiger zu sein scheint als der Rimei.

Diese Nachricht wurde am 04.12.2017 um 11:54 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
04.12.2017, 15:58 Uhr
Bantam
registriertes Mitglied


f10 schrieb:

Zitat:
@Bantam: Danke für die Fotos. Die Ähnlichkeit zum BR131/BT171 besteht imho darin dass es ein dreiteiliger silberner Hobel ist . Den Griff kann man am oberen Ende doch deutlich unterscheiden. Finde auch dass der Baili, zumindest auf den Produktfotos, wertiger zu sein scheint als der Rimei.

@f10,
also für mich sehen die immer noch recht ähnlich aus. OK die Bodenplatte vom Kopf hat eine etwas andere Pressung aber sonst...

Aber das ist wohl mein Laienblick bezüglich der Hobelei .

Mal schauen, eventuell ordere die den BILAI auch noch mal um ihn direkt zu vergleichen. Aber das erst später sonst verliere ich irgendwann noch den Überblick was noch alles im Zulauf ist .

--
---> gutes muss nicht immer teuer sein <---
---> teures muss nicht immer gut sein <---
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
04.12.2017, 16:32 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


...der soll etwas weniger sanft sein als der Isana. Den mochte ich eigentlich, aber er hat zuviele Durchgänge, selbst mit Feather gebraucht, und das hat meine Haut wiederum mehr belastet.

Also gewissermaßen ein Schonzeit-Hobel, so hab ich mir das auch gedacht.

Morgen sollte er kommen, dann mach ich mal Fotos vom Sitz der Klinge etc.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
06.12.2017, 20:02 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Habe heute meinen Baili erhalten, geordert am 12. November (uff), kaufpreis €5,50. Auf den Produktfotos war ein BD176 (silber) abgebildet, so wie ich ihn mir gewünscht hätte, also ein Modell mit dem neuen/upgrade Kopf. In der Beschreibung stand "BAILI Upgrade Wet Shaving Safety Blade Razor Shaver Handle Barber Men's Manual Beard Hair Care BT171". "BT171" hatte ich natürlich überlesen. Bekommen habe ich einen BT173 (rosegold).
Hab, nur aus Prinzip, die Hälfte des Kaufpreises zurückverlangt, da ich die Produktfotos für irreführend halte. Mal sehen was bei rauskommt. Den BD176 werde ich auf jeden Fall auch noch ordern.

Rasieren werde ich mich mit dem BT173 aber frühestens morgen Abend können und werde dann noch was dazu berichten.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
07.12.2017, 07:20 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Meiner ist immer noch nicht da.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
10.12.2017, 20:42 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Habe jetzt insgesamt 3 Rasuren mit dem BT173 absolviert (1x GSB und 2x ASP) und die Erfahrung war eher ernüchternd. Habe mir etwas mehr von ihm versprochen, aber bin vielleicht auch mit der falschen Erwartung rangegangen. Bis auf das Design hat er mit dem Tech nicht viel gemein. Die Verarbeitung und das Finish sind gut. Er fühlt sich aber doch wesentlich leichter an, im Vergleich irgendwie spröde.
Der Klingenspalt ist doch merklich grösser als bei meinem Gillette Tech (Gold / 1978) und die Klinge wird weniger stark gebogen. Dementsprechend ist er auch aggressiver ohne dabei aber wirklich gründlicher zu sein.
Der Winkel ist auch ein anderer und der Baili ist diesbzgl. wesentlich zickiger. Finde der beisst ganz schön. Somit ist er imho aber definitiv gründlicher als der Baili Butterfly.
Einem Anfänger würde ich den Hobel wohl nicht empfehlen. Dann doch lieber eines der teureren CC-Modelle von Merkur, Mühle oder G&F.
Die sind wesentlich effizienter und dabei viel sanfter. In meine Hobelrotation kommt der BT173 nicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
10.12.2017, 21:11 Uhr
Bantam
registriertes Mitglied


f10 schrieb:

Zitat:
In meine Hobelrotation kommt der BT173 nicht.

Moin @f10,

danke für deine Einschätzung, dann bin ich mal gespannt wie der BD191 sein wird.

Laut Fasttech ist der ja seit längerem unterwegs allerdings weiß ich nicht mehr wie lange die mittlerweile brauchen die letzte Order bei denen liegt schon ein paar Jahre zurück.

--
---> gutes muss nicht immer teuer sein <---
---> teures muss nicht immer gut sein <---
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)