NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Wie bewertet Ihr Palmolive Rasierseife? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000000
10.12.2005, 17:11 Uhr
Tatra
registriertes Mitglied


Hallo Leute,
ich bin gerade dabei die beste Rasierseife zu finden. Sie sollte aber auch in einer normalen Drogerie zu kaufen sein. Die Palmoliveseife findet man fast überall. Die riecht auch recht gut. Wie beurteilt Ihr die Qualität? Gibt es in Dieser bedenkliche Inhaltstoffe? Ich würde mich freuen,wenn Ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen würdet.
Gruß Tatra
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
10.12.2005, 20:58 Uhr
MacBlade
registriertes Mitglied


eine brauchbare einstiegsseife die leider nur als stick erhältlich ist.

discounter alternativen:
- die überarbeitete wilkinson (hab sie aber nicht getestet).
- irisch moos (ähnlich wie der palmolive stick, aber besserer duft)
- tabac orginal (mörder sahneschaum, aber der langanhaltende duft ist nicht jedermann's sache)

--
Gruß, Tom
Linux is like a Wigwam! No Windows, no Gates, and an Apache inside.

Diese Nachricht wurde am 10.12.2005 um 20:58 Uhr von he666er editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
10.12.2005, 21:15 Uhr
lux
registriertes Mitglied


Hallo Tatra,

die Palmolive habe ich einige Jahre verwendet. Sie bietet ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Um sie "rasierpinseltauglich" zu machen, habe ich sie mit der Gemüsereibe in einen Rasierkrug hinein geraspelt, dann fest gedrückt.

Grüsse

lux
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
10.12.2005, 22:28 Uhr
erik kormann
registriertes Mitglied


Die Palmolive würde bestimmt nicht im Reformhaus landen, die meisten anderen Rasierseifen auch nicht; jedenfalls nicht die richtig guten.

Für mich ist sie ein gutes Beispiel für wirklich ordentliche Qualität zu einem sehr günstigen Preis.

Grúß Erik

Diese Nachricht wurde am 10.12.2005 um 22:29 Uhr von erik kormann editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
10.12.2005, 22:52 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Was Schaum und Einweichwirkung angeht, ist gegen die Palmolive nichts zu sagen. Die unhandliche - weil viel zu kleine - Stickform ist für mich ein Manko, ebenso der Duft, der eher in Richtung Geruch spielt. Trotzdem eine gute Seife fürs Geld.

Gruß

Chris

--
forum-mods@nassrasur.com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
10.12.2005, 23:31 Uhr
~Solinger
Gast


Auch ich habe die Palmolive jahrelang gerne benutzt. Im Nachhinein betrachtet würde ich dem Stick ebenfalls die Note "unhandlich" geben. Dennoch ein ordentliches und ehrliches Produkt, das man für nur wenige Talerchen erhält.

Schönes restliches WE an alle!

Oliver
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
11.12.2005, 11:19 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Zutaten des Palmolive-Sticks:
“Potassium Stearate, Pot. Palmitate, Sodium Tallowate, Sod. Cocoate, Sod. Stearate, Aqua, Glycerin, Parfum, Olea Europaea, Elaeis Guineensis, Tetrasod. EDTA, Tetrasod. Etidronate, BHT, CI 11680, CI 12490, CI 74260, CI 77891.”

Dieses Traditionsprodukt hatte sicher einmal einen natürlicheren Duft und sah heller aus als heute. Die gute alte Palmolive (damals noch mit Bakelit-Halter, wie man es auf alten Werbeanzeigen sieht) hat einen besseren Geruch/Duft verdient als heute.
Von den Farbstoffen und dem BHT profitiert die Seife nicht sonderlich.

Da noch nach zugänglichen „Vor-Ort-Produkten“ gefragt wurde:
im Drogeriehandel gibt es außer den o.g. Produkten auch Stick und Creme von Speick, dann noch Cremes von: Palmolive (Normal u. Sensitiv), Wilkinson (verschiedene Sorten) (auch eine oft zitierte Tiegelseife - arrrgh), Gillette, Weleda und noch die dm-Hausmarke Balea.
Einen Stick von Wilkinson gibt es auch, aber nicht überall. In machen Kaufhäusern und manchen Drogerien gibt es eine HJM-RS bzw. Mühle-RS Aloe Vera.
Für 1,-- bekommt man in der Apotheke eine nette 75-ml-Tube Aloe Vera-Rasiercreme im 50er-Jahre-Design von Kappus, ohne Konservierungsmittel und mit nur einem Farbstoff, der die Creme kaum merklich färbt – meist nach Bestellung innerhalb von 1 Tag – am besten die PZN-Nr. 1331147 vorlegen.

@he666er:
Die Empfindungen sind natürlich unterschiedlich. Bei mir ist es gerade anders, was den Rasierseifengeruch der Tabac anbelangt. Ich benutze die Tabac-RS hin und wieder recht gerne und empfand den Duft im Schaum immer als angenehm präsent, aber gerade auch nicht besonderns nachduftend auf der Haut, was mir ebenfalls angenehm war.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
11.12.2005, 14:09 Uhr
MacBlade
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Da noch nach zugänglichen „Vor-Ort-Produkten“ gefragt wurde:
im Drogeriehandel gibt es außer den o.g. Produkten auch Stick und Creme von Speick, dann noch Cremes von: Palmolive (Normal u. Sensitiv), Wilkinson (verschiedene Sorten) (auch eine oft zitierte Tiegelseife - arrrgh), Gillette, Weleda und noch die dm-Hausmarke Balea.
Einen Stick von Wilkinson gibt es auch, aber nicht überall. In machen Kaufhäusern und manchen Drogerien gibt es eine HJM-RS bzw. Mühle-RS Aloe Vera.

also die gillette seife ist ziemlich selten im gut sortieren drogerie handel anzutreffen (eigenschaften sind recht pasabel,
und riecht besser wie die ws)

Zitat:
@he666er:
Die Empfindungen sind natürlich unterschiedlich. Bei mir ist es gerade anders, was den Rasierseifengeruch der Tabac anbelangt. Ich benutze die Tabac-RS hin und wieder recht gerne und empfand den Duft im Schaum immer als angenehm präsent, aber gerade auch nicht besonderns nachduftend auf der Haut, was mir ebenfalls angenehm war.

hab doch nicht gesagt das ich die tabac nicht mag (denk).
mag sie wie du ab und an auch ganz gerne.
ich wollte nur zum ausdruck bringen das die rs (und die anderen produkte der orginalé serie) ziemlich geruchs intensiv & sehr langanhaltend sind.

heist, morgens rasiert, hinterher 'nen rollkragen pullower an und man hat abends noch den rs geruch am kragen,
sowie tagsüber 'ne (leichte) tabac orginal brise in der nase.

auch "beisst" sich der tabac orginal geruch meiner meinung nach, ziemlich mit anderen düften (z.b. deo oder ähnliches).

--
Gruß, Tom
Linux is like a Wigwam! No Windows, no Gates, and an Apache inside.

Diese Nachricht wurde am 11.12.2005 um 14:10 Uhr von he666er editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
11.12.2005, 14:55 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


@he666er:
ein Mißverständnis? Mir ging es um nichts anderes, als um die unterschiedliche Wahrnehmung der Duftintensität bei der Tabac-Seife.

Du hast oben geschrieben:"tabac orginal (mörder sahneschaum, aber der langanhaltende duft ist nicht jedermann's sache)".

Darauf wollte ich nur antworten, wie geschehen, daß ich es gerade anders empfinde, also eben den Rasierseifengeruch der Tabac nicht als langhaltend in Erinnerung habe, was mir angenehm ist.
Oder hast du das AS von Tabac gemeint?
Ebenso klar, daß die Geruchsempfindungen unterschiedlich sind.

Diese Nachricht wurde am 11.12.2005 um 15:22 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
11.12.2005, 17:19 Uhr
spooky1357
registriertes Mitglied


Ich habe mich diesen Herbst auf Italien mit Proraso-Produkten eingedeckt.
Dabei habe ich in einem Supermarkt eine Palmolive Crema da barba al Mentolo (mit Menthol) gekauft.
Diese kommt in einer grünen Tube daher.
Leider habe ich sie noch nicht ausprobiert.
kennt die jemand ?

--
Gruss Martin
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
11.12.2005, 17:35 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


spooky1357 schrieb:

Zitat:
Ich habe mich diesen Herbst auf Italien mit Proraso-Produkten eingedeckt.
Dabei habe ich in einem Supermarkt eine Palmolive Crema da barba al Mentolo (mit Menthol) gekauft.
Diese kommt in einer grünen Tube daher.
Leider habe ich sie noch nicht ausprobiert.
kennt die jemand ?

Es ist wahrscheinlich ein regional geprägtes Palmolive-Produkt, das im heißen Italien mit seinem Mentholgehalt punktet.
Hierzulande gibt es in der Tube m.W. nur zwei mentholfreie Sorten: Classic und Sensitiv.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
12.12.2005, 14:41 Uhr
Timberwolf
registriertes Mitglied


Benutze nur den Palmolive-Stick und bin überaus zufrieden. Zugegeben der Duft könnte anregender sein; ist für meinen Geschmack ziemlich neutral, so ein bißchen in Richtung leicht synthetisch-parfümierter Haushaltsseife - aber für meinen Geschmack keineswegs unangenehm.
Natürlich kein Vergleich zu gewissen überaus intensiv-wohltuend duftenden Luxusprodukten.

Was Schaumbildung und Hautfreundlichkeit, Rasiereigenschaften sowie Preis-Leistungsverhältnis angeht finde ich das Produkt absolut zufriedenstellend.

Den Umgang mit dem Stick finde ich überhaupt nicht problematisch.
Ich tauche den entblößten Stick ins heiße Wasser, bewege ihn ein paarmal
hin und her, um ihn zu erwärmen bzw. zu erweichen.
Dann wird mit dem ebenfalls nassen Pinsel ausgiebig über den Stick gestrichen hin- und her und rundherum und übern Stick-Kopf, bis der Pinsel genügend Seife aufgenommen hat.
Zur Schaumbildung muß der Pinsel erstmal genügend Seife aufgenommen haben.
Dann beginnt das Einschäumen im Gesicht, wodurch sich die Seife im Pinsel in den sahnig-dicken Schaum verwandelt, den wir für die schonend-sanfte Rasur brauchen.

Zum Schluß streiche ich den inzwischen üppig gebildeten Schaum vom Pinsel ab und auf's Gesicht auf.

So wird's bei mir perfekt. Deshalb bleibe ich dabei.

Frohes Schaben
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
12.12.2005, 15:12 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Es ist eben schade, daß ein im Grunde genommen gutes Produkt, nach meinem Geschmack natürlich, nicht etwas gefälliger riechen kann, so etwa wie die Golddachs. Weniger wäre schon mehr. Wenn dann noch die o.g. völlig überflüssigen Zusätze weg wären, hätte man ein rundherum gelungenes und preiswertes Produkt.
Das Beispiel Kabinett-Seife zeigt, daß es im preiswerten Bereich auch anders geht.
Auf Basis der Grund-Rezeptur ließen sich ja auch andere Sticks produzieren.
Warum nicht mal eine Sommer-Edition von Palmolive "Bay Rum" oder "Sandelholz" oder "Lime" usw.?

Diese Nachricht wurde am 12.12.2005 um 15:15 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
12.12.2005, 16:49 Uhr
Juri
registriertes Mitglied


Timberwolf schrieb:

Zitat:
Benutze nur den Palmolive-Stick und bin überaus zufrieden. Zugegeben der Duft könnte anregender sein; ist für meinen Geschmack ziemlich neutral, so ein bißchen in Richtung leicht synthetisch-parfümierter Haushaltsseife - aber für meinen Geschmack keineswegs unangenehm.
Natürlich kein Vergleich zu gewissen überaus intensiv-wohltuend duftenden Luxusprodukten.

Was Schaumbildung und Hautfreundlichkeit, Rasiereigenschaften sowie Preis-Leistungsverhältnis angeht finde ich das Produkt absolut zufriedenstellend.

Den Umgang mit dem Stick finde ich überhaupt nicht problematisch.
Ich tauche den entblößten Stick ins heiße Wasser, bewege ihn ein paarmal
hin und her, um ihn zu erwärmen bzw. zu erweichen.
Dann wird mit dem ebenfalls nassen Pinsel ausgiebig über den Stick gestrichen hin- und her und rundherum und übern Stick-Kopf, bis der Pinsel genügend Seife aufgenommen hat.
Zur Schaumbildung muß der Pinsel erstmal genügend Seife aufgenommen haben.
Dann beginnt das Einschäumen im Gesicht, wodurch sich die Seife im Pinsel in den sahnig-dicken Schaum verwandelt, den wir für die schonend-sanfte Rasur brauchen.

Zum Schluß streiche ich den inzwischen üppig gebildeten Schaum vom Pinsel ab und auf's Gesicht auf.

So wird's bei mir perfekt. Deshalb bleibe ich dabei.

Frohes Schaben

Ich benutze hin und wieder den Stick von Arko, von dem ich jeweils einen Teil in dünne Scheiben schneide und in eine Seifenschale fülle. Auf diese Weise ist das Aufschäumen recht einfach.

Gruß

Juri
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
12.12.2005, 16:50 Uhr
Juri
registriertes Mitglied


... mache ich übrigens auch mit der Kabinet.

Juri
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
07.06.2007, 14:07 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Kurzvorstellung:
Italienische Palmolive-RC “Crema Da Barba Classica Naturale” (ohne Menthol - es gibt auch eine Menthol-Version) von Colgate-Palmolive Roma.

Die Palmolive-RC Classic, die man in Deutschl. bekommt, ist gemäß mehrsprachigem Aufdruck für 12 Länder vorgesehen, jedoch nicht für Italien.
Daneben gibt es noch zwei amerikanische Palmolive-RCs (mit und ohne Schaumbildung), die neuerdings nicht mehr produziert werden.

Alle diese RCs sind unterschiedlich parfümiert, “deutsche” und italienische Rezeptur sind bis auf die Parfümierung gleich, eine gewisse Rezepturabweichung besteht gegenüber der US-Version.

Gleich vorneweg: beide deutsche Palmolive RCs kenne ich zwar, kann sie jedoch wegen der Parfümierung nicht benutzen - dieser unterschwellige, längerhaftende Mainstream-Duft (selbst bei der Sensitiv-Sorte) kann ich nicht haben.
Die Cremes sind jedoch tadellos, soweit ich es in Erinnerung habe.

Die italienische Version dagegen duftet für meine Nase sehr angenehm.
Sehr frisch und und dezent, vor allen nicht lange haftend und mit einem gewissen, leichten “italienischen” Cologne-Touch.
Die Creme ist hinsichtlich des Schaumverhaltens und der Rasur sehr gut.

Ingredienti:
Aqua, Palmitic Acid, Stearic Acid, Glycerin, Potassium Hydroxide, Coconut Acid, Cocos Nucifera, Sodium Hydroxide, Parfum,
Sodium Borate, Potassium Chloride, Sodium Silicate,
Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxyaldehyde, Limonene,
CI: 15985, 42051, 45350, 47005.

100-ml-Metalltube, unversiegelt in Schachtel. Auffallend die dunkelrote Tube u. Schachtel, darauf ein grünes Feld mit weißen Schriftzug “Palmolive”.

Zum Vergleich die Rezeptur der US-Version:
Palmolive Lather Shaving:
Ingredients:
Stearic Acid, Water, Glycerin, Potassium Hydroxide, Coconut Oil, Fragrance,
Sodium Hydroxide, Sodium Borate, Sodium Silicate,
D & Yellow No. 8, D & Green No. 5.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
08.06.2007, 17:04 Uhr
Milchbart
registriertes Mitglied


Mit den Palmoliveprodukten RC und RS hab ich keine Probleme, mit der Wilkinsonseife im Tiegel übrigens auch nicht.

Kann man eignetlich alles ganz gut benutzen. Die Palmolive Rasiercreme riecht etwas gewöhnungsbedürftig am Anfang - aber daran hab ich mich gewöhnt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
10.06.2007, 20:57 Uhr
Bengall Reynolds
registriertes Mitglied


Gäbe es nur noch den Palmolive-Stick würde ich mich entweder elektrisch rasieren, Gänseschmalz als Ersatz nehmen oder mir einen Bart stehen lassen.

Wahrscheinlich habe ich über die Jahre immer wieder die Montagsproduktionen erwischt, jedenfalls komme ich mit diesem Produkt überhaupt nicht klar.
Der Schaum stellt mich nicht zufrieden, der Geruch ist mies und muffig und einweichen tut er mein Barthaar auch nicht sonderlich gut.

Aber was zählt meine Meinung?
Ich gebe ja auch offen zu dafür den ARKO-Stick zu lieben

--
Bengall Reynolds
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
11.06.2007, 08:25 Uhr
Hobel_Heini
registriertes Mitglied


Milchbart schrieb:

Zitat:
Mit den Palmoliveprodukten RC und RS hab ich keine Probleme, mit der Wilkinsonseife im Tiegel übrigens auch nicht.

Kann man eignetlich alles ganz gut benutzen. Die Palmolive Rasiercreme riecht etwas gewöhnungsbedürftig am Anfang - aber daran hab ich mich gewöhnt.

Hallo Milchbart,
wenn Dein Nick die tatsächliche Konsistenz Deines Bartes widerspiegelt, dann kannst Du tatsächlich alles gut benutzen. Bei Leuten mit richtigen Bärten dürfte das schon schwieriger werden.

--
Bock Silberspitz - Valobra Mandel- Futur - Personna
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
11.06.2007, 11:38 Uhr
Roimtrupp
registriertes Mitglied


Also im Zustand völliger Benommenheit hat mich vor geraumer Zeit mal der bläulich blitzende Wilkinson Kunststoff Tiegel angesprungen. Vom geruch her wie aus den Abflüssen von Bayer, Höchst und co. und auch der rest war nicht besonders ansprechend. Nun fristet die Dose in den weiten meines Schränkchens im Bad sein dasein. Den Palmolive Stick habe ich gerade eben noch zuur rasur benutt und habe keine größeren Probleme damit einen patenten Schaum zu erzeugen. Sicherlich nicht so schnell wie mit anderen Produkten aber,... . Der Duft ist schlicht udn einfach, einfach. Nicht mehr und nicht weniger ich finde ihn äusserst klasisch. ein Freund, der gerade in Italien ist, versucht mit den Palmolive Menthol Stick zu besorgen, hat jemand die genaue Bezeichnung davon? Den wird es dort doch sicher auch in "normalen" Supermärkten geben, oder? Hat sonst noch jemand, von Proraso abgesehen eine Idee was er mir mitbringen könnte?

--
Bergischer Löwe Gillette Adjustable ´62, Gillette Sensor diverse Mühle Silberspitz l`Occitane (RS),Speick (RS),Tabac (RC),C& E Nomad (RC) Lavera, l`Occitane Cade, Boots
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
11.06.2007, 11:45 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Roimtrupp schrieb:

Zitat:
(...) ein Freund, der gerade in Italien ist, versucht mit den Palmolive Menthol Stick zu besorgen, hat jemand die genaue Bezeichnung davon? Den wird es dort doch sicher auch in "normalen" Supermärkten geben, oder? Hat sonst noch jemand, von Proraso abgesehen eine Idee was er mir mitbringen könnte?

Meines Wissens gibt es keinen Palmolive-RS-Stick mit Menthol, aber eine RC: Palmolive Crema da Barba al Mentolo. Und dann noch eine mentholfreie RC. Diese RCs müsste es auch im Supermarkt oder Drogerieketten geben.
www.colgate.it

Es soll auch italienische Versionen der Gillette-RCs geben.

Im Forum gibt es Threads zu Produkten, die man ins Auge fassen könnte, wenn man nach Italien reist (Suchwort Italien), z.B. Noxzema-RC, Prep, Proraso, Valobra. An AS z.B.: Floid, Victor, Aqua Selva, Pino Silvestre, Aqua Velva, Mennen Skin Bracer.

Diese Nachricht wurde am 11.06.2007 um 12:36 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
11.06.2007, 22:16 Uhr
Roimtrupp
registriertes Mitglied


Ahhja, vielen Dank für die Info, habe gerade eine SMS nach Italien geschickt Bin mal gespannt womit er wieder nach Deutschland kommt.

--
Bergischer Löwe Gillette Adjustable ´62, Gillette Sensor diverse Mühle Silberspitz l`Occitane (RS),Speick (RS),Tabac (RC),C& E Nomad (RC) Lavera, l`Occitane Cade, Boots
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
17.06.2007, 11:02 Uhr
Dick Turpin
registriertes Mitglied


In irgend einem ollen Reisekoffer liegt immer noch eine alter Palmolivstick und nachdem neulich der eine Teil des Gepäcks später ankam als wir hat er mir gute Dienste geleistet der kleine alte Palmolivstick.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
16.07.2007, 14:53 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


Schöne alte Werbung für den Stick.
www.theshaveden.com/forum/vbpgimage.php?do=full&p=282...

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!

Diese Nachricht wurde am 16.07.2007 um 15:52 Uhr von herzi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
16.07.2007, 15:47 Uhr
Tennessee
registriertes Mitglied


herzi schrieb:

Zitat:
Schöne alte Werbung für den Stick.
s3.bilder-hosting.de/tbnl/OQB8A.jpg

Wunderbar !

Wo Du des Zeug nur immer her hast ... ? ;-)

--
... the closing Forums-Wildsau ;-)
-Shavette / 5/8 Wacker - -, Merkur 23c, Futur, MAch3-
Merkur, Personna, Derby Thäter schaum:PalmoliveClassic, Proraso -gibts nicht-
Blutspender ! Hattric, TÜFF, Adidas, Tabac man, 4711AS
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)