NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Gillette Tech Owners Club (TOC) » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
15.01.2019, 09:55 Uhr
Sakaltras
registriertes Mitglied


Sakaltras schrieb:

Zitat:
Kann jemand von euch anhand der Verpackung das Herstellungsjahr etwas eingrenzen... müsste irgendwas zwischen 1967 und Anfang 70er sein.

Man lernt immer dazu. Ich habe gelesen, dass auch die Gillette Klingen Datecodes haben, so dass ich davon ausgehe, dass aus dem Datecode der Klinge auch das Alters des Rasierhobels abgeleitet werden kann. Bin schon ziemlich gespannt...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
15.01.2019, 16:46 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Willkommen im Club und viel Spass mit Deinen Techs!

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
16.04.2019, 11:21 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


da der Baili in letzter Zeit mein Hauptrasierer wurde, habe ich jetzt auch einen richtigen Tech (Ballend).

Wie groß sind denn die Unterschiede der Tech Köpfe? Hier gibt es eine brauchbare Übersicht, wahrscheinlich immer noch unvollständig
www.razoremporium.com/blog/gillette-tech-id-chart/

Mich interessiert der Einfluss des Griffs nicht, da ich eh andere Griffe nutze.

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
16.04.2019, 14:11 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Bzgl. der Unterschiede wirst Du in US-Foren vielleicht mehr finden, da der Tech hier natürlich wesentlich verbreiteter ist. Laut Google gibt es ein paar Threads bei Badger&Blade und damnfineshave.com.

Da ich nur zwei Techs (eigentlich 4 mit den Travel Techs) besitze kann ich mich nur darauf beziehen. Der Unterschied im Rasurverhalten ist gefühlt riesig. Mein Gold Tone (USA/Y-3 - also 1953 sehe ich grade) hat einen etwas längeren Kopf und ist mit 24,55g etwas schwerer/massiver/dicker als mein silberner (ENG/A-2 - 1953? - komisch, denn er wurde mir als 80er Tech verkauft) mit 16,35g. Nur der Vollständigkeit halber: Beide haben einen Ball End Griff, wobei der goldene mit 36,23g hier etwas weniger als der silberne, mit 36,63g, wiegt.
Ersterer rasiert einfach traumhaft, super Sanft und gründlich, während der englische Tech (A-2) etwas aggressiver daherkommt (genauso wie meine Travel Techs mit kurzem Griff). Glaube die Deckelplatte ist bei beiden Zinkdruckguss.
Der güldene Ball End Griff ist für mich perfekt. Mit verschiedenen Griffen müsste ich erst mal wieder ein bischen experimentieren. Hatte mal den kurzen Yaqi-Griff an den Baili Upgrade Kopf geschraubt, das hatte mir aber nicht besonders zugesagt.

Diese Nachricht wurde am 16.04.2019 um 14:55 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
16.04.2019, 18:43 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Kleiner Fehler: ENG/A-2 - 1955? war gemeint (konnte ich nicht mehr editieren).
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
22.04.2019, 23:02 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


Den Ballend (der ganz flache Kopf) habe ich jetzt getestet, gar nicht schlecht, etwas aggressiver als der Baili, aber immer noch sehr sanft.

Natürlich habe ich den Ballend Griff nicht genutzt, ich wusste ja, dass er leicht ist, aber dass er geradezu winzig ist, war mir nicht klar. So kurz wie der 34c, aber dünn und nur 15g schwer.

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)