NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Eiswürfel nach der Rasur – wer kühlt auch damit? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
22.05.2018, 08:32 Uhr
guanabat
registriertes Mitglied


Leichte Irritationen nach der Rasur trotz sind meine Herausforderung nach einer sehr gründlichen Rasur oder nach dem Einsatz eines aggressiveren Hobels. Aftershave Balsam hilft, aber nicht endgültig. Ich bin deshalb dazu übergegangen und Kühle die rasierten Stellen im Gesicht gleich nach der Rasur mit einem Eiswürfel ab und trage dann das Aftershave auf. Mit Erfolg. Das Eis schliesst die Poren sofort. Es brennt gar nichts mehr. Das Gefühl nach der Rasur ist wesentlich besser. Neu es ja nicht, aber mich würde es interessieren wer sein Gesicht nach der Rasur mit wirklich kaltem Wasser abkühlt. Wer macht das auch?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
22.05.2018, 10:59 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Ich nehme auch entweder einen Eiswürfel oder im Winter einen Alaunblock.

Bräuchte ich nicht unbedingt, weil ich weder Cuts noch Blutpunkte habe, aber es gehört irgendwie zu meinem Ritual

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
22.05.2018, 11:19 Uhr
Two1979
registriertes Mitglied


Hi,

ich nehme auch Eis zum kühlen nach der Rasur. Wirkt bei mir super, nach dem Eis kommt der Alaunstein zum Einsatz und gut is.

--
Oneblade Core, Leaf Razor
Feather SE, Personna
Insana Premium, Semogue 820-S, Maggard Synthetik, Yaqi Black and white synthetic , Vigshaving Pferd
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
22.05.2018, 13:00 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Kaltes Wasser, so wie es aus der Leitung kommt, reicht mir. Wenn das AS oder ein Balm eine eventuelle Hautirritaion nicht beruhigt, habe ich bei der Rasur was falsch gemacht.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
22.05.2018, 15:52 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


[X] Wenn man Eis braucht, macht man was falsch.

[ ] Man braucht kein Eis.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
22.05.2018, 16:20 Uhr
Two1979
registriertes Mitglied


Ich nehme das Eis ja nicht wegen Rötungen oder so, es ist eine Glaubensfrage, habe ich mir so angewöhnt.

Warum machen manche Leute beim Nudeln kochen Öl ins Wasser? macht auch keinen Sinn, da Öl oben schwimmt.

Ich sehe das Eis als Beschleunigung, damit sich die Hautporen schneller schließen.

--
Oneblade Core, Leaf Razor
Feather SE, Personna
Insana Premium, Semogue 820-S, Maggard Synthetik, Yaqi Black and white synthetic , Vigshaving Pferd

Diese Nachricht wurde am 22.05.2018 um 16:50 Uhr von Two1979 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
22.05.2018, 17:54 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Zumal ein extrem kaltes Tuch auch bei den meisten Barbieren zum vollen Programm gehört. Ein Eiswürfel ist deutlich einfacher zu handhaben als kaltes Wasser aus dem Hahn finde ich.

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
22.05.2018, 18:53 Uhr
No-Limits
registriertes Mitglied


Ich nehme auch immer Eiswürfel zum Kühlen - das hilft super und seitdem habe ich keine Hautirritationen mehr.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
23.05.2018, 11:13 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Two1979 schrieb:

Zitat:
Warum machen manche Leute beim Nudeln kochen Öl ins Wasser? macht auch keinen Sinn, da Öl oben schwimmt.

Richtig, das ergibt absolut keinen Sinn, vielmehr verschmiert das Öl nur den Topf.


Two1979 schrieb:

Zitat:
Ich sehe das Eis als Beschleunigung, damit sich die Hautporen schneller schließen.

Das muss ich demnächst auch mal ausprobieren. Ich stelle es mir halt nur etwas aufwändig vor, denn kaltes Wasser habe ich im Badezimmer frei ab Wasserhahn, für Eiswürfel müsste ich erst an den Tiefkühlschrank. OK, vermutlich lautet die Lösung für echte Eis-nach-der-Nassrasur-Fans, sich im Badezimmer ein kleines Tiefkühlfach für Eiswürfel zu installieren.

--
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 23.05.2018 um 11:15 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
23.05.2018, 14:10 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Oder einen portablen Ice-Maker.

Mir ist der Gang in die Küche zu doof. Muss es aber auch erst nochmal austesten.

--
Merkur 34c, Mühle R89, Fatboy E-2 1959, Gillette Black Beauty, Gillette Ball End Tech, Gillette Travel Tech, Fatip Piccolo/Testina Gentile, Feather Popular, Baili TTO/BT131/BT173/BR171, Rimei A2003 GSB, ASP, DP, Feather Arko RS Balea Professional Penaten, Kolonya, Eternity for Men AS/EDT, Pitralon Classic, Aqua Velva, Old Spice
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
23.05.2018, 14:23 Uhr
Two1979
registriertes Mitglied


Aufwendig nein, bevor ich ins Bad gehe mache ich einen kleinen Umweg zum Tiefkühler, bei mir ist es kein Eiswürfel sondern eine 100ml Rechteckige Plastikdose. Während dem Duschen ist das Eis soweit angetaut, das ich das Eis so raus nehmen kann, ohne es unter warmes Wasser zu halten.

Wenn es im Winter mal Schneien würde, könnte man seinen Kopf in den Schnee stecken

--
Oneblade Core, Leaf Razor
Feather SE, Personna
Insana Premium, Semogue 820-S, Maggard Synthetik, Yaqi Black and white synthetic , Vigshaving Pferd

Diese Nachricht wurde am 23.05.2018 um 14:27 Uhr von Two1979 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)