NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. » Bidet or no(t) Bidet. » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
15.07.2018, 14:49 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Liebe Rasurverrückte,

meine Grosseltern hatten früher noch ein Bidet zuhause, dass sie auch immer benutzt haben.
Habe leider keines (kein Platz, sonst würd ich eines einbauen), aber wenn ich nicht unmittelbar nach dem Stuhlgang dusche, hänge ich den Hintern (nach der Reinigung mit Klopapier) über den Wannenrand und Wasche ihn (ggf auch Genitalien) mit der Brause, etwas Seife und linker Hand aus. Bei meiner Tochter (5) sowieso. Danach wird die Wanne natürlich gründlich ausgespült und mit Essigreiner geputzt.
Ich halte das seit 20 Jahren so, seit mir mein Arzt das nach einer OP geboten hatte, und will es nicht mehr missen. Allerdings nicht, wenn ich zu Gast bin oder auf öffentlichen Einrichtungen - lässt sich ja nicht immmer vermeiden da mal zu "müssen".

Das scheint die hygienischste Art zu sein (und finde im weiteren Tagesverlauf auch die angenehmste).
In den muslimischen Kulturkreisen ist das ja seit eh und je gang und gäbe.

Ganz allgemein: Wie seht ihr das?

Und an die (muslimischen) Foristen die das auch so handhaben:
Wie macht ihr das Zuhause, wenn kein Bidet vorhanden ist?
Handhabt ihr das auch so? Oder wenn ihr bei Anderen (Nicht-/Muslimen) zu Gast seid? Wie sieht das da aus?

--
Merkur 34c, Mühle R89, Fatboy E-2 1959, Gillette Black Beauty, Gillette Ball End Tech, Gillette Travel Tech, Fatip Piccolo/Testina Gentile, Feather Popular, Baili TTO/BT131/BT173/BR171, Rimei A2003 GSB, ASP, DP, Feather Arko RS Balea Professional Penaten, Kolonya, Eternity for Men AS/EDT, Pitralon Classic, Aqua Velva, Old Spice

Diese Nachricht wurde am 15.07.2018 um 14:55 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
15.07.2018, 14:53 Uhr
~ivanhoe
Gast


Klopapier leicht anfeuchten oder direkt Feuchttücher+Klopapier verwenden.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
15.07.2018, 14:59 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Bin der Meinung, dass ein paar Fäkalstreptokokken oder Rotaviren zum Training des Immunsystems gar nicht so schlecht sind. Insbesondere bei den Kindern habe ich das gemerkt. Die müssen ja irgendwann alleine klar kommen und so wie da die Unterhosen bisweilen aussehen, denkt man besser nicht länger drüber nach, sonst muss gleich die Großpackung Sagrotan her.

Was habe ich da anfangs rumdesinfiziert. Mittlerweile sehe ich das eher sehr locker. Die Durchfallerkrankungen in der Famile haben seitdem eher ab- als zugenommen. In jedem Fall halte ich übermäßige Hygiene - also über den Gebrauch von normalen Toilettenpapier sowie regelmäßiges Kloputzen hinaus - für übertrieben.

Wenn es mal sein musss und ich nicht anschließend dusche, ist immer feuchtes Toilettenpapier vorhanden

--
Feather AS D2, Rockwell 6S, Merkur 34c Feather, ASP, GSB, WC Plisson 23mm, Kent BK8 zu viele SWK Basic Lavadekor, SWK L-Scuttle jede Menge
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
15.07.2018, 15:00 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Abgesehen davon dass ich Feuchttücher "bäh" finde, ist es laut erstem Artikel "Ganz schlecht". Aber Danke für den Input.
Klopapier anfeuchten mach ich aber auf öffentlichen Toilletten ggf dann auch.

Wenn die kleine aus dem Kindergarten kommt, sieht die Unterhose leider öfter so aus. Ist aber nichts was nicht mit lauwarmen Wasser und Seife weggehen würde... Desinfektionsmittel (ausser Essig und mein Aftershave) benutze ich nie.

--
Merkur 34c, Mühle R89, Fatboy E-2 1959, Gillette Black Beauty, Gillette Ball End Tech, Gillette Travel Tech, Fatip Piccolo/Testina Gentile, Feather Popular, Baili TTO/BT131/BT173/BR171, Rimei A2003 GSB, ASP, DP, Feather Arko RS Balea Professional Penaten, Kolonya, Eternity for Men AS/EDT, Pitralon Classic, Aqua Velva, Old Spice

Diese Nachricht wurde am 15.07.2018 um 15:03 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
15.07.2018, 15:48 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


f10 schrieb:

Zitat:
Abgesehen davon dass ich Feuchttücher "bäh" finde, ist es laut erstem Artikel "Ganz schlecht".

Naja, da steht zunächst mal: "Bei normaler Stuhlkonsistenz und intakter analer Feinkontinenz reicht üblicherweise die Reinigung mit trockenem, weichem, weißen Toilettenpapier". Damit sollten 95% der Fälles schon mal erledigt sein.

Das mit dem feuchten Toilettenpapier ist Niveau der Bildzeitung. Zunächst steht da, es sei ganz schlecht und "auf keinen Fall soll man feuchtes Toilettenpapier verwenden." Als Begründung dann: "Es enthält Konservierungsstoffe und oft auch Duftstoffe. Die können den Po reizen und sogar Allergien hervorrufen." Vollkommen richtig ABER: Es gibt genügend sensitiv, etc. Feuchttücher, wo diese Stoffe nicht drin sind (und nicht einmal teuer: https://www.codecheck.info/drogerie_toilettartikel/toilet...)

Da meine Kinder von mir leider die empfindliche Haut geerbt haben, wäre ich nie im Leben auf die Idee gekommen, ihnen mit diesen Parfümkonservierungsstoffdingeren, die es natürlich ebenso gibt, den Bobbes abzuwischen

Angesichts des Mediums, in dem er veröffentlicht wurde, ein absolut unseriöser Artikel meiner Meinung nach.

--
Feather AS D2, Rockwell 6S, Merkur 34c Feather, ASP, GSB, WC Plisson 23mm, Kent BK8 zu viele SWK Basic Lavadekor, SWK L-Scuttle jede Menge
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
15.07.2018, 16:30 Uhr
EasyRider
registriertes Mitglied


Also ich praktiziere auch die Analreinigung auf rasurologische Art und Weise. Und zwar in dieser Reihenfolge:

* Zunächst schäume ich in einem so genannten A-Mug - hat vom Design und Dekor her eine große Ähnlichkeit mit Großmutters Nachttöpfchen seligen Andenkens - eine miserabel schäumende Rasierseife auf. Dazu empfehlen sich alle GEO F. Trumper-Seifen.

* Produziert wird ein feinporiger Schaum in mäßiger Schlotzigkeit. Trumper-typisch eben. Den trage ich dann mit einem gut gewässerten Thäter 3-Band-Silberspitz schön gleichmäßig dort hinten-unten auf. Lasse ihn kurz einwirken und spüle ihn dann mit (sehr) warmen Wasser ab.

* Mit einem Frotteetuch abtrocknen, ordentlich Pitralon drauf, fertig.

Kann nur jedem raten, sich auch bei der Analreinigung sich des von der Nassrasur her bekannten und bewährten Equipments zu bedienen. A-Mugs bekommt man in jedem gut sortiertem Trödlerladen für ganz kleines Geld. Alles andere hat man als Nassrasierer ohnedies.

Grüße aus Graz,
EasyRider

--
AUST 6/8 Bunthorn, BÖKER Silver Steel, BÖKER Elite Carbon SE, DOVO La Forme, HART STEEL 6/8, Norbeck Rebell 10/8 derb, REVISOR 8/8, WACKER Allround, Kent BK12, Wilkinson Borste Portland Strop, Herold Juchten XXL, schmaler Herold mit Synthetik-Seite RS Musgo Real Musgo Real Classic Scent
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
15.07.2018, 17:24 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Ok, beim Pitralon musste ich lachen.

Es soll hier ja auch Leute geben, die eine Analbürste verwenden. Kann man sich drüber lustig machen, muss man aber nicht.

Wenn Du meinst ein Bidet bzw. Wasser und ggf. Seife nach dem Stuhlgang ist schon übetriebene Hygiene, dann sag das doch einfach. Und falls Dir das Thema zu doof ist, schweig doch einfach.

--
Merkur 34c, Mühle R89, Fatboy E-2 1959, Gillette Black Beauty, Gillette Ball End Tech, Gillette Travel Tech, Fatip Piccolo/Testina Gentile, Feather Popular, Baili TTO/BT131/BT173/BR171, Rimei A2003 GSB, ASP, DP, Feather Arko RS Balea Professional Penaten, Kolonya, Eternity for Men AS/EDT, Pitralon Classic, Aqua Velva, Old Spice
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
15.07.2018, 17:38 Uhr
subtil
registriertes Mitglied


Also ich benutze ganz einfach das gute alte Klopapier! Ich teile die Blätter immer zwischen den Lagen, mit einer alten Rasierklinge (Derby Premium)!! Habe mit einer 200-Blatt Rolle schon mal 439 Klogänge bestritten, und wisst ihr was verrückt ist - je mehr ich das Papier teile, desto sanfter wird es!!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
15.07.2018, 21:55 Uhr
El Gringo
registriertes Mitglied


Das Doofste, was ich hier jemals zu lesen bekam!
Einfach nur ekelerregend und widerwärtig...

!

--
Alte und neue aus A, D, E, F, GB, I, RUS und USA Herold mit synth. Gurt, Ezra Arthur Strop (Bison), Portland Strop, Rasurpur Wechselstoßriemen Classic Fasan Nr.1, Merkur 37c Dachs, Borste u. Rosshaar RS Tabac, Musgo Real, Knize u. RC T&H 1805, Knize Ten, Lagerfeld, Tabac
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
15.07.2018, 22:24 Uhr
Bergdoktor
registriertes Mitglied


El Gringo schrieb:

Zitat:
Das Doofste, was ich hier jemals zu lesen bekam!
Einfach nur ekelerregend und widerwärtig...

!

Kann mich dem nur vollinhaltlich anschließen!
Und die Lektüre des Buches "Geisteshygiene für Schmutzfinke" empfehlen...

Gruß vom Berg,
Martin

--
Aust 7/8, Böker 6/8, Dovo 6/8, Hart Steel 6/8, Koraat 6/8, Mastro Livi Damast 6/8, Portland 5/8 & 8/8, Revisor 8/8, Thiers Issard 6/8, Titan 13/16, Wacker 6/8, Portland Strop Thäter & Wilkinson Borste RS Tabac Original, RC Penhaligon's Penhaligon's AS Balm
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
15.07.2018, 22:32 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Leute, Leute...was sind das denn für Themen hier? Manches kann man echt übertreiben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
15.07.2018, 23:18 Uhr
EasyRider
registriertes Mitglied


subtil schrieb:

Zitat:
Habe mit einer 200-Blatt Rolle schon mal 439 Klogänge bestritten

Bei mir verhält es sich genau umgekehrt. Dafür bleiben aber auch meine Finger schön sauber. Subtile Frage: Wie sieht's diesbezüglich bei dir aus?

Ich kann's mir denken, will's mir aber nicht vorstellen.........

Liebe Grüße aus Graz,
EasyRider

--
AUST 6/8 Bunthorn, BÖKER Silver Steel, BÖKER Elite Carbon SE, DOVO La Forme, HART STEEL 6/8, Norbeck Rebell 10/8 derb, REVISOR 8/8, WACKER Allround, Kent BK12, Wilkinson Borste Portland Strop, Herold Juchten XXL, schmaler Herold mit Synthetik-Seite RS Musgo Real Musgo Real Classic Scent
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
16.07.2018, 07:00 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Das Thema ist in diesem Unterforum durchaus on-topic, Meta-Diskussionen jedoch nicht. Wenn ihr meint, ein solches Thema dürfe nicht diskutiert werden, dann diskutiert das unter "Ideen, Fehler, Probleme" oder in den offenen Themen.

Danke fürs Verständnis.

Gruß
Chris

--
forum-mods@nassrasur.com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
24.07.2018, 17:43 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Ich reinige mich nach dem Stuhlgang auch ausschließlich mit Wasser in der Dusche. Klopapier Vertrag ich aus gesundheitlichen Gründen leider überhaupt nicht.
Bidet habe ich leider nicht, sonst würde ich das nutzen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
13.08.2018, 18:46 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Das Thema ist zugegeben etwas speziell, aber trotzdem nicht unwichtig.
Den Hautprobleme im Analbereich sind oft sehr unangenehm. Es hilft da gar nicht das zu tabuisieren.

Ich wasche mich "danach" immer mit selbstgemachter milder Seife und Waschlappen. Abtrocknen und ab und zu ein wenig Babysalbe danach.
Auf Reisen nehme ich auch immer Babyfeuchtücher sensitiv (ohne Parfüm etc) mit, auch für die Kinder.
Seit ich das mache habe ich keine Probleme mehr mit Hämorrhoiden oder Ekzemen unter denen ich eine Zeitlang gelitten habe.
Sonst hilft im Notfall angefeuchtetes Toilettenpapier.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
13.08.2018, 22:16 Uhr
ohoho
registriertes Mitglied


Hab schon mehrmals beim Moslem s beobachtet, früher auf Studentenwohnheim und jetzt immer wieder auf der Arbeit: die nehmen eine Flasche Wasser mit in die Kabine (aber auch nicht alle!). Glaube sogar es geht flotter als danach noch ganze Badewanne zu putzen.
MfG o

Diese Nachricht wurde am 13.08.2018 um 22:22 Uhr von ohoho editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
17.08.2018, 22:24 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Guten Abend, die Herren.

Es gibt ein spezielles Produkt, für unter-der-Dusche, welches sich "Schröders Analbürste" nennt.

Hier wurde bereits darüber berichtet:

https://forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=24779&...

https://forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=5854&a...

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
25.08.2018, 13:34 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Wurde weiter oben schon erwähnt.

Im Ernst, zuerst hab ichs für nen Witz gehalten, eine Kimmenbürste?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
13.09.2018, 21:00 Uhr
tas
registriertes Mitglied


CaptnAhab schrieb:

Zitat:
Guten Abend, die Herren.

Es gibt ein spezielles Produkt, für unter-der-Dusche, welches sich "Schröders Analbürste" nennt.

Hier wurde bereits darüber berichtet:

https://forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=24779&...

https://forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=5854&a...

Was es nicht alles gibt...sieht aus wie eine stinknormale Schuhbürste.

Diese Nachricht wurde am 13.09.2018 um 21:01 Uhr von tas editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)