NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Razorock Game Changer » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000000
18.07.2018, 16:16 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Der Razorock Game Changer ist ein Edelstahlhobel aus 316L Marine Grade Stainless Steel in Maschinenpolitur der mittlerweile mit 6 verschiedenen Griffen zu bekommen ist. Wenn er denn zu bekommen ist. Da die Nachfrage sehr groß ist und Italian Barber monatlich 500 - 1000 Stück produzieren lässt, muss mit etwas Wartezeit gerechnet werden. Folgende Griffe sind erhältlich:

Barber Pole, 12 mm x 85 mm (14 mm Butt End), ~2.6 oz weight
Radio Knob, 12 mm x 85 mm (15 mm Knob End), ~2.7 oz weight
Bamboo, 12 mm x 90 mm, ~2 oz weight
Halo, 12 mm x 83 mm (15 mm Knob End), ~2.2 oz weight
Super Knurl, 13 mm x 91 mm, ~2.9 oz weight
HD, 12 mm x 85 mm (15 mm Butt End), ~2.7 oz weight

Ich habe mich für den Barber Pole-Griff entschieden und bin damit bestens zufrieden. Liegt gut in der Hand, rutscht nicht und sieht schick aus. Gesamtgewicht hiermit: 104 gr.
Die Gesamtkosten liegen je nach Wahl des Griffes zur Zeit zwischen 42,90 Euro bis 47,19 Euro.
Zusammen mit den Portokosten habe ich 70,89 Euro gezahlt. Eine Echt-Leder-Tasche war ebenfalls dabei. Jeder Rasierer ist außerdem mit einer einzigartigen Seriennummer versehen. Hergestellt in Canada und vertrieben von Italian Barber.

Warum heißt dieser Hobel nun so? Ich zitiere einmal von der Homepage von Italian Barber:

Warum haben wir diesen Rasierer den Game Changer genannt? Es ist ganz einfach! Dieser Rasierer wurde nach einem Standard hergestellt, der dem 4-8-fachen des Preises üblicherweise entspricht, doch in gewohnter RazoRock-Manier bieten wir Ihnen die höchsten Qualitätsstandards zu einem Preis, den sich jeder leisten kann.

Optisch ist er meiner Meinung nach hervorragend gelungen - mein Modell weißt absolut keinen Makel auf.

Die Rasierklinge wird bei diesem Modell übrigens etwas anders eingelegt: Grundplatte in die flache Hand legen, Rasierklinge über die kleinen Noppen auflegen und anschließend die Kopfplatte draufsetzen und mit dem Griff verschrauben. Es ist kein Rasierklingenspiel zu erkennen und die Klinge verschwindet vollständig im Kopf. Kein seitlicher Überstand, was positiv zu bemerken ist.

Meine nunmehr 4 absolvierten Rasuren habe ich mit einer ASP durchgeführt. Als Rasierseife habe ich dabei Arko genutzt.
Von den durchgeführten Rasuren bin ich - soviel sei vorweg genommen -allesamt begeistert. Akustisch gut zu vernehmen und dabei sanft aber nachhaltig geht er zu Werke. Keinerlei Blutpunkte oder Reizungen traten auf. Vom Rasurergebnis liegt er dabei für mich auf dem Niveau des Rockwell 6S mit Platte Nr. 4 bzw. des Timor CC.

Fazit: Italian Barber ist mit diesem Modell ein ganz großer Wurf gelungen und ich kann hier eine absolute Kaufempfehlung aussprechen. Wer einen sehr guten Edelstahlhobel sucht, dabei aber keine Unsummen ausgeben will, ist hiermit fündig geworden.







 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
18.07.2018, 16:47 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Folgendes Youtube-Video kann ich dazu allen Interessierten empfehlen:


https://youtu.be/N0oPi6jbnU8
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
18.07.2018, 16:53 Uhr
ohoho
registriertes Mitglied


Habe mich schon vor paar Wochen registriert und mein eMail eingetragen, für die Benachrichtigung. Kommt aber Nichts


PS.
Was den Namen angeht, dachte ich dass für die Leute die mit Zahnlösen Mamba nicht mehr spielen wollten war die Zeit gekommen Spiel zu wechseln

Diese Nachricht wurde am 18.07.2018 um 17:01 Uhr von ohoho editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
18.07.2018, 17:57 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Also im Prinzip ein Timor CC aus Edelstahl?

Dann werde ich das Teil wohl haben wollen!

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
18.07.2018, 20:04 Uhr
sw_
registriertes Mitglied


Schönes Gerät, danke fürs Vorstellen. Ich wollte mir ja auch erst einen holen, da ich aber schon einen Mamba habe mit dem ich sehr zufrieden bin, ist der Bedarf nicht allzu groß. Zumal sich der Unterschied wohl sehr in Grenzen hält. Interessanter finde ich aktuell den Blackland Dart mit seinen abgeschrägten Kanten.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
18.07.2018, 20:11 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Gut aussehen tut er schon und für den Preis muß man eigentlich zuschlagen.
Ich halte es aber damit wie shogun im bereits vorhandenen Thread zum Game Changer (vielleicht können die Moderatoren ja die beiden zusammenführen); wenn er denn in Europa zu haben ist werde ich ihn eventuell bestellen, obwohl ich ja eigentlich schon genügend Hobel besitze.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
18.07.2018, 20:59 Uhr
keller
registriertes Mitglied


Ist das Teil denn schon irgendwo zu bekommen? Bei RazoRock selbst steht immer noch "sold out"...


Übrigens...das Design der Grundplatte weicht vom Foto bei ItalienBarber ab.

--
Gruß, Jan

Member of "Club 41", Razorock Bruce, Florena RC, Tüff grün

Diese Nachricht wurde am 18.07.2018 um 21:01 Uhr von keller editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
18.07.2018, 21:19 Uhr
sw_
registriertes Mitglied


keller schrieb:

Zitat:
Übrigens...das Design der Grundplatte weicht vom Foto bei ItalienBarber ab.

Die wurde kürzlich "aus ästhetischen Gründen" geändert. Gefällt mir persönlich besser so, weniger klobig, ein paar Gramm gespart. Und es kommt dem augenscheinlichen Vorbild Wolfman WR1 näher.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
18.07.2018, 21:19 Uhr
ShavingNose
registriertes Mitglied


@Rainer Zufall:
Vielen Dank für's Zeigen und schildern Deiner Eindrücke!
Ist genau die Kombination, die ich auch wählen würde

@Pinselkasper:

Zitat:
Ich halte es aber damit wie shogun [...] wenn er denn in Europa zu haben ist werde ich ihn eventuell bestellen

Wirf mal einen Blick in die Signatur von shogun
Ich war heute früh schon versucht ihn zu kontaktieren und nach seiner Quelle zu befragen...

@sw_:
bei mir ähnlich gelagert - Mamba vorhanden - aber den Gamechanger hätte ich trotzdem gerne - gerade weil ich von der Mamba die makellose Verarbeitung von Razorock kenne!
Vielleicht findet sich ja noch jemand der nen direkt Vergleich der beiden liefern kann.

--
Aust 5/8 Bunthorn; Böker 6/8 Schildpatt; Hart Steel 6/8 Cocobolo; Koraat 14-2.0; Timor 6/8 Löwe Büffelhorn
Merkur Futur, 34C; Mühle R89, R41, Rocca 95; G+F Timor 1353; RazoRock Mamba; Timeless Bronze
Maggard 30mm b&w synth; Mühle Traditional Silberspitz; Rocca STF
swk Scuttle Sonderedition 2017 aktueller Liebling: "Meißner Bay Rum"

Diese Nachricht wurde am 18.07.2018 um 21:20 Uhr von ShavingNose editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
21.07.2018, 12:05 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Ich habe mir den GameChanger schon vor einigen Wochen bestellt, direkt die erste Charge nach der Designüberarbeitung. Hatte gleich zwei Vorteile: zum einen die neue Basisplatte und zum anderen war der HD Griff verfügbar.

Ich bin sehr begeistert von diesem Hobel. Angeblich wäre er angelehnt an den Wolfman SB, dazu kann ich aber leider keine Angaben machen. Auch wenn das Hobby eine Menge Geld verschlingt - 500$ gebe ich für keinen Hobel aus.
Ich würde den Gamechanger als Mischung zwischen R89 von Mühle und dem Feather ASD2 beschreiben. Er fühlt sich geradezu unfassbar sanft auf der Haut an und schneidet die Haare ohne ein Ziehen oder Zupfen ab. Die Basisplatte hat große Kanäle sodass die Klinge nie mit Schaum bzw Haaren verstopft wird, dementsprechend einfach lässt sie sich auch ausspühlen.
Wer Wert auf gutes Audio-Feedback legt ("Butter auf Toast-Effekt") wird beim GC nicht auf seine Kosten kommen, der Hobel geht sehr leise ans Werk.
Die Verarbeitung des Hobels liegt weit über dem Verkaufspreis. Keine Makel an der Oberfläche sind für mich zu erkennen. Negativ sehe ich nur die für RR typische alternative Einspannungsmethode der Klinge auf der Basisplatte. Mag sein, dass ich schlicht anderes gewöhnt bin, aber das stört mich schon etwas.
Bisher getestet wurde er mit ASP, Feather, Derby Premium und rPersonna. Mit allen Klingen gab es eine einwandfreie Rasur (mit der Feather gab es allerdings die üblichen Micro Cuts), die noch dazu ohne große Anstrengung möglich war - das bedeutet für mich der Hobel ist zweifelsfrei alltagstauglich. Angeblich würde eine KAI den Hobel noch besser machen, bisher steht dieser Test bei mir aber noch aus.

Fazit von mir: uneingeschränkte Kaufempfehlung, spätestens wenn er um UK verfügbar ist. Um den Preis ein Edelstahlhobel ist zweifelsfrei ein guter Deal. Razorock hat außerdem schon eine aggressivere Basisplatte angekündigt (meine es sind .90 Blade Gap; seperat erhätlich) sobald man alle regulären GC an den Mann gebracht hat.


ShavingNose schrieb:

Zitat:
@Pinselkasper:

Zitat:
Ich halte es aber damit wie shogun [...] wenn er denn in Europa zu haben ist werde ich ihn eventuell bestellen

Wirf mal einen Blick in die Signatur von shogun
Ich war heute früh schon versucht ihn zu kontaktieren und nach seiner Quelle zu befragen...

Mea Cupla, dass ich deine Nachricht noch nicht gesehen habe, in diesen E-Mail Account schau ich nur alle paar Tage!

Ich habe mir den Hobel direkt von Razorock geholt. Die Lieferung erfolgte innerhalb von 2 Tagen was mich auch für den sündhaft teuren Versand (glaube es waren 24$ via UPS) entschädigt. Der Hobel sollte aber nachdem der CONUS Markt bedient wurde auch in den UK Shops wie Shave Lounge oder Shavingstation verfügbar sein.

ohoho schrieb:

Zitat:
Habe mich schon vor paar Wochen registriert und mein eMail eingetragen, für die Benachrichtigung. Kommt aber Nichts


PS.
Was den Namen angeht, dachte ich dass für die Leute die mit Zahnlösen Mamba nicht mehr spielen wollten war die Zeit gekommen Spiel zu wechseln

Joe von RR gibt die Releases in der Regel via Twitter bekannt. Die Mailliste von RR funktioniert nach Reihung. Das bedeutet, dass #51 zb keine Mail bekommt wenn nur 50 Stück zu Verfügung stehen.

CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Also im Prinzip ein Timor CC aus Edelstahl?

IMO Nein, der Timor ist wesentlich ungründlicher als der Gamechanger und erinnert mich mehr an einen Mamba von Razorock.

--
Feather ASD2; Timeless Ti.68; Razorock Gamechanger .84
Shark Chrome; Shark Platinum; Astra SP; KAI
Razorock Bruce; Stirling Tuxedo; PAA Starcraft; Mühle STF XL; Semogue TSN LE Boar
Fine Accoutrements; Haslinger; Proraso Single Blade: Wickhams Soaps
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
21.07.2018, 12:37 Uhr
ohoho
registriertes Mitglied


Heute ist eMail angekommen.
Es ist aber nur Kopf zu verkaufen. Würde aber gerne mit "Radio"-Griff kaufen. Muss ich wohl mal abwarten, so dringend es ist auch nicht.
Mfg o

Diese Nachricht wurde am 21.07.2018 um 12:38 Uhr von ohoho editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
21.07.2018, 12:38 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Das ist aber eigenartig. Razorock hat bisher immer betont den Kopf nicht einzeln zu verkaufen.

--
Feather ASD2; Timeless Ti.68; Razorock Gamechanger .84
Shark Chrome; Shark Platinum; Astra SP; KAI
Razorock Bruce; Stirling Tuxedo; PAA Starcraft; Mühle STF XL; Semogue TSN LE Boar
Fine Accoutrements; Haslinger; Proraso Single Blade: Wickhams Soaps
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
21.07.2018, 12:47 Uhr
ohoho
registriertes Mitglied


Es ist natürlich möglich ein anderen Griff von denen zu holen für 12-14 $/€. Aber ob es dann farbig zusammen passt? Also ich warte noch...
Diese Nachricht wurde am 21.07.2018 um 12:49 Uhr von ohoho editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
21.07.2018, 13:36 Uhr
sw_
registriertes Mitglied


Die Klingeneinspannung mit den Mini-Zapfen an der Oberseite der Baseplate mag ich beim Mamba auch nicht. Es bleibt fummelig, selbst dann, wenn man es gewohnt ist: Klinge auf die Baseplate legen, Kopfplatte einfädeln und das alles zusammendrücken, während man zuschraubt. Auch kann man den Hobel zum Trocknen nicht so weit aufdrehen, weil die Zapfen so kurz sind und die Kopfplatte keinen Halt mehr findet.

Außerdem fände ich es gut, wenn die Ecken abgeschrägt wären. Dass die Klingentabs verdeckt sind, finde ich grundsätzlich gut, aber entlang der Klingenkante dürften die Rasierer ruhig etwas schmaler sein.

Wegen diesen beiden Punkten fand ich ja den neuen Blackland Dart so interessant. Der scheint in Sachen Aggressivität aber in einem anderen Bereich angesiedelt zu sein.

Shogun schrieb:

Zitat:
Ich würde den Gamechanger als Mischung zwischen R89 von Mühle und dem Feather ASD2 beschreiben.

Das klingt schonmal interessant. Um das noch ein bisschen genauer einzuordnen: wie macht sich deiner Meinung nach der ASD2 im Vergleich zum Mamba?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
21.07.2018, 13:57 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


sw_ schrieb:

Zitat:
Das klingt schonmal interessant. Um das noch ein bisschen genauer einzuordnen: wie macht sich deiner Meinung nach der ASD2 im Vergleich zum Mamba?

Wesentlich gründlicher und mehr "Blade feel", also man spürt die Klinge auch auf der Haut, was man beim Mamba de facto nicht hat. Der Mamba ist wie oben angemerkt eher wie der Timor.

--
Feather ASD2; Timeless Ti.68; Razorock Gamechanger .84
Shark Chrome; Shark Platinum; Astra SP; KAI
Razorock Bruce; Stirling Tuxedo; PAA Starcraft; Mühle STF XL; Semogue TSN LE Boar
Fine Accoutrements; Haslinger; Proraso Single Blade: Wickhams Soaps
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
21.07.2018, 14:02 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Razorock verkauft den Kopf jetzt auch einzeln.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
21.07.2018, 14:13 Uhr
sw_
registriertes Mitglied


Oha, ich habe immer angenommen, der ASD2 sei der zurückhaltenste Vertreter seiner Art. Den Timor kenne ich nur als OC, für mich einer der ungründlichsten (und gleichzeitig unangenehmsten) Rasierer überhaupt.

Der Mamba hingegen ist für mich fast auf R89-Niveau — mehr als R89 verträgt mein Hals nicht gegen den Strich — dabei aber deutlich sanfter. In manchen Situationen ist mir der Mamba aber schon ein bisschen zu zurückhaltend, weshalb ich ja die ganze Zeit auf den GC schiele.

Ja, und wenn es den Kopf tatsächlich dauerhaft einzeln geben sollte, auch in UK-Shops, dann umso besser...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
21.07.2018, 15:14 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Der Timor CC ist eine ganz andere Nummer wie der der OC. Finde ihn sehr gut und gründlich.
Gönn dir den Game Changer...wirst ihn bestimmt mögen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
21.07.2018, 22:36 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


>Razorock verkauft den Kopf jetzt auch einzeln.
Wo findet man den Kopf einzeln und was kostet der?

>Ja, und wenn es den Kopf tatsächlich dauerhaft einzeln geben sollte,
> auch in UK-Shops, dann umso besser...
Das Razorock Zeug gibt es doch alles nicht dauerhaft, immer wieder ausverkauft und kommt dann wieder oder auch nicht.

Timor, so schlecht finde ich den OC gar nicht, ich habe den eher zufällig aus dem MH. Der CC ist aber besser, gefällt mir von allen CC bisher am besten (DE89, Merkur, Baili)

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
21.07.2018, 23:42 Uhr
owlman
registriertes Mitglied


Sano schrieb:

Zitat:
>Razorock verkauft den Kopf jetzt auch einzeln.
Wo findet man den Kopf einzeln und was kostet der?

Bei Italianbarber als eine der Varianten auswählbar. Kostet 49,99 USD, plus 24,99 USD Versand. Wenn man noch Einfuhrumsatzsteuer hinzurechnet kommt man also auf rund 80 Euro (plus/minus ein paar Euro je nachdem ob die Post das Geld haben will oder man selber zum Zollamt muss).
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
22.07.2018, 22:27 Uhr
ohoho
registriertes Mitglied


Hmm,
Schelm, wer Böses dabei denkt.
Gestern nach ca. 12 Std. waren alle Köpfe ausverkauft. Die mit Griffen waren ja gar nicht im Angebot.
Heute Abend gibt es aber welche (Bild 10 und 11)
zusammen mit Griffen!
Jetzt habe ich Verdacht dass sie zuerst "Ladenhüter"(die die nicht schon nach 24 Std. vekauft) los haben wollen, Danach kommen vielleicht die auf dem Bild 1-3 und 4-6 was ich z.B haben will.

Mfg o

Diese Nachricht wurde am 22.07.2018 um 22:33 Uhr von ohoho editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
24.07.2018, 10:44 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Im Moment kann man den Kopf einzeln kaufen und getrennt,
passend dazu, wahlweise zwei Edelstahlgriffe einzeln dazukaufen (italienbarber).
Werde aber wohl darauf warten bis er in Europa erhältlich sein wird.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
24.07.2018, 13:51 Uhr
ohoho
registriertes Mitglied


Gestern war kurz die Möglichkeit u.a. die abgebildete auf dem Bild 11 zu ergatten. Habe dann zugegriffen. €72,- wurde via Paypal abgezogen. Schauen mer mal was noch dazu kommt...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
24.07.2018, 16:00 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Glückwunsch. Du kannst dich echt drauf freuen. Toller Hobel!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
24.07.2018, 19:45 Uhr
sw_
registriertes Mitglied


Btw. verschickt IB auf Anfrage auch via USPS anstatt UPS. Wird dann nicht so teuer an der Haustüre.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)