NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Feather Klingen eher mäßig? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4-
Diskussionsnachricht 000075
15.02.2020, 11:45 Uhr
Puck
registriertes Mitglied


@elbe: Vielen Dank für den aufklärenden Link.

Meine silberne Packung ist noch Orginal verpackt.

Gruß
Puck

--
Mühle R89, Merkur Futur Urwunder 32 Sorten Mühle Rytmo 81 H220, Rusty Bob, anbbas SPEICK, Mühle, Klar, Haslinger, Valobra, SueZBana Mühle RN11 SPEIK ASL u. ASB, Tabac ASL u. ASP, Pitralon, TÜFF, 4711
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000076
05.03.2020, 16:33 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Feather Klingen sind schon sehr ! direkt. Ich finde das Wort " aggressiv " irgendwie unpassend. In eher sanften Hobeln funktioniert sie ganz gut, wenn man mit Bedacht zur Sache geht.
Meine Favoriten sind die Personna Platinum und die Voskhod. Das ist aber alles sehr subjektiv, denn es kommt immer auf den Hauttyp und andere begleitende Umstände an.
Ich dachte früher auch immer ".. ach komm, so groß werden die Unterschiede schon nicht sein. "
Doch, sind sie. Die viel gepriesenen Astra Klingen funktionieren bei mir z. B. gar nicht.

Diese Nachricht wurde am 05.03.2020 um 16:35 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000077
05.03.2020, 17:21 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


ASP hat bei mir auch nicht funktioniert. Feather sind schon sehr direkt, haben aber ausgerechnet im sehr aggressiven R41 am besten rasiert.

In praktisch allen anderen Rasierern empfand ich sie als unnötig rau, und dabei doch recht teuer.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic

Diese Nachricht wurde am 05.03.2020 um 17:22 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000078
05.03.2020, 18:16 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Geht mir auch so. Die Astra geht eher rauh zur Sache. Gefällt mir nicht.
Die Personna Platinum hat für mich die beste Kombination aus Schärfe/ Sanftheit/ Langlebigkeit. Voskhod ist auch schön scharf, hält aber nicht sonderlich lange, dafür aber günstig.
Wobei günstig empfinde ich alle Rasierklingen, im Gegensatz zu den Systemrasierern der Gilette u. Wilkinson Mafia.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000079
06.03.2020, 06:17 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Bei mir isses genau umgekehrt, Feather im R41 funktioniert für mich nicht.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000080
06.03.2020, 09:22 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Ragnar schrieb:

Zitat:
Geht mir auch so. Die Astra geht eher rauh zur Sache. Gefällt mir nicht.
Die Personna Platinum hat für mich die beste Kombination aus Schärfe/ Sanftheit/ Langlebigkeit. Voskhod ist auch schön scharf, hält aber nicht sonderlich lange, dafür aber günstig.
Wobei günstig empfinde ich alle Rasierklingen, im Gegensatz zu den Systemrasierern der Gilette u. Wilkinson Mafia.

Das ist bei mir genau umgedreht. Astra und Feather funktionieren ohne
Fehl und Tadel. Feather allerdings nur im entsprechenden Hobel.
Personna Platinum und Voskhod funktionieren gar nicht bei mir.

--
MfG Asinnir

Rockwell 6s Astra, Feather, Wilkinson verschiedene Hattric, Speick, Proraso Mühle, Omega
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000081
06.03.2020, 12:33 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Bei mir funktioniert die ASP nur die ersten paar Rasuren nicht ganz, da muß ich sehr aufpassen, dann ?Rasuren einwandfrei ! Aber ist mit den meisten guten Klingen so bei mir, nur halten nicht alle Klingen gleich lang !
Die Personna Qball ist da ein gutes Beispiel und auf die Gillette nacet bin ich jetzt mal sehr gespannt. An die Feather trau ich mich nicht ran, dafür hat mich die Kai sehr überzeugt! Denke mit dem Arko Stick könnte ich da auch weit über 100 Rasuren rausholen. Aber das will ich im Moment nicht testen !!!

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000082
07.03.2020, 00:26 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@King-Joe: Hier geht es nicht um die ASP und auch nicht um den Arko-Stick. Hier geht es um die Feather, und dazu hast du, nach eigenem Bekunden, absolut gar nichts beizutragen.

Warum knallst du hier deine angeblichen, tatsächlichen oder sonstigen Rekorde, Rekordankündungen bzw. Rekorddrohungen rein, jammerst aber gleichzeitig herum, wenn jemand in "deinen Gedankenspielen" OT wird?

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic

Diese Nachricht wurde am 07.03.2020 um 00:43 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000083
07.03.2020, 04:05 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


@Captain:

Könnten unsere unterschiedlichen Erfahrungen mit der Feather im R41 evtl. mit individuellen Winkeln bei der Rasur begründet sein?

So, wie sich der R41 anhört, schabt er gehörig, aber man kann ihn ja auch mit Griffende etwas weiter vom Gesicht entfernt nutzen.

Ist allerdings wohl gerade deswegen ein Klingenfresser.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000084
07.03.2020, 08:47 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
aber man kann ihn ja auch mit Griffende etwas weiter vom Gesicht entfernt nutzen.

So nutze ich ihn (also Kappe reitend) und da funzt er mit der Feather ganz wunderbar.

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000085
07.03.2020, 10:08 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
@Captain:

Könnten unsere unterschiedlichen Erfahrungen mit der Feather im R41 evtl. mit individuellen Winkeln bei der Rasur begründet sein?

Das halte ich für höchst wahrscheinlich. Ich bin mit dem R41 mit Feather immer dann am besten (oder besser: am wenigsten schlecht) zurechtgekommen, wenn ich den Hobel mit dem Griff beinahe parallel zum Gesicht führte.

Merkwürdigerweise kam ich auch im R89 und im Baili BR 177 mit der Feather halbwegs zurecht, bloß in allen anderen Hobeln war dieses Katana unter den Rasierklingen nicht die richtige Wahl für mich.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)