NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Sonstige Nassrasurthemen » Babypopo ? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
07.09.2018, 21:46 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Hallo Freunde,

ich denke jeder hat nach der Rasur nen "Babypopo" im Gesicht, oder irre ich mich da ? Also ich rasiere mich zwar nur jeden 2. Tag, aber wenn ich mich schon rasiere, dann doch auch gründlich! Oder ist das bei Euch etwa anders? Außerdem kann ich es mir einfach nicht verkneifen mir nach der Rasur öfters gegen den Strich übers Gesicht zu fahren um mich von der Qualität der Rasur zu überzeugen. Ich weiß, soll man nicht machen, ich mach es trotzdem ganz automatisch.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
07.09.2018, 22:02 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


King ich glaube du bist mit deinen Beiträgen immer in der falschen Spalte.Denn hier sollen sich eigentlich Neumitglieder vorstellen.
Schreib dies doch in sonstige Nassrasurthemen. Passt dort besser hin.


Zum Thema. Babypopo bekomme ich eigentlich immer hin. Rasur jeden
2-3 Tag. Rasurtest,ob ich glatt bin,nur kurz Während des letzten Durchganges.Danach eigentlich nicht mehr.

--
MfG Asinnir

Diese Nachricht wurde am 07.09.2018 um 22:08 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
07.09.2018, 22:08 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Sorry, könnte man mich dann bitte verschieben ?

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
08.09.2018, 06:56 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Nicht zwingend. Ich rasiere mich täglich. Wenn es mal sehr früh ist oder ich verschlafen haben sollte oder wenn ich Folgen von Experimenten ausheilen muss, dann rasiere ich mich auch nur einmal mit dem Strich und fertig (DCS).

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
08.09.2018, 13:09 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Ich kontrolliere die Glätte eigentlich schon während der Rasur. Also beim ATG-Pass (Gegen-den-Strich-Durchgang) fühle ich nach jedem Zug über die rasierte Stelle.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
09.09.2018, 00:13 Uhr
Styleoutlaw
registriertes Mitglied


Bei mir hängt das ein wenig vom Messer ab. Die derberen lassen mehr zurück als die hohlen. Und es gibt bei mir am Hals Stellen, da bekomm ich die Haut nicht so gerade, dass ich mit dort mit dem Messer gegen den Strich rasieren kann.

Entspannte Grüße
Styleoutlaw

--
Ich kann gut Mitmenschen umgehen!
Böker Waldorf, Tennis Facharbeit, Charlex No 60 Böker Synthie
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
14.10.2018, 09:56 Uhr
guanabat
registriertes Mitglied


King-Joe schrieb:

Zitat:
Hallo Freunde,

ich denke jeder hat nach der Rasur nen "Babypopo" im Gesicht.... ....kann ich es mir einfach nicht verkneifen mir nach der Rasur öfters gegen den Strich übers Gesicht zu fahren um mich von der Qualität der Rasur zu überzeugen....... Ich weiß, soll man nicht machen, ich mach es trotzdem ganz automatisch.

mfG King-Joe

Das mache ich auch so und lass es dabei. Es besteht auch weder Wunsch noch Zwang um wie ein Knäblein auszusehen. Mein Selbsverständnis als Mann hat keine Verlangen danach.

Diese Nachricht wurde am 14.10.2018 um 10:08 Uhr von guanabat editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
14.10.2018, 11:22 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Also ich kriege das nicht immer hin.

Wenn im ersten Durchgang zu viel stehen bleibt (scheiss Klinge, falscher Winkel, whatever...), dann bekomme ich es auch meist nicht mehr hin, so glatt zu rasieren, dass ich gegen den Strich nichts fühle.

Wenn ich es dann dennoch drauf anlege, muss ich zu oft drüber gehen, bezahle ich es mit gereizter Haut. Das ist aber unter der Woche doof, weil ich mich dann am nächsten Tag besser nicht rasieren sollte aber muss.

Gehe aber davon aus, dass das überwiegend an mangelnder Hobeltechnik liegt

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
14.10.2018, 14:16 Uhr
f10
registriertes Mitglied


BBS ist auch bei mir das Ziel und tagsüber muss ich mir auch ständig ins Gesicht fassen.
Rasiere ich mich täglich, klappt das mit dem BBS aber nicht immer. Vor allem am Hals, unter dem Kiefer ("Jawline") und darüber, an den unteren Wangen, ist es bei täglicher Rasur schwierig. Da muss ich beim ATG-Durchgang schon mehrmals über eine Stelle gehen. Irgendie erwischt die Klinge die Stoppeln dann nicht richtig.

Rasiere ich mich dagagen nur alle zwei Tage bzw. mache einen Tag Pause, klappt das mit dem BBS immer und die Rasur ist auch viel angenehmer/reizfreier.

Geht es jemandem hier ähnlich?

Diese Nachricht wurde am 14.10.2018 um 14:18 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
14.10.2018, 16:02 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


f10 schrieb:

Zitat:
Geht es jemandem hier ähnlich?

Jetzt wo du es sagst: Das Problem habe ich auch nur bei 1-Tages-Bart und auch vor allem unterhalb der Kinnlinie. (Um die Mundpartie mach ich da eh nur m/q, da es sonst zu heftig wird - dennoch reicht das meist sogar)

Wenn die Rasur ansonsten recht sanft war, komme ich dem Ganzen zum Schluss mit Stubbing bei, Wenn nicht, dann muss ich damit leben und streiche auch den ganzen Tag daran rum.

Ich habe das Gefühl, bei einem Mehrtagesbart wird schon im ersten Durchgang mehr erwischt und dann ist q/g nicht so aggressiv/rupfig, so dass ich da auch mehr weg bekomme.

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
14.10.2018, 16:18 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


f10 schrieb:

Zitat:
Geht es jemandem hier ähnlich?

Ja das kenne ich auch. Ich erkläre es mir so,das einzelne Bartstoppel noch nicht richtig raus sind und deswegen bei töglicher Rasur nicht richtig erwischt werden. Sie kommen dann kurze Zeit später richtig raus.
Deswegen hat man dann das Gefühl,das die Rasur nicht so gründlich war.
Bei der Rasur nach 2 Tagen sind die Stoppeln ja alle sichtbar an der Hautoberfläche ,sodas die Klinge alle erwischt.

--
MfG Asinnir
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
05.01.2020, 22:44 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Muß es Babypopo sein und wie glatt ist das ??? Hab das komische Gefühl so "tiefenrein", weiß nicht wie ich es anders nennen soll, wird mit der Klinge (89) immer schwieriger. Ich mach immer noch nur "2 Durchgänge" mit und gegen den Strich + minimal ausputzen und viel mehr will ich auch nicht machen. Die Klinge hat ja nun schon einiges drauf und ich habe aber das Gefühl als ob es eben nicht mehr immer soo " tiefenrein" ist, d.h. wenn ich mir mit leichtem Druck mit der Hand gegen den Strich übers Gesicht fahre meine ich etwas zu spüren. Das war vorletztes Mal so, letztes Mal war o.k., aber heute ist es wieder so gewesen. Ich hab aber keine Lust mir mit vielen Durchgängen und ausputzen die Haut zu reizen oder Mikroblutpunkte zu holen. Es ist ja auch sehr gut rasiert und vielleicht mach ich mich ja nur selbst verrückt. Nachhaltigkeit ? Ich rasiere immer noch nur jeden 2. Tag und finde da hat sich nicht viel verändert bis jetzt. Irgendwo fehlen mir Erfahrunswerte, denn darüber schreibt ja keiner. Rasur des Tages und wie oft jemand welche Klinge benutzt hat kann man schon nachlesen, nur wie es sich anfühlt eben nicht.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
06.01.2020, 14:00 Uhr
guanabat
registriertes Mitglied


Aus deine Beitrag leite ich ab, dass die Grünlichkeit der Rasur mit der zunehmender Rasierklingennutzung abnimmt. Habe ich das richtig verstanden?

Weshalb sind zusätuliche Erfahrungswerte nötig. Deine Aussage ist doch ausreichen, oder willst Du die "Gründlichkeit" mit einem Ranking qualifizieren?

Eigenlich ist alles was über die eigen Zufriedenheit zur Gründlichkeit hinausgeht eine Obsession und hat nichts mehr mit dem Sinn und Zweck einer Rasur zu tun.

Diese Nachricht wurde am 06.01.2020 um 14:02 Uhr von guanabat editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
06.01.2020, 16:32 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Also ich finde es ist wichtiger keinen Rasurbrand zu bekommen. Lieber nicht ganz glatt aber ne enspannte Haut. Den Rasurbrand trägt man den ganzen Tag mit sich rum. Die Stoppel vergisst man.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
06.01.2020, 19:05 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


So einfach ist das nicht zu erklären, logisch wird die Klinge bei längerer Benutzung nicht besser, nur geht der Verschleiß immer langsamer vor sich und ich habe manchmal das Gefühl er bleibt sogar stehen.
Die Gründlichkeit hatte, laut meinem Gefühl, bis vor kurzem nicht abgenommen und es ist ja auch immer noch gründlich, da sind auch keine Stoppeln, nur wenn ich entgegen den Strich drüber fahre, so als wäre es nicht ganz so tief abgeschnitten.
Ich könnte natürlich auch noch einen Durchgang mehr machen oder mehr ausputzen, aber das ginge zu Lasten der Haut und das will ich nicht!
Eigentlich düfte ich mich mit der Klinge ja, wenn es nach verschiedenen Meinungen geht, schon lange nicht mehr rasieren, andererseits hatte ich schon lange keinen Cut mehr und Mikroblutpunkte gibt es auch keine mehr.
Vielleicht bin ich einfach zu anspruchsvoll, irgendwann muß jede Klinge ja mal nachlassen. Sehen kann man es nicht und außer mir und meiner Frau hat da eigentlich auch keiner was zu fummeln. Nur mir fällt das halt auf !!!
Was ist ein Ranking?

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!

Diese Nachricht wurde am 06.01.2020 um 19:23 Uhr von King-Joe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
12.01.2020, 13:46 Uhr
guanabat
registriertes Mitglied


King-Joe schrieb:

Zitat:
Die Gründlichkeit hatte, laut meinem Gefühl, bis vor kurzem nicht abgenommen und es ist ja auch immer noch gründlich, da sind auch keine Stoppeln, nur wenn ich entgegen den Strich drüber fahre, so als wäre es nicht ganz so tief abgeschnitten.

Das sind auch Stoppeln.

Zitat:
Ich könnte natürlich auch noch einen Durchgang mehr machen oder mehr ausputzen, aber das ginge zu Lasten der Haut und das will ich nicht!

Dann ist doch alles kein Problem.

Zitat:
Eigentlich düfte ich mich mit der Klinge ja, wenn es nach verschiedenen Meinungen geht, schon lange nicht mehr rasieren, andererseits hatte ich schon lange keinen Cut mehr und Mikroblutpunkte gibt es auch keine mehr.

Was kümmern dich die Anderen? Die treten auch nur an Ort.

Zitat:
Vielleicht bin ich einfach zu anspruchsvoll, irgendwann muß jede Klinge ja mal nachlassen.

Es schient als dass du mit deiner Kompetez an die Grenzen gestossen bist und dass du am Material scheiterst. So wie der Formel 1 Pilot der nicht gewinnt weil es die Reifen nicht hergeben.

Zitat:
Was ist ein Ranking?

eine Rangliste.


Du versuchts das "ökonomische Prinzip" zu überlisten. Mit minimalem Einsatz einen maximalen Gewinn zu erwirtschaften ist aber leider nicht möglich.

Diese Nachricht wurde am 12.01.2020 um 14:02 Uhr von guanabat editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
12.01.2020, 14:26 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@ guanabat, ich bin noch nicht ganz am Ende ! Nachdem ich die Klinge nach 90 Rasuren mal wieder vorsichtig abgewischt habe gibt es auch wieder Babypopo und es geht weiter.Ich bin auf mir noch unbekannten Wegen unterwegs, so würde ich mein Gefühl beschreiben, aber ich schaue nach vorne !!!
Noch 2 Rasuren und ich habe 6 Monate mit einer Klinge voll, die 100 Rasuren mit einer Klinge liegen auch nicht mehr fern, denke das schaff ich noch ! Danke für die Erklärung !
Wünsche einen schönen Sonntag.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!

Diese Nachricht wurde am 12.01.2020 um 14:37 Uhr von King-Joe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
02.02.2020, 17:21 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Bastil schrieb:

Zitat:
Schon länger aber wundere ich mich mit welchen Eifer hier über Belanglosigkeiten diskutiert wird z.B. über
Rasierklingen Lieblingshobel Rasur des Tages usw.

Das ist hier ein Rasurforum,da wird nun mal über die verschiedensten
Rasierklingen,Hobel usw diskutiert. Sonst wäre es ja kein Rasurforum.

Und ich finde Rasierklingen,Hobel und Messer sind sehr wichtige Aspekte
in einem Forum dieses Themas.

--
MfG Asinnir

Diese Nachricht wurde am 02.02.2020 um 17:35 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
08.02.2020, 14:17 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Ich habe erneut OT-Postings, Meta-Diskussionsbeiträge, persönliche Angriffe und Reaktionen darauf entfernt. Der Thread bleibt geschlossen, es gibt viele thematisch ähnliche Threads.

--
forum-mods(at)nassrasur(dot)com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstige Nassrasurthemen ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)