NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Rasiermesser Anfänger HILFE » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
15.09.2018, 21:38 Uhr
DerBastler
registriertes Mitglied


Hallo erst mal an alle hier im Forum.

Als "Neuling" wollte ich mich kurz vorstellen.
Seit einigen Jahren rasiere ich mich mit Hobel und oder Shavette (Orca kurz) und komme super mit beiden klar,
Jetzt möchte ich mir aber ein richtiges Rasiermesser zulegen.
Gefallen würden mir viele Wacker, Böker, Dovo.... aber was macht für mich Sinn und welches Zubehör benötige ich ?
Wäre der Wiener Schaber von Böker sinnvoll?

Seit 2 Jahren trage ich einen Bart mit der Form Rap Industry Standard.
Deshalb auch das orca kurz.

Ich selbst bin 40 Jahre alt, komme aus Neunkirchen im Saarland und bin in der Lebensmittelindustrie tätig.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
15.09.2018, 21:58 Uhr
aleister
registriertes Mitglied


Hier ist der passende Thread für dich!Es gibt noch einige andere.

https://forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=34454&...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
15.09.2018, 23:06 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Die Diskussionen der letzten paar Jahre kannst du dir getrost sparen. Da vergeht dir höchstens die Laune.

Hier findest du einen guten Einstieg

https://forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=3751&a...

zum einlesen. Viel Spaß und Erfolg.

Diese Nachricht wurde am 15.09.2018 um 23:07 Uhr von Grognar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
16.09.2018, 02:08 Uhr
getz110
registriertes Mitglied


wtf ist bitte rap industry standard?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
16.09.2018, 10:12 Uhr
aleister
registriertes Mitglied


https://rasurguru.com/bart/bartformen/rap-industry-standard/
Diese Nachricht wurde am 16.09.2018 um 10:13 Uhr von aleister editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
16.09.2018, 12:43 Uhr
DerBastler
registriertes Mitglied


Geht mir genau so.....Immer diese
Neumodischen Bezeichnungen :-)

Kann mir jemand zu dem Wiener Schaber was sagen ?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
16.09.2018, 12:50 Uhr
aleister
registriertes Mitglied


Für Anfänger eher nicht geeignet.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
16.09.2018, 13:00 Uhr
EasyRider
registriertes Mitglied


DerBastler schrieb:

Zitat:
Kann mir jemand zu dem Wiener Schaber was sagen ?

Ein kleines, zierliches Messerchen (4/8), das einst von den Wiener Barbieren und Friseuren als spezielles Konturenmesser verwendet worden war. Natürlich ist damit auch eine Komplettrasur möglich, aber dafür gibt es imho geeignetere Messer. Vor allem für Anfänger halte ich 4/8-Messer generell für wenig geeignet, denn sie kibbeln leicht weg, soll heißen: es ist sehr schwer, mit ihnen bei der Rasur die Spur zu halten.

Grüße aus Graz,
EasyRider

--
AUST 6/8 Bunthorn, BÖKER Silver Steel, BÖKER Elite Carbon SE, DOVO La Forme, HART STEEL 6/8, Norbeck Rebell 10/8 derb, REVISOR 8/8, WACKER Allround, Kent BK12, Wilkinson Borste Portland Strop, Herold Juchten XXL, schmaler Herold mit Synthetik-Seite RS Musgo Real Musgo Real Classic Scent
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
16.09.2018, 14:44 Uhr
El Gringo
registriertes Mitglied


Kann mich da den Kollegen aleister und EasyRider nur anschließen: Der Wiener Schaber ist ein denkbar ungeeignetes Anfängermesser. Ich würde dir zum Kauf eines Messers von AUST raten. 5/8 oder besser noch 6/8.
Die werden - sehr im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern - nämlich wirklich rasurbereit ausgeliefert und sind handwerklich top verarbeitet.

https://rasiermesser-manufaktur.de/

Dazu noch den Herold XXL Abziehriemen und du kannst loslegen.

Gruß,
El Gringo

--
Alte und neue aus A, D, E, F, GB, I, RUS und USA Herold mit synth. Gurt, Ezra Arthur Strop (Bison), Portland Strop, Rasurpur Wechselstoßriemen Classic Fasan Nr.1, Merkur 37c Dachs, Borste u. Rosshaar RS Tabac, Musgo Real, Knize u. RC T&H 1805, Knize Ten, Lagerfeld, Tabac
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
09.11.2018, 08:24 Uhr
Bass
registriertes Mitglied


EasyRider schrieb:

Zitat:
DerBastler schrieb:

Zitat:
Kann mir jemand zu dem Wiener Schaber was sagen ?

Ein kleines, zierliches Messerchen (4/8), das einst von den Wiener Barbieren und Friseuren als spezielles Konturenmesser verwendet worden war. Natürlich ist damit auch eine Komplettrasur möglich, aber dafür gibt es imho geeignetere Messer. Vor allem für Anfänger halte ich 4/8-Messer generell für wenig geeignet, denn sie kibbeln leicht weg, soll heißen: es ist sehr schwer, mit ihnen bei der Rasur die Spur zu halten.

Zustimmung.
Und als Ergänzung meine Erfahrung.
Hatte den Wiener Schaber als Ausputzer und für Stellen wie Oberlippe (unter der Nase) und ne kleine Konturen-Rasur am Kinn gedacht. Macht er auch wie gedacht.
In der Praxis kommt er aber wirklich selten zum Einsatz, da ich das mit 5/8, 6/8 (Rundkopf, spanischer Kopf) genauso hinbekommen kann.
Fazit, ist ein interessantes Gimmick, das man vielleicht für Konturen benutzen kann. Aber nicht unbedingt braucht. 5/8 Geradkopf tuts für Konturen bestimmt auch.

Gruß Bass

--
Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. (Aristoteles)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
09.11.2018, 12:07 Uhr
Riddick
registriertes Mitglied


EasyRider schrieb:

Zitat:
DerBastler schrieb:

Zitat:
Kann mir jemand zu dem Wiener Schaber was sagen ?

Ein kleines, zierliches Messerchen (4/8), das einst von den Wiener Barbieren und Friseuren als spezielles Konturenmesser verwendet worden war. Natürlich ist damit auch eine Komplettrasur möglich, aber dafür gibt es imho geeignetere Messer. Vor allem für Anfänger halte ich 4/8-Messer generell für wenig geeignet, denn sie kibbeln leicht weg, soll heißen: es ist sehr schwer, mit ihnen bei der Rasur die Spur zu halten.

Grüße aus Graz,
EasyRider

Auch mein Tipp!
Auch wenn man "Erfahrung" mit einer Shavette hat... ein 4/8" ist nicht so geeignet. Gehe lieber in Richtung 5/8"-6/8" + Rundkupf - dann muss man(n) nicht so bei den Ohren aufpassen

--
„Die Welt ist ungerecht. Aber nicht unbedingt zu Deinen Ungunsten.“
John F. Kennedy

Diese Nachricht wurde am 09.11.2018 um 12:08 Uhr von Riddick editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
29.11.2018, 09:29 Uhr
Matten
registriertes Mitglied


Moin,

hier mal der Vergleich Wiener Schaber gegen mein Liverpooler Robert Kelly...ich denke, der Vergleich spricht für sich.

Vienna vs. Liverpool


--
Fuddy-Duddy Razor Weirdo

´'`\_(ò_Ó)_/´'`
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasiermesser und Zubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)