NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Neuer Wilkinson Rasierhobel » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
Diskussionsnachricht 000000
28.09.2018, 15:45 Uhr
iAlex
registriertes Mitglied


Gestern bin ich im DM an einem neuen Hobel von Wilkinson vorbeigelaufen. Angeblich aus Metall und mit Butterfly Mechanismus. Da ich jedoch keine neuen Hobel mehr kaufen wollte habe ich den Hobel vorerst nicht eingepackt. Für unter 10 € könnte es jedoch eine Überlegung wert sein. Hat sich jemand diesen Hobel bereits gekauft und kann etwas dazu sagen?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
28.09.2018, 15:55 Uhr
Alvaro
registriertes Mitglied


Ja!
Der Hobel schein ein Parker zu sein.
Der Griff sieht etwas anders aus wie auf der Packung abgebildet
(Der drehbare Teil unten sieht anders aus)
Der Griff ist sehr lang und der Hobel wirkt etwas unausgewogen.
Das Rasurverhalten ist aber tadellos.
Nicht extrem aggressiv und auch nicht wirklich sanft, gerade recht.
Wenn man von der etwas Grifflastigen Optik absieht bekommt man für 10€ einen ordentlichen Hobel.
Ich habe 2 gekauft, wobei einer schon für Testzwecke weiter gegeben wurde.
Für Einsteiger, oder für Reisen, ein idealer Hobel.
Von meiner Seite eine Kaufempfehlung, genau wie 2016 für den ISANA von Rossmann.

Aus meiner Sicht ein Vortschritt, dass sich wieder einmal einer der "Großen" dazu herablässt einen Metallhobel auf den Markt zu bringen.
Wobei hier ja eher nur der Name zu Verfügung gestellt wird.
Es zeigt mir aber, dass Bewegung in den Markt kommt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
28.09.2018, 16:33 Uhr
Pilger
registriertes Mitglied


Alvaro schrieb:

Zitat:
Das Rasurverhalten ist aber tadellos.
Nicht extrem aggressiv und auch nicht wirklich sanft, gerade recht.

Stimme da im Großen und Ganzen zu!

Da für meine Haut ein sanfter Hobel aber angenehmer ist (allein vom Gefühl her),
ist dieser Hobel ein kleines bißchen zu aggressiv für meinen Geschmack, obwohl ich
bei der Rasur keinerlei Probleme habe.

Wer sehr empfindliche Haut hat, benötigt diesen Rasierer nicht.
Andernfalls für den "schlanken Preis von 10€" durchaus einen Test wert und ggf. als
Reisehobel zu verwenden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
28.09.2018, 16:51 Uhr
~ivanhoe
Gast


Auf der Internetseite von DM ist er aber noch nicht gelistet.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
28.09.2018, 17:31 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Würde das nicht hier im. Forum schon diskutiert? Ist das nicht ein Artikel der nur vorübergehend im Programm ist?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
28.09.2018, 20:48 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Hm, ein Parker für 10,-€ ??? Das wäre ja spottbillig, da muß ich doch glatt mal nachschauen! Danke für den Tip !!!

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
28.09.2018, 21:15 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Etwas weniger als 10 € für einen Rasierhobel, den ich nicht brauche, das sind immer noch etwas weniger als 10 € zuviel.

Optisch gefällt mir das Teil gar nicht und ich habe, vom Baili/Isana Butterfly abgesehen, bislang auch noch keinen TTO-Rasierer gefunden, der mich in Punkto Sanftheit rundum zu überzeugen vermochte.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
28.09.2018, 21:28 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Also ich bin ganz angetan von dem Teil, ich mag es ja wenn es nicht so arg sanft daher kommt.Man spürt halt die Klinge.
Obwohl der Griff lang ist, ist er dennoch gar nicht schlecht ausbalanciert.
Und er ist doch sehr wertig gemacht, da sieht mancher Merkur nicht unbedingt besser aus. Allerdings macht mir der Futurklon River Lake momentan noch mehr Spass.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
29.09.2018, 10:29 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


War gerade im dm, die haben den anscheinend noch nicht da. Nur den normalen WC hab ich da gesehen und jede Menge Systemrasierer natürlich. Die Verkäuferin war zwar sehr hübsch und nett, trotzdem hat die mich so komisch angeschaut als ich unbedingt nach dem "neuen Rasierhobel" gefragt habe. Soll halt in ner Woche nochmal vorbeischauen! Naja, dann halt nicht! Hab mir jetzt nen "Weishi Butterfly Long handle" bestellt, den hab ich schon länger im Auge. Wiegt 75 Gramm, ist 11,5 cm lang, und kostet auch nur knapp 19,-€. Geht halt ca. 1 Monat bis ich den hab, aber China ist weit.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
29.09.2018, 12:11 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Etwas weniger als 10 € für einen Rasierhobel, den ich nicht brauche, das sind immer noch etwas weniger als 10 € zuviel.

Kann ich nur beipflichten. In Berlin auf der Wilmersdorfer habe
ich ihn gesehen und heftigst hin und herüberlegt. Aber ich weiß, ich
hätte den nur ein paar mal benutzt. Eben weil es etwas neues ist. Und
dann hätte er nur rumgelegen. Hätte sich für mich nicht gelohnt.

--
MfG Asinnir

Rockwell 6s, R89, Feather AS D2 Astra, Feather u.a verschiedene Hattric, Speick, Tüff

Diese Nachricht wurde am 29.09.2018 um 12:12 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
29.09.2018, 12:30 Uhr
cookie18
registriertes Mitglied


Hier nur schnell 2 Bilder zur Ansicht, vor allem da der Griff unten vom
Verpackungsbild abweicht. Das wäre mir lieber gewesen. Bei ebay uk findet man noch andere Modelle Wilkinson Butterfly, nur ohne Versand nach D.

Gewicht 87g
Grifflänge 10,5 cm
Farbe ist silber, der Farbstich kommt vom Licht.

Hing in unserem DM zusammen mit einem Quattro mit Holzeinlage an einem
mannhohem Pappaufsteller

-- edit

Ist jetzt auch auf der Wilkinson Startseite zu finden
Slogan "Dein Barbershop Moment Für Zu Hause"
Beim Quattro Holzoptik (kein Holz)


Der Quattro sah ganz gut mit dem Holz aus, nur der helle Auswurfknopf hat die Optik gestört. Preis Quattro mit 4 o. 5 Klingen auch 9,95




Diese Nachricht wurde am 29.09.2018 um 13:04 Uhr von cookie18 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
02.10.2018, 15:00 Uhr
~ivanhoe
Gast


Ich war heute mal in dem DM-Laden in meiner Nähe und hab nach dem Hobel gefragt.

Angeblich haben "nur" die großen DM-Läden den Hobel,die kleineren Läden nicht.

50 KM zum nächstgelegen großen DM-Laden,Parkplatz suchen,schauen ob die den Hobel haben und dann die 50 KM wieder nach Hause?.....ne,keinen Bock.

Das ist mir der Hobel nicht Wert!

Diese Nachricht wurde am 02.10.2018 um 15:01 Uhr von ivanhoe editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
02.10.2018, 15:38 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


Hallo,

ich war letzte Woche in Köln in einem großen DM und habe keinen gesehen. In meinem DM um die Ecke gab es auch keinen. Ob der DM ein kleiner ist, weiss ich nicht, auf jeden Fall ist er voller als der in Köln.

... ich will keinen Butterfly ...

vG

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
02.10.2018, 17:12 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


In München im DM (kein besonders großer) hab ich ihn neulich auch gesehen. Wollte aber erstmal die Beurteilungen hier abwarten und brauche eigentlich auch keinen Hobel mehr.

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
02.10.2018, 18:06 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Hätte ihn mir gerne mal angesehen, aber beim DM in meiner Nähe habe ich ihn nicht gefunden.
Vielleicht kommt er ja noch.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
03.10.2018, 11:26 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


In "meinem" DM in einer kleinen Stadt zwischen Düsseldorf und Köln hingen gleich sechs oder sieben Stück davon auf Griffhöhe, gleich neben dem auf Vintage getrimmten Quattro. Eingedenk des Umstands, dass ich mit meinem G&F Pure Shaver so zufrieden bin, wie man als Mann mit seinem Rasierer nur sein kann, habe ich diese Zurschaustellung bzw. dieses Angebot nicht einmal ansatzweise als Versuchung empfunden.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
03.10.2018, 15:41 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Hab letztlich einen mitgenommen, guter Hobel, aber kein Vergleich zum R41.

Dafür freut Vaddern sich jetzt. Der kommt super mit klar.

Die dreifuffzich waren so immerhin gut angelegt - und ich, der Dummi, der immer noch nach was besserem sucht, wurde wieder belehrt.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
22.10.2018, 10:11 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Habe gesehen die gibt es jetzt auf E-bay : 4 Stk. für 30,- € incl.Versand! Da sag ich nix mehr und staune.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
20.12.2018, 20:22 Uhr
beobachter
registriertes Mitglied


Die "Barbershop"-Masche scheint im Rasurbereich derzeit bei den Anbietern ziemlich angesagt zu sein. Selbst Aldi Süd hat Verpackungen im Retrostil im Regal stehen...leider eben nur für die gängigen Systemrasierer.
Dazu noch das Rasurgegenteil mit diesem Bartpflegeprodukten, die immer häufiger zu finden sind.
Immerhin ist so ein Hobel eine Chance, klassischen Rasierkram auch in die Zukunft zu retten.
Beispiel DE Klingen. Im Internet mag es eine riesige Auswahl zum kleinen Geld geben, aber wenn so was nicht im Geschäft angeboten wird ist der Absatz zu niedrig und die Produkte sterben langsam aus. Diese klassischen Waren des täglichen Bedarfs kauft man eben eher nebenbei wenn man sowieso im Geschäft ist. Und hier muss man Wilkinson hoch anrechnen, dass es wenigstens deren gar nicht mal schlechten Klingen nahezu Überall gibt. Genauso wie der einfache Classic Hobel, zusammen mit 5 Klingen für nicht mal 4€.
Ist schon viel zu viel ausgestorben bei den Traditionsprodukten.
Wo bekommt man vor Ort noch feste Rasierseife? Wenn Palmolive nicht wäre, nahezu nirgends.
DE Klingen, ausser Wilkinson und im Einzelfall eine Händler-Eigenmarke? Fehlanzeige.
Ist aber auch bei anderen klassischen Produkten zu beobachten.
Entweder im Geschäft fast verschämt versteckt, dass den Artikel niemand sieht (Beispiel Knorr Erbstwurst).
Oder nur im Netz online erhältlich (Beispiel Handelsgold 304 Cigarren), während es im Geschäft nur die Überall erhältlichen Allerweltssorten gibt.
Nur um 2 klassische Traditionsprodukte zu nennen, deren Produktion dieser Tage eingestellt wird.
Offiziell mangels Nachfrage, ein hausgemachtes Problem der Hersteller. Wer was verkaufen will und den Kram im Geschäft versteckt oder nicht anbietet, braucht sich nicht über sinkende Nachfrage wundern.
Daher sind solche Aktionen wie die von Wilkinson sehr zu begrüßen. Den meisten Kunden, sie sich den Hobel kaufen würde nicht im Traum einfallen sowas im Netz zu bestellen.

Diese Nachricht wurde am 20.12.2018 um 20:25 Uhr von beobachter editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
20.12.2018, 23:27 Uhr
Alvaro
registriertes Mitglied


Nur mal zur Info bezüglich "Kram im Geschäft versteckt"

Die meisten Händler (egal was) sind heute in Verbänden organisiert.
Dort muss der Hersteller an Ausschreibungen teil nehmen um überhaupt liefern zu dürfen.
Meist wird dafür noch gezahlt als Lieferant geführt zu werden.
Diese sogenannten "Kopfkonditionen" kosten RICHTIG Geld.
Sie müssen zusätzlich für getätigte Umsätze (z.B. in Form von Bonus)gezahlt werden.
Das Sortiment wird von den Einkäufern meist nur nach Verkaufszahlen ausgewählt, dabei ist es egal warum ein Artikel sich nicht oft verkauft.

Wenn diese Hürden genommen wurden kommen die nächsten Kosten auf die Lieferanten zu.
Bei Einrichtung von Märkten ist zusätzlich "Werbekostenzuschuss" fällig.
Dieser "Werbekostenzuschuss" kostet auch keine 2,50€ sondern locker das hundertfache PRO LAUFMETER Regal.
Fläche ist das teuerste was es gibt in den Märkten.
(Wer mit offenen Augen durch einen Supermarkt oder Baumarkt geht wird sehen wie oft Artikel noch auf kleinste Flächen gequetscht werden)
Wenn man diese Kosten addiert ist es für die Hersteller Lebenswichtig Artikel zu platzieren die "sich drehen", sprich Umsatz bringen.
Für den Kunden bedeutet das, dass weder die Einkäufer Interesse an "Randartikel" haben, noch die Industrie.

Leider ist das ein Trend der sich Fortsetzt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
21.12.2018, 07:28 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Dann sollen sich die örtlichen Händler aber bitte auch nicht beschweren, wenn immer mehr Waren über das Internet eingekauft werden...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
08.01.2019, 19:28 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Habe den neuen Wilkinson Hobel im Set mit Pinsel, Rasierseife im Tiegel, und 5 Klingen von meiner Frau zu Weihnachten bekommen. Ich finde den Hobel sehr schön, und die Rasur damit ist angenehm. Ich finde das der Hobel schön verarbeitet ist und was hermacht, auch vom Gewicht. Preis war 14 Euro.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
12.01.2019, 18:19 Uhr
Bio-logisch
registriertes Mitglied


Gestern mal mit einer ASP getunt: Sanfter als gedacht.

--
Merkur 25c ASP, Wilkinson Classic Speick, Proraso, Wilkinson Rossmann Borste Hâttric, Old Spice Whitewater
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
16.01.2019, 09:30 Uhr
derboesewolf
registriertes Mitglied


Das große Geschenkset mit Klingen und Tiegel sowie Pinsel und
TTO Hobel gibt es immer noch bei A. für 14.95 Euro.
Da geht der Daumen hoch.....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
16.01.2019, 22:19 Uhr
Wombat1964
registriertes Mitglied


Wenn ich mir diesen Hobel auf dem Kartonbild anschaue dann erinnert er mich sehr stark an den Böker Butterfly, der für das dreifache Geld verkauft wird. Und alles kommt offenbar doch aus der Chinesischen Fabrick und wird direkt noch deutlich billiger verkauft...
Diese Nachricht wurde am 16.01.2019 um 22:20 Uhr von Wombat1964 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)