NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Wenn's Dosenschaum sein soll, dann welcher ist der Beste? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
Diskussionsnachricht 000000
05.01.2006, 15:43 Uhr
Tatra
registriertes Mitglied


Hallo Rasierfans,
ich weiß das der Fertigschaum verpöhnt ist. Aber mich reizt es doch auch mal ab u. zu ein solches Produkt zu verwenden. Ich habe bei manchen reizende Düfte in Erinnerung. Wenn sich jemand outet und mir ein paar Tips geben könnte welche denn die besten sind, wäre ich sehr dankbar.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
05.01.2006, 16:03 Uhr
Markusdergraf
registriertes Mitglied


Laut einiger hier soll der Loreal Rasierschaum,bzw. das Gel recht gut sein.Schau mal hier nach:

Forumsdiskussion #3444: [Loreal Rasiergel]

--
Das Schicksal setzt den

an.

Diese Nachricht wurde am 05.01.2006 um 19:43 Uhr von Christian editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
05.01.2006, 17:41 Uhr
Rotbart
registriertes Mitglied


Geschmäcker sind verschieden. Meiner Erfahrung nach sind Dosenschäume hautverträglicher als Rasierseife oder -creme, die ja eine Lauge sind. Der Vorteil ist aber, dass es hier viel individuellere Düfte gibt als bei Dosenprodukten, die alle gleich langweilig riechen.

Das Wilkinson Rasiergel Skin Protection ist vielleicht noch ein Rasiermittel, das mit Trumper Sandalwood oder Harris Almond - um nur zwei Beispiele zu nennen - etwas gemeinsam hat: mit Öl vom schwarzen Pfeffer und einem maskulin frisch-würzigen Duft eine individuelle Note. Rasieren tut es sich damit genauso wie mit allen anderen Rasierschäumen/gels - dem Einen weicht Dosenschaum das Barthaar aber nicht genug ein, dem Anderen ist die Rasur damit nicht gründlich genug. In meinem Fall gibt es am Rasierergebnis aber nichts auszusetzen; deswegen rasiere ich mich auch ab und zu gern mit diesem Gel.

Diese Nachricht wurde am 05.01.2006 um 18:42 Uhr von Rotbart editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
05.01.2006, 17:41 Uhr
MacBlade
registriertes Mitglied


wenn ich berufliche kurztripps mit bahn oder flugzeug mache (1-2 tage),
nehme ich meistens den rasierschaum von vichy homme.
die einweichwirkung (für mein barthaar) ist zwar genauso recht bescheiden wie bei den anderen dosen sequels,
aber die hautpflege ist recht gut.

btw, von dem schaum gibts auch kleinere einheiten wie die üblichen 200ml dosen.

--
Gruß, Tom
Linux is like a Wigwam! No Windows, no Gates, and an Apache inside.

Diese Nachricht wurde am 05.01.2006 um 18:45 Uhr von he666er editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
05.01.2006, 18:30 Uhr
Paysbas
registriertes Mitglied


@ he666er

meine Erfahrung ist ähnlich. Früher war ich ein waren Dosenfan. Seit ich das Forum besuche rasiere ich mich nach dem VP. Die Dose ist jedoch praktisch auf Kurzreisen. Wenn, dann verwende ich "vergulde hand". Ist ein niederländisches Fabrikat.

Gruß, Gerrit

--
Herzliche Grüße aus dem Emsland
Paysbas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
05.01.2006, 20:51 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Wenn schon Dosenschaum, dann empfehle ich solche, die echte Seife enthalten, also alkalisch sind, wie z.B. Tabac original, Malizia, Noxzema, Squibb, Speick.
Auf jedenfall bin ich schon zu meiner Dosenzeit dahintergekommen, daß ich mit einer alkalischen Rezeptur am besten zurechtkomme und dann war es nicht mehr weit zu dem Schritt Pinsel und Rasierseife/-creme.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
05.01.2006, 21:12 Uhr
Rasiervogel23
registriertes Mitglied


www.testberichte.de/r/test/375/rasur-rasierschaeume-gele....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
05.01.2006, 21:17 Uhr
Vhz
registriertes Mitglied


Ich habe auch bemerkt das die meisten seifenfreien Dosenschäume meine Haut nicht so stark austrocknen aber bei meinem Drahthaar macht eine Rasur nach zwei Tagen schon keinen spass mehr. Der Anpreßdruck des Rasierers befindet sich dann auch schon im Kilo-Bereich und am ende ist die Rasur entweder sanft (ohne Druck) oder gründlich. Daher kommt für mich kein nicht alkalischer Schaum ins Haus.

--
_____________________________
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen zur Belustigung des Forums
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
06.01.2006, 08:16 Uhr
Tatra
registriertes Mitglied


das ist ja interessant, und wie erkenne ich ob ein Dosenschaum alkalisch ist oder nicht? steht das irgendwo drauf?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
06.01.2006, 10:12 Uhr
MacBlade
registriertes Mitglied


Tatra schrieb:

Zitat:
das ist ja interessant, und wie erkenne ich ob ein Dosenschaum alkalisch ist oder nicht? steht das irgendwo drauf?

schau dir dailysoap's posting weiter oben an.

--
Gruß, Tom
Linux is like a Wigwam! No Windows, no Gates, and an Apache inside.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
06.01.2006, 12:43 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


he666er schrieb:

Zitat:
Tatra schrieb:

Zitat:
das ist ja interessant, und wie erkenne ich ob ein Dosenschaum alkalisch ist oder nicht? steht das irgendwo drauf?

schau dir dailysoap's posting weiter oben an.

Es wird nicht mehr allzuviele Dosensorten geben mit alkal. Seifenschaum als die o.g. Sorten. Eher noch weitere ausländische Erzeugnisse.
Alkalisch waren einst auch die Schäume von Kaloderma und Hattric, die es nicht mehr gibt.
Speick und Tabac sind einfach zu bekommen. Malizia und Squibb sind italien. Produkte, die es auch in manchen italienischen Supermärkten in Deutschl. gibt und übers Internet.
Noxzema-Dosen (mehrere Sorten) sind US-Produkte, die bei English Scent (Geschäft in Berlin mit Internetversand) angeboten werden.

Wenn Dosenschäume Natriumlaurylsulfat (Sodium Lauryl Sulfate) enthalten, handelt es sich eher um neutrale Tensid-Schäume. Kann aber Ausnahmen geben - es kommt auf die Gesamtrezeptur an.
Wenn man Dosenschaum in kalkhaltiges Wasser löst/einrührt und es bilden sich keine Kalkseifen-Ausflockungen, dann ist es ein neutraler Tensidschaum, also keine "echte Seife".

Diese Nachricht wurde am 06.01.2006 um 13:27 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
07.01.2006, 18:43 Uhr
maximilian
registriertes Mitglied


Ich finde den Dosenschaum von Proraso ganz gut und sehr erfrischend.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
08.01.2006, 04:49 Uhr
rasierter Werwolf
registriertes Mitglied


Nivea Oil Controll , macht das Haar schön weich und ist gut Hautverträglich.
Aber du siehst bei dieser Frage gin es hunderte von verschiedenen Meinungen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
11.01.2006, 18:54 Uhr
georgweiss
registriertes Mitglied


Hallo,
der Schaum von Speick hat bei Ökotest besonders gut abgeschnitten! Man bekommt ihn natürlich in georgs-barbershop. :-))

Gruß
Georg

--

Diese Nachricht wurde am 11.01.2006 um 18:55 Uhr von georgweiss editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
17.01.2006, 08:24 Uhr
erik kormann
registriertes Mitglied


Im Dosenschaum von Acca Kappa findet sich neben Macadamianuss-Öl auch noch Sheabutter und bei der Cedro-Variante selbstverständlich ein wunderbar holziger Duft.

Gruß Erik
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
25.02.2006, 12:56 Uhr
Rotbart
registriertes Mitglied


Hab aus Neugier heute mal eine Gillette Rasiergel-Dose geöffnet. Dachte an Doppelhülle, dass also in der Dose nochmal eine Dose ist (wie bei Babuschka). Aber die Wahrheit sah anders aus. Erstmal war natürlich noch Pressluft drin, wodurch die Dose außen eiskalt wurde. Und innendrin war ein ekliger Beutel aus Plastik, der aussah wie ein Katheter - igitt! Dass dieser in einer glitzernden Metalldose verhüllt werden muss, verstehe ich. Aber ich kann mich jetzt nicht mehr mit Rasiergel rasieren, ohne daran denken zu müssen, woraus das blaue Gel eigentlich kommt.
Diese Nachricht wurde am 25.02.2006 um 15:44 Uhr von Rotbart editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
25.02.2006, 13:58 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Rotbart schrieb:

Zitat:
Hab aus Neugier heute mal eine Gillette Rasiergel-Dose geöffnet. Dachte an Doppelhülle, dass also in der Dose nochmal eine Dose ist (wie bei Babuschka). Aber die Wahrheit sah anders aus. Erstmal war natürlich noch Pressluft drin, wodurch die Dose außen eiskalt wurde. Und innendrin war ein ekliger Beutel aus Plastik, der aussah wie ein Katheter - igitt! Dass dieser in einer glitzernden Metalldose verhüllt werden muss, verstehe ich. Aber ich kann mich jetzt nicht mehr mit Rasiergel rasieren, ohne daran denken zu müssen, woraus das blaue Gel eigentlich kommt.

Ich finde es etwas gewagt, eine Dose, die möglichweise unter Druck steht oder sogar Flüssiggas enthält, zu öffnen.
Der beobachtete Kühleffekt dürfte nicht einfach auf "Preßluft" zurückgehen.
In den Forumsdiskussionen (unter Rasiergel) gibt es die Infos über den Aufbau einer Geldose - Innenbehälter mit Gel, drumherum Behälter mit Druckgas.
Anders bekommt man das Gel auch nicht aus Dose und vermischen darf sich nichts, sonst käme ja Schaum raus.
Aus dem Beutel kann man das Gel sicher auch so nutzen. Das zeigt vor allem, daß die Geldosen zu aufwendig (zuviel Materialverschwendung) gemacht sind.
Das Gel paßt in jede normale Tube.

Diese Nachricht wurde am 25.02.2006 um 14:00 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
25.02.2006, 15:08 Uhr
Rotbart
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Ich finde es etwas gewagt, eine Dose, die möglichweise unter Druck steht oder sogar Flüssiggas enthält, zu öffnen.
Der beobachtete Kühleffekt dürfte nicht einfach auf "Preßluft" zurückgehen.

Die Dose war eh fast leer. Mit dem Gas hast du aber recht: Isopentane und Isobutane war drin, Treibgase.

Diese Nachricht wurde am 25.02.2006 um 15:55 Uhr von Rotbart editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
11.07.2008, 12:29 Uhr
Benedikt
registriertes Mitglied


Rotbart schrieb:

Zitat:
Die Dose war eh fast leer. Mit dem Gas hast du aber recht: Isopentane und Isobutane war drin, Treibgase.

Konkrete Warnhinweise. Diese Gase sind brennbar und mit Sauerstoff Explosiv und 1 Einheit Flüssiggas ergibt bis zu 150 Einheiten explosionsfähiges Gemisch.
Siedepunkte je nach Mischung zwischen -20° und -10°. Bei der Öffnung der Dose sind also auch fiese Kaltverbrennungen möglich.

Kids - don't try this at home!

--
Life - quite interesting in parts, but no substitute for the real thing!
(Hitchhiker's Guide To The Galaxy)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
28.05.2009, 20:55 Uhr
Raeppl
registriertes Mitglied


War vor kurzem im Hofer und hab bemerkt, dass in dem Dosenschaum der Marke "Prince" an 2. Stelle der Inhaltsstoffe schon Glycerin auftaucht.

Obwohl ich Dosenschaum nur sehr selten benutze, seh ich mir die verschiedenen Produkte (und Inhaltsstoffe) immer wieder gerne an, und vergleiche sie.
Ich könnte mich nicht daran errinnern, einmal einen Dosenschaum gesehen zu haben, in dem an 2. Stelle schon Glycerin drauf steht.
Sollte man den vielleicht einmal ausprobieren?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
28.05.2009, 23:23 Uhr
quickiekuchen
registriertes Mitglied


Bringt Mehr als der sonstige 08/15-Dosenschaum und kostet auch Mehr.

Von Nichts kommt eben Meistens auch Nichts!

www.florena.de/Produktwelt/Florena-men/Maennerpflege/Maen...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
29.05.2009, 15:31 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


wenn mal aus der Dose genascht werden soll, dann empfehle ich Noxzema ... ich finde den Namen sehr schick und es gibt sie für jeden Geschmack:

weiss (klassisch)
rot (sensitive)
blau (menthol)
grün (aloe)
gelb (cocoa butter)

Bei sehr seltenem Verbrauch wie bei mir halten die Dosen ewig. Ich verbrauche die letzten Dosen noch aber kaufen werde ich mir keinen Dosenschaum mehr. Ökologisch und Abfalltechnisch halt problematisch.

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
29.05.2009, 17:46 Uhr
Raeppl
registriertes Mitglied


DerGrieche schrieb:

Zitat:
wenn mal aus der Dose genascht werden soll, dann empfehle ich Noxzema ... ich finde den Namen sehr schick und es gibt sie für jeden Geschmack:

Ja Noxzema....bekannt aber leider schwer zu bekommen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
29.05.2009, 18:22 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Englishscent in Berlin scheint der einzige Anbieter in Deutschland zu sein. Die weiße Sorte gibt es auch als RC, aber nur in Italien.

Die blaue Dosensorte Menthol ist spitze. Extrem kühlend und einzigartig frisch duftend, eine echter Muntermacher - kein anderes Produkt bietet das in dieser Weise - daher akzeptiere ich auch in diesem einen Fall die Dose. Im Sommer kommt gelegentlich der blaue Mentholschocker zum Einsatz. Mit einer Menge von über 300 g hat man sehr lange daran.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
29.05.2009, 21:25 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Früher gabs nur drei Schäume aus der Dose,die bei mir infrage gekommen sind! Florena normal,Wilkinson skin protection und Gillette classic normal(rot)!
War dann eine sogennante Rotation!

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)