NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » NOM Lasse Dachshaar von Müller » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
03.12.2018, 16:16 Uhr
Mischu86
registriertes Mitglied


Ihr habt es mir ja vorausgesagt, dass es nicht beim Hobel und Rasierschaum bleibt...

Die Neugier hat gesiegt, habe mir beim Müller im Angebot für 9,99 -15% einen "NOM Lasse" mit echtem Dachshaar gekauft.
Ein paar "Härchen" hat er anfangs verloren, nun nicht mehr.

Leider riecht er nach 3-5 Rasuren immernoch recht unangenehm, obwohl er im mitgelieferten Ständer trocknet und immer gut ausgewaschen wird.
Tipps im Forum: Essig oder Borax

Auf der Packung war ein Vermerk "kein Essig,... zur Reinigung verwenden"

Ist das teil schrott, oder gehört das so?

Hier noch ein Bild dazu:
https://i.ibb.co/5sMHfNX/Pinsel.jpg

Diese Nachricht wurde am 03.12.2018 um 16:19 Uhr von Mischu86 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
03.12.2018, 17:17 Uhr
Alvaro
registriertes Mitglied


Der Dachs riecht halt am Anfang, das vergeht.
Leider kann man aber nicht sagen wie lange es dauert.
Am besten ein paar mal richtig einseifen und stehen lassen.

Schrott ist das Teil auf alle Fälle nicht, es ist aber "nur" ein günstiger "Einsteigerdachs".
Nicht falsch Verstehen, es ist nur so, dass die Ansprüche steigen, und irgendwann kann es sein, dass dir der Dachs nicht mehr reicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
04.12.2018, 16:08 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Ideal ist ne Kombi aus einem weichen Dachs und einer guten Sauborste, z.B. von Omega.

Ich z.B. entscheide spontan.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
04.12.2018, 18:57 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


@Mischu86

Kleiner Tipp: Hier im MH der Simpson Commodore. Damit hast Du einen Pinsel 2 Klassen über Deinem.
Den habe ich auch und gebe ihn nicht mehr her!

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
08.12.2018, 19:40 Uhr
Icebergs
registriertes Mitglied


@Mischu86

Versuchs mal mit ordinärer Kernseife. 3-4x einschäumen und ausspülen, wie mir normaler Rasierseife.
Hat bei mir immer geholfen.

--
Mühle R89, Timor 1350_K ASP, Feather Golddachs Silberspitz Bareuther C&E Nomad, Proraso rot+weiß, Calani AS* Hattric, Arko cool ASC EDT* Aramis, Knize, Acqua di Parma
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ sonstiges Rasierzubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)