NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Chromoxyd auf Leinenriemen » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
29.12.2018, 17:07 Uhr
Ro Bart
registriertes Mitglied


Hallo liebes Forum!

Ich weiß, Amerikaner sind seltsame Leute, aber sie stellen sehr viele Rasiervideos ins Netz.
In einem präpariert jemand einen Leinenriemen mit Pumapaste. Das finde ich sehr interessant.

https://youtu.be/28_o9N2qqUg

Hat jemand von euch sowas schon mal probiert und kann Erfahrungen dazu teilen?

Vielen Dank im Voraus
Robert

--
Aust 6/8 spanisch, GoldDollar w59
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
29.12.2018, 18:53 Uhr
MarioBart
registriertes Mitglied


Mit leinenriemen kenn ich mich nicht aus, ich habe einen Lederriemen mit der grünen Puma Paste.

Läuft gut nach dem Schärfen auf dem BBB,
Dann noch Leder und Messer ist wider wie neu.

--
Ralf Aust 6/8 Micarta Span. Kopf Rostfrei Mühle R41 twistDerbyMühleSTF
Arschlecken,rasiern einsfufzich.
Mund abputzen weiter machen!
(Frank Goosen)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
11.04.2019, 16:43 Uhr
schalk70
registriertes Mitglied


Hallo,

hier möchte ich kurz eingrätschen, wenn ich darf...
Darf ich das hier dann so verstehen, dass es um zwei Lederriemen geht?
Einen ( evtl. mit Paste ) zum Abzug nach dem Schärfen, einen ( evtl. eher ohne Paste ) vor der Rasur?
Oder hab ich das falsch verstanden?

Danke

Uwe

--
Und der Fisch schwamm davon
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
11.04.2019, 19:58 Uhr
schalk70
registriertes Mitglied


too late to edit...

habs gerade im Shop gefunden...2 Riemen...

--
Und der Fisch schwamm davon
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
11.04.2019, 20:05 Uhr
Ro Bart
registriertes Mitglied


Hallo schalk70!

Nein, es geht hier um Erfahrungen mit Pumapaste auf LEINEN-Riemen. Siehe gelinktes Video.

Grüße

--
Aust 6/8 spanisch, GoldDollar w59
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
11.04.2019, 20:09 Uhr
schalk70
registriertes Mitglied


Sorry, mein Fehler... das war eher als Nachfrage auf MarioBart gedacht...


"ich habe einen Lederriemen mit der grünen Puma Paste.

Läuft gut nach dem Schärfen auf dem BBB,
Dann noch Leder und Messer ist wieder wie neu."

--
Und der Fisch schwamm davon
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
12.04.2019, 10:39 Uhr
EasyRider
registriertes Mitglied


Chromox funktioniert (bei mir) außer auf Leder auch noch auf

* Leinenriemen
* Bastelfilz
* Sicherheitsgurt
* Nano Cloth Bench Strop (von Jende Industries)
* Zeitungspapier

Ich verwende aber ausschließlich das von Bartisto empfohlene "Lukas Künstlerölfarben". Ob es mit anderen Pasten auf diesen Materialien auch geht, weiß ich nicht.

Mit besten Grüßen,
EasyRider

--
In allen Schliffarten Dachs, Ross und Sau und auch den ein oder anderen Synthie Jede Menge Am liebsten schön schlotzig Von Armani bis Wodka

Diese Nachricht wurde am 12.04.2019 um 10:43 Uhr von EasyRider editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
12.04.2019, 13:17 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Ich hab mir vorgestern, für meine Streichriemen, die Lukas 1862 gegönnt, natürlich Chromoxid grün stumpf ,den Streicheriemen hatte ich bei ebay gekauft, die eine Seite war entgegen der Beschreibung, vermutlich mit Eisenoxid bestrichen, und zwar auch so dicke, das es eine gefühlte 5cm Schicht Farbe war. Die Seite habe ich gestern mit einem Stiletto behutsam entfernt. Die Lederseite habe ich einfach mit dem Klingenrücken "aufgefrischt" der Flor fühlt sich nun fast wie bei meinem Herold an das verhißt mir nur gutes
Ich freu mich schon auf die Lukas, der Streichriemen wird allerdings nicht für Rasiermesser benutzt, das kommt später mal dran, und dann auch auf einem eigenen Hängeriemen.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!

Diese Nachricht wurde am 12.04.2019 um 13:17 Uhr von Saber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
12.04.2019, 17:14 Uhr
MarioBart
registriertes Mitglied


Ich habe ja, wie schon geschrieben einen Lederriemen mit der grünen Puma Paste zum abziehen nach dem Schärfen auf dem BBB was eigentlich ganz gut ist oder wenn irgendwann mal die Schärfe nachlässt und Leder nicht mehr ausreicht.

Mittlerweile habe ich auch einen Herold Riemen mit der Synthetik Rückseite und würde mich auch dafür interessieren ob es sinnvoll ist den auch mit einer Schleifpaste zu behandeln.

Ich habe noch diese Solinger Stangenpasta, die soweit ich weiß

Schwarz =fein
Rot =grob ist.

Mein Plan wäre jetzt die Synthetik Seite mit der schwarzen zu behandeln, weil die weiße Paste die ja nur für die Synthetik Seite ist irgendwie nicht so gut funktioniert wie andere schleifpaste die ich vom Leder kenne.

Vielleicht liegt es auch daran, dass ich rostfreie Messer habe die ja auch ein bisschen zäher sind als die Karbonstahl, gerade das von Aust ist bem Schärfen wesentlich anspruchsvoller als z. B.
Mein Dovo Inox.

--
Ralf Aust 6/8 Micarta Span. Kopf Rostfrei Mühle R41 twistDerbyMühleSTF
Arschlecken,rasiern einsfufzich.
Mund abputzen weiter machen!
(Frank Goosen)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
12.04.2019, 19:58 Uhr
Ro Bart
registriertes Mitglied


@MarioBart

Ich würde einen Gewebe-Riemen, bzw. eine Seite davon, sauber lassen. Für alles, wofür man einen solchen verwendet.
Vielleicht kaufst, oder bastelst (s. EasyRider), Du dir einen. Dann könntest Du jede Seite mit einer anderen Paste behandeln (schwar und grün) und hättest dann noch immer einen sauberen.

Gruß
Robert

--
Aust 6/8 spanisch, GoldDollar w59
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
13.04.2019, 11:40 Uhr
KY4400
registriertes Mitglied


EasyRider schrieb:

Zitat:
Chromox funktioniert (bei mir) außer auf Leder auch noch auf

* Leinenriemen
* Bastelfilz
* Sicherheitsgurt
* Nano Cloth Bench Strop (von Jende Industries)
* Zeitungspapier

Ich verwende aber ausschließlich das von Bartisto empfohlene "Lukas Künstlerölfarben". Ob es mit anderen Pasten auf diesen Materialien auch geht, weiß ich nicht.

Mit besten Grüßen,
EasyRider

Hi EasyRider, ist das die Studoiölmalfarbe? Ich gehe mal davon aus, dass die Farbe egal ist.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
13.04.2019, 13:16 Uhr
Bartisto
registriertes Mitglied


Hallo KY4400

Ich verwende diese https://www.gerstaecker.de/LUKAS-1862-Feinste-Kuenstler-O...
Nr. 153, Bestell-Nr. 8-20910153

Zum richtigen Auftrag aus Leder habe ich sehr viel geschrieben.
https://forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=22375&...


Gruß
Bartisto

--
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. Konfuzius

Diese Nachricht wurde am 13.04.2019 um 13:17 Uhr von Bartisto editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
13.04.2019, 17:44 Uhr
EasyRider
registriertes Mitglied


@KY4400

Ich verwende exakt die, welche Bartisto oben angeführt hat.

--
In allen Schliffarten Dachs, Ross und Sau und auch den ein oder anderen Synthie Jede Menge Am liebsten schön schlotzig Von Armani bis Wodka
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
14.04.2019, 14:42 Uhr
KY4400
registriertes Mitglied


OK, vielen Dank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
14.04.2019, 15:27 Uhr
OldSalt
registriertes Mitglied


Um bei meinem Riemen Crox und Leinen zu haben, habe ich mir vor längerem das hier ausgedacht und es geht gut. Auf Crox macht man sowieso nicht so flott rum wie auf Leder, so dass beim Wenden des Messers vorsichtig sein zu müssen, um nicht anzustoßen, nicht so schlimm ist. Ich habe dazu einen Thread gemacht, weiß aber nicht mehr wo er ist.

Die Croxpaste ist auf der Innenseite des Leinenriemens. Die Außenseite ist "naturbelassen".


--
Menthol makes my world go 'round.

Diese Nachricht wurde am 14.04.2019 um 15:28 Uhr von OldSalt editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasiermesser und Zubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)